Nalini Singh

 4,4 Sterne bei 11.749 Bewertungen
Autorin von Leopardenblut, Gilde der Jäger - Engelskuss und weiteren Büchern.
Autorenbild von Nalini Singh (©Sharyn Barratt / Knaur Verlag)

Lebenslauf von Nalini Singh

Romantische, magische und fesselnde Leseabenteuer: Nalini Singh wird 1977 auf den Fidschi-Inseln geboren und wächst in Neuseeland auf, wo sie auch heute lebt. Schon als Kind will sie Schriftstellerin werden, allerdings konnte sie sich nie vorstellen, dass jemand wirklich ihre Bücher lesen würde. Von ihrer Mutter wird sie immer wieder ermutigt, und auch heute noch ist sie es, die ihre Geschichten als Erste zu lesen bekommt. 

Singh arbeitet zunächst in verschiedenen Tätigkeiten, unter anderem als Rechtsanwältin und Englischlehrerin, aber auch in einer Süßwarenfabrik. All diese Berufe hatten einen Einfluss auf ihre heutige Karriere als Autorin. 2003 entscheidet sie sich, hauptberuflich als Schriftstellerin zu arbeiten, nachdem 2002 ihr erster Roman „Desert Warrior“ veröffentlicht wurde. 

Bekannt ist die Autorin aber vor allem für ihre Gestaltwandler-Serie, in der sie Romantik mit fantastischen Elementen verknüpft. Sie ist Mitglied der Romance Writers of New Zealand. In ihrer Freizeit liest Nalini selbst gerne, nicht nur romantische Literatur. Zudem nutzt sie jede Gelegenheit, die Welt zu bereisen. Auf ihrer Website teilt sie Reisefotos von ihren Abenteuern, beispielsweise bereiste sie bereits die Mongolei, Marokko und große Teile Chinas. In Japan lebt und arbeitet sie sogar über einige Jahre hinweg. 

Für ihre herausragenden Werke wurde die Autorin bereits mit dem RITA Award for Best Pranormal Romance, dem Goodreads Choice Award for Best Romance und dem Audie Award for Paranormal ausgezeichnet.

Neue Bücher

Cover des Buches Age of Trinity - Echo des Sturms (ISBN: 9783736318854)

Age of Trinity - Echo des Sturms

Erscheint am 23.12.2022 als Taschenbuch bei LYX.

Alle Bücher von Nalini Singh

Cover des Buches Leopardenblut (ISBN: 9783802587634)

Leopardenblut

 (1.121)
Erschienen am 24.08.2011
Cover des Buches Gilde der Jäger - Engelskuss (ISBN: 9783802585654)

Gilde der Jäger - Engelskuss

 (861)
Erschienen am 23.03.2011
Cover des Buches Jäger der Nacht (ISBN: 9783802587641)

Jäger der Nacht

 (603)
Erschienen am 24.08.2011
Cover des Buches Gilde der Jäger - Engelszorn (ISBN: 9783802582752)

Gilde der Jäger - Engelszorn

 (596)
Erschienen am 02.08.2010
Cover des Buches Eisige Umarmung (ISBN: 9783802585890)

Eisige Umarmung

 (513)
Erschienen am 23.03.2011
Cover des Buches Im Feuer der Nacht (ISBN: 9783802582264)

Im Feuer der Nacht

 (435)
Erschienen am 05.10.2009
Cover des Buches Gilde der Jäger - Engelsblut (ISBN: 9783802585951)

Gilde der Jäger - Engelsblut

 (431)
Erschienen am 04.11.2011
Cover des Buches Gefangener der Sinne (ISBN: 9783802585647)

Gefangener der Sinne

 (405)
Erschienen am 23.03.2011

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Nalini Singh

Cover des Buches Age of Trinity - Der Ruf der Nacht (ISBN: 9783736314269)Chrissy87s avatar

Rezension zu "Age of Trinity - Der Ruf der Nacht" von Nalini Singh

Nalini Singh - Age of Trinity - Der Ruf der Nacht
Chrissy87vor 22 Tagen

Selenka ist das Alphatier ihres Wolfrudels und soll bei einem Symposium der Medialen nach dem Rechten sehen. Dort trifft sie auf den Pfeilgardisten Ethan und gleich von Beginn an fühlen die beiden sich sehr stark zu einander hingezogen. Doch auf ihrem Weg zum Glück müssen sie noch einige Schwierigkeiten überwinden.

Die Grundgeschichte die sich wie ein roter Faden durch die Bücher zieht, hat mir wieder sehr gut gefallen. Es war wieder sehr spannend und unterhaltsam.

Selenka und Ethans Geschichte war allerdings nur okay für mich. Da hat mir irgendwie etwas gefehlt.

Allerdings gab es da ein Aspekt mit ihrer Familie den ich sehr interessant fand, da ich das so noch in keinem der Bücher der Autorin gelesen habe.

Kommentare: 1
Teilen
Cover des Buches Gilde der Jäger - Engelsdunkel (ISBN: 9783802589089)halo123s avatar

Rezension zu "Gilde der Jäger - Engelsdunkel" von Nalini Singh

Ich liebe diese Reihe
halo123vor 22 Tagen

Wo fang ich nur an. Ich liebe diese Reihe.
In diesem Band steht Jason im Mittelpunkt. Wir haben schon in den bisherigen Bänden immer mal wieder ein paar Informationen über ihn bekommen, und endlich erfahren wir seine ganze Geschichte. Er wird von Raphael an Nehas Kof geschickt um dort zu spionieren und herauszufinden wer den Gemahl des Erzengels umgebracht hat. An seiner Seite ist die geheimnisvolle Prinzessin Mahiya, die nicht das zu sein Schein was sie vorgibt. Wie die bisherigen Bände von Nalini Singh wird man auch hier von der ersten Seite an in den Bann gezogen. Wie in allen Bänden sind auch hier die Charaktere nicht so wie sie zu Anfang des Buches waren, und diese Entwicklung war spannend und interessant. Ich liebe einfach diese Welt der Engel und die kleinen Einblicke die wir von Elena und Raphael aber auch von Dmitri und Honor erhalten. Denn das Buch fängt damit an das sich die der Vampir und die Jägerin das Ja Wort geben.
Die Handlung war von Anfang an spannend und einem Thriller gleichgesetzt denn es ging um die Verfolgung eines Mörders. Neha ist ein interessanter Erzengel, da wir es bisher nur mit Raphael und Lijuan zu tun hatten war sie mal was neues. Den Einfluss der indischen Kultur in diesem Band wunderschön und so subtil, also nicht so das man es einem ins Gesicht schmeißt.
Jason und Mahiya sind einfach wundervoll. Beide haben Geheimnisse und so einiges in ihren Leben durchgemacht. Ich liebte einfach jeden Moment wo wir etwas über die beiden erfahren haben und beide ein Stück ihrer selbsterbauten Mauern abgebaut haben.
Dies war einfach ein wundervoller Band.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Cherish Hope (ISBN: 9783736310728)C

Rezension zu "Cherish Hope" von Nalini Singh

Bollywood in Neuseeland!
Cindy-Nordlichtvor einem Monat

Ich kenne Nalini Singh von ihrer "Gilder Jäger" Reihe und bin von der Geschichte und der Schreibweise der Autorin begeistert. Ich war gespannt wie sie sich in diesem Bereich schlägt. Nachdem ich Cherish Hope gelesen habe muss ich sagen das Sie mich positiv überrascht hat. 

Cherish Hope ist ein romantischer Liebesroman. Voll mit kitschigen Klischees und sehr wenig Drama. Man fühlt sich wie in einem seichten Bollywood Film. Die Protagonisten sind liebenswürdig. Mir hat gefallen etwas über die indische Lebenskultur zu erfahren. 

Eine Wohlfühl Geschichte mit jeder Menge Herz. Man sollte sich auf Zahnschmelz gefasst machen. ^^ 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

In unserem Crime Club-Highlight präsentieren wir euch einen Gänsehaut-Thriller, der die wilde Schönheit Neuseelands auf finstere menschliche Abgründe prallen lässt. Im kleinen Städtchen Golden Cove scheint die Welt still zu stehen, bis ein  junges schönes Mädchen spurlos verschwindet - genau wie damals. Nach und nach kommen die gefährlichen Geheimnisse der Dorfbewohner ans Licht, denn eines steht fest, der Täter muss aus Golden Cove stammen ...

Willkommen im Crime Club!

In unserer neuen Crime Club Leserunde erleben wir Bestseller-Autorin Nalini Singh von einer ganz neuen Seite: In ihrem ersten Thriller treffen wir auf einen Täter, der nicht nur junge Mädchen entführt, sondern auch tief mit der Vergangenheit und dem Leben in dem kleinen Städtchen Golden Cove verbunden ist. Einem Ort, an dem jeder jeden kennt - oder zu kennen glaubt ...

Gemeinsam mit dem Knaur Verlag verlosen wir unter allen Teilnehmer*innen 30 Exemplare von "Im grausamen Licht der Sonne" von Nalini Singh. Wir freuen uns auf eure Bewerbung bis zum 18. Mai und wünschen viel Glück! 

1034 BeiträgeVerlosung beendet
melanie1984s avatar
Letzter Beitrag von  melanie1984vor 2 Jahren

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Hier kommt der Link zu meiner Rezension: https://www.lovelybooks.de/autor/Nalini-Singh/Im-grausamen-Licht-der-Sonne-2328320033-w/rezension/2637716795/

Jung, heiß, sexy - Ein Rockstar zum Dahinschmelzen

Musik liegt in der Luft, der Bass bringt deinen Körper zum Vibrieren und Schweißperlen zieren deine Stirn - ein Rockkonzert ist ein intensives Erlebnis. Noch intensiver wird es, wenn der Mann deiner Träume auf der Bühne steht. "Rock Kiss - Eine Nacht ist nicht genug" von Nalini Singh verführt dich mit einer explosiven Mischung aus Leidenschaft und Begierde. 

Mehr zum Buch:
In ihrer Kindheit stand Molly Webster wegen eines hässlichen Skandals ständig im Fokus der Medien. Seither hat sie sich geschworen, ein unauffälliges Leben zu führen. Doch dann begegnet ihr der Rockstar Zachary Fox, dessen verführerische Stimme und sinnliche Berührung ihr tief unter die Haut gehen. Ein One-Night-Stand – mehr sollte es nicht sein. Aber Molly merkt schnell, dass eine einzige Nacht mit Fox niemals genug für sie ist.

Mehr zur Autorin:
Nalini Singh wurde auf den Fidschi-Inseln geboren und ist in Neuseeland aufgewachsen. Schon als kleines Kind wollte sie Schriftstellerin werden. Sie konnte sich aber nie vorstellen, dass jemand wirklich ihre Bücher lesen würde. Ihre Mutter ermutigte sie immer, und ist auch heute noch die erste, die ihre Geschichten liest. Die Gestaltwandler-Serie ist ihr erster Ausflug in die Fantasy-Romance. 

Du möchtest eintauchen in die elektrisierende Welt der Rockstars? Dann bewirb dich jetzt für unsere großen Rockstar-Buchpakete. Wir verlosen zusammen mit dem Egmont LYX Verlag 15x "Rock Kiss - Eine Nacht ist nicht genug" von Nalini Singh und zusätzlich noch 5 Rockstar-Buchpakete mit je einem Exemplar von "Rock Kiss - Eine Nacht ist nicht genug" sowie der kompletten "Stage Dive"-Reihe, bestehend aus "Kein Rockstar für eine Nacht", "Wer will schon einen Rockstar?" und "Rockstars bleiben nicht für immer" von Kylie Scott.

Mehr Infos zu den Büchern findest du auf unserer Aktionsseite.

Um in den Lostopf zu wandern, beantworte einfach folgende Frage:

Was fasziniert dich am meisten an Rockstars?

Bitte beachtet, dass wir im Gewinnfall das Buch nur innerhalb Europas versenden können.
661 BeiträgeVerlosung beendet
katymoons avatar
Letzter Beitrag von  katymoonvor 7 Jahren
Ich bewundere Rockstars immer mit ihrem sicheren Auftreten, wie sie mit den Fans umgehen und mit der Presse. Sie leben von und für ihren Job und haben fast keine Privatphäre mehr. Okey sie verdienen viel aber von Geld wird man nicht Glücklich. Geld ist nicht das Leben. Ich denke jeder Rockstar hat einmal gedacht er will lieber wieder ein Unaufällige Person sein die Tun und Lassen kann was sie will. Und niemand interessierts was du machst oder was du anhast. Am meistens bewundere ich auch, dass sie mit dem Druck umgehen können. Sie sind auch nur Menschen mir einem besonderem Talent und waren am richtigem Ort an der richtigen Stelle. Jeder könnte ein Rockstar sein man muss nur ein gewisses Talent und Glück haben.
Leider gibt es hier keine Bücher zu gewinnen, denn wir haben uns in einer Gruppe zu Serien-Leserunden zusammen gefunden und hatten das Buch zu Hause liegen.  Wer es also auch noch bei sich rumsubben hat, kann sich uns gerne anschließen:-)  Wir starten am 20. Juni
33 Beiträge

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks