Monika Gruber

 4 Sterne bei 86 Bewertungen

Lebenslauf von Monika Gruber

Monika Gruber wurde in der Nähe von Erding geboren. Aufgewachsen auf dem elterlichen Bauernhof, besuchte sie die Schauspielschule Ruth-von-Zerboni in München. Ihre ersten kabarettistischen Soli schrieb sie 2004 in ihrer Figur als »Kellnerin Monique«. Der Durchbruch gelang ihr mit ihrem zweiten Bühnen-Solo »Hauptsach g’sund«. Mit ihren Auftritten füllt sie seit Jahren die Hallen und ist regelmäßig im TV und in Kinofilmen zu sehen. Ihr Buch »Man muss das Kind im Dorf lassen« stand über 40 Wochen auf der SPIEGEL-Bestsellerliste.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Backstage (ISBN: 9783492072007)

Backstage

Neu erschienen am 28.10.2021 als Hardcover bei Piper.
Cover des Buches Backstage (ISBN: 9783869525464)

Backstage

 (1)
Neu erschienen am 28.10.2021 als Hörbuch bei OSTERWOLDaudio.

Alle Bücher von Monika Gruber

Cover des Buches Man muss das Kind im Dorf lassen (ISBN: 9783492056359)

Man muss das Kind im Dorf lassen

 (27)
Erschienen am 10.03.2014
Cover des Buches Und erlöse uns von den Blöden (ISBN: 9783492075008)

Und erlöse uns von den Blöden

 (28)
Erschienen am 02.11.2020
Cover des Buches Backstage (ISBN: 9783492072007)

Backstage

 (0)
Erschienen am 28.10.2021
Cover des Buches Und erlöse uns von den Blöden (ISBN: 9783492311502)

Und erlöse uns von den Blöden

 (0)
Erscheint am 28.07.2022
Cover des Buches Man muss das Kind im Dorf lassen (ISBN: 9783868043716)

Man muss das Kind im Dorf lassen

 (13)
Erschienen am 01.03.2014
Cover des Buches Und erlöse uns von den Blöden (ISBN: 9783869524870)

Und erlöse uns von den Blöden

 (6)
Erschienen am 02.11.2020
Cover des Buches Backstage (ISBN: 9783869525464)

Backstage

 (1)
Erschienen am 28.10.2021

Neue Rezensionen zu Monika Gruber

Cover des Buches Backstage (ISBN: 9783869525464)W

Rezension zu "Backstage" von Monika Gruber

Ihr Publikum liebt sie, d'Gruaberi
wschvor einem Monat

Egal, ob man Monika Gruber bei einem ihrer Auftritte, ob live oder aufgezeichnet im TV sehen und vor allem hören kann, erst Recht, wenn man das Glück hatte, sie live und in Lebensgröße auf der Bühne zu erleben. Was sie sagt, wie sie es sagt: das echte Leben! Ungeschminkt und graderaus!

Wer das Buch gelesen, die zahlreichen Fotos betrachtet hat, der weiß, dass Monika Gruber ebenso ihr Publikum liebt. Sie berichtet von einigen ihrer Auftritte. Davor samt Lampenfieber, weit davor vom Klamottenkauf, während des Auftritts und danach. Die zahlreichen Fotos spiegeln das Ganze entsprechend wider.

Lesenswert ist das Buch auch für die Männerwelt: im Kapitel "Ein ganzer Schrank voll nix zum Anziehen oder Warum eine Frau nie genug Schuhe haben kann" erhält man(n) einen kleinen Einblick in die tiefsten Abgründe der weiblichen Gefühlswelt...

Endgültig verstehen wird man(n) dieses Phänomen dann zwar immer noch nicht. Lesenswert ist es wie das ganze Buch ‚allerwei“.


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Und erlöse uns von den Blöden (ISBN: 9783492075008)J

Rezension zu "Und erlöse uns von den Blöden" von Monika Gruber

Leider nichts für mich
Jassi1993vor 9 Monaten

Veganer, Vegetarier,  Feminist*innen, Städter, Fridays for Future-Aktivisten, Eltern mit alternativen Ansichten, Akademiker,  Klimaaktivisten, Leute die vor Corona Angst haben, Leute die sich für den Nichtraucherschutz einsetzen, Leute die sich für mehr Öffi-Nutzung einsetzen, Influencer.


Alle diese Gruppen und viele andere sind Monika Gruber und Andreas Hock ein Dorn im Auge. Natürlich übertreibens manche, schon klar und viele der genannten Verhaltensweisen bieten ein ausgezeichnetes Ziel für überspitzte Satire. Aber dieser kollektive Rundumschlag gegen jeglichen Fortschritt oder gegen jeden der anders denkt ist meiner Meinung nach beleidigend und wird den Menschen nicht gerecht.  Es scheint man müsse sein Leben halt einfach nur so leben wie es sich Monika Gruber und Andreas Hock vorstellen um nicht unter die von ihnen geschaffene Kategorie der "Blöden" zu fallen. 

Ich bin wohlgemerkt ein großer Fan von satirischen Humor, aber das Buch verliert von Seite zu Seite seinen Witz. 

Monika Gruber greift gern auf bayrische oder österreichische Begriffe oder Redewendungen zurück, also bediene ich mich jetzt auch Mal aus dieser Schatzkiste: 

Wos da Bauer ned kennt, frisst a ned. 

Frei nach dem Motto "Alles was mir fremd ist und meiner Sichtweise nicht entspricht, halt ich einfach Mal für blöd" ist dieses Buch aufgebaut. Sehr schade. Wenn man ein bisschen mehr Witz und ein satirisches Auge auf somanch eigene Verhaltensweise geworfen hätte, hätten die Themen sicher mehr hergegeben.

Da wird über Jugendliche gelästert, die keine Flugreise antreten wollen, dort über Akademiker die keinen Job mit ihrer Ausbildung finden und über Frauen die sich vielleicht nicht gerne als Weiber bezeichnen lassen (und die gibt es auch in Bayern) hat Fr. Gruber auch einiges zu sagen. 

Meiner Meinung nach ein absolut überschätztes Buch. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Und erlöse uns von den Blöden (ISBN: 9783492075008)J

Rezension zu "Und erlöse uns von den Blöden" von Monika Gruber

Humorvolle Abwechslung
Jenny295vor einem Jahr

Bei diesem Buch darf man nicht vergessen, dass hier manches überspitzt dargestellt wird und man nicht alles zu ernst nehmen darf. Wenn man das tut, kann man hier einen humorvollen Blick auf die Krise gewinnen, auch wenn man vielleicht wie ich nicht alle Ansichten der Autoren unterstützt.

Die Abwechselnde Erzähler sicht hat diesem Buch auch viel gutes getan.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 122 Bibliotheken

von 41 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks