Michael Ende

 4,4 Sterne bei 11.767 Bewertungen
Autor von Die unendliche Geschichte, Momo und weiteren Büchern.
Autorenbild von Michael Ende (© Caio Garrubba )

Lebenslauf von Michael Ende

Michael Ende wurde 1929 als Sohn des surrealistischen Malers Edgar Ende und dessen Frau Luise Bartholomä in Garmisch geboren und wuchs in München auf. Kriegsbedingt konnte er seinen Schulabschluss erst 1948 machen. Im Anschluss daran besuchte er die Falckenberg–Akademie für Darstellende Kunst in München. Nach seinem Abschluss im Jahre 1950 agierte er drei Jahre lang an verschiedenen Theatern. In dieser Zeit verfasste Ende erste Texte für verschiedene politische Kabaretts. Zudem war er ab 1954 acht Jahre lang als Filmkritiker für den Bayerischen Rundfunk tätig. Den von ihm verfassten Theaterstücken war jedoch kein Erfolg beschert. Sein Manuskript „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ wurde von zwölf Verlagen abgelehnt, bevor ihn der Thienemann Verlag 1960 veröffentlichte. Das Buch wurde ein großer Erfolg und unter anderem mit dem Deutschen Jugendbuchpreis ausgezeichnet. Große Bekanntheit erreichte „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ auch durch die Marionetten-Stücke der „Augsburger Puppenkiste“, welche im Fernsehen ausgestrahlt wurden. Im Jahre 1962 erschien der Nachfolgeroman „Jim Knopf und die Wilde 13“. 1964 heiratete Ende seine erste Frau Ingeborg Hoffmann, mit der er 1970 nach Italien zog. Dort entsteht 1973 sein Roman „Momo“, zu dem er in Zusammenarbeit mit dem Komponisten Mark Lothar das Libretto zur Oper „Momo und die Zeitdiebe“ erschuf. An der 1985 realisierten Verfilmung von „Momo“ war Michael Ende als Drehbuchautor beteiligt, zudem spielte er im Film eine kleine Nebenrolle. Sein wohl bekanntestes Werk veröffentlichte er im Jahr 1979: „Die unendliche Geschichte“. Auch die Verfilmung des Werkes durch Regisseur Wolfgang Petersen wurde ein großer Erfolg, obwohl Michael Ende aufgrund von künstlerischen Differenzen die Nennung seines Namens im Zusammenhang mit dem Film untersagt. Der Film zieht zwei Fortsetzungen nach sich, die jedoch bis auf den Titel und einiger Figuren keinen Zusammenhang mit der literarischen Vorlage aufweisen. Nach dem Tod seiner ersten Frau im Jahre 1985 heiratet Ende vier Jahre später Mariko Satō, die einige seiner Werke ins Japanische übersetzt hatte. Im selben Jahr erscheint „Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch“. Michael Ende erlag 1995 im Alter von 65 Jahren einem Krebsleiden. Sein Grab auf dem Münchener Waldfriedhof schmückt ein überdimensionales Buch aus Bronze, aus dem die von ihm erschaffenen Figuren hervortreten. Das Grabmal wurde von Ludwig Valentin Angerer gefertigt. Michael Endes Werke wurden in 45 Sprachen übersetzt und erreichen eine Gesamtauflage von mehr als 20 Millionen Exemplaren.

Neue Bücher

Cover des Buches Jim Knopf und Lukas – Auf zu neuen Ufern (ISBN: 9783745603927)

Jim Knopf und Lukas – Auf zu neuen Ufern

Neu erschienen am 28.11.2022 als Hörbuch bei Silberfisch.

Alle Bücher von Michael Ende

Cover des Buches Die unendliche Geschichte (ISBN: 9783522202503)

Die unendliche Geschichte

 (6.954)
Erschienen am 15.08.2019
Cover des Buches Momo (ISBN: 9783522202558)

Momo

 (2.289)
Erschienen am 17.08.2018
Cover des Buches Jim Knopf und die Wilde 13 (ISBN: 9783522610889)

Jim Knopf und die Wilde 13

 (261)
Erschienen am 29.03.2018
Cover des Buches Der Spiegel im Spiegel (ISBN: 9783957510464)

Der Spiegel im Spiegel

 (100)
Erschienen am 28.05.2022
Cover des Buches Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe (ISBN: 9783522185004)

Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe

 (43)
Erschienen am 15.01.2019
Cover des Buches Das Traumfresserchen (ISBN: 9783522459006)

Das Traumfresserchen

 (39)
Erschienen am 17.07.2018

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Michael Ende

Cover des Buches Momo (ISBN: 9783522202558)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Momo" von Michael Ende

zeitlos
Tilman_Schneidervor 23 Tagen

Momo ist ein ganz besonderes Mädchen und hat viele Freunde. In einem alten Amphitheater hat sie ein zu Hause gefunden und mit dem Straßenkehrer und vielen Anderen lebt sie unbeschwert und glücklich. Doch eines Tages tauchen die grauen Herren auf. Sie verändern jeden und alles. Momo ist skeptisch und lässt sich nicht einwickeln und hinterfragt ihr Tun und Handeln. Sie rauben die Zeit der Menschen und beginnen so ein gefährliches Spiel und Momo will dagegen kämpfen. Ein Klassiker der Deutschen Literatur und eine großartige, zeitlose Geschichte.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Ophelias Schattentheater (ISBN: 9783522435987)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Ophelias Schattentheater" von Michael Ende

den Tod auf besondere Art näher gebracht
Tilman_Schneidervor 23 Tagen

Einst arbeitete Ophelia als Souffleuse für ein kleines Theater, aber nun ist sie zu alt dafür. Mit den Schatten versteht sie sich wunderbar und sie sind ihre Freunde und Begleiter. Jeder bekommt einen Platz in ihrem Leben und dann steht eine große Veränderung für Ophelia bevor. Michael Endes Geschichte ist eine der großartigsten zum Thema Tod. Der Text ist einfach wunderbar und begleitet von den wunderschönen Illustrationen ist dieses Bilderbuch etwas ganz besonderes.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die unendliche Geschichte (ISBN: 9783522202503)
ZDos avatar

Rezension zu "Die unendliche Geschichte" von Michael Ende

Toller Klassiker
ZDovor einem Monat

Bastian Balthasar Bux liebt es zu lesen, als er in einer Buchhandlung ein Buch entdeckt, dass ihn sehr anspricht „Die unendliche Geschichte“. Er versteckt sich auf dem Dachboden der Schule um das Buch zu lesen. Gespannt folgt er den Abenteuern von Atréju in dem Land Phantásien, als er plötzlich selbst nach Phantásien kommt, um die Kindliche Kaiserin und damit ganz Pantásien zu retten. Dort kann er machen was er will, aber schlussendlich ist es für ihn die größte Herausforderung wieder aus Phantásien herauszufinden, denn das Reich hat keine Grenzen.

Ein Buch ist dafür da dich in eine andere Welt zu entführen und alles um dich rum zu vergessen. In dieser Welt passiert mal gutes und mal schlechtes. Die größte Herausforderung ist es aber nach einem guten Buch wieder den Weg zurück zu finden und die Welt zu verlassen, die man lieben gelernt hat. Das Buch regt zum Nachdenken an.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Was sind sie schönsten Schmuckausgaben, die ihr kennt und liebt?

Ich habe auf LovelyBooks keine Liste zu dieser Kategorie gefunden.

Teilt gerne mit mir, was euch an besonders schön gestalteten Büchern über den Weg läuft


0 Beiträge
Zum Thema
Leselauschens avatar
Leselauschen

Es gibt sie, die wahren Schätze unter den Jugendbüchern, die Jugendbuchklassiker.

Welches Jugendbuch ist denn da euer Lieblingsklassiker und warum?

Muss gestehen, bei sind es auch hier wieder mehrere Bücher. 

"Momo"von Michael Ende und "Die unendliche Geschichte" gehören für mich dazu. "Das Tagebuch der Anne Frank" sollte man auch gelesen haben. Es hat mich während meiner Jugendzeit sehr bewegt. 

Bin gespannt,  welche Bücher es bei euch sind.

30 Beiträge
lovely-xys avatar
Letzter Beitrag von  lovely-xyvor einem Jahr

Okay, vielen Dank! Bei Graphic Novel tu ich mir auch immer recht schwer... es ist einfach nicht so mein Genre. Aber "ich knall euch ab!" kommt auf meinen SUB... dankeschöön! :)

Zum Thema

Ich habe mich kürzlich auf die Suche nach den besten Fantasybüchern mit Drachen begeben und auf Instagram und Facebook zahlreiche Mitglieder in Fantasy-Gruppen gefragt, was denn ihre Lieblinge sind. Herausgekommen ist eine coole Liste, von der ich nicht mal im Traum gedacht hätte, wie lang das Teil geworden ist. Den ersten Teil poste ich schon mal hier und den Rest könnt ihr in meinem Tad Time Blog nachlesen, da das hier ja sonst den Artikel sprengt :-).

Was meint ihr, fehlen noch wichtige Drachenbücher?

  • Der Hobbit | J. R. R. Tolkien

  • Drachengift | Markus Heitz

  • Höhlenwelt Saga | Harald Evers

  • Das Erwachen des Feuers | Anthony Ryan

  • Die Saat des weißen Drachen | Uwe Eckardt

  • Die Drachenflüsterer-Saga | Boris Koch

  • Drachenmagie | Ava Richardson

  • Akademie der Drachenreiter | Ava Richardson

  • Drachenfeuer | Wolfgang Hohlbein (Interview — hier ->)

  • Drakhim: die Drachenkrieger | Uschi Zietsch

  • Die Chronik der Drachenlanze | Margaret Weis und Marita Böhm

  • Drachenelfen | Bernhard Hennen

  • Wachen! Wachen | von Terry Pratchett

  • Die Drachenreiter von Pern | Anne McCaffrey

  • Game of Thrones: Das Lied von Eis und Feuer | George R R Martin

  • Drachenland | Byron Preiss

  • Die Feuerreiter Seiner Majestät | Naomi Novik

  • Eragon | Christopher Paolini

  • Drachenreiter | Cornelia Funke

  • Die Unendliche Geschichte | Michael Ende

  • Die Mächte des Feuers | Markus Heitz

  • Drachenkaiser | Markus Heitz

  • Drachenritter Saga | Gordon R. Dickson

21 Beiträge
AnnikaSchuettlers avatar
Letzter Beitrag von  AnnikaSchuettlervor 2 Jahren

Gerade einen Beitrag in einem anderen Thread geschrieben und die gleichen Bücher passen hier auch so gut! Ich liebe Drachen-Geschichten. :)

Ich hab also zwei Selfpublisher: "Das Ende der siebten Ära" und "Dämmerschein - Blut des Winters". Beides sehr zu empfehlen!

Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Michael Ende wurde am 11. November 1929 in Garmisch (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 12.110 Bibliotheken

von 922 Lesern aktuell gelesen

von 264 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks