Meike Werkmeister

 4,5 Sterne bei 743 Bewertungen

Lebenslauf von Meike Werkmeister

Authentisch schön: Meike Werkmeister, geboren 1979, ist eine deutsche Schriftstellerin und Journalistin. Sie schrieb schon Artikel und Kolumnen für zahlreiche renommierte Zeitschriften. Als sie sich dann dazu entschloss, nebenbei auch Bücher zu veröffentlichen, schaffte sie es eine große Fangemeinde aufzubauen. Durch ihre authentische Schreibweise und herzerwärmenden Geschichten wurde sie schnell zu einer Roman-Berühmtheit. Heute lebt die Autorin mit ihrem Mann und Sohn in Hamburg.

Neue Bücher

Cover des Buches Am Horizont wartet die Sonne (ISBN: 9783442494163)

Am Horizont wartet die Sonne

Erscheint am 03.05.2023 als Taschenbuch bei Goldmann.
Cover des Buches Sterne glitzern auch im Schnee (ISBN: B0BNBHWL52)

Sterne glitzern auch im Schnee

 (1)
Neu erschienen am 25.11.2022 als Hörbuch bei Audible Studios.

Alle Bücher von Meike Werkmeister

Cover des Buches Sterne sieht man nur im Dunkeln (ISBN: 9783442487875)

Sterne sieht man nur im Dunkeln

 (306)
Erschienen am 08.04.2019
Cover des Buches Der Wind singt unser Lied (ISBN: 9783442491964)

Der Wind singt unser Lied

 (125)
Erschienen am 19.04.2021
Cover des Buches Über dem Meer tanzt das Licht (ISBN: 9783442487882)

Über dem Meer tanzt das Licht

 (122)
Erschienen am 18.05.2020
Cover des Buches Das Glück riecht nach Sommer (ISBN: 9783442492749)

Das Glück riecht nach Sommer

 (81)
Erschienen am 18.04.2022
Cover des Buches Sterne glitzern auch im Schnee (ISBN: 9783442493715)

Sterne glitzern auch im Schnee

 (70)
Erschienen am 21.09.2022
Cover des Buches Nachspielzeit in Sachen Liebe (ISBN: 9783958245020)

Nachspielzeit in Sachen Liebe

 (19)
Erschienen am 01.02.2016
Cover des Buches Sugar Girls (ISBN: 9783766722119)

Sugar Girls

 (8)
Erschienen am 07.06.2016
Cover des Buches Der Wind singt unser Lied: Roman (ISBN: B08MCBXBYQ)

Der Wind singt unser Lied: Roman

 (1)
Erschienen am 19.04.2021

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Meike Werkmeister

Cover des Buches Das Glück riecht nach Sommer (ISBN: 9783442492749)
MarySophies avatar

Rezension zu "Das Glück riecht nach Sommer" von Meike Werkmeister

Das Glück riecht nach Sommer
MarySophievor 2 Tagen

Handlung

Ina ist bereit für einen Neustart. Nach ihrem Studium der Medizin zog sie zurück in die alte Heimat mit einem Mann, der mittlerweile ebenso wie der Job Vergangenheit ist. Und endlich sieht sie die Zeit gekommen, um sich einen Jugendtraum zu erfüllen. Kurzerhand zieht Ina nach Hamburg, wo sie eine Stelle im Klinikum anstrebt. Doch vorher muss sich noch Bewerbungsgespräche über sich ergehen lassen und die Suche nach einer Wohnung beginnt. Dabei trifft sie alte Bekannte wieder, findet in einer kleinen Laube am Alsterfleet Unterschlupf und muss erkennen, dass es extrem wichtig ist, einfach auf ihr Herz zu hören...


Meinung

Ich habe schon allerhand positives über die Romane von Meike Werkmeister gelesen, mir sind sie bisher vor allem aufgrund ihrer echt hübschen und schön gestalteten Cover aufgefallen. Im Mai gab es ein tolles Gewinnspiel vom Goldmann Verlag auf Instagram, wo ihr neuestes Werk verlost wurde und daraufhin habe ich mir mal die Inhaltsangabe durchgelesen. Diese klang auf Anhieb gut und daher habe ich einen Kommentar hinterlassen und durfte mich schließlich tatsächlich über ein Exemplar des Buches freuen. Die Freude meinerseits war riesengroß und auch an dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an den Verlag für das Buch:)


Als ich im Juli überlegt hatte, welchen Roman ich als nächstes lesen soll, ist meine Wahl schließlich auf 'Das Glück riecht nach Sommer' gefallen. Mich hat es in dem Moment angelacht und ich hatte richtig Lust auf eine gute Sommergeschichte. Kurzerhand habe ich mit dem Lesen begonnen und von der ersten Seite an liegt eine tolle Sprache vor, die mir direkt gefallen hat. Sie ist lebendig gehalten und ich mag es, wie bildhaft sie viele Bilder zeichnet. Vor allem von den Handlungsorten gibt es hervorragende Beschreibungen und ich habe besonders jene Szenen geliebt, die in der Gartenanlage spielt, wo Ina kurzerhand eine Bleibe findet. Dort herrscht eine tolle Stimmung, die Szenen wirken sehr natürlich und die Vorstellung des Gartens ist einfach ein Träumchen!


Durchweg bin ich sehr flüssig mit dem Lesen vorangekommen und es hat mir keine Probleme bereitet, mich auf die Geschichte einzulassen. Ich finde, dass diese durchweg authentisch wirkt, die Figuren haben gute Zeichnungen erhalten und ich mag es, wie sich die Anzahl derer auf ein angenehmes Maß beschränkt.


Ina ist eine sympathische Hauptprotagonistin, die ich gut fand. Sie hat vieles hinterfragt, hätte manchmal ein bisschen mehr Stärke und Durchsetzungsvermögen zeigen können, ansonsten bin ich mit ihrem Charakter recht zufrieden.

Auch die anderen Protagonisten haben eine gute Zeichnung erhalten, sie treten abwechslungsreich auf, sind lebendig und greifbar und in keinster Weise stereotyp. Dabei gefällt mir die Vielfalt, sowohl Kinder, als auch Rentner kreuzen Inas Weg und sie alle geben ihr etwas für ihren weiteren Lebensweg mit.


Leider war das Ende schließlich nicht ganz meins, es war doch ein bisschen zu glatt und rund, was zwar zur Grundstimmung des Buches passt, mich nicht ganz zufrieden stellt. Vor allem, dass Ina sich schließlich nicht für den Mann entscheidet, den ich extrem gut und sympathisch empfand, hat es mir doch ein wenig schwer gemacht... Hat hat nicht ganz meinem Geschmack entsprochen, ich hätte mir ein etwas anderes Ende gewünscht.


Fazit

Zusammenfassend hat mir der Roman gut gefallen, ich wurde toll unterhalten und bin flüssig mit dem Lesen vorangekommen. Ich mag die Leichtigkeit, die von ihm ausgeht und die Settings sind absolut gelungen. Es liegt eine Geschichte vor, die lebendig und abwechslungsreich ist, die sehr natürlich wirkt und die Grundlage für einen tollen Sommerroman ist. Einziger Punkt mit dem ich nicht ganz glücklich bin ist das Ende, war mir zu glatt und ich finde es schade, dass Ina den Typen hat abblitzen lassen hat, den ich viel sympathischer als den anderen fand...

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Sterne glitzern auch im Schnee (ISBN: 9783442493715)
Ninchen90xs avatar

Rezension zu "Sterne glitzern auch im Schnee" von Meike Werkmeister

Winterglück
Ninchen90xvor 22 Tagen

Sterne glitzern auch im Schnee von Meike Werkmeister ist ein toller kurzer Weihnachtsroman der die letzten Tage vor Heiligabend von Anni und Thies mit allen Auf und Abs erzählt.

Ich habe Sterne sieht man nur im Dunkeln noch nicht gelesen und bin jetzt schon sehr auf die Vorgeschichte der beiden Protagonisten gespannt. Denn auch ohne Vorwissen waren mir Anni und Thies von Anfang an super sympathisch und ich konnte mich gut in beide hineinversetzen. Ich konnte Annis Gefühle und Gedanken Thies gegenüber so gut nachvollziehen, aber auch die von Morla waren sehr gut in die Geschichte mit eingebunden.

Besonders gut gefallen hat mir auch die kreative Kapiteldarstellung mit den Bildern und Sprüchen. Der Schreibstil und die Beschreibung der Personen hat mir super gefallen und dadurch hat es sich richtig gut und flüssig lesen lassen, so dass die Seiten schnell vorbei geflogen sind. 

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Sterne glitzern auch im Schnee (ISBN: 9783442493715)
L

Rezension zu "Sterne glitzern auch im Schnee" von Meike Werkmeister

ein winterlicher Wohlfühlroman
loveromancebooks089vor einem Monat


Dies ist er also der erste winterliche, weihnachtliche Roman einer meiner liebsten Schriftstellerin. Ich habe mich auf Anhieb wieder in den Schreibstil verloren und habe mit den Protagonisten so sehr mitgefiebert. Dazu habe mich direkt in den Aufbau des Romans verliebt. Es befindet sich sogar ein kleiner süßer Adventskalender in den Buch und der hat mich auch total geflasht , fand die Idee so Süß.  Ich empfand es toll , dass die Figuren mittleren Alters und ich habe es genossen , dass sie sich auch altersentsprechend verhalten haben. Das Setting hat einen tollen detailreichen super schönen Flair und das Ambiente ist einfach nur winterlich, himmlisch und zum einkuscheln. Es ist ein absolutes Wohlfühlbuch und ich bekomme absolut nicht genug davon. Wichtig zu wissen ist, dass es an einen Vorherigen Roman mit anknüpft und es so zwischen den Leser:innen und den Figuren zu einem Wiedersehen kommt. Man kann dennoch beide Bücher unabhängig voneinander inhalieren ohne dass man was verpasst und es lohnt sich so so sehr. Ein Buch über schwierige Zeiten aber auch sehr viel Hoffnung , Liebe , Romantik und Zuneigung. Gehört für mich definitiv ab sofort zu den Must Reads im Winter







Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo,

von Zeit zu Zeit sehe ich all meine Bücher durch und versuche dann auszusortieren und mir einen Überblick zu verschaffen. Ich merke, dass es mir zunehmend keine "Freude bereitet" zu viele ungelesene Bücher zu Hause zu haben. Denn irgendwie greife ich nur ganz selten nach den Büchern, die schon hier stehen und lese stattdessen die ganz neuen. Ideal wäre es also wohl in meiner Vorstellung, wenn ich einfach nur noch bei Bedarf 1-2 neue Bücher kaufen und direkt lesen würde. Nun kommt das große ABER: 

Ich habe gestern abend alle ungelesenen Bücher aus dem Regal geholt, genau angesehen und überlegt. Am Ende hatte ich 3 Stapel: 1. Definitiv behalten, 2. Anlesen und dann entscheiden, 3. Definitiv weggeben

Leider war der Stapel Nr. 3 dann am Ende mit 37 Büchern verhältnismäßig klein, Stapel 1 immerhin etwas kleiner als Stapel 2. Zugleich habe ich nun ein Problem - so viele Bücher kann ich einfach nicht anlesen und so entscheiden.

Deshalb dachte ich mir, vielleicht möchtet ihr mir bei der Entscheidung helfen? Ich hänge euch mal ein Fotos der Bücher an, bei denen ich unsicher bin, ob ich sie behalten möchte. Kennt ihr etwas davon? Und was würdet ihr sagen - behalten oder weggeben? Eine Begründung für eure Entscheidung wäre natürlich spannend. Falls die  Bücher auf den Fotos nicht gut genug zu erkennen sind, hänge ich sie euch an.

Ich bin es auch ein bisschen leid, Bücher zu lesen, die mich nicht völlig begeistern. Leider werde ich immer anspruchsvoller und somit ist die Chance, ein echtes Highlight zu entdecken, immer geringer. Aber vielleicht verbirgt sich hier ja doch das ein oder andere.

Ich bin gespannt, was ihr sagt!

PS: Die GEO-Zeitschriften dürfen ignoriert werden ;-)

99 Beiträge
Daniliesings avatar
Letzter Beitrag von  Daniliesingvor 3 Jahren

Hallo,

ich habe tatsächlich ganz viel verschenkt oder einfach raus an die Straße gestellt. Mittlerweile haben sich aber irgendwie auch schon wieder einige angesammelt. Eine neue Runde ist wohl in Kürze nötig.

Danke dir auf jeden Fall für dein Feedback!

Zum Thema

Die LovelyLounge präsentiert: "Sterne sieht man nur im Dunkeln"

Wer Spaß an verführerischen Liebesgeschichten und großen Gefühlen hat, der ist in unserer LovelyLounge genau richtig.

Entdeckt gefühlvolle Bücher aus den Genres Liebesromane und Erotik, tauscht euch mit anderen Leserinnen und Lesern über eure Lieblingsbücher aus und sammelt wertvolle Punkte, mit denen ihr euren Gefühlsstatus in der LovelyLounge steigern könnt! 

In "Sterne sieht man nur im Dunkeln" zeigt uns Meike Werkmeister, welche unverhofften Wendungen das Leben nehmen kann und wie man am besten zu sich selbst findet. Eigentlich hat Anni alles, wovon andere träumen – bis sich alles ändert und sie plötzlich selbst nicht mehr weiß, was sie eigentlich möchte. 

Möchtet ihr gemeinsam mit Anni diese bewegende Reise antreten?Wir verlosen
30 Exemplare von "Sterne sieht man nur im Dunkeln".

Mehr zum Buch
Eigentlich ist Anni glücklich. Mit ihrem Langzeitfreund Thies lebt sie in einem hübschen Bremer Häuschen, ihr Geld verdient sie als Game-Designerin und in ihrer Freizeit entwirft sie Poster- und Postkartenmotive. Doch dann will ihr Chef, dass sie das neue Büro in Berlin leitet. Und Thies will auf einmal heiraten. Nur Anni weiß nicht mehr, was sie will. Da meldet sich ihre Jugendfreundin Maria aus Norderney, und Anni beschließt spontan, eine Auszeit zu nehmen. 6 Wochen Sand und Wind, Sterne und Meer – einfach mal durchpusten lassen. Danach sieht sicher alles anders aus. Wie anders, das hätte Anni sich allerdings nicht träumen lassen ...


Gemeinsam mit dem Goldmann Verlag verlosen wir 30 Exemplare des berührenden Romans "Sterne sieht man nur im Dunkeln". Außerdem habt ihr mit Angabe eurer Social Media Kanäle die Chance, das Buch in einer von 5 Strandboxen mit Goodies zu gewinnen!

Bewerbt euch bis einschließlich 17.04.2019 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage: 

Wenn ihr euch wie Anni eine Auszeit nehmen könntet, welchen Ort würdet ihr dafür wählen?

Ich bin gespannt auf eure Antworten und drücke euch die Daumen!

707 BeiträgeVerlosung beendet
Gila63s avatar
Letzter Beitrag von  Gila63vor 4 Jahren
Endlich habe ich nun auch meine Rezension geschrieben. Sie wurde bei Amazon, Weltbild, auf meiner Instagramseite Gilasbuecherstube und hier veröffentlicht! Vielen lieben Dank nochmal, für dieses wunderschöne Buch! https://www.lovelybooks.de/autor/Meike-Werkmeister/Sterne-sieht-man-nur-im-Dunkeln-1993920628-w/rezension/2151138261/?showSocialSharingPopup=true

161 BeiträgeVerlosung beendet
MeikeWerkmeisters avatar
Letzter Beitrag von  MeikeWerkmeistervor 7 Jahren

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 789 Bibliotheken

auf 201 Merkzettel

von 13 Leser*innen aktuell gelesen

von 33 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks