Maya Hughes

 4,1 Sterne bei 359 Bewertungen
Autor von The Memories We Make, The Second We Met und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Cover des Buches The Moment I Fell For You (ISBN: 9783736317826)

The Moment I Fell For You

Erscheint am 28.10.2022 als Taschenbuch bei LYX.

Alle Bücher von Maya Hughes

Cover des Buches The Memories We Make (ISBN: 9783736314498)

The Memories We Make

 (148)
Erschienen am 28.05.2021
Cover des Buches The Second We Met (ISBN: 9783736314504)

The Second We Met

 (86)
Erschienen am 27.08.2021
Cover des Buches The Chances We Take (ISBN: 9783736315792)

The Chances We Take

 (65)
Erschienen am 26.11.2021
Cover des Buches The Rules We Break (ISBN: 9783736315808)

The Rules We Break

 (53)
Erschienen am 25.02.2022
Cover des Buches The Moment I Fell For You (ISBN: 9783736317826)

The Moment I Fell For You

 (0)
Erscheint am 28.10.2022
Cover des Buches The Time I Stayed With You (ISBN: 9783736319356)

The Time I Stayed With You

 (0)
Erscheint am 28.07.2023
Cover des Buches The Years I Dreamed Of You (ISBN: 9783736318830)

The Years I Dreamed Of You

 (0)
Erscheint am 31.03.2023

Neue Rezensionen zu Maya Hughes

Cover des Buches The Chances We Take (ISBN: 9783736315792)Eni13s avatar

Rezension zu "The Chances We Take" von Maya Hughes

Backfee
Eni13vor 5 Tagen

Klappentext

Wenn du merkst, dass das Mädchen von nebenan deine große Liebe ist ...


Jules ist in ihren Nachbarn Berk verliebt. Doch sie ist sich sicher, dass der attraktive und erfolgreiche College-Footballspieler ihre Gefühle niemals erwidern würde. Aber dann schreibt sie ihm einen anonymen Brief. Nie hätte sie erwartet, dass Berk ihr antworten und sich ein heißer Briefwechsel entwickeln könnte. Und noch weniger hätte sie erwartet, dass sich die beiden "im echten Leben" langsam anfreunden und Berk sie bittet, ihm bei der Suche nach seiner anonymen Brieffreundin zu helfen ...


Band 3 der FULTON-UNIVERSITY-Reihe


Cover und Schreibstil

Ach, ich finde den Schreibstil von der Autorin wirklich so toll und er fesselt einen auch. Ich bin super in die Geschichte rein gekommen. Das Cover ist schön und farblich auch so gut gestaltet. Die gesamte Reihe passt auch super zusammen und sind zusammen wirkliche Hingucker. Aber das wundert mich beim Lyx Verlag auch nicht.


Fazit und Inhalt

Also die Autorin schafft es wirklich einen im letzten Satz das nächste Paar nahe zu bringen, um es mal so auszudrücken. 😂

Ich bin wirklich sehr begeistert von der Geschichte um Jules und Berk. Hier geht es tiefer um schwierige Themen, die sehr sensibel umgesetzt sind und mich berührt haben. Es gab aber auch Kritikpunkte, die aber zu vernachlässig waren weil es ja immer etwas sehr persönlich ist.

Jules Gedanken sind manchmal auf sich bezogen so negativ und hier bin ich froh, dass ihr Therapeut normalisiert ist.

Es ging auch hier etwas schnell von Freund zu mehr, da musste ich noch mal nachlesen ob ich nicht was verpasst habe. Das war aber auch bei den anderen Bänden auch so aber hier ist es mir sehr aufgefallen. 

Ich mag das Setting um das Backen und wie Jules darin aufblüht.

Ich fand die Geschichte mit ihrer Schwester sehr gut umgesetzt, wie sie sich ganz vorsichtig wiederfinden. Ich mag das sehr gerne und bin von der Umsetzung begeistert. 

Ich danke dem Lyx Verlag für das Rezi Exemplar welches meine Meinung nicht beeinflusst hat. 


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches The Second We Met (ISBN: 9783736314504)Eni13s avatar

Rezension zu "The Second We Met" von Maya Hughes

Elle und Nix
Eni13vor 9 Tagen

Klappentext

Es war Abneigung auf den ersten Blick — doch erste Eindrücke können trügen


Phoenix Russo ist der erfolgreiche Quarterback der College-Mannschaft und sieht auch noch verdammt gut aus. Diese Kombination hat Nix bisher aus jeder brenzligen Situation gerettet - bis er auf die eine Person an der Fulton University trifft, bei der sein charmantes Lächeln nicht zu wirken scheint: seine Nachbarin Elle Masterson, die ihm mit ihrer überkorrekten Art regelmäßig das Leben schwer macht. Doch als die beiden gezwungenermaßen mehr Zeit miteinander verbringen müssen, stellen sie fest, dass erste Eindrücke trügen können. Denn wie sonst lässt sich das Knistern erklären, das sie plötzlich zwischen sich spüren?

Zweiter Band der FULTON-UNIVERSITY-Reihe


Cover und Schreibstil

Was für ein schönes und farblich so interessant gestaltes Cover welches mich direkt angesprochen hat. Der Schreibstil ist echt angenehm zu lesen und man kommt schnell in die Geschichte rein. Der erste und zweite Teil passen wunderbar zusammen.


Fazit und Inhalt

Diese Geschichte war eine tolle Enemies to Lovers Story und ich habe sie so weggesuchtet. Ich konnte sie wirklich kaum weggelegen weil mich der Schlagabtausch zwischen den beiden Protagonisten so gefesselt hat. Es war mehr als lustig aber auch heiß wie sich das zwischen den beiden aufgebaut hat.

Ich muss gestehen, ich habe das Buch schon etwas länger auf meinem SuB liegen weil der erste Teil mich nicht so gefangen nehmen konnte. Aber Elle und Nix waren so toll, ich habe auch direkt mit dem dritten Teil angefangen weil ich unbedingt wissen wollte wie es mit Jules weitergeht.

Elle ist ein mir vom ersten Moment an sympathisch und wie sie mit Nix umgeht hat mich so oft zum Lachen gebracht. Mir hat es auch gefallen, dass die Kapitel aus der Sicht von beiden geschrieben ist. Da merkt man wie es wirklich in Nix aussieht. Ich mag das Setting um die Uni, obwohl es dort nicht so viel dort spielt.

Es ging nicht um die Football, was für mich gut ist. Ich finde so viele technischen Details ist für mich persönlich nicht so toll. Ich freu mich sehr auf den dritten Teil und werde auch den vierten Teil noch meinem SuB befreien.

Ich danke dem Lyx Verlag für das Rezi Exemplar welches meine Meinung nicht beeinflusst hat. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches The Rules We Break (ISBN: 9783736315808)booklover98s avatar

Rezension zu "The Rules We Break" von Maya Hughes

Wenn aus Freundschaft Liebe wird.
booklover98vor 22 Tagen

LJ und Marisa schwirren schon ihr ganzes Leben umeinander herum. Sie sind die besten Freunde, und als Marisa LJs Vater mit einer Knochenmarksspende auch noch das Leben rettete, war es sowieso um ihn geschehen. Nach einem Brand in ihrer Wohnung zieht Marisa übergangsweise bei LJ in die WG und die beiden verbringen noch mehr Zeit gemeinsam. Können die beiden über ihren Schatten springen und in eine gemeinsame Zukunft blicken?

Der Schreibstil ist bereits aus den Vorgängern bekannt, die Charaktere auch und auch das Setting ist nicht neu. Irgendwie bin ich aber mit diesem Abschlussband nicht wirklich warm geworden. Hatte nicht das Bedürfnis, das Buch schnell zu beenden um die Geschichte vollends zu kennen. Hätten die Beiden nur ab und an wirklich miteinander gesprochen, hätten sie sich sehr viel Drama erspart. Gegen Ende hin wurde es noch einmal Emotional, konnte mich auch berühren, reicht aber nicht um das ganze zu retten.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks