Buchreihe: Erellgorh-Trilogie von Matthias Teut

 4,6 Sterne bei 126 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

3 Bücher
  1. Band 1: Erellgorh - Geheime Mächte

     (61)
    Ersterscheinung: 15.06.2016
    Aktuelle Ausgabe: 10.03.2017
    Der erste Band einer epischen Fantasy-Trilogie!

    Drei junge Menschen, die verschiedener kaum sein könnten, machen sich auf die Reise ins Ungewisse. Sie brechen aus unterschiedlichen Gründen auf, gehen in verschiedene Richtungen und haben doch dasselbe Ziel: ihre wahre Bestimmung zu erfahren. Auf dem Weg entdecken sie ihre magischen Fähigkeiten, überstehen schlimmste Gefahren und finden neue Freunde - aber werden sie ihr Ziel erreichen?

    KLAPPENTEXT:

    Willkommen in der Welt von Erellgorh

    „Du musst zum Nebelsee reisen – mehr wage ich dir hier nicht zu schreiben. Nur so viel: Bitte zögere nicht! Alles hängt davon ab, dass du bald gehst! Das Gefüge der Welt gerät aus dem Gleichgewicht.“

    Seit dem großen Krieg leben die Völker von Jukahbajahn – Menschen, Zwerge und das Sumpfvolk der Urda – in Frieden. Die Elben und ihre mächtige Stadt Erellgorh sind nur noch ein Mythos, verborgen im magischen Dunst des Nebelsees.

    Da wird der junge Heiler Atharu von seiner sterbenden Urmutter auf eine Reise geschickt. Ein sonderbarer Brief zwingt die Küchenmagd Selana zum Aufbruch. Und der Straßendieb Pitu muss wieder einmal vor seinen Verfolgern fliehen. Sie alle machen sich auf ins Ungewisse. Ihre Welt steht Kopf.
    Doch noch ahnen sie nicht, welche Bedrohung am Horizont lauert – und welche Rolle die Elben von Erellgorh ihnen zugedacht haben.

    „Episch, spannend, magisch – und drei Hauptfiguren, die man einfach lieben muss.“
  2. Band 2: Erellgorh - Geheime Wege

     (42)
    Erscheinungsdatum: 01.02.2017
    Der zweite Band der epischen Fantasy-Trilogie

    Die drei Helden Atharu, Pitu und Selana treffen aufeinander und erfahren ihre wahre Aufgabe. Auf der Elbeninsel Erellgorh erhalten sie ihre Ausbildung und werden auf die bevorstehenden Gefahren vorbereitet - aber reicht das, um all den Herausforderungen zu begegnen, die sie erwarten? Und vor allem um im Kampf gegen den Kreh zu bestehen?

    KLAPPENTEXT:

    Willkommen zurück in der Welt von Erellgorh

    „Unter die Erde, Geschmeiß!“

    Die Stimme des Kreh gellte wie ein Orkan durch seinen Kopf.

    „Und hoffe darauf, dass ich euch vergesse, wenn ich die Elben und alle ihre Helfer auslösche!“

    Dunkle Zeiten für die Völker Jukahbajahns: Grausame Schatten jagen nach den magischen Bruchstücken, Gellwicks ziehen mordend und plündernd durch die Länder.

    Als Atharu, Selana und Pitu sich begegnen, überschlagen sich die Ereignisse. In der Elbenstadt Erellgorh glauben sie endlich, das Ausmaß der Bedrohung zu verstehen. Doch sie ahnen nicht, wie hoch der Preis wirklich ist, den sie zahlen müssen. Und nicht nur die Elben sind für eine Überraschung gut.

    „Eine spannende Fortsetzung mit wunderbaren Figuren und der richtigen Prise Humor!“
  3. Band 3: Erellgorh - Geheime Pläne

     (23)
    Erscheinungsdatum: 01.03.2018
    Das spannende Finale der Erellgorh-Trilogie

    Das grausame Reich des Kreh wächst unaufhaltsam und streckt seine eisig-tödlichen Klauen nach dem Nebelsee aus. Menschen werden zu Waffen, Freunde zu Feinden und die Hoffnungen auf einen Sieg schwinden.

    Als Atharu und Selana noch einmal nach Erellgorh zurückkehren, sind dunkle Machenschaften am Werk, die ihr Vertrauen in die Elben erschüttern. Und Pitu muss sich eingestehen, dass die Zwerge ihn nur als Mittel zum Zweck betrachten. Als die geheimen Pläne dieser Völker ihre ersten Opfer fordern, beginnt für die Scheltar ein Wettlauf mit der Zeit. Das Aufdecken dieser Pläne bringt die drei in höchste Gefahr, und auch die rätselhafte Prophezeiung scheint ihnen keine Hilfe zu bieten.

    Werden sie den Kreh in die Knie zwingen können?

    KLAPPENTEXT:

    Das Finale der epischen Erellgorh-Trilogie

    „Ich sah, was seine schwarze Magie aus Menschen macht. Ich habe seine Opfer gesehen. Verstümmelt, verbrannt und wie Unrat zu Haufen aufgetürmt.“

    Als Atharu und Selana nach Erellgorh zurückkehren, soll das magische Medaillon neu geschmiedet werden. Doch plötzlich entzieht die Elbenfürstin ihnen ihr Vertrauen und der Nebelmacher scheint die Seiten zu wechseln. Unterdessen stoßen Pitu und sein Zwergenfreund Semje in den Tiefen der Hochebene Abrinor auf Herausforderungen, die ihre Freundschaft auf eine harte Probe stellen.

    Alle drei kämpfen gegen ein Gespinst aus Machthunger und Rachsucht, das die Hoffnungen auf einen Sieg schwinden lässt. Denn die Zeit wird knapp – und die Macht des Kreh reicht viel weiter, als alle geahnt haben …

    „Ein furioses Finale! Ich brauche weitere Romane aus dieser Welt, denn Erellgorh macht süchtig!“

    Lisa Helmus (Buch-Bloggerin)
Über Matthias Teut
Autorenbild von Matthias Teut (©privat)
liest seit seiner Kindheit Fantasy und fühlt sich in diesem Genre zu Hause. Inzwischen lebt er in einem kleinen Dorf in Mecklenburg und genießt es, seine eigene Fantasie zum Leben zu erwecken. Wer mehr über ihn oder die Geschichte vor ...
Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks