Matt Ralphs

 4 Sterne bei 120 Bewertungen

Lebenslauf von Matt Ralphs

MATT RALPHS war schon als Kind eine besessene Leseratte und wurde schließlich Lektor bei einem großen englischen Verlag. Mittlerweile ist er freier Autor und als Kapitän auf seinem Hausboot irgendwo auf dem Grand Union-Kanal zwischen London und Birmingham anzutreffen.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Nordische Mythen (ISBN: 9783831045891)

Nordische Mythen

Erscheint am 07.02.2023 als Gebundenes Buch bei DK Verlag Dorling Kindersley.

Alle Bücher von Matt Ralphs

Cover des Buches Fire Girl - Gefährliche Suche (ISBN: 9783845816401)

Fire Girl - Gefährliche Suche

 (76)
Erschienen am 18.08.2016
Cover des Buches Fire Witch - Dunkle Bedrohung (ISBN: 9783845816418)

Fire Witch - Dunkle Bedrohung

 (30)
Erschienen am 20.04.2017
Cover des Buches Die Rätsel der Toten (ISBN: 9783865024695)

Die Rätsel der Toten

 (4)
Erschienen am 29.07.2022
Cover des Buches Das große Hexeneinmaleins (ISBN: 9783957285409)

Das große Hexeneinmaleins

 (3)
Erschienen am 25.08.2021
Cover des Buches Nordische Mythen (ISBN: 9783831045891)

Nordische Mythen

 (0)
Erscheint am 07.02.2023
Cover des Buches Fire Girl (ISBN: 9781447283553)

Fire Girl

 (6)
Erschienen am 13.08.2015

Neue Rezensionen zu Matt Ralphs

Cover des Buches Die Rätsel der Toten (ISBN: 9783865024695)
K

Rezension zu "Die Rätsel der Toten" von Matt Ralphs

Außergewöhnliches Kinderbuch
kinderbuchundbasteleivor 2 Monaten

Eine wirklich recht außergewöhnliche Themenwahl für ein Kinderbuch! 

Der Autor Matt Ralphs führt junge Leser*innen mit seinem Buch rund um die Welt, zu unterschiedlichen Völkern in verschiedenen Zeitepochen. Auf dieser Weltreise der besonderen Art geht es um erstaunliche Mumienfunde! Was können Wissenschaftler durch deren Konservierungszustand eigentlich alles herausfinden? Wie wurden die Körper dieser Menschen so gut erhalten? Aus welcher Zeit stammen sie und wie lebten diese Menschen damals? Was konnte man über diese Verstorbenen, über ihre Gewohnheiten und Gebräuche in Erfahrung bringen? 

Dieses interessante Kindersachbuch über die Rätsel der Toten entstand in Zusammenarbeit mit dem Britischen Museum. Das Buch ist so toll illustriert, die Erzählungen und Informationen rund um die Mumienfunde, Totenkulte und Jenseitsglauben fesseln einen geradezu, und es gibt allerlei, was so unglaublich ist, dass man nur Staunen kann, wie z.B. die Selbstmumifzierenden Mönche aus Japan. Wirklich empfehlenswert für Kinder, die sich für geschichtliche Themen interessieren und Dingen gerne auf den Grund gehen!


Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Die Rätsel der Toten (ISBN: 9783865024695)
losgelesens avatar

Rezension zu "Die Rätsel der Toten" von Matt Ralphs

„The bright side of life.”
losgelesenvor 3 Monaten

Ein Kinderbuch über Tote zählt sicherlich nicht zu den gewöhnlichen Einschlaflektüren, aber mit „Die Rätsel der Toten – Berühmte Mumien und uralte Rituale aus aller Welt“ aus dem Verlag E. A. Seemann ändert sich dies ja vielleicht bei so manchen jungen Leserinnen und Lesern.

Auf 64 Seiten präsentieren Matt Ralphs und Gordy Wright überaus interessante und vor allem wahre Geschichten über Tote, Bestattungsrituale und sterbliche Überreste aus aller Welt. So wird die Geschichte der ägyptischen Pharaonen Tutanchamun und Ramses ebenso erzählt, die wie der Chinchorro-Mumien in Amerika, den Salzmännern aus dem Iran oder die selbstmumifizierenden Mönche in Asien.

Das liest sich ziemlich spannend, auch wenn der Tod auf jeder Seite natürlich präsent und nicht alles besonders appetitlich ist. Aber zu keinem Zeitpunkt wird es gruselig sondern stets erklärend und vor allem kindgerecht aufgearbeitet. So ist „Die Rätsel der Toten“ ein empfehlenswertes Buch, wenn auch das grundlegende Thema aus nachvollziehbaren Gründen nicht unbedingt für alle nicht auf den ersten Blick ansprechend ist. Spannend und lehrreich ist es aber auf jeden Fall!

---

Das Rezensionsexemplar wurde freundlicherweise vom Verlag zur Verfügung gestellt.

---

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Die Rätsel der Toten (ISBN: 9783865024695)
Gwhynwhyfars avatar

Rezension zu "Die Rätsel der Toten" von Matt Ralphs

Von Tutanchamun, Ötzi und der Schönen von Xiahoe, über Totenkulte von der Steinzeit bis ins 19. Jahrhundert finden wir hier aus allen Epochen Beispiele.
Gwhynwhyfarvor 3 Monaten

Ein fein gestaltetes Buch, das sich mit den Toten befasst, denen wir im Museum begegnen. Somit eine passende Begleitlektüre. Von altägyptischen Mumien und europäischen Moorleichen bis hin zu skythischen Jungfrauen und japanischen selbstmumifizierenden Mönchen – zeigt dieses Buch was wir anhand der Körper über unsere Vorfahren erfahren. Wie haben diese Menschen gelebt? Was waren ihre Lieblingsspeisen? Und warum haben sich ihre Leibe so gut erhalten? Von Tutanchamun, Ötzi und der Schönen von Xiahoe, über Totenkulte von der Steinzeit bis ins 19. Jahrhundert finden wir hier aus allen Epochen Beispiele. Das Buch ist geografisch eingeteilt: Afrika, Amerika, Europa und Mittlerer Osten, Asien – am Ende des Buchs befindet sich eine Weltkarte, auf die alle im Sachbuch aufgezählten Fundorte markiert sind.


Was ist eine Mumie? Weshalb sind diese Körper so gut erhalten? Einbalsamiert, im Eis, Moor oder in Höhlen konserviert, durch Zufall oder mit voller Absicht wird ein Leib erhalten; geehrt oder aus religiösen Gründen. Mit den neuesten technischen Methoden können Archäologen heute Erstaunliches über die Menschen von damals herausfinden; Kleidung, Mageninhalt, Grabbeigaben geben Informationen frei. In diesem Sachbilderbuch erfahren wir etwas über die Rituale aus Kulturen der Ägypter; der Inkas und Chinchorro aus Südamerika; die Tätowieren Skythen aus Sibirien. Aber auch überrascht zu Tode gekommene Menschen wurden konserviert: Gletschermumien, Moorleichen, die Bürger von Pompeji, die vom Vulkanausbruch überrascht wurden.


Die kindgerechten Texte und Infokästen werden von großzügigen Illustrationen von Gordy Wright begleitet, die die visuelle Information dazugibt. So kann man sich die verschiedenen Kulturen gut vorstellen und einen Bezug zu den Funden ziehen. Das Leben bedeutet gleichzeitig auch Tod, alles ist vergänglich, ein Thema, das hier sensibel dargestellt wird. Am Ende liegt die Karte zu den Fundorten und ein kindgerechtes archäologisches Glossar bei. Ein Museumsbesuch kann ein Anreiz sein, sich mit alten Kulturen zu beschäftigen – dieses Kindersachbuch kann erklärend beiseitestehen und vertiefen – oder umgekehrt, das Buch ist ein Anreiz, um ins Museum zu gehen. Der E.A. Seemann Henschel Verlag gibt eine Altersempfehlung ab 10 Jahren, dem ich mich anschließe, aber jüngere interessierte Kinder an der Grundschule können mit diesem Buch bereits etwas anfangen.


 Matt Ralphs, war schon als Kind eine besessene Leseratte und wurde schließlich Lektor bei einem großen englischen Verlag. Mittlerweile ist er freier Autor und als Kapitän auf seinem Hausboot irgendwo auf dem Grand Union-Kanal zwischen London und Birmingham anzutreffen.


Gordy Wright ist Illustrator und Grafiker, der in Bristol, Großbritannien, lebt und arbeitet. Mit seinen von Hand in Gouache und Acryl gemalten Illustrationen war er bereits für zahlreiche Preise nominiert. Seine Arbeiten erscheinen in den Büchern vieler großer Verlage, wie Abrams Books, British Museum Books, Frances Lincoln Children’s Books, Macmillan Children’s Books, Nosy Crow, Quarto Kids und Walker Books.



Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Hexen – Dämonen – und ein großes Abenteuer

Nun ist der Herbst auch kalendarisch bei uns angekommen und die Temperaturen fallen! Um euch innerlich wieder aufzuwärmen, haben wir euch ›Fire Girl‹ mitgebracht. Unser Fantasy-Roman ist die perfekte Lektüre, um sich zu Hause in eine warme Decke zu kuscheln und in die Zeit und Welt unserer Heldin Hazel einzutauchen.

Darum geht’s im ersten Band von ›Fire Girl‹:

Hazel Hooper hat die ersten Jahre ihres Lebens auf einer verzauberten Waldlichtung verbracht, die von ihrer Mutter Hecate durch einen Zauberbannkreis von der Außenwelt abgeschirmt wurde. Hazel sehnt sich danach, die Welt außerhalb kennenzulernen und endlich selbst magische Fähigkeiten zu entwickeln.
Im Schutze ihrer Mutter wächst sie wohlbehütet auf – doch die Idylle endet jäh, als ein gefährlicher Dämon den magischen Bannkreis durchbricht und Hecate entführt.
Auf sich allein gestellt macht sich Hazel auf, den Dämon aufzuspüren und ihre Mutter zu befreien. Doch schnell muss sie feststellen, dass das Leben außerhalb der Lichtung weitaus gefährlicher ist, als sie es sich jemals ausgemalt hatte, denn gnadenlose Hexenjäger bevölkern die Landstriche – und die wenigen verbliebenen Hexen schrecken nicht davor zurück, sich die Macht der gefährlichen Dämonen zunutze zu machen, um sich zu verteidigen.
Wird Hazel in dieser für sie neuen Welt bestehen – und wird sie ihre Mutter retten können?

Um eines der 15 Bücher zu gewinnen, würden wir gerne von euch wissen: Wer ist die wichtigste Person in eurem Leben und warum?

Wir sind gespannt auf eure Antworten und drücken allen Teilnehmern die Daumen!

 

Euer bloomoon-Team

315 BeiträgeVerlosung beendet
Buchinas avatar
Letzter Beitrag von  Buchinavor 6 Jahren
Hier nun endlich auch meine Rezension. Ich bin begeistert! https://www.lovelybooks.de/autor/Matt-Ralphs/Fire-Girl-Gef%C3%A4hrliche-Suche-1234445790-w/rezension/1406511325/ Habe die Rezension schon auf amazon eingestellt und werden noch auf anderen Portalen die Rezension einstellen.

Community-Statistik

in 160 Bibliotheken

auf 30 Merkzettel

von 3 Leser*innen aktuell gelesen

von 1 Leser*innen gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks