Mats Strandberg

 4 Sterne bei 1.042 Bewertungen
Autor von Zirkel, Feuer und weiteren Büchern.
Autorenbild von Mats Strandberg (©Henric Lindsten)

Lebenslauf von Mats Strandberg

Er kann alles schreiben: Mats Strandberg wurde im Jahr 1976 in Schweden geboren. Als er 16 war, zog er vom kleinen Fgersta in Västmanland nach Stockholm. Heute arbeitet Strandberg als freier Journalist und schreibt für Schwedens größte Abendzeitung. Im Jahr 2004 wurde er von Sveriges Tidskrifter – dem Verband schwedischer Zeitschriftenverlage – zum „Kolumnist des Jahres“ gewählt. Schon als Jugendlicher wollte Strandberg jedoch Schriftsteller werden. 2006 veröffentlicht er sein Romandebüt "Jaktsäsong". Mit seinem dritten Roman "Halbes Leben" ("Halva liv") landete Strandberg einen großen Überraschungserfolg und etablierte sich unter den bekanntesten Autoren Skandinaviens. 

In Zusammenarbeit mit Sara Bergmark Elfgren schrieb er außerdem eine Jugendbuchreihe, die Engelfors-Trilogie, deren erster Band 2012 unter dem Titel "Zirkel" in Deutschland erschien. Die Reihe wurde nicht nur mit dem schwedischen August-Preis ausgezeichnet, sondern auch verfilmt. Ein weiteres Genre erschloss Strandberg 2017 äußerst erfolgreich, als sein Horrorroman "Färjan" (dt. "Die Überfahrt") erschien und mehrere Wochen auf der Spiegel-Bestsellerliste stand. Mats Strandberg lebt heute gemeinsam mit seinem Ehemann Johan Ehn in Stockholm.

Das neue Buch von Mats Strandberg erscheint im März 2022 mit dem Titel "Monster auf der Couch" bei Penhaligon.

Neue Bücher

Cover des Buches Die Konferenz (ISBN: 9783596706860)

Die Konferenz

 (3)
Neu erschienen am 07.09.2022 als Taschenbuch bei FISCHER Tor.

Alle Bücher von Mats Strandberg

Cover des Buches Zirkel (ISBN: 9783841502773)

Zirkel

 (434)
Erschienen am 01.02.2014
Cover des Buches Feuer (ISBN: 9783841502780)

Feuer

 (163)
Erschienen am 01.11.2014
Cover des Buches Schlüssel (ISBN: 9783841503992)

Schlüssel

 (104)
Erschienen am 01.12.2015
Cover des Buches Das Heim (ISBN: 9783596703777)

Das Heim

 (92)
Erschienen am 26.05.2021
Cover des Buches Die Überfahrt (ISBN: 9783596296002)

Die Überfahrt

 (105)
Erschienen am 28.11.2018
Cover des Buches Monster auf der Couch (ISBN: 9783764532680)

Monster auf der Couch

 (70)
Erschienen am 14.03.2022
Cover des Buches Das Ende (ISBN: 9783038802051)

Das Ende

 (32)
Erschienen am 18.06.2021
Cover des Buches Halbes Leben (ISBN: 9783570100615)

Halbes Leben

 (9)
Erschienen am 10.08.2011

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Mats Strandberg

Cover des Buches Die Konferenz (ISBN: 9783596706860)Janko-Unchaineds avatar

Rezension zu "Die Konferenz" von Mats Strandberg

Mats Strandberg - Die Konferenz
Janko-Unchainedvor 9 Tagen

Mats Strandberg - Die Konferenz

(FISCHER Tor)

 

- ereignisreicher Psycho-Horror-Trip mit atmosphärischer Dichte -

                      

Mit seinen beiden Horror-Romanen "Die Überfahrt" (2018) und "Das Heim" (2021) hat der, 1976 im schwedischen Fagersta geborene Schriftsteller, Kolumnist und Journalist Mats Strandberg, bereits die europäische Horror- und Thriller-Welt im Sturm erobern können. Auch sein, 2021 im schwedischen Original unter dem Titel "Konferensen" erschienener Roman "Die Konferenz", wird ohne Wenn und Aber an diesen Erfolg anknüpfen. Es ist ein atmosphärisch dichtes Horror-Szenario geworden, in welchem Strandberg auf geradezu soziopathische Weise mit dem Kummer, dem Schmerz und den Sehnsüchten seiner Protagonisten spielt. 

 

Schweden, September 2019. Mit der kleinen Gemeinde Kolarängen, etwa 15 km südlich von Stockholm, geht es bergauf. Hier wird demnächst ein gigantisches Einkaufszentrum entstehen, das viele Arbeitsplätze mit sich bringen soll. Eine letzte Konferenz am Vortag des Baubeginns, in lockerer und legerer Atmosphäre, soll die allerletzten Zweifel und Unstimmigkeiten unter den neun Kollegen des Erschließungsamts beiseite schaffen. Doch nicht jeder in Kolarängen ist glücklich mit den allgemeinen oder den spezielleren Umständen dieses Bauvorhabens. Die Teilnehmer der Konferenz benehmen sich wie hysterische Teenies. Es rumort gewaltig im Gebälk. Die negativen Vibes und der bösartige Schlagabtausch untereinander, schaukeln sich allmählich hoch, bis das Pulverfass aus Karrieregeilheit, Selbstbeweihräucherung, Mobbing, Psychosen, Betrug, Vertuschung, Selbstzweifeln, Neurosen und Korruption, sämtlichen Anwesenden mit einem lauten Knall um die Ohren fliegt. Was eigentlich als eine Art Betriebsausflug gemeint war, der die Mitarbeiter wieder ein wenig näher zusammenbringen soll, gerät völlig aus dem Ruder. Und so kommt es, am Vorabend zur Konferenz im Tagungshotel am Kolarsjön, einem kleinen, abgelegenen See in der schwedischen Provinz Gävleborgs län, zu einer unmenschlichen Tragödie aus Chaos, Blut und Tod. 

 

Den typischen, jedoch atmosphärisch, spannend und ereignisreich umgesetzten Psycho-Horror-Trip "Die Konferenz", umgibt von Anfang an eine unheimliche, statisch aufgeladene und einnehmende Atmosphäre voller Melancholie und Tristesse. Mats Strandberg hat eine besondere Gabe, die Charaktere seines Personals und das jeweilige Lokalkolorit auf exzellente Weise miteinander zu verknüpfen. Er entführt seine Leserschaft auf zugängliche Weise, in eine ganz besondere Art der imaginären, cinematischen Offenbarung. Der schwedische Autor diverser Jugend-, Fantasy- und Horrorromanen, der mit seinem Ehemann, dem schwedischen Schauspieler Johan Ehn, in Stockholm lebt, ist eben ein wahnsinnig guter Erzähler, der die psychologischen Profile seiner Protagonisten wie aus dem Effeff erstellt. Sein menschliches, komplexes, lebendiges und recht authentisch gehaltenes Horror-Spektakel ist in der Gegenwartsform verfasst und mit ordentlich Spannung, Action und Brutalität gewürzt. Die einfache, fesselnde und pointierte Rhetorik, die mit Dramaturgie, Ausstrahlung und Leidenschaft glänzt, trifft auf eine recht explizite, bisweilen gar makabere Gewaltdarstellung. Wie im Laufschritt erzählt Strandberg sein, in der Gegenwartsform verfasstes Schreckensszenario, springt dabei zwischen den kurzen, mit den Namen der jeweiligen Protagonisten betitelten Kapiteln hin und her und baut dadurch geschickt einen Cliffhanger nach dem anderen ein. Diese rasante Art der Erzählkunst verleiht der Spannung, gerade nach hinten raus, zusätzlich einen immensen Kick.

 

(Janko)

 

http://matsstrandberg.com/

https://www.facebook.com/matsstrandbergofficial/

https://www.instagram.com/matsstrandberg_/

 

Brutalität/Gewalt: 71/100

Spannung: 84/100

Action: 80/100

Unterhaltung: 91/100

Anspruch: 22/100

Humor: 08/100

Sex/Obszönität: 03/100

 

https://www.lackoflies.com - Wertung: 89/100

 

Mats Strandberg - Die Konferenz

FISCHER Tor

Thriller

ISBN: 978-3-596-70686-0

416 Seiten

Taschenbuch

Originaltitel: Konferensen (2021)

Aus dem Schwedischen von Nina Hoyer, Justus Carl

Erscheinungstermin: 07.09.2022

EUR 18,00 Euro [DE] inkl. MwSt.

 

Weitere Formate:

eBook ISBN: 978-3-10-491508-1

Erscheinungstermin: 07.09.2022

EUR 14,99 Euro [DE] inkl. MwSt.

 

"Die Konferenz" bei FISCHER Tor: https://www.fischerverlage.de/buch/mats-strandberg-die-konferenz-9783596706860

 

Leseprobe: https://www.book2look.com/book/9783596706860

 

Mats Strandberg über "Die Konferenz": https://youtu.be/YoH9zdSQFL4

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Überfahrt (ISBN: 9783596295999)quer_shelf_eins avatar

Rezension zu "Die Überfahrt" von Mats Strandberg

Leider deplatzierter King-Vergleich
quer_shelf_einvor 17 Tagen

Inhalt: Die "Baltic Charisma" - Arbeitsplatz, Familienausflug, Partynacht mit Freunden,  Transportmittel oder völliger Exzess. Die in die Jahre gekommene schwedische Fähre hat vielerlei Bedeutung für die knapp 1300 Passagiere und Crewmitglieder die sich zur nächtlichen Überfahrt aufmachen. Doch diese Überfahrt ist eine ganz besondere! Für den jungen Albin, der mit seinen Adoptiveltern unterwegs ist und auf dem Schiff endlich seine Cousine wiedersieht. Für Calle der hier seinem Freund Vincent einen Antrag machen möchte. Und auch für alle anderen, denn auch der Untote Adam ist mit seiner Mutter an Bord und dürstet nach frischem Blut.

Meinung: Es ist jetzt schon einige Zeit her, dass ich dieses Buch gelesen habe. Mich hat damals "Der schwedische Stephen King"-Vergleich geködert, der meiner Meinung nach doch etwas hinkt.
Es gibt einen Haufen Figuren denen wir in wechselnden Kapiteln durch die verhängnisvolle Nacht folgen und leider ist keine von ihnen besonders sympathisch. Im Gegenteil, denn einer der Protagonisten, Schlagersänger Dan Appelgren, ist so ziemlich von der unsympathischsten Sorte Mensch, die man sich vorstellen kann. Ohne großartige Bindung zu den Charakteren ist das Gemetzel, welches beginnt nachdem "Jungvampir" Adam das Buffet eröffnet, leider auch recht unspektakulär an mir vorbei gegangen ohne mich emotional tiefer zu berühren.

Generell konnte mich dieser Buch nicht so richtig packen. Neben einigen interessanten Aspekten, sind mir doch zu viele Ideen ins Leere gelaufen. So zum Beispiel den häufig erwähnte Rat der "Alten", welcher über die Gesetze der Untoten wacht und von dem Schlachtfest auf der Baltic Charisma ganz und gar nicht angetan wäre. Leider bleibt es aber auch nur bei den eingestreuten Erwähnungen.

Mats Strandbergs Werk hat somit einige Schwachstellen, doch lässt sich gut irgendwo als Zwischenunterhaltung einschieben.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Konferenz (ISBN: 9783596706860)Filip2806s avatar

Rezension zu "Die Konferenz" von Mats Strandberg

Zäher Anfang, spannender zweiter Teil.
Filip2806vor einem Monat

Vom Autor Mats Strandberg habe ich bisher noch nichts gelesen, sodass ich mich auf meinen ersten Thriller vom Autor gefreut habe. Diesen Monat erschien sein Buch "Die Konferenz", auf welches ich mich sehr gefreut habe.


In diesem Buch geht es in eine kleine Gemeinde namens Kolarängen. Vor Ort in einem idyllischen Hotel soll entschieden werden, ob und wie ein neues Kaufhauszentrum errichtet werden soll. Doch je mehr die Konferenz andauert, desto mehr Konflikte und Unstimmigkeiten kommen ans Licht. Als es dunkel wird, findet man zudem eine Leiche. Bleibt es nur bei diesem einen Opfer?


Strandberg wurde schon öfter als der schwedische Stephen King bezeichnet. Aufgrundlage dieses Buches kann ich behaupten, dass ihm trotzdem zum Erreichen dieses Status was fehlt.


Das Buch hinterlasse ich nun mit gemischten Gefühlen. Ich hatte einen sehr holprigen Start, da ich den Anfang sehr mühsam zum lesen fand. Es gibt viele Figuren mit denen man klarkommen muss und die erste Hälfte des Buches war recht langatmig gestaltet worden. Kurz und knapp gesagt: Ich musste mich richtig durchkämpfen. Vielleicht wäre der Fokus auf weniger Figuren besser gewesen.


Doch dann mit dem Anfang der zweiten Hälfte kam alles anders. Er wurde spannend und es kamen die richtigen Elemente auf, die für mich einen guten Thriller ausmachen. Zudem entstand ein sehr geheimnisvolle Atmosphäre. Ab diesem Moment hat mich das Buch auch richtig gepackt und ich konnte es in einem Rutsch durchlesen. Schreibstiltechnisch habe ich darüber hinaus nichts auszusetzen, da die Sätze gut gewählt sind.


Fazit: Das Kämpfen hat sich gelohnt. Den Leser*in erwartet nach einem mühsamen Anfang ein spannendes sowie skurriles Leseabenteuer in der Gemeinde Kolarängen. Von mir gibt es drei Sterne.


Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Der bipolare Dr. Jekyll, die polyamoröse Vampirin Carmilla, der Narzisst Dorian Gray und Familie Frankenstein gehen zur Therapie ... Was sich wie der Beginn eines Witzes anhört, ist der geniale Twist von Jenny Jägerfelds und Mats Strandbergs "Monster auf der Couch". Doch was passiert, wenn die Psychologin plötzlich verschwindet? Es wird Zeit die Brillen hoch zu schieben und euren
detektivischen Instinkt zu aktivieren, denn es bedarf an Ermittlungsarbeit!

Herzlich Willkommen zur House of Fantasy Leserunde zu "Monster auf der Couch"!

Wollt ihr dem mysteriösen Verschwinden der Psychologin auf den Grund gehen? Ist es möglich, dass die zum Leben erwachten Figuren der Schauerliteratur tatsächlich in Therapie sind? Zwischen raffinierten Gestaltungsdetails wie Aktennotizen, Skizzen, Fotografien und Zeitungsartikeln finden sich Hinweise und schauderhaftes Wissen darüber, was uns Menschen zu Monstern macht – und Monster zu Menschen ... 

Gemeinsam mit Penhaligon verlosen wir 30 Exemplare von Jenny Jägerfelds und Mats Strandbergs "Monster auf der Couch" für ein schaurig schönes Rätselraten im House of Fantasy. 

Um euch zu bewerben, beantwortet einfach bis zum 20.02.22 folgende Frage:
Von welcher Schauerfigur würde euch die Patient*innen-Akte am meisten interessieren? Ist es eine Figur, die in "Monster auf der Couch" auftaucht oder eine völlig andere?

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!


735 BeiträgeVerlosung beendet
Jessy19s avatar
Letzter Beitrag von  Jessy19vor 4 Monaten

Hier kommt nun endlich auch meine Rezension. Leider etwas mehr spät. Das lag aber an den Umständen bei mir zuhause

https://www.lovelybooks.de/autor/Mats-Strandberg/Monster-auf-der-Couch-3527189659-w/rezension/5731231923/

Wir vergeben insgesamt 10 Rezensionsexemplare »Das Ende« vom schwedischen Bestsellerautors Mats Strandberg.

Bewerbe dich jetzt zur Leserunde!

Willkommen zu einer neuen Leserunde!

Wir haben für euch das neue Jugendbuch »Das Ende« des schwedischen Bestsellerautor Mats Strandberg mitgebracht. Stellt euch vor, ihr hättet noch 4 Wochen Zeit bevor alles Leben ausgelöscht wird. Begleitet Lucinda und Simon in einer Welt auf Zeit......

Bewerbt euch jetzt für eines der insgesamt 10 Bücher zur Leserunde »Das Ende« von Mats Strandberg und taucht ein in einen emotionalen Ausnahmezustand.

193 BeiträgeVerlosung beendet
Havenys avatar
Letzter Beitrag von  Havenyvor 3 Jahren

Auch von meiner Seite noch einmal vielen Dank für das Leseexemplar und dass ich bei dieser tollen Leserunde mit dabei sein durfte!

Auf Lovelybooks habe ich meine Rezension bereits veröffentlicht:

https://www.lovelybooks.de/autor/Mats-Strandberg/Das-Ende-2001245086-w/rezension/2319019236/

Bei Amazon & auf meinem Instagram-Kanal: @havenys_buecherhimmel wird sie noch erscheinen!

Hallo zusammen,

ich möchte euch das Buch "Zirkel" zum Wandern anbieten. Ich bin selber gerade noch mitten drin aber finde es bisher einfach super. Von daher möchte ich euch das Leseerlebnis nicht vorenthalten ;)

Es gelten die typischen Wanderbuchregeln wie eine 2wöchige Lesefrist usw.

Wenn sich mindestens 7 Personen finden, die das Buch gerne lesen möchten, schicke ich es los. :) Ich selber werde wahrscheinlich am Wochenende fertig werden :)

verschickt am 20.02.2012 an:

1.) anika_henke --> liest seit 22.02.
2.) Ayanea --> liest seit 15.03. verschickt am 30.03.
3.) Gemma --> liest seit 07.04. verschickt am 23.04.
4.) Spinnendon
5.) RoteZora --> liest seit 19.05. verschickt am 25.05.
6.) Lillie-Sophie --> liest seit 04.06.
7.) Cellissima --> liest seit 16.06. / verschickt am 26.06.
8.) Tru1307 --> liest seit 02.07. / verschickt 18.07.
9.) SharonBaker --> liest seit 27.07. / verschickt 28.08.
10.) schokoloko29 --> liest seit 04.09. / verschickt 08.10.
11.) Jessi2011 --> hatte es
14.) Sonnenshine --> liest seit 16.11. /
18.) andrea_zeige --> liest seit 05.12.
20.) Lilasan --> liest seit 28.12.


23.) Steinflut --> liest seit 30.01.13
24.) Nefertari35

19.) manu-83

Als letztes zu WILDPONY für die Bundeswehrbücherei. Adresse bitte bei mir erfragen. :)

185 Beiträge
Nefertari35s avatar
Letzter Beitrag von  Nefertari35vor 9 Jahren
Sie hat sich bisher nicht gemeldet. Schickst dumir dann die Adresse von der BW-Bücherei?
Zum Thema

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks