Mary Simses

 3,9 Sterne bei 977 Bewertungen
Autorin von Der Sommer der Blaubeeren, Der Sommer der Sternschnuppen und weiteren Büchern.
Autorenbild von Mary Simses (©Nina Subin)

Lebenslauf von Mary Simses

Von Herz zu Herz: Mary Simses schreibt gefühlvolle feine Geschichten von Herz zu Herz. Ihre größtenteils weibliche Leserschaft ist begeistert von Simses Geschichten – fesselnde, leidenschaftliche Erzählungen um verpasste Chancen, gelebte Träume und natürlich die große Liebe. Simses, die in Connecticut geboren wurde, studierte zunächst Journalismus und später Jura. Als Anwältin arbeitete sie eine ganze Weile hauptberuflich und gab sich ihrer großen Leidenschaft, dem Schreiben, erst spät abends nach der Arbeit hin. Dabei begann Simses schon im Alter von nur 7 Jahren kleine Geschichten zu schreiben. Vor Erscheinen ihres ersten Erfolgsromans mit dem deutschen Titel „Der Sommer der Blaubeeren“, veröffentlichte Simses bereits einige Kurzgeschichten. Erst auf das Drängen einer Freundin hin schrieb Simses ihren ersten langen Liebesroman, der inzwischen in zahlreiche Sprachen übersetzt wurde und internationalen Erfolg errang. Sogar verfilmt wurde ihr Debütroman. Ihr zweites Buch heißt „Der Sommer der Sternschnuppen“ und steht dem ersten in nichts nach. Simses lebt mit ihrer kleinen Familie im sonnigen Südflorida und ist noch immer in der gemeinsam mit ihrem Mann geführten Anwaltskanzlei tätig.

Alle Bücher von Mary Simses

Cover des Buches Der Sommer der Blaubeeren (ISBN: 9783442382170)

Der Sommer der Blaubeeren

 (651)
Erschienen am 21.04.2014
Cover des Buches Der Sommer der Sternschnuppen (ISBN: 9783734102530)

Der Sommer der Sternschnuppen

 (189)
Erschienen am 18.04.2016
Cover des Buches Mein Glück in deinen Händen (ISBN: 9783734108549)

Mein Glück in deinen Händen

 (90)
Erschienen am 18.01.2021
Cover des Buches Der Sommer der Sternschnuppen (ISBN: 9783837133165)

Der Sommer der Sternschnuppen

 (16)
Erschienen am 18.04.2016
Cover des Buches Der Sommer der Blaubeeren (ISBN: 9783837125177)

Der Sommer der Blaubeeren

 (16)
Erschienen am 21.04.2014
Cover des Buches Mein Glück in deinen Händen (ISBN: 9783837152999)

Mein Glück in deinen Händen

 (10)
Erschienen am 18.01.2021
Cover des Buches The Irresistible Blueberry Bakeshop&Cafe (ISBN: 9780316225878)

The Irresistible Blueberry Bakeshop&Cafe

 (5)
Erschienen am 01.07.2014

Neue Rezensionen zu Mary Simses

Cover des Buches Der Sommer der Blaubeeren (ISBN: 9783442382170)S

Rezension zu "Der Sommer der Blaubeeren" von Mary Simses

Ein enttäuschend triviales Geheimnis der Großmutter, eine vorhersehbare Liebesgeschichte und ein aufgesetztes Happy End, das beide Handlungsstränge krampfhaft verbindet.
schnaeppchenjaegerinvor 9 Tagen

Kurz nach dem Tod ihrer geliebten Großmutter begibt sich Ellen Branford in deren Heimatort Beacon in Maine, um ihren letzten Wunsch zu erfüllen. Ellen soll einem alten Freund einen Brief von ihrer Großmutter übergeben. In Beacon angekommen muss sich die New Yorkerin erst an das Kleinstadtleben und die Menschen dort gewöhnen. Auch erweist es sich als schwieriger als gedacht, den Brief dem Empfänger zukommen zu lassen. Als Ellen mehr Details aus der Vergangenheit ihrer Großmutter erfährt, wird sie neugierig auf mehr, denn ihre Oma hatte nie von ihrer Zeit in Beacon gesprochen. Ellen bleibt länger, als ursprünglich geplant und lernt dabei einen Mann kennen, zu dem sie sich von Anbeginn hingezogen fühlt, obwohl sie in New York doch eigentlich glücklich verlobt ist.
Ellen hat ihre Großmutter sehr geliebt, weshalb sie ihr unbedingt den letzten Wunsch erfüllen möchte, den Entschuldigungsbrief an einen alten Freund zu übergeben. Auch wenn sie ihrer Oma sehr nahestand, begreift sie, dass diese ihr wesentliche Details aus ihrem jungen Leben verschwiegen hat. Sie versteht nicht, warum und beginnt nachzuforschen, um die Lücken ihres Lebens zu füllen. Die Persönlichkeit der Großmutter bleibt blass. Es gibt keine Abschnitte aus der Vergangenheit, durch die man sie näher kennenlernen würde. Ihre Beweggründe, warum ihre Enkelin post mortem einen Brief übergeben soll, fesseln deshalb nicht so, wie man es aus Geschichten kennt, die auf zwei Zeitebenen handeln.
Ellen selbst ist eine Großstadtpflanze und erfolgreiche Anwältin, die mit einem aufstrebenden Politiker verlobt ist. Beide sind versnobt und vorurteilsbehaftet, aber in Beacon beginnt sich Ellen zu verändern. Als Charakter wirkt Ellen unglaubwürdig, denn ihr Auftreten und ihre Tritte in jedes Fettnäpfchen passen nicht so wirklich zu der ehrgeizigen Rechtsanwältin. Auch dass sie sich so schnell zu einem fremden Mann hingezogen fühlt, obwohl sie bisher keine Zweifel an ihrem Verlobten hatte, ist nicht nachvollziehbar. Statt Ellens schnellem Wandel hätte ich mir lieber eine tiefergehende Auseinandersetzung mit der Vergangenheit ihrer Großmutter gewünscht und ein Geheimnis, das es Wert gewesen wäre, so lange darüber zu schweigen.
Trotz Klischees und der Vorhersehbarkeit der Handlung ist der Roman unterhaltsam und leicht zu lesen. Die Kleinstadtatmosphäre ist bildhaft beschrieben und die Frage der Vergangenheit der Großmutter, die es zu ergründen gilt, sorgt eingangs für Spannungsmomente. Die Entdeckungen über die Großmutter sind jedoch letztlich enttäuschend trivial und eigentlich nicht der Rede Wert. Die Liebesgeschichte der Gegenwart kann noch weniger überzeugen. Ellens abrupter Lebenswandel ist implausibel und wirkt wie ein aufgesetztes Happy End um Vergangenheit und Gegenwart krampfhaft mit einander zu verbinden.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Der Sommer der Sternschnuppen (ISBN: 9783734102530)M

Rezension zu "Der Sommer der Sternschnuppen" von Mary Simses

Heitere Heimkehr
misery3103vor einem Monat

Job verloren, Freund weg und Bauarbeiten in ihrer New Yorker Wohnung, also macht sich Grace Hammond auf und zieht für eine Zeit bei ihren Eltern in Dorset an der Küste Connecticuts ein. Was sie nicht ahnte: Der Schwarm ihrer Jugend, Peter Boyle, hält sich gerade auch in den kleinen Ort auf. Als bekannter Hollywood-Regisseur ist er dort, um einen Film zu drehen. Und so stolpert Grace von einer witzigen Begebenheit in die nächste – und findet ganz nebenbei ein Leben.

Was für ein Spaß! Grace ist eine tolle Protagonistin. Sie neigt zu Fettnäpfchen und die sind richtig witzig. Während sich Grace also zwischen den Hollywoodstars und dem kleinen Fahrradladen im Ort hin und her bewegt, bewältigt sie ganz nebenbei ein Trauma aus ihrer Kindheit.

Hier stimmt wirklich alles. Grace ist niedlich, ihre Eltern sind toll, ihre Freundin Cluny der Hammer, die Arbeit im Fahrradladen ist witzig – wie übrigens auch Graces Hang nach Ordnung und richtiger Rechtschreibung. Ich war sehr amüsiert, lachte hier und da laut auf und freute mich über ein schönes Happy End!

Der richtige Roman für einen Sommertag, den ich sehr gerne gelesen habe! Schön!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Der Sommer der Blaubeeren (ISBN: 9783442382170)J

Rezension zu "Der Sommer der Blaubeeren" von Mary Simses

und erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.....
julestodovor 4 Monaten

Wer ist denn Mary Simses? Diese Frege stellte ich mir, als dieses Buch seinen Weg zu mir fand. Kannst ja mal reinlesen, dachte ich mir...

Jetzt, nachdem ich es ausgelesen habe und mich mehrfach darin "festgelesen" habe, weiß ich: das ist eine Frau, deren Buch mich sehr gefallen hat und in guter Erinnerung bleiben wird.

Warmherzig geschrieben, spannender Inhalt ohne Mord und Totschlag sondern eine Geschichte, die das Leben so schreiben könnte. Über eine Liebe, die gelebt werden wird, obwohl zuvor anders geplant, Menschen, die zueinander finden und Spuren, die die Großeltern hinterlassen haben, die bisher nicht bekannt waren.

Dieses Buch ist eine absolute Leseempfehlung!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Passend zum Start in den Sommer verlose ich auf meinem Blog das Buch "Der Sommer der Blaubeeren" von Mary Simses.

Wer ein bisschen Sommer-Gefühl gewinnen möchte, kann gerne meinen Blog besuchen, einen Kommentar hinterlassen und landet dann sofort im Lostopf. :-)

http://superlesehelden.com/2015/06/20/aktion-wir-verlosen-sommerliche-lesefreude/


Liebe sommerliche Grüße
von Tina
2 BeiträgeVerlosung beendet
T
Letzter Beitrag von  TinaHerrvor 7 Jahren
Gerade hat mein Sohn Noah die Gewinnerin ausgelost. :-) http://superlesehelden.com/2015/06/27/aktion-die-gewinnerin-unserer-sommerlichen-buch-verlosung-ist/ Vielen Dank an alle fürs Mitmachen! :-) Herzliche Grüße und bis zur nächsten Verlosung, Tina

Ein Geheimnis aus der Vergangenheit. Ein Weg in die Zukunft…

Kurz vor ihrer Hochzeit fährt die New Yorker Anwältin Ellen Branford in den abgelegenen Küstenort Beacon, um den letzten Wunsch ihrer Großmutter zu erfüllen. Sie soll einen Brief überbringen und hofft, die Angelegenheit schnell erledigen zu können. Doch schon bald ahnt sie, dass sich dahinter viel mehr verbirgt. Denn inmitten von Blaubeerfeldern wartet eine alte Geschichte von Liebe und verlorenen Träumen auf Ellen – die ihr zeigen wird, dass man manchmal all seine Pläne über den Haufen werfen muss, um das wahre Glück zu finden … LESEPROBE

Mary Simses hat mit ihrem Debütroman "Der Sommer der Blaubeeren" die Leser in ihrer amerikanischen Heimat bereits verzaubert - jetzt kommt er endlich auch nach Deutschland. Gemeinsam mit dem blanvalet Verlag haben wir uns zu diesem Anlass eine besondere Verlosung ausgedacht:

Wir suchen Euer schönstes, kreativstes und leckerstes Blaubeerrezept! Backt, kocht, mixt bis zum 27. April 2014 und ladet hier Euer Bild sowie das Rezept dazu hoch - damit wir es im Erfolgsfall alle nachmachen können. Dabei könnt Ihr selbstverständlich auch alte Bilder und Rezepte verwenden oder aktuell frisch mitmachen und dabei saisonbedingt auf Tiefkühlfrüchte ausweichen. 
Wir verlosen an die zehn tollsten Rezepte inklusive Fotos 10x den Roman "Der Sommer der Blaubeeren" inklusive dem passenden Thermobecher (siehe Bildanhang) und für den ersten Platz winkt zusätzlich als Hauptpreis die Veröffentlichung des Rezepts im Koch- und Backbuch "Betörend lecker - Blaubeeren" (vorläufiger Titel) von Bassermann Inspiration!

Wichtig: die Bilder und Rezepte müssen aus Urheberrechtsgründen unbedingt von Euch stammen. Wir würden gerne auf Facebook ein komplettes Album damit anlegen, deswegen erklärt Ihr Euch beim Hochladen hier mit der Veröffentlichung einverstanden, wir geben Euren Nicknamen aber natürlich überall als Urheber mit an.
117 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren
Ich habe grad von der Post geholt, und als ich die Beilagen sah bin ich fast ausgeflippt. Ich freue mich so sehr. Danke Danke Danke!

Zusätzliche Informationen

Mary Simses im Netz:

Community-Statistik

in 1.314 Bibliotheken

von 440 Lesern aktuell gelesen

von 11 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks