Martin Verg

 4,7 Sterne bei 80 Bewertungen
Autorenbild von Martin Verg (©David Maupilé)

Lebenslauf von Martin Verg

MARTIN VERG ist Journalist, Autor, Moderator – und een echt Hamborger Jung. Nach mehr als zehn Jahren als Chefredakteur der Kinderzeitschrift GEOlino schreibt er inzwischen vor allem und am liebsten Bücher für junge Leserinnen und Leser. Darunter Krimis wie "Geheimsache Labskaus" (Auswahlliste Österreichischer Kinder- und Jugendliteraturpreis 2014; Nominierung Hansjörg-Martin Preis 2014), aber auch Sachbücher wie "Das streng geheime Räuberhandbuch" (Leipziger Lesekompass 2019) oder "Das große Buch für Weltretter" (2020).

Neue Bücher

Cover des Buches Unsichtbares sichtbar machen (ISBN: 9783964552549)

Unsichtbares sichtbar machen

Erscheint am 08.02.2023 als Buch bei moses Verlag.
Cover des Buches Die Schule der magischen Tiere: Mister Morrisons gesammeltes Tierwissen (ISBN: 9783844931761)

Die Schule der magischen Tiere: Mister Morrisons gesammeltes Tierwissen

Neu erschienen am 29.09.2022 als Hörbuch bei Silberfisch.

Alle Bücher von Martin Verg

Cover des Buches Das große Buch für Weltretter (ISBN: 9783961291496)

Das große Buch für Weltretter

 (37)
Erschienen am 02.10.2020
Cover des Buches Was macht die Eintagsfliege morgen? (ISBN: 9783961292431)

Was macht die Eintagsfliege morgen?

 (19)
Erschienen am 03.06.2022
Cover des Buches Wozu braucht das Klo 'ne Brille? (ISBN: 9783961292158)

Wozu braucht das Klo 'ne Brille?

 (16)
Erschienen am 01.10.2021
Cover des Buches Geheimsache Labskaus (ISBN: 9783707457223)

Geheimsache Labskaus

 (17)
Erschienen am 01.06.2015
Cover des Buches Gestern war noch Krieg (ISBN: 9783522185523)

Gestern war noch Krieg

 (5)
Erschienen am 18.01.2020
Cover des Buches Das streng geheime Räuberhandbuch (ISBN: 9783522185059)

Das streng geheime Räuberhandbuch

 (1)
Erschienen am 30.06.2018
Cover des Buches Das Abenteuer das Hamburg heißt (ISBN: 9783831906710)

Das Abenteuer das Hamburg heißt

 (0)
Erschienen am 01.11.2016

Neue Rezensionen zu Martin Verg

Cover des Buches Die Schule der magischen Tiere: Mister Morrisons gesammeltes Tierwissen (ISBN: 9783551250766)
Kanyas avatar

Rezension zu "Die Schule der magischen Tiere: Mister Morrisons gesammeltes Tierwissen" von Margit Auer

Für Fans der Buchreihe ist es ein besonderes Lexikon.
Kanyavor einem Monat

Inhalt
Als Inhaber der magischen Zoohandlung, weiß Mortimer Morrison so ziemlich alles über Tiere. Sein gesammeltes Wissen hat er in einem Buch zusammengefasst, dass er auf seinen Reisen stets ergänzt. Denn er sucht immer weiter nach magischen Tieren, damit jedes von ihnen einen passenden Menschen findet. So hat er ein besonderes Tierlexikon verfasst, in dem man alles über 29 Tierarten lernen kann, aber auch viel über die magischen Tiere erfährt.

Meine Meinung
Mein Sohn ist ein absoluter Fan der Reihe “Die Schule der magischen Tiere” und liebt zusätzlich gerade Lexikas über alles. So kam dieses Buch bei uns gerade zur richtigen Zeit an. Denn dieses Lexikon ist nicht nur etwas für Fans der Buchreihe, sondern generell für tierbegeisterte Kinder. Für Fans bietet es aber eine tolle Möglichkeit mehr über Mortimer Morrison zu erfahren und tiefer in die Welt der magischen Tiere einzutauchen.

Mit großer Begeisterung begann mein Sohn mit dem Lesen und dabei erfuhr er spannende Fakten über 29 Tierarten, die es auch jeweils als magisches Tier in der Buchreihe gibt. Das ganze Buch ist wunderbar illustriert und der ganze Aufbau ist übersichtlich und informativ. Oft kam mein Sohn zu mir und erzählte mir, was er in dem Buch erfahren hat oder blätterte es noch mal durch um etwas noch mal zu lesen.

Ich kann seine Begeisterung tatsächlich verstehen und obwohl er erst acht Jahre alt ist und das Buch ab zehn Jahren empfohlen wird, hatte er keine Probleme es zu verstehen. Ihm gefielen besonders die Notizen von Mortimer Morrison, die das Buch für ihn zu etwas besonderem machten. Und auch ich konnte noch so einiges über die einzelnen Tiere lernen und war von der Aufmachung absolut begeistert. Von uns gibt es eine ganz klare Leseempfehlung.

Fazit
Dieses Lexikon ist nicht nur etwas für Fans der Buchreihe, aber für Fans tatsächlich sehr besonders. Hier taucht man noch mehr in die Welt der magischen Tiere ein und erfährt dabei viel über 29 verschiedene Tierarten. Mein Sohn war absolut begeisteert und so können wir das Buch definitiv empfehlen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Was macht die Eintagsfliege morgen? (ISBN: 9783961292431)
Leseratte61s avatar

Rezension zu "Was macht die Eintagsfliege morgen?" von Martin Verg

Witzige Fragen machen neugierig, das Buch und die Natur zu erkunden
Leseratte61vor einem Monat


 

Fazit:

Was gibt es denn da vor der Haustür zu entdecken im Wald, der Wiese und im Wasser? Der Autor stellt zu diesen verschiedenen Bereichen verblüffende Fragen um dann locker und lässig das passende Wissen zu vermitteln und die Neugierde zu wecken. 

 

Sämtliche Fragen werden kindgerecht beantwortet und die Antworten können auch erwachsene Leser noch verblüffen. Es werden viele verschiedene Themen behandelt ohne, dass das Buch jemals langweilig wird. Es eignet sich, um immer wieder darin zu blättern und neue spannende Fakten zu entdecken.

 

Mir hat besonders gut gefallen, dass das Wissen nicht nur abgehoben und theoretisch daher kommt, sondern zum Schmökern und auch Schmunzeln einlädt. Dadurch wird die Lust geweckt sofort nach draußen zu gehen und die Natur mit anderen Augen zu betrachten. Toll gemacht.

 

Der Schreibstil ist der Altersgruppe ab 9 Jahren angepasst und auch Erwachsene kann er in seinen Bann ziehen.

 

Die liebevollen Illustrationen runden das Sachbuch wohltuend ab und laden ebenfalls oft zum Schmunzeln ein. 

 

Mir und den beschenkten Kindern hat es viel Freude bereitet, das Buch zu entdecken und neues Wissen zu erwerben. Für mich ein absolutes Highlight unter den Sachbüchern und ich vergebe eine überzeugte Kauf - und Leseempfehlung. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Schule der magischen Tiere: Mister Morrisons gesammeltes Tierwissen (ISBN: 9783551250766)
sternenstaubhhs avatar

Rezension zu "Die Schule der magischen Tiere: Mister Morrisons gesammeltes Tierwissen" von Margit Auer

Informativ, bezaubernd illustriert und voller Magie
sternenstaubhhvor 3 Monaten

Dieses Buch lässt die Herzen aller Leser der bekannten Buchreihe höher schlagen, denn wer die Schule der magischen Tiere kennt und liebt wird begeistert in die Welt der magischen Tiere eintauchen wollen. 


"Die Schule der magischen TIere" ist eine Buchreihe in der die Schulklasse um die Lehrerin Miss Cornfield im Mittelpunkt steht. Jeder Schüler erhält nach und nach ein magisches Tier und somit einen Freund der einem immer zur Seite steht. Diese magischen Tiere werden von keinem geringeren als Mister Morrison, Bruder der Lehrerin Miss Cornfield und Inhaber einer magischen Zoohandlung, eingesammelt und an die jeweiligen Kinder überreicht. 


Dieses Buch bietet die Möglichkeit tiefer in die zauberhafte Welt um Mister Morrison einzutauchen und mehr über die magischen Tiere bzw die Tiere an sich zu erfahren. Gleich am Anfang findet sich eine Weltkarte in der alle magischen Tiere verzeichnet sind. Somit kann man nachschauen wo welche Tiere beheimatet sind und das z.B. der Fuchs Rabbat (einer unserer Lieblinge) aus Norwegen stammt. 


Das Inhaltverzeichnis listet die magischen Tiere alphabetisch auf und somit lassen sich die persönlichen Lieblinge ganz schnell nachschlagen. Vor allem das Vor- und das Nachwort ist ganz bezaubernd, denn hier richtet sich Mister Morrison direkt an den jungen Leser. Das ist für kleine Fans der Buchreihe natürlich ein besonderes Highlight. 


Die Präsentation der einzelnen (magischen) Tiere bietet richtig viel Spaß, denn hier lassen sich nicht nur viele wissenswerte Fakten nachlesen. Die informativen Texte wurden auch von Mister Morrison mit eigenen kurzen Anmerkungen versehen und somit entsteht ein tolles TIerbuch das aus Mister Morrisons privater Bibliothek zu stammen scheint. 


Bei uns kam dieses Tierbuch sehr gut an und wurde mit Begeisterung durchblättert und gelesen. Hier kann man so viel entdecken und die vielen liebevollen Illustrationen sorgen für einen besonderen fröhlichen Lesespaß. Gerade wer die Buchreihe begeistert liest, wird sich unweigerlich auch ein magsiches Tier wünschen. Mit diesem Buch kann man sich zumindest auf die Spuren der magischen TIere begeben und Mister Morrisons Arbeit nachverfolgen. Ich finde dieses Buch besonders charmant und absolut alters- wie kindgerecht. Mit diesem Buch lernen die Kinder nicht nur einiges über die Tiere kennen, sondern lassen auch das Gelesene aus den Büchern Revue passieren. Mit den einzelnen Tieren verbinden wir viele lustige Geschichten und somit sind die Steckbriefe und Infotexte gleich noch interessanter. 


Dieses Tierbuch ist nicht nur unglaublich informativ und wissenswert, sondern auch bildschön und genauso fröhlich wie die Buchreihe selbst. Die Gestaltung dieses Buches ist einfach wahnsinnig gut, denn gerade kleine Leser der Buchreihe können mit diesem gesammelten Wissen noch weiter in die Welt der magsichen TIere eintauchen.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Überraschende Antworten auf viele Fragen! Sachbuch-Profi Martin Verg beantwortet verblüffende Fragen und erklärt komplexe Zusammenhänge in leicht verdaulichen Happen - verständlich und kindgerecht.

Beantwortet bis zum 22. Mai 2022 unsere Bewerbungsfrage und gewinnt eins von 20 Printexemplaren.

Für Weltentdecker ab 9 Jahren

Wetten, dass du DAS noch nicht wusstest?

Was tun, wenn die hintersten Ecken im Haus erkundet sind, die letzten Rätsel des Alltags gelöst? Ab nach draußen! Denn direkt vor der eigenen Haustür findet man oft die verblüffendsten Antworten auf die verrücktesten Fragen. Egal ob Kleeblatt, Holzbock oder Eintagsfliege – wetten, dass es jede Menge gibt, was du über die heimische Natur noch nicht wusstest? Also raus vor die Tür und ab ins Grüne – in den Wald, auf die Wiese und ans Wasser. Unterwegs lernen wir allerlei Kurioses, Überraschendes aber auch Handfestes über die jeweiligen Tiere und Pflanzen, die Zusammenhänge mit Kultur und Geschichte, die Wechselwirkung von Mensch und Natur.

Über den Autor

Martin Verg, Jahrgang 1971, ist Journalist und Autor. Noch während seines Studiums der Geschichte und Literaturwissenschaft landete er in der Redaktion von GEOlino, der größten deutschsprachigen Wissenszeitschrift für Kinder – die er zuletzt mehr als zehn Jahre lang als Chefredakteur leitete. Komplexe Sachverhalte für Kinder verständlich machen war in dieser Zeit sein täglich Brot. Seit Jahren veröffentlicht er Sachbücher und Krimis für junge Leserinnen und Leser. Martin Verg lebt mit seiner Familie in Hamburg.  

Die Bewerbung

Hier könnt ihr 20 Printexemplare von „Was macht die Eintagsfliege morgen“ gewinnen. Um in den Lostopf zu hüpfen, beantwortet uns einfach bis 22. Mai 2022 folgende Frage:

"Wisst ihr noch, was euch als Kind an/in der Natur am meisten fasziniert/ begeistert/ verblüfft hat?"

++ Außerdem würden wir uns riesig freuen, wenn Du uns eine Rezension auf Amazon hinterlässt ++

Jetzt mitmachen!

Wir freuen uns auf euch!


Euer Edel Kids Books Team

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde innerhalb von 3 Wochen nach Erhalt des Buches sowie zum Veröffentlichen einer ausführlichen Rezension auf LovelyBooks.de, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor Eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Wenn ihr eure Rezension noch auf anderen Plattformen veröffentlicht, verwendet bitte nicht das Wort "Rezensionsexemplar" in der Bewertung, da eure Rezension dann eventuell gelöscht wird.

207 BeiträgeVerlosung beendet
Leseratte61s avatar
Letzter Beitrag von  Leseratte61vor einem Monat

Überraschende Antworten auf viele Fragen!
Sachbuch-Profi Martin Verg erklärt verblüffende Fragen und komplexe Abläufe des Alltags - verständlich und kindgerecht.

Beantwortet bis zum 19. September 2021 unsere Bewerbungsfrage und gewinnt eins von 20 Printexemplaren.

Für Weltentdecker ab 9 Jahren

Eine spannende Entdeckungsreise zu den Rätseln des Alltags

Du liebst überraschende Phänomene? Du hast keine Angst, erstaunlichen Rätseln auf den Grund zu gehen? Dann komm mit auf diese Reise. Nein, es geht nicht in die unerforschten Grenzbereiche unseres Planeten, nicht in die Weiten des Weltalls oder in die Tiefen des Dschungels. Denn: Die größten Überraschungen und die verrücktesten Fragen des Lebens finden sich oft direkt vor deiner Nase – in den eigenen vier Wänden. Komm mit auf eine spannende Expedition in deine nächste Umgebung. Ob Kühlschrank, Zahnbürste oder Frühstücksei: Am Ende dieser außergewöhnlichen Reise wirst du jedes dieser Dinge garantiert mit anderen Augen sehen!

Über den Autor

Martin Verg, Jahrgang 1971, ist Journalist und Autor. Noch während seines Studiums der Geschichte und Literaturwissenschaft landete er in der Redaktion von GEOlino, der größten deutschsprachigen Wissenszeitschrift für Kinder – die er zuletzt mehr als zehn Jahre lang als Chefredakteur leitete. Komplexe Sachverhalte für Kinder verständlich machen war in dieser Zeit sein täglich Brot. Seit Jahren veröffentlicht er Sachbücher und Krimis für junge Leserinnen und Leser. Martin Verg lebt mit seiner Familie in Hamburg.  

Die Bewerbung

Hier könnt ihr 20 Printexemplare von „Wozu braucht das Klo 'ne Brille“ gewinnen. Um in den Lostopf zu hüpfen, beantwortet uns einfach bis 19. September 2021 folgende Frage:

"Wisst ihr noch, was euch als Kind im Alltag am meisten fasziniert/ begeistert/ verblüfft hat?"

++ Außerdem würden wir uns riesig freuen, wenn Du uns eine Rezension auf Amazon hinterlässt ++

Jetzt mitmachen!

Wir freuen uns auf euch!


 Euer Edel Kids Books Team

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde innerhalb von 3 Wochen nach Erhalt des Buches sowie zum Veröffentlichen einer ausführlichen Rezension auf LovelyBooks.de, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor Eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Wenn ihr eure Rezension noch auf anderen Plattformen veröffentlicht, verwendet bitte nicht das Wort "Rezensionsexemplar" in der Bewertung, da eure Rezension dann eventuell gelöscht wird.

275 BeiträgeVerlosung beendet
ineszappens avatar
Letzter Beitrag von  ineszappenvor einem Jahr

Ich habe eben unsere Rezensionen hier auf Lovelybooks, Amazon, Hugendubel, Thalia, Weltbild und Bücher.de gestellt. Vielen Dank, dass wir dabei sein durften.

Ein Sachbuch für Kinder ab 10 Jahren zu den drängendsten Problemen unserer Zeit: Klimawandel, Umweltverschmutzung, Müllvermeidung,  Gerechtigkeit und wie diese Themen miteinander zusammenhängen.

Beiträge von z. B. von Carola Rackete, Robert Habeck, Sarah Wiener, Shia Su, Robert Habeck und vielen anderen, veranschaulichen diese Themen kindgerecht.

Wir verlosen 25 Printexemplare. Jetzt bewerben!

Die wichtigsten Stimmen zum Thema Klimawandel vereint in einem Buch:

Mit Beiträgen von Sebastião Salgado, Carola Rackete, Robert Habeck, Sarah Wiener, Alexander Gerst, Maja Göpel u.v.a. 

Die Auseinandersetzung mit dem Klimawandel ist längst kein Fall mehr für wenige Experten. Das Thema ist bei uns allen angekommen – und damit sehr viele Fragen: Wie viel Hoffnung besteht eigentlich noch? Was muss passieren, um die Welt, wie wir sie kennen, zu retten? Was kann jeder Einzelne beitragen? "Das große Buch für Weltretter" lässt diese und andere Fragen von den wichtigsten Stimmen in der Klima-Diskussion beantworten. Sie erklären die Zusammenhänge des wichtigsten Themas unserer Zeit auf kindgerechte Art und Weise. Das Buch vermittelt Einblicke in die Themen Energie, Ernährung, Gerechtigkeit, Natur und Umwelt, Mobilität und Konsum und macht die komplexe Thematik verständlich. Dabei wagt das Buch einen einzigartigen Rundumschlag – von Klimaschutz bis Kinderrechte. Mit zahlreichen Fotos, Illustrationen, Infografiken und vielen Tipps und Adressen, wie und wo man aktiv werden kann. Eine Pflichtlektüre für jeden, dem die Zukunft unseres Planeten am Herzen liegt. 


Über den Herausgeber

Martin Verg ist Journalist und Autor. Noch während seines Studiums der Geschichte und Literaturwissenschaft landete er in der Redaktion von GEOlino, der größten deutschsprachigen Wissenszeitschrift für Kinder – die er zuletzt mehr als zehn Jahre lang als Chefredakteur leitete. Komplexe Sachverhalte für Kinder verständlich machen war in dieser Zeit sein täglich Brot. Seit Jahren veröffentlicht er Sachbücher und Krimis für junge Leserinnen und Leser. Martin Verg lebt mit seiner Familie in Hamburg. 


Eure Bewerbung

Hier könnt ihr 20 Exemplare von "Das große Buch für Weltretter" gewinnen. Um in den Lostopf zu hüpfen, beantwortet uns einfach die folgende Frage bis 18. September 2020:

Was macht die aktuelle Klimadiskussion mit euch? Habt ihr alte Gewohnheiten geändert und lebt vielleicht jetzt klimabewusster?

Wir freuen uns auf eine Diskussion mit euch zu den Themen Klimawandel, Naturschutz, Umweltverschmutzung und Müllvermeidung.

Jetzt mitmachen und eins von 20 Printexemplaren gewinnen!


  Euer Edel Kids Books Team

 

 

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde innerhalb von 3 Wochen nach Erhalt des Buches sowie zum Veröffentlichen einer ausführlichen Rezension auf LovelyBooks.de, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor Eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Wenn ihr eure Rezension noch auf anderen Plattformen veröffentlicht, verwendet bitte nicht das Wort "Rezensionsexemplar" in der Bewertung, da eure Rezension dann eventuell gelöscht wird.

328 BeiträgeVerlosung beendet
Klima_Buchmesses avatar
Letzter Beitrag von  Klima_Buchmessevor 2 Jahren

Hallo,

wir als Teil der "FridaysForFuture"-Bewegung machen zum morgigen Vorlesetag eine Aktion: "Vorlesen fürs Klima".

Vielleicht wollt Ihr da mal gucken?

https://www.lovelybooks.de/autor/Kristina-Scharmacher--Schreiber-/Wie-viel-wärmer-ist-1-Grad--2025598044-w/leserunde/2799191675/2799191676/

Liebe Grüße

Zusätzliche Informationen

Martin Verg wurde am 09. Juni 1971 in Hamburg (Deutschland) geboren.

Martin Verg im Netz:

Community-Statistik

in 89 Bibliotheken

von 21 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks