Martin Luther

 4,2 Sterne bei 133 Bewertungen

Lebenslauf von Martin Luther

Kurzbiographie * 1483 (10.11.) Geburt in Eisleben * 1505 Mönch in Erfurt * 1512 Doktor der Theologie in Wittenberg * 1517 Thesenanschlag * 1521 Ächtung und Flucht auf die Wartburg * 1522 Rückkehr nach Wittenberg * 1525 Heirat mit Katharina von Bora * 1534 Herausgabe der Bibel in deutscher Übersetzung * 1546 (18.2.) Tod in Eisleben

Alle Bücher von Martin Luther

Neue Rezensionen zu Martin Luther

Cover des Buches Die Bibel nach Martin Luther (ISBN: 9783438015440)
JonathanSpiess avatar

Rezension zu "Die Bibel nach Martin Luther" von Martin Luther

Kann ich nicht annehmen..
JonathanSpiesvor 3 Monaten

Meine doch sehr tiefgreifende und fundamentale Lebenserfahrung mit zahlreichen Abgründen - menschlichen wie spirituellen Facetten - widerspricht der Essenz dieser Lehre in großen Teilen. 

Auch wenn ich versuche einzelne Passagen, über die gelehrte Theologen wohl nie zu einer Einigung in ihrer Auslegung kämen, zu ignorieren (z. B. "Alle Obrigkeit kommt von Gott"), die offenkundiger Unsinn sind und eher noch für die Bibel als Werkzeug zur Entmündigung des Proletariats sprächen, widerspricht meine Lebenserfahrung dorthin deutlich und benennbar den Lehren dieses Buches. 

Und das, obwohl ich in diesen Lehren erzogen wurde und mich die ernsthafte Befassung damit unweigerlich in eine Entsagung tief verwurzelter Dogmen stürzte. 

Anders formuliert, hat so vieles, dass ich erlebt habe, ganz klar den Lehren dieses Werkes widersprochen.. Aber das sind nunmal eigene Erfahrungen die ich trotz meiner Eloquenz niemandem zu vermitteln vermag - noch will. 


Außerdem widerstrebt mir der Gedanke, dass uns Gott zwar erschaffen hat, wir aber dann einen Teil in uns verleugnen und "besiegen" müssen - jener Teil der die schlechten Tugenden vereint. Gut und Böse - zwei Begriffe des Menschen, sollen einem Gott als universellem Maßstab dienen? Wie ich es auch drehe und wende, was bleibt ist der Verdacht, dass dieses Buch zur Kontrolle des Proletariats verfasst wurde. Wer sonst würde behaupten "Alle Obrigkeit ist von Gott" wenn nicht die Obrigkeit selbst? "Gebt dem Kaiser was des Kaisers ist" ? 

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Weihnachten. Die schönsten Texte aus der Bibel. Gelesen von Rufus Beck: Lutherübersetzung (ISBN: 9783438022660)
Grace2s avatar

Rezension zu "Weihnachten. Die schönsten Texte aus der Bibel. Gelesen von Rufus Beck: Lutherübersetzung" von Martin Luther

Eine willkommene Inspiration mehr Texte der Bibel zu hören und das nicht nur zur Weihnachtszeit.
Grace2vor 2 Jahren

Bereits im Jahr 2019 ist diese wunderbare CD „Weihnachten – Die schönsten Texte aus der Bibel“ im Verlag der Deutschen Bibelgesellschaft erschienen. 

 

In 33 Tracks liest der bekannte Schauspieler und Sprecher Rufus Beck Abschnitte der Bibel, nach der Übersetzung von Martin Luther (Lutherbibel revidiert 2017). Der Hauptteil der Bibelstellen ist natürlich der Weihnachtsgeschichte nach Lukas gewidmet, aber auch die Weihnachtsgeschichte nach Matthäus wird gelesen. Ergänzend hierzu enthält die CD noch Texte aus den alttestamentlichen Prophetenbücher, den Psalmen und den Briefen des Neuen Testaments. Die Zitierangaben und Überschriften zu den einzelnen Versen werden von Holger Heidmann gesprochen. 

 

Die CD „Weihnachten – Die schönsten Texte aus der Bibel“ ist eine gelungene Möglichkeit für den Einstieg in eine Hörbibel. Rufus Beck liest die Textstellen für den möglicherweise kundigen Hörer anders als diese im Gottesdienst gelesen werden, so ist jedenfalls mein Eindruck, doch dafür zeichnet er sich durch eine sehr gute Verständlichkeit und Erfahrung als Sprecher für Hörbücher aus. Seine Stimmlage und sein Ausdruck sind angenehm zu hören. Die Zusammenstellung der Bibeltexte hat mich sehr angesprochen. Vorrangig wurden hierbei natürlich die klassischen Weihnachtstexte und Texte der Propheten im Hinblick auf die Geburt Jesu aus dem Alten Testament ausgewählt, aber die CD enthält auch Bibelverse, die man während des gesamten Jahres hören kann. So ist hier ein großartiges Hörbuch entstanden, das dafür begeistert, auch die gesamte Bibel zu hören. Diese Möglichkeit bietet die Deutsche Bibelgesellschaft ebenfalls an. Die komplette Bibel wird ebenfalls von Rufus Beck gelesen. 

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Weihnachten. Die schönsten Texte aus der Bibel. Gelesen von Rufus Beck: Lutherübersetzung (ISBN: 9783438022660)
mabuereles avatar

Rezension zu "Weihnachten. Die schönsten Texte aus der Bibel. Gelesen von Rufus Beck: Lutherübersetzung" von Martin Luther

Schöne Bibeltexte für Weihnachten
mabuerelevor 2 Jahren

„...So seid nur geduldig, Brüder und Schwestern, bis zum Kommen des Herrn...“


Das ist nur ein minimaler Ausschnitt aus einer der Bibelstellen, die auf der CD gelesen werden. Insgesamt befinden sich 33 Texte auf der CD.

Die Auswahl wurde sehr geschickt getroffen. Die ersten vier Ausschnitte stammen aus dem Alten Testament. Es sind die wesentlichen Stellen, in denen auf das Kommen des Menschensohnes hingewiesen wurde. Dann folgt die Weihnachtsgeschichte nach dem Lukasevangelium, beginnend mit der Ankündigung der Geburt Johannes des Täufers.

Wieder wird ins Alte Testament gewechselt. Von den sieben Bibelstellen stammen fünf aus dem Buch Jesaja. Es geht um die zukünftige Herrlichkeit und den neuen Bund. Nun folgen drei Lesungen aus dem Matthäusevangelium.

Nach einem Ausschnitt aus den Psalmen und drei weiteren aus dem Buch Sacharja wird nochmals aus dem Matthäusevangelium zitiert. Dieses Mal geht es um das erneute Wiederkommen des Herrn. Nach dem Kapitel 1 des Johannesevangeliums folgen sieben Texte aus den Briefen.

Grundlage ist die revidierte Lutherbibel von 2017.

Der Sprecher Rufus Beck hat eine angenehme Stimme. Das Tempo und die Sprachmelodie passen zu den textlichen Inhalten.

Den Zeitumfang von 55 Minuten fand ich angenehm.

Die CD ist eine schöne und wertvolle Ergänzung für die Weihnachtszeit. Sie frischt bekannte Bibelstellen auf und stellt neue in den richtigen Zusammenhang.

Kommentare: 8
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Martin Luther wurde am 09. November 1483 in Eisleben (Deutschland) geboren.

Martin Luther im Netz:

Community-Statistik

in 238 Bibliotheken

von 26 Leser*innen aktuell gelesen

von 1 Leser*innen gefolgt

Listen mit dem Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks