Buchreihe: Emma Graham von Martha Grimes

 3,4 Sterne bei 101 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

4 Bücher
  1. Band 2: Das Hotel am See

     (61)
    Ersterscheinung: 01.01.1995
    Aktuelle Ausgabe: 20.03.2006
    Die zwölfjährige Emma ist von einem Todesfall fasziniert, der vierzig Jahre zurückliegt. Damals hatte man die Leiche eines jungen Mädchens im Spirit Lake gefunden, inmitten von Schilf und Wasserlilien. Ein Bootsunfall, wie es hieß. Doch Emma will das nicht glauben. Als eine weitere Tote gefunden wird, spürt sie, dass die beiden Fälle auf tragische Weise miteinander verknüpft sind. Emma ist entschlossen, das Rätsel zu lösen – obwohl sie weiß, dass manche Dinge besser für immer im Dunkeln blieben …
  2. Band 3: Still ruht der See

     (16)
    Ersterscheinung: 01.10.2006
    Aktuelle Ausgabe: 10.08.2009
    Ein altes Hotel in den Bergen. Zwei rätselhafte Morde. Und ein Mädchen, das schneller ist, als die Polizei erlaubt.

    La Porte, ein kleiner Gebirgsort am Spirit Lake: Kurz nachdem Ben Queen aus dem Gefängnis entlassen wird, wo er die letzten zwanzig Jahre wegen Mordes an seiner Frau Rose verbracht hat, wird seine Tochter Fern erschossen. Die Polizei geht davon aus, dass Ben auch Fern auf seinem Gewissen hat. Aber die aufgeweckte zwölfjährige Emma, die im heruntergekommenen Hotel Paradise lebt, glaubt nicht an seine Schuld – in keinem der beiden Mordfälle. Und sie tut alles, um die Unschuld Bens zu beweisen. Doch das gefällt dem wahren Schuldigen ganz und gar nicht …

    Der zweite Roman mit der charismatischen zwölfjährigen Heldin Emma Graham aus 'Das Hotel am See'.
  3. Band 4: Die Ruine am See

     (16)
    Ersterscheinung: 01.08.2009
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.2010
    Die perfekte Idylle für einen kleinen Mord Die 12-jährige Emma ist in ihrem Heimatort La Porte am Spirit Lake schon eine kleine Berühmtheit. Das kecke, altkluge Mädchen hat nämlich zwei Kriminalfälle aufgedeckt und verfolgt bereits eine neue heiße Spur. Die Ruine des einstigen Luxushotels, birgt nämlich so manches Geheimnis. So erzählen die alten Stammgäste im Hotel von Emmas Mutter nach dem einen oder anderen Gläschen Likör von einer mysteriösen Entführung, die sich vor vielen Jahren im Belle Rouen zutrug: In einer rauschenden Ballnacht wurde das Baby eines amerikanischen Ehepaares entführt – ohne dass jemals Lösegeld gefordert oder der Fall polizeilich weiterverfolgt wurde. Die Ungereimtheiten häufen sich, und Hobbydetektivin Emma kann sich des Verdachts nicht erwehren, dass es entweder gar kein Kind gab, oder dass die Eltern bei der Entführung ihre Finger mit im Spiel hatten. Mit Feuereifer begibt sich Emma auf die Spur des verschwundenen Mädchens … Eine geheimnisvolle Hotelruine in den Bergen. ein verschwundenes Baby, nach dem niemand sucht. Und eine 12-jährige Ermittlerin, die schneller ist als die Polizei erlaubt.
  4. Band 4: Das verschwundene Mädchen

     (8)
    Ersterscheinung: 21.10.2013
    Aktuelle Ausgabe: 15.12.2014
    Vor der 12-jährigen Emma Graham ist kein Mörder sicher ...
    Die 12-jährige Emma Graham lässt sich durch nichts so leicht erschüttern, nicht einmal durch die Verbrechen, die sich in ihrem Heimatort La Porte ereignet haben – wie die Entführung eines erst wenige Monate alten Babys. Vielmehr ist dadurch erst die Neugier der Hobby-Detektivin geweckt. Sie will unbedingt herausfinden, was vor zwanzig Jahren tatsächlich im Luxushotel „Belle Rouen“ geschehen ist, als das Baby verschwand. Dass ausgerechnet jetzt der Vater des Kindes nach La Porte zurückkehrt, erscheint ihr sehr merkwürdig. Emma wird der Sache auf den Grund gehen, auch wenn sie sich dabei selbst in Gefahr bringt ...
Über Martha Grimes
Autorenbild von Martha Grimes (©  Edward McManus, Washington D.C.)
Martha Grimes, geboren am 2.5.1931 in Pittsburgh, USA, ist eine amerikanische Schriftstellerin und gilt als Koryphäe des klassischen Kriminalromans. Die Tochter eines Rechtsanwaltes begann während ihres Studiums der Anglistik Gedichte zu schreiben. 1981 veröffentlicht sie ihren ersten Roman. Heute ist ...
Weitere Informationen zur Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks