Mariana Leky

 4,3 Sterne bei 1.062 Bewertungen
Autorin von Was man von hier aus sehen kann, Die Herrenausstatterin und weiteren Büchern.
Autorenbild von Mariana Leky (©Franziska Hauser / Quelle: Dumont)

Lebenslauf von Mariana Leky

Mariana Leky studierte nach einer Buchhandelslehre Kulturjournalismus an der Universität Hildesheim. Sie lebt in Berlin und Köln. Mit ihren ersten Erzählungen gewann sie den Allegra Preis 2000. Für den 2001 bei DuMont erschienenen Erzählband ›Liebesperlen‹ wurde sie mit dem Niedersächsischen Literaturförderpreis und dem Stipendium des Landes Bayern ausgezeichnet. 2005 wurde sie für ihren Roman ›Erste Hilfe‹ mit dem Förderpreis für junge Künstler in der Sparte Dichtung/Schriftstellerei des Landes NRW ausgezeichnet. Im August 2017 erschien ihr aktueller Roman ›Was man von hier aus sehen kann‹. Sie lebt in Berlin und Köln.

Neue Bücher

Cover des Buches Kummer aller Art (ISBN: 9783832182168)

Kummer aller Art

 (19)
Neu erschienen am 19.07.2022 als Gebundenes Buch bei DuMont Buchverlag.
Cover des Buches Kummer aller Art (ISBN: B0B5Y3QCZM)

Kummer aller Art

 (2)
Neu erschienen am 19.07.2022 als Hörbuch bei DuMont Buchverlag.
Cover des Buches Kummer aller Art (ISBN: 9783832160432)

Kummer aller Art

Neu erschienen am 19.07.2022 als Hörbuch bei DuMont Buchverlag.

Alle Bücher von Mariana Leky

Cover des Buches Was man von hier aus sehen kann (ISBN: 9783832164577)

Was man von hier aus sehen kann

 (731)
Erschienen am 19.08.2019
Cover des Buches Die Herrenausstatterin (ISBN: 9783832165178)

Die Herrenausstatterin

 (104)
Erschienen am 12.07.2019
Cover des Buches Die Wälder am Fluss (ISBN: 9783832161521)

Die Wälder am Fluss

 (51)
Erschienen am 17.12.2013
Cover des Buches Erste Hilfe (ISBN: 9783832165376)

Erste Hilfe

 (53)
Erschienen am 18.02.2020
Cover des Buches Kummer aller Art (ISBN: 9783832182168)

Kummer aller Art

 (19)
Erschienen am 19.07.2022
Cover des Buches Liebesperlen (ISBN: 9783832188023)

Liebesperlen

 (15)
Erschienen am 14.11.2014
Cover des Buches Bis der Arzt kommt (ISBN: 9783832162481)

Bis der Arzt kommt

 (5)
Erschienen am 02.10.2013
Cover des Buches Warten (ISBN: 9783861537632)

Warten

 (0)
Erschienen am 19.12.2014

Neue Rezensionen zu Mariana Leky

Cover des Buches Kummer aller Art (ISBN: 9783832182168)Corisos avatar

Rezension zu "Kummer aller Art" von Mariana Leky

Klug, pointiert und lebensfroh - ein Buch das glücklich macht
Corisovor 13 Tagen

In diesem wunderbaren Büchlein sind 39 Kolumnen versammelt, die alltägliche psychische Seelenzustände beschreiben. Meist auf 4 Seiten werden Dinge wie Ängste, Schlaflosigkeit, Entscheidungsschwierigkeiten,  Liebeskummer oder Knieschmerzen pointiert und humorvoll geschildert. Die Protagonistin erlebt einiges in ihrer Hausgemeinschaft mit Frau Wiese und Herrn Pohl, aber auch in ihrer erweiterten Familie (in der es einige Psychotherapeuten gibt) und ihrem Freundeskreis.

Das Buch ist "zu schade", um es am Stück zu lesen. Ich bin immer langsamer geworden und habe mir irgendwann nur noch 2 - 3 Kolumnen am Tag "gegönnt". Es ist der Wortwitz, der einem immer wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubert, denn wer kennt es nicht, dass beispielsweise ein schmerzendes Knie sich "ortsfremd" im eigenen Körper anfühlt. Das Buch ist wie eine zärtliche Umarmung, das einen lebensfroh und ein klein wenig glücklicher als zuvor zurück lässt. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Kummer aller Art (ISBN: 9783832182168)buchmagie88s avatar

Rezension zu "Kummer aller Art" von Mariana Leky

Einfach Liebe!
buchmagie88vor einem Monat

Diese Tage, an denen einfach alles schlecht läuft und die man in den Müll werfen und nicht mehr dran denken möchte. Doch dann triffst Du plötzlich jemanden und ihr habt euch schon ewig nicht mehr gesehen, ihr redet über alte Zeiten und du spürst, wie das Lächeln in deine Mundwinkel zurückkehrt. Ein Kind läuft vielleicht an dir vorbei und lächelt dich an, einfach so, weil Kinder das eben manchmal so machen. Du lächelst zurück und dir kommt der Gedanke, dass du vielleicht mehr wie ein Kind durch die Welt gehen solltest. Der Tag war blöd, doch dann gehst du mit dem Hund spazieren und du bemerkst, wie glücklich der Hund darüber ist einfach nur neben dir herumlaufen und diesen Spaziergang mit dir machen zu dürfen und mit einem leisen Lächeln holst du den Tag aus der Mülltonne, streichst ihn glatt und gibst der Welt die nächste Chance.

All diese Momente, diese Situationen, in denen man merkt, dass schlechte Tage sich bloß durch kurze Augenblicke besser machen lassen, all das ist für mich "Kummer aller Art" von Mariana Leky. Dieses Buch, dieses wunderbare Buch voll kurzer Ansammlungen des Alltags ist Balsam für die Seele, es ist ein Geschenk, ein Versprechen und eine Liebeserklärung an die unendliche Vielfalt menschlicher Charakterzüge. "Kummer aller Art" gehört für mich zu den Büchern, die die Welt, auch wenn es nur deine eigene ist, definitiv ein Stückchen besser machen. Weil man sich sooft wiederfindet und mit einem wissenden Lächeln die nächste Seite umblättert. Ein Buch, das man teilen möchte, mit den wichtigsten Menschen, aber auch mit denjenigen, die mit düsterem Gesichtsausdruck neben dir in der Bahn sitzen. Ich schwöre, nach nur ein paar Seiten wird sich dieses Gesicht in ein Lächeln umkehren. 

Man merkt anscheinend, dass auch dieser Text mit einem Lächeln geschrieben wurde. 

"Kummer aller Art" ist der simple Beweis, was für eine unglaubliche Kraft und Energie kurze Aneinanderreihungen von Worten haben können, wenn es die richtigen sind und- meine Güte- Mariana Leky hat diesen Job verdammt gut gemacht. 

Bin ich dankbar für solche Bücher.


"Man weiß weiterhin nie, sage ich, ob Tante Traudl im Gegensatz zu uns anderen begriffen hat, dass ein Verschwinden der Liebe keinen Abbruch tun muss, dass es sehr wohl möglich ist, dass jemand einen von Herzen liebt, aber trotzdem woanders etwas zu erledigen hat, etwas, dass leider das ganze Leben lang dauert." 

S. 105

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Kummer aller Art (ISBN: 9783832182168)lauras_garden_of_bookss avatar

Rezension zu "Kummer aller Art" von Mariana Leky

Ein lesenswertes Büchlein
lauras_garden_of_booksvor einem Monat

„Kummer Aller Art“ ist eine Sammlung von Texten, die Mariana Leky ursprünglich als Kolumnen in der „Psychologie heute“ veröffentlicht hat.

Die Texte sind aus der Ich-Perspektive geschrieben und erzählen von Begegnungen mit anderen Menschen und von alltäglichen Probleme, Sorgen, Ängsten oder Gedanken, mit denen man sich als Leser mal mehr, mal weniger identifizieren kann.

Von Schlafstörungen, über den ärztlichen Rat zur Entspannung, die man einfach nicht finden kann, weil man sich den „Stress macht“ sich „entspannen zu müssen“ und Zwängen, den Herd zu kontrollieren, bevor man das Haus verlässt. Jede Geschichte widmet sich einem anderen „Problem“ und gibt oft auch eine „(Auf)Lösung“ oder eine kleine Weisheit mit. Und es zieht sich auch ein roter Faden durch die Geschichten, denn manche Personen kommen öfter vor und es sind Entwicklungen sichtbar.

Wer schon mal ein Buch von Mariana Leky gelesen hat, weiß um ihren zauberhaften Schreibstil; die Autorin hat die Gabe, „schwere Themen“ in einen liebevollen Humor zu betten, mit einem Augenzwinkern zu betrachten und dennoch respektvoll zu behandeln.

So muss man beim Lesen der Texte auch des Öfteren schmunzeln.

Neben den verschiedenen Arten des Kummers geht es in den Texten oft aber auch einfach ums Zwischenmenschliche; Begegnungen im Alltag, aus denen man selbst und/oder das Gegenüber etwas mitnimmt. 

Und wenn sich die Autorin die Frage stellt „Was ist Höflichkeit“ und die Antwort hineingeflattert kommt, als der Mann vor ihr in der Supermarkt-Kassen-Schlange dem Kassierer eine „Merci“-Packung dalässt und ihm für seine Arbeit während der schweren Corona-Zeit dankt.

Denn so spielt das Leben - manche Probleme und Fragen lösen sich auch einfach von ganz allein ☺️

Und wenn die Angst mal wieder zuschlägt, dann lasst euch gesagt sein:

„Angst gibt vor, sich mit allem auszukennen, alles studiert zu haben, aber ihre ganzen Abschlusszeugnisse sind gefälscht“ (EBook S.23)

Ein absolut lesenswertes Büchlein, in das man auch immer mal wieder reinlesen kann. Mir hat unterm Strich ein bisschen was gefehlt und es kam nicht ganz an den Zauber von „Was man von hier aus sehen kann“ heran. Trotzdem bereichernd - 4 Sterne 🌟

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Der Tod ist nur einen Okapi entfernt

Was würdest du tun, wenn du wüsstest, dass du nur noch einen Tag zu leben hast? 
Mit dieser Frage müssen sich die Bewohnerinnen und Bewohner des Dorfes öfter auseinandersetzten als ihnen lieb ist, denn jedes Mal, wenn Selma im Traum einen Okapi sieht, wird in den nächsten 24 Stunden jemand sterben.

Gewinne "Was man von hier aus sehen kann" als Hörbuch oder Printexemplar und lass dich in eine Welt voller eigenartiger Verwicklungen, wundersamer Zufälle und schicksalhafter Liebe entführen!



Über das (Hör-) Buch: 
Selma, eine alte Westerwälderin, kann den Tod voraussehen. Immer, wenn ihr im Traum ein Okapi erscheint, stirbt am nächsten Tag jemand im Dorf. Unklar ist allerdings, wen es treffen wird. Davon, was die Bewohnerinnen und Bewohner in den folgenden Stunden fürchten, was sie blindlings wagen, gestehen oder verschwinden lassen, erzählt Mariana Leky in ihrem Roman.
›Was man von hier aus sehen kann‹ ist das Porträt eines Dorfes, in dem alles auf wundersame Weise zusammenhängt. Aber es ist vor allem ein Buch über die Liebe unter schwierigen Vorzeichen, Liebe, die scheinbar immer die ungünstigsten Bedingungen wählt. Für Luise zum Beispiel, Selmas Enkelin, gilt es viele tausend Kilometer zu überbrücken. Denn der Mann, den sie liebt, ist zum Buddhismus konvertiert und lebt in einem Kloster in Japan …


>> Hier geht´s zur Hörprobe! 
>> Hier geht's zur Leseprobe! 

Über die Autorin:
Mariana Leky studierte nach einer Buchhandelslehre Kulturjournalismus an der Universität Hildesheim. Bei DuMont erschienen der Erzählband ›Liebesperlen‹ (2001), die Romane ›Erste Hilfe‹ (2004) und ›Die Herrenausstatterin‹ (2010) sowie ›Bis der Arzt kommt. Geschichten aus der Sprechstunde‹ (2013). Sie lebt in Berlin und Köln. Mit ihren ersten Erzählungen gewann sie den Allegra Preis 2000. Für den 2001 bei DuMont erschienenen Erzählband ›Liebesperlen‹ wurde sie mit dem Niedersächsischen Literaturförderpreis und dem Stipendium des Landes Bayern ausgezeichnet. 2005 wurde sie für ihren Roman ›Erste Hilfe‹ mit dem Förderpreis für junge Künstler in der Sparte Dichtung/Schriftstellerei des Landes NRW ausgezeichnet.

Über die Sprecherin:
Sandra Hüller, 1978 geboren, ist eine der renommiertesten deutschen Bühnen-, TV- und Film- Schauspielerinnen. Zuletzt erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen – u. a. den Europäischen und Bayerischen Filmpreis – für ihre Rolle im Oscar-nominierten und international preisgekrönten Film Toni Erdmann.

Gemeinsam mit dem DuMont Verlag und Roof Music verlosen wir jeweils 15 Printexemplare und Hörbücher von "Was man von hier aus sehen kann". Was ihr dafür tun müsst? Bewerbt euch bis einschließlich 19.07. über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage: 

Wenn du wüsstest, dass du nur noch einen Tag zu Leben hast, was würde dann auf deiner To-do-Liste stehen?

Schreibt uns in einfach in eurer Antwort, ob ihr ein Printexemplar oder ein Hörbuch haben wollt.

Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen.

Ich wünsche euch ganz viel Glück und freue mich schon riesig auf eure Antworten! 


Für Träumer!

Unter allen, die bis zum 04.08.2017 eine Rezension zu "Was man von hier aus sehen kann" auf LovelyBooks posten, verlosen wir ein einzigartiges Buch- oder Hörbuch-Paket! Mehr dazu findet ihr im passenden Unterthema.

 


376 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Mariana Leky wurde am 12. Februar 1973 in Köln (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 1.471 Bibliotheken

von 566 Lesern aktuell gelesen

von 17 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks