Maria Semple

 3,9 Sterne bei 98 Bewertungen
Autorin von Wo steckst du, Bernadette?, Where'd You Go, Bernadette? und weiteren Büchern.
Autorenbild von Maria Semple (©Leta Warner / Quelle: Random House)

Lebenslauf von Maria Semple

Maria Semple verbrachte ihre Kindheit damit mit ihren Eltern durch Europa zu reisen. Schon früh hatte sie den Traum Autorin zu werden. Zuerst schrieb sie Drehbücher für verschiedene Filme, von denen aber keiner veröffentlicht wurde, und dann für Fernsehserien, wo sie erfolgreicher war. Nach der Geburt ihrer Tochter gab sie das Drehbuchschreiben auf und versuchte sich als Romanautorin. "Where'd You Go, Bernadette" steht seit über 30 Wochen auf der New-York-Times-Bestsellerliste. Eine Kinoverfilmung ist geplant. Mit „Wo steckst du, Bernadette?“ veröffentlicht sie Anfang 2015 ihren ersten Roman in Deutschland.

Alle Bücher von Maria Semple

Cover des Buches Wo steckst du, Bernadette? (ISBN: 9783442718436)

Wo steckst du, Bernadette?

 (79)
Erschienen am 08.04.2019
Cover des Buches Ab heute wird alles anders (ISBN: 9783442717262)

Ab heute wird alles anders

 (3)
Erschienen am 11.03.2019
Cover des Buches Where'd You Go, Bernadette? (ISBN: 9780297867289)

Where'd You Go, Bernadette?

 (12)
Erschienen am 07.06.2012
Cover des Buches Where'd You Go, Bernadette (ISBN: 9780316333603)

Where'd You Go, Bernadette

 (1)
Erschienen am 26.08.2014

Neue Rezensionen zu Maria Semple

Cover des Buches Where'd You Go, Bernadette? (ISBN: 9780297867289)
TinaGers avatar

Rezension zu "Where'd You Go, Bernadette?" von Maria Semple

WHERE’D YOU GO, BERNADETTE
TinaGervor einem Jahr

Gigantic puffy clouds, welcoming, forgiving, repeating infinitely across the horizon as if between mirrors; and slices of rain, pounding wet misery in the distance now, but soon on us, and in another part of the sky, a black stain, rainless. (P 325)

WHERE’D YOU GO, BERNADETTE – Motherhood and marriage swallowed Bernadette up and made her disappear into nothingness. She fights her way back into creating and starts again to shape her life after her wishes. Life is not about forgetting who we are and what we need. There can’t be enough books out there reminding us of holding onto our reigns. What a beautiful book and message. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Ab heute wird alles anders (ISBN: 9783442717262)
K

Rezension zu "Ab heute wird alles anders" von Maria Semple

Witzig, aber sehr langweilig! Mir hat der rote Gaden gefehlt!
Kleeblatt2804vor 3 Jahren

In dem Buch „Ab heute wird alles anders“ erzählt Maria Semple die Geschichte einer Mutter und ihr Familienleben. Sehr witzig formuliert. Mir fehlt der rote Faden, der durch das Buch führt. Ich habe das Buch bis zu Ende gelesen, immer auf der Such nach der Stelle, wo das Buch interessant wird!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Ab heute wird alles anders (ISBN: 9783442717262)
verruecktnachbuecherns avatar

Rezension zu "Ab heute wird alles anders" von Maria Semple

Nicht begeistert
verruecktnachbuechernvor 4 Jahren

Kurz nachdem Eleanor Floods sich dazu entschlossen hat, endlich das beste Selbst zu sein, dass sie zu bieten hat, kommt ihr das Leben dazwischen. Ihr Sohn Timby hat mal wieder Bauchschmerzen und muss von der Schule abgeholt werden. Als sie mit ihm ihren Mann Joe in seiner Praxis besuchen möchte, findet sie heraus, dass ihr Mann erzählt habe er sei im Urlaub Nur weiß Eleanor davon nichts. Sofort hat sie die schlimmsten Bilder im Kopf und macht sich auf die Suche nach Joe. Dabei muss sie sich auch mit ihrer Vergangenheit auseinander setzten.

Dieses Buch war eindeutig eine Coveranschaffung, obwohl mir der Klappentext auch sehr gut gefallen hat. Es schien mir ein Buch zu sein, welches einen kurzweilig unterhält.

Doch dieses Buch zeigt mir, dass ich häufiger mal in die Bücher rein lesen sollte, ehe ich sie mitnehme. Schon nach den ersten Seiten war ich mir nicht sicher, ob dieses Buch wirklich was für mich ist. Dennoch habe ich es zu Ende gelesen, letztendlich nur weil ich wissen wollte, was es mit Joe auf sich hat.

Achtung Spoiler:

Eigentlich sind beide Ehepartner überzeugte Atheisten, doch Joe hat zu Gott gefunden. Mein erster Gedanke war "typisch amerikanisch".

Spoiler zu Ende.

Dieses Buch hatte keinen erkennbaren roten Faden, keinen Sinn keine grundlegende Geschichte, keinen tieferen Sinn. Es kamen immer wieder Rückblenden aus Eleanors Leben, aber die hatten einfach nichts mit dem Geschehen zu tun.

Häufig dachte ich nur hä?

Mir fällt es nicht leicht ein Buch so schlecht zu bewerten, denn in eine Buch steckt viel Arbeit, aber bei diesem Buch kann ich bis auf das Cover nichts positives anmerken.

Keine Leseempfehlung.

Ich habe das Buch von bloggerportal bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Maria Semple im Netz:

Community-Statistik

in 161 Bibliotheken

von 51 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks