Maren Graf

 4,8 Sterne bei 106 Bewertungen
Autorenbild von Maren Graf (©Ina Bohn)

Lebenslauf von Maren Graf

Maren Graf wurde 1984 in Schleswig geboren und verbrachte ihre Kinderheit an der Ostsee rund um Kiel. Nach dem Studium begann sie, als Lehrerin für Deutsch und Philosophie zu arbeiten und nebenbei Geschichten zu schreiben. Heute lebt die Autorin mit ihrem Mann und drei Söhnen in Paderborn. Ihre spannende und lustige Reihe um die kleine Fee "Tinka Knitterflügel" erscheint seit 2022 im dtv Verlag.

Mehr unter: www.maren-graf.de


Botschaft an meine Leser

Herzlich Willkommen auf meiner Lovelybooks Autorenseite! Wie schön, dass ihr vorbei schaut. Hier findet ihr vieles über mich und meine Bücher und regelmäßig auch Aktionen wie Verlosungen oder Leserunden.

Für News und noch mehr "Tinka Knitterflügel" folgt mir gern auch auf Instagram.

Ich freue mich immer über Kontakte, Follower und tollen Austausch.

Bis bald, 

Maren

Alle Bücher von Maren Graf

Cover des Buches Todschreiber (ISBN: 9783839218235)

Todschreiber

 (53)
Erschienen am 03.02.2016
Cover des Buches Padermorde (ISBN: 9783839223277)

Padermorde

 (3)
Erschienen am 04.10.2018

Neue Rezensionen zu Maren Graf

Cover des Buches Tinka Knitterflügel – Heldin in Ringelsocken (ISBN: 9783423763752)
B

Rezension zu "Tinka Knitterflügel – Heldin in Ringelsocken" von Maren Graf

Tinka's erstes Abenteuer
buecherwuermchen_lauvor 2 Monaten

Ahhhh!! Wie schön ist das denn bitte?!

Ich durfte dank dem dtv Verlag, Tinka wieder besuchen! Und das Abenteuer diesmal war sooo schön. 

Wer hätte gedacht, das ich mich so freue?!

Ich habe Tinka Knitterflügel so geliebt! Ihre bisherigen Abenteuer waren so faszinierend, sodass ich echt nicht genug bekommen könnte...

Ich liebe den Schreibstyl von Maren. Sie schreibt soo schön und kann die Welten sehr gut und detailliert darstellen lassen 🥰 

Selbst auch die Illustrationen sind wieder so schön! 

Was will man den mehr im Winter außer ein tolles Buch und eingekuschelt im Bett?!

Also schnappt euch ein tolles Buch und fängt an zu lesen.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Tinka Knitterflügel – Pleiten, Pech und Feenstaub (ISBN: 9783423763912)
thats-new-lifes avatar

Rezension zu "Tinka Knitterflügel – Pleiten, Pech und Feenstaub" von Maren Graf

Herzerwärmend
thats-new-lifevor 2 Monaten

Das ist unser erster Band von Tinka Knitterflügel, aber der zweite Band dieser Buchreihe. Das Cover sprang uns direkt ins Auge, so sympathisch die Fee, aus deren Zauberstab offensichtlich eine tollpatischige Angelegenheit passiert.

Auch im Buch selbst geht es mit dieser herzhaft süßen Fee weiter, sie ist mega tollpatschig, irgendwie geht jeder Zauber schief, aber sie hat ein liebenswertes Herz und meint es immer gut. Nur vom Pech verfolgt fühlt sie sich und immer wieder müssen wir über ihre fehlgeleiteten Zaubereien schmunzeln. Jetzt hat sie allerdings endlich ihre Art Fee zu sein entdeckt und als ihr ein neuer Fall weggeschnappt wird muss sich Tinka ins Zeug legen und alles riskieren, natürlich für die gute Sache. Dabei sind Freundschaften umso wichtiger und eines der Thematiken des Buches, was wir sehr lieb gewonnen haben.

Wir können dieses Buch uneingeschränkt empfehlen, nicht nur für kleine Leser, als Erwachsene hab ich es auch gerne gelesen, obwohl bei mir sonst die Genres immer sehr düster und spannend sind, war diese Lektüre mal was herzerwärmendes. Die Illustrationen im Buch sind auch so schön gemacht und geben einen richtigen Einblick in die Geschichte, so schön auflockernd und farbenfroh.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Tinka Knitterflügel – Pleiten, Pech und Feenstaub (ISBN: 9783423763912)
Mermaidkathis avatar

Rezension zu "Tinka Knitterflügel – Pleiten, Pech und Feenstaub" von Maren Graf

Witziges Feenabenteuer mit ganz viel Chaos
Mermaidkathivor 2 Monaten

Mein Fazit:

Der zweite Band von Tinka Knitterflügel hat mir sehr gut gefallen. Die Autorin hat die zauberhafte und feenomenale Geschichte mit wichtigen Themen wie Freundschaft, Ungerechtigkeit & Mut schön weitergeführt. Tinkas Geschichte ist witzig, spannend und mit einer großen Portion Freundschaft & Abenteuer ausgestattet und es hat mir wieder superviel Spaß gemacht Zeit mit ihr zu verbringen. Tinka ist mit ihrer tollpatschigen und „nicht perfekten“ Art unglaublich liebenswürdig. Mit dem leichten & lockeren Schreibstil und den tollen bunten Illustrationen ist das Buch perfekt zum Vorlesen für Jungs & Mädchen ab ca. 6 Jahren geeignet (oder zum selber lesen ab ca. 9 Jahren). Leider ist nirgends vermerkt, dass es sich um Band 2 handelt. Ich vergebe 4,5 Sterne.

 

Meine Meinung zum Buch:

Mir hat die Fortsetzung von Tinka Knitterflügels Geschichte sehr gut gefallen. Sie ist wieder unglaublich witzig und vermittelt dazu wichtige Botschaften. Zum Beispiel, dass es okay und gut ist, wenn man anders ist. Jede*r hat seinen*ihren Platz in der Welt. Außerdem zeigen sie, dass es wichtig ist sich auch in die „gemeinen Menschen“ hineinzuversetzen, damit man merkt warum sie so handeln, wie sie handeln. Zweite Chancen sind wichtig. Tinka’s Charakter hat mir wieder sehr gut gefallen. Es ist herrlich zu sehen, dass sie auch etwas tollpatschig ist und ihr nicht alles auf Anhieb gelingen. Sie gibt nicht auf und versucht ihr Bestes. Sie hat ihr Herz am rechten Fleck. Auch Tinkas Freundin Lilou und ihr Freund Hannox sind wieder dabei und es ist schön zu sehen, wie sie sich weiterentwickelt haben. Auch Tinkas „Feindin“ Desiree ist wieder dabei. Tja… und manchmal ist es anders als es scheint… ;). Sehr gefreut habe ich mich übrigens über den kleinen Molch-Teil im Buch. Man erfährt ein kleines bisschen spannendes und wissenswertes über Bergmolche, was ich persönlich (als Biologin) super finde! Der Schreibstil des Buchs ist locker und leicht. Dazu sehr bildhaft und somit perfekt für die Altersgruppe angepasst. Das Buch ist offiziell ab 7 Jahren. Zum Vorlesen ist es perfekt dafür geeignet. Zum Selber Lesen empfehle ich es ab ca. 9 Jahren, da es doch schon sehr viel Text ist. Das Buch ist witzig und spannend und es hat super viel Spaß gemacht mit Tinka ins Abenteuer zu springen & in die Menschenwelt zu fliegen – und natürlich herauszufinden was eine Spezial Auftrags-Fee ausmacht. Besonders gut haben uns die süßen, bunten Illustrationen gefallen, die „trotz des Feenthemas“ so schön umgesetzt wird, dass auch Jungs das Buch ansprechend finden. Allgemein mag ich diese Vielfalt. Die Geschichte ist modern mit coolen Sprüchen, spannenden & liebenswürdigen Charakteren und wichtigen Themen. Es geht um Freundschaft, Ungerechtigkeit und Mut. Die Autorin hat eine feenleichte und zauberhafte Geschichte erschaffen bei der man wunderbar eintauchen und mitfiebern konnten. Ich bin schon gespannt auf Band 3.

 

Meine Meinung zum Cover & den Illustrationen:

Mir gefällt das Cover zu Band 2 richtig gut. Ich finde es super, dass es ähnlich ist wie Band 1. Leider steht nirgends, dass es sich um Band 2 handelt. Eine 2 auf dem Buchrücken wäre super gewesen. Aber das Cover ist trotzdem sehr schön. Es schreit bereits Chaos, Action und Humor. Mir gefällt der Illustrationsstil ganz gut, auch wenn er nicht sehr realistisch ist. Man kann man alles immer gut erkennen und die vielen schönen bunten Illustrationen lockern die Geschichte auf. Besonders gut gefällt mir, dass nicht alles „Glitzer & rosa“ ist, sondern mehr Vielfalt zu sehen ist. Mir gefallen die Illustrationen auf jeden Fall sehr gut.

 

Ich wünsche euch ein feetastisches Abenteuer mit Tinka Knitterflügel. Eure MermaidKathi

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Auf in ein magisches Abenteuer!

Auch im 2. Band der lustigen und spannenden Feen-Geschichte muss Tinka Knitterflügel die Ringelsocken ganz schön stramm ziehen, um in der Menschen- und Feenwelt für Gerechtigkeit zu sorgen. Und dabei geht natürlich wieder so einiges schief.

Der dtv Verlag und die Autorin laden euch ein, an dieser zauberhaften Reise teilzunehmen und verlosen 20 Rezensionsexemplare.



Auf in ein magisches Abenteuer!

Herzlich Willkommen zur Leserunde des zweiten Bandes von Tinka Knitterflügel - „Pleiten, Pech und Feenstaub“.

Ich freue mich sehr, dass ihr her gefunden habt und Lust habt, zusammen mit mir in die zauberhafte und aufregende Welt von Tinka einzutauchen.


Dieses Mal ist die kleine Fee eine frisch beflügelte Zweitklässlerin und kann es kaum erwarten, in die Menschenwelt zu fliegen, um dort Ungerechtigkeiten aufzuspüren und den Kindern zu helfen.
Doch als ausgerechnet die eifrige Wunschfee Desiree auftaucht und ihr den wichtigsten Fall vor den Flügeln wegschnappt, gerät Tinka ordentlich ins Flattern. Erneut muss sie für die gute Sache Kopf und Ringelsocken riskieren und eine ganz besondere Geheim-Mission starten. Zum Glück kann sie dabei auf ihre Freunde zählen!

Wer  den ersten Band schon kennt, der weiß, dass uns eine lustige und spannende Geschichte erwartet. Aber auch Tinka-Neulingen können problemlos an der Leserunde teilnehmen.

Ich freue mich auf einen regen und interessanten Austausch, auf großen Lesespaß und auf jede Menge Magie und Feenstaub.


Wer sein Glück bei der Leserunden-Verlosung versuchen möchte und Lust hat, im Anschluss eine ausführliche Rezension zu schreiben, der beantwortet einfach bis zum 13. September die Bewerbungsfrage:

Wenn du eine Fee wärst - welcher Feen-Art würdest du angehören?


Leser*innen mit eigenem Buch sind natürlich auch herzlich willkommen!


Ich freue mich auf eine wunderbare Leserunde,


herzliche Grüße,


Maren Graf


291 BeiträgeVerlosung beendet
Karin_Brandls avatar
Letzter Beitrag von  Karin_Brandlvor 3 Monaten

Tinka ist uns direkt schon sympathisch.

Es läuft nicht immer alles glatt (wie bei Desiree, die uns auf Anhieb unsympathisch ist) und sie ärgert sich ähnlich wie rum wie man selbst manchmal.

Die Bilder sind sehr ansprechend und gut platziert. Nicht zu viel, nicht zu wenig.

Advents-Verlosung zum Krimi „Todschreiber“


Winterzeit ist Lesezeit! - Denn kaum eine Zeit im Jahr lädt uns so innig ein, es uns gemütlich zu machen, einzukuscheln und in eine schöne Geschichte einzutauchen.
Deshalb verlose ich für alle Winter-Lese-Genießer fünf Exemplare des „Todschreibers“.


Da es in meinem Debüt auch um die Macht von Sprache geht, könnt ihr euch bewerben, indem ihr selbst zum Stift greift:

Versucht in nur einem Satz all das einzufangen, was ihr an der Vorweihnachts- oder Winterzeit so liebt.

Einsendeschluss per Kommentar ist der 16. Dezember 2017.



Ich freue mich sehr auf eure Texte und die gebündelte Adventsatmosphäre, die wir mit Worten hier zusammenschreiben.


Viel Freude und viel Glück,


eure Maren Graf
136 BeiträgeVerlosung beendet
bri114s avatar
Letzter Beitrag von  bri114vor 5 Jahren
Auch ich habe endlich die Rezension fertig, die ich bereits auf weiteren Portalen gestreut habe: https://www.lovelybooks.de/autor/Maren-Graf/Todschreiber-1208949018-w/rezension/1523565765/ Herzlichen Dank, daß ich diesen spannenden Roman lesen durfte. Maren, Dir weiterhin viel Erfolg und tolle neue Ideen, mit denen Du uns Leser begeistern wirst! :)
Gewinne ein Winter-Krimi-Wohlfühlpaket!

Die Blätter fallen so langsam von den Bäumen. Draußen wird es kälter. Der Winter naht und lockt mit seiner Adventszeit.
Was gibt es in dieser gemütlichen Jahreszeit Schöneres, als sich zu Hause in eine warme Decke zu kuscheln, einen heißen Tee zu trinken und ein gutes Buch zu genießen?

Passend zum Advent verlose ich deshalb ein Winter-Krimi-Wohlfühlpaket mit dem „Todschreiber“, das euch mit allem verwöhnt, was ihr für die wohlig warme Lesezeit braucht. Nur das Sofa – das müsstet ihr selbst besorgen.

Die Bewerbung für eine der drei Überraschungen ist ganz einfach:

„Wie sieht euer Lieblings-Leseplatz für die kalten Tage aus?“
Beschreibt ihn einfach oder schickt mir ein Bild.

Einsendeschluss ist der 21. November 2016.

Ich wünsche euch allen eine schöne Zeit!


163 BeiträgeVerlosung beendet
ManuelaBes avatar
Letzter Beitrag von  ManuelaBevor 6 Jahren
Meine Rezension ist nun auch fertig, danke für den Lesegenuss. Das Buch hat mir gut gefallen. Ich poste meine Rezensionen unter dem Namen manu63, Manuela Be, Manuela B. und ma63nu. Einige Rezensionen befinden sich noch in der Freischaltwarteschleife. Lovelybooks: https://www.lovelybooks.de/autor/Maren-Graf/Todschreiber-1208949018-w/rezension/1431878311/ Amazon: https://www.amazon.de/review/R3C0ZVD6IO7RED/ref=cm_cr_rdp_perm sowie bei wasliestdu.de, jpc.de, ebook.de, buch.de, buecher.de, thalia.de, weltbild.de, hugendubel.de, bol.de, mayersche.de, buch7.de, lehmanns.de, globus-buchshop.de, jokers.de, heyn.at, tyrolia.at, heymann-buecher.de, , www.lesejury.de, derbuchhaendler.at

Zusätzliche Informationen

Maren Graf im Netz:

Community-Statistik

in 123 Bibliotheken

auf 19 Merkzettel

von 3 Leser*innen aktuell gelesen

von 5 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks