Marcus Schwarz

 4,3 Sterne bei 37 Bewertungen

Lebenslauf von Marcus Schwarz

Marcus Schwarz, 1987 geboren, hat Forstwissenschaften in Dresden studiert und arbeitet an der Rechtsmedizin Leipzig als forensischer Entomologe. In einer Vielzahl von Fällen - zumeist bei Tötungsdelikten - hilft er deutschlandweit der Polizei und den Staatsanwaltschaften. Zudem bildet er Polizisten und Studenten in seinem Fachgebiet aus.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Marcus Schwarz

Cover des Buches Wenn Insekten über Leichen gehen (ISBN: 9783426302149)

Wenn Insekten über Leichen gehen

 (33)
Erschienen am 01.04.2020
Cover des Buches Der Tod im Anflug (ISBN: 9783426302972)

Der Tod im Anflug

 (4)
Erschienen am 01.04.2022

Neue Rezensionen zu Marcus Schwarz

Cover des Buches Der Tod im Anflug (ISBN: 9783426302972)
evafls avatar

Rezension zu "Der Tod im Anflug" von Marcus Schwarz

Treffen sich zwei Jäger. Beide tot.
evaflvor 3 Monaten

True-Crime-Fälle, die durchaus spannend sind und mithilfe von Ballistik aufgeklärt werden – die bekommt man hier von Marcus Schwarz, Experte auf diesem Gebiet. Er erläutert, wie anhand von Schusswunden und Schmauchspuren entscheidende Hinweise in einem Tötungsdelikt gegeben werden können.

Von Marcus Schwarz kannte ich bereits das Buch „Wenn Insekten über Leichen gehen“, folglich war ich nun gespannt auf die Einblicke in den Bereich der Ballistik. Mit der grundsätzlichen Thematik habe ich mich immer mal wieder schon beschäftigt, dennoch war es für mich spannend hier noch mehr zu erfahren, vor allem weil das Thema wirklich sehr komplex ist. 

Der Schreibstil des Buches hat mir gefallen, wobei man sich vorab bewusst machen sollte, dass es hier natürlich auch eher fachlich zugeht. Für mich war hier das meiste inhaltlich gut verständlich, der Autor erläutert aber die jeweiligen Bereiche auch ganz gut. Einiges war mir schon bekannt, anderes habe ich nun neu erfahren.  

Inhaltlich ist es so, dass man natürlich viel über True-Crime-Fälle erfährt, was dann durchaus auch spannend ist, man sollte sich aber bewusst sein, dass man nicht nur davon liest. Sondern dass es eben auch um die fachliche Information dazu geht. Ich habe das größtenteils als interessant und spannend empfunden, hätte mir aber mehr echte Fälle gewünscht. Manchmal war es für mich einfach eine Spur zu fachlich, zu tiefgehend von der fachlichen Thematik. Vielleicht muss man da aber auch einfach Waffeninteressierter sein als ich es wohl bin.  

Von mir gibt’s hier 4 von 5 Sternen und eine Empfehlung.  

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Der Tod im Anflug (ISBN: 9783426302972)
D

Rezension zu "Der Tod im Anflug" von Marcus Schwarz

True-Crime-Fälle mit forensischem Hintergrund und Waffenkunde
Denise43437vor 7 Monaten

Das Buch „Der Tod im Anflug“ wurde von Marcus Schwarz geschrieben und ist im Droemer Verlag erschienen. Schwarz hat Forstwissenschaften studiert und arbeitet als forensischer Entomologe am Institut für Rechtsmedizin in Leipzig. Außerdem ist er Jäger und bildet Studenten und Polizisten in seinem Fachgebiet aus.

 

In dem Buch stellt Schwarz nicht nur vor, wie mittels der Wundballistik Fälle gelöst werden können, sondern der Leser erfährt auch etwas zu verschiedenen Schusswaffen, ihren Besonderheiten sowie zum Thema Munition. Dabei wird auch auf die Entwicklung der Schusswaffen sowie auf die Entwicklung der Wundversorgung eingegangen. Ebenfalls wird erläutert auf Grund welcher Verletzungen ein Schuss tödlich sein kann und welche Schussarten unterschieden werden. Auch die Physik, die hierbei eine wichtige Rolle spielt, wird thematisiert.

 

Die vielen Informationen des Buchs werden verständlich vermittelt und der Schreibstil des Autors ist angenehm. Zur Verdeutlichung werden auch Zeichnungen genutzt.

 

Mir gefällt, dass der Autor neben den Fällen, bei denen er mitgewirkt hat, bekannte Fälle (wie die Attentate auf Abraham Lincoln, John F. Kennedy und Theodore Roosevelt) sowie seine Erfahrungen als junger Jäger beschreibt und erläutert. Dabei fließt auch Kritik, beispielsweise in Bezug auf die Hersteller von Munition, den falschen Umgang mit Waffen sowie die Darstellung des Schusswaffengebrauchs und seinen Auswirkungen in Büchern oder Filmen ein. Auf Grund der teilweise falschen Nutzung von Schusswaffen, hat der Autor ein Kapitel im Buch den entsprechenden Regeln und Gesetzen gewidmet.

 

Insgesamt ist das Buch sehr interessant. Allerdings würde ich es persönlich besser finden, wenn etwas weniger Informationen zu den verschiedenen Schusswaffen enthalten wäre und dafür weitere Fälle aufgenommen worden wären. Ich empfehle das Buch gerne weiter.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Der Tod im Anflug (ISBN: 9783426302972)
Sir_Gerry_63s avatar

Rezension zu "Der Tod im Anflug" von Marcus Schwarz

Interessantes und Informatives aus dem Ballistik-Labor
Sir_Gerry_63vor 7 Monaten

Wir Krimi- und Thrillerexperten haben schon viele Szenen mit Schusswaffengebrauch gesehen und gelesen und manches bestimmt auch mit Begeisterung für bare Münzen gehalten. So, wenn der Westernheld mit einem Gewehr jemanden vor dem sicheren Galgentod rettet oder James  Bond die Zigarette aus dem Mund eines Ganoven schiesst.

Doch ist das wirklich so? Was passiert eigentlich bei einem Schuss? Welche Wirkungen werden erzielt? Welche Waffe und welche Munition wird verwendet?

Marcus Schwarz liefert uns als sog. forensischer Entomologe interesante Einblicke aus seinem beruflichen Alltag, wenn wieder mal der 𝘿𝙚𝙧 𝙏𝙤𝙙 𝙞𝙢 𝘼𝙣𝙛𝙡𝙪𝙜 ist. In 17 recht übersichtlichen Kapiteln erklärt er uns auch anhand historischer Attentate auf frühere US-Präsidenten und rätselhafte Tatortsituationen viele interessante Aspekte zu Ballistik, Schiesspulver, Schusswaffen, Kaliber, Projektile bis hin zu Schussverletzungen, Wundversorgung und Schussrekonstruktionen uvm. Das verteilt sich auf gut 250 sehr gut lesbare und leicht verständliche Seiten. Daneben gibt es noch weitere spannende Anekdoten aus seinem Alltag, wenn er wieder von Polizei und Staatsanwaltschaft zu Tatorten gefufen wird und den Tathergang rekonstruieren soll.

Etwas zu ausführlich sind die Kapitel über die einzelnen Munitions - und Kaliberangaben.

Dieses Buch hat mich sehr gut unterhalten und ich kann es jedem Interessierten empfehlen.

Ich gebe 4 von 5 Sternen

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks