Marc Meller

 4,3 Sterne bei 453 Bewertungen
Autor von Raum der Angst, Stadt des Zorns und weiteren Büchern.
Autorenbild von Marc Meller (©(c) vera drewke)

Lebenslauf von Marc Meller

Marc Meller ist das Pseudonym eines erfolgreichen Drehbuch- und Romanautors. Er spielt gerne mit der Angst und den Erwartungen seiner Leser, frei nach dem Motto: "Man muss immer mit allem rechnen - auch mit dem Guten." Der Escape-Room-Thriller "Raum der Angst" war Marc Mellers Debüt. Die Fortsetzung "Stadt des Zorns" erscheint Ende September 2021. Marc Meller lebt und arbeitet in Köln.

Alle Bücher von Marc Meller

Cover des Buches Raum der Angst (ISBN: 9783548063805)

Raum der Angst

 (285)
Erschienen am 31.08.2020
Cover des Buches Stadt des Zorns (ISBN: 9783548063829)

Stadt des Zorns

 (146)
Erschienen am 27.09.2021
Cover des Buches Raum der Angst: Ein Escape-Room-Thriller (ISBN: B087D391MX)

Raum der Angst: Ein Escape-Room-Thriller

 (9)
Erschienen am 31.08.2020
Cover des Buches Das Schlaflabor (ISBN: 9783785727911)

Das Schlaflabor

 (0)
Erscheint am 28.10.2022
Cover des Buches Raum der Angst (ISBN: 9783844926255)

Raum der Angst

 (7)
Erschienen am 07.09.2020
Cover des Buches Stadt des Zorns. Ein Escape-Room-Thriller (ISBN: B09J59YM1S)

Stadt des Zorns. Ein Escape-Room-Thriller

 (3)
Erschienen am 11.10.2021
Cover des Buches Stadt des Zorns (ISBN: 9783844929416)

Stadt des Zorns

 (2)
Erschienen am 08.10.2021
Cover des Buches Raum der Angst. Ein Escape-Room-Thriller (ISBN: B08HJD8G58)

Raum der Angst. Ein Escape-Room-Thriller

 (1)
Erschienen am 07.09.2020

Neue Rezensionen zu Marc Meller

Cover des Buches Stadt des Zorns (ISBN: 9783548063829)B

Rezension zu "Stadt des Zorns" von Marc Meller

Vorfreude hat sich gelohnt
Boookstinvor 23 Tagen

Stadt des Zorns - Köln goes wild
Hui, was hab ich mich auf dieses Buch gefreut.
Ob sich das Warten und die Vorfreude gelohnt haben?
———
Köln im Chaos. Straßenbahnen stecken fest. Ampeln fallen aus. Dazu noch Probleme mit der Kanalisation. Terroranschlag? Ne.
Janus ist wieder da und hat richtig Bock auf Rache.
Sein Ziel: Hannah. Dieses mal soll sie ihm nicht entkommen. Janus macht Köln zu einem riesigen Spielplatz seiner kranken
Pläne. Doch Hannah ist nicht allein.
Kappler, ihr Lieblingspolizist und inzwischen guter Freund, eilt ihr zur Hilfe.
Kann Hannah entkommen und kann Kappler mit seinem Enkel noch in die Zoo? 😁
———
Das war mal ein Feuerwerk in Köln, wie man es sonst nur zum Karneval kennt.
Wie schon der erste Band, lebt „Stadt des Zorns“ von seinem flotten Tempo und krassen Ideen. Auch diesmal wird man nicht enttäuscht. Rasant geht es weiter.
Die ganze Stadt als Escape / Spielplatz von kranken Fantasien zu nutzen ist gewagt, vielleicht auch ein bisschen übertrieben,
und dennoch gut ausgearbeitet.
Am Ende hätte ich mir noch gewünscht mehr über die Idee zu erfahren, denn eigentlich war es egal was in der Stadt passierte.
———
Spannend und Rasant, Köln im Chaos, Starke Charaktere
und ein Haufen Leichen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Raum der Angst (ISBN: 9783548063805)M

Rezension zu "Raum der Angst" von Marc Meller

Niemals Escape Room
Mellchenvor 3 Monaten

Dieser Thriller wurde nicht umsonst hoch gelobt. Man ist mit einer Gruppe von Probanden unterwegs in einem Escape-Room und verliert immer mehr Mitspieler an das Spiel. Spannung, Verwicklungen, Hintergründe. Alles ist vorhanden und der Lesespaß ist selten groß.

Natürlich werde ich den Nachfolger lesen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Stadt des Zorns (ISBN: 9783548063829)M

Rezension zu "Stadt des Zorns" von Marc Meller

Janus ist zurück
mareike91vor 3 Monaten

Inhalt: 

Janus ist zurück. Und versetzt dieses Mal die ganze Stadt Köln in den Ausnahmezustand. Verkehrswege sind blockiert, Telefone und Handys sind tot,... Und schon bald beginnen die ersten Plünderungen und Diebstähle.

Auch Hannah, die Janus erstes Spiel nur knapp überlebt hat, ist in Köln. Geschickt gelingt es Janus, sie in dem herrschenden Chaos in eine Falle zu locken. Gemeinsam mit 7 Umweltaktivisten sitzt sie in den Katakomben Kölns fest und muss sich erneut einem Spiel auf Leben und Tod stellen. Wird es ihr erneut gelingen, mit dem Leben davonzukommen? Und wird es Hauptkommissar Kappler dieses Mal schaffen, Janus zu fassen?

Meine Meinung: 

Nachdem mir bereits der erste Band der Escaperoom-Thrillerreihe von Autor Marc Meller sehr gut gefallen hat, war ich sehr gespannt was sich Janus dieses Mal für seine unfreiwilligen Mitspieler ausgedacht hat. Auch wenn es nicht zwingend für das Verständnis notwendig ist, empfieht es sich doch, zunächst den ersten Teil der Reihe zu lesen.

Die Protagonisten des Buches, die Studentin Hannah sowie Hauptkommissar Bernd Kappler, sind bereits aus dem vorherigen Band bekannt. Beide Charaktere sind sympathisch und haben mir gut gefallen. Sie sind intelligent und bewahren einen kühlen Kopf. Besonders mit Hannah habe ich mitgefiebert und gehofft, dass es ihr auch dieses Mal gelingt, Janus Rätsel zu lösen und zu entkommen. Ihre Mitspieler hingegen lernt der Leser ebenso wie Hannah erst im Laufe der Handlung besser kennen und nicht nur Hannah sondern auch mir als Leser fiel es sehr schwer sie einzuschätzen. 

Der Schreibstil des Autors ist angenehm zu lesen. Die Handlung wird aus verschiedenen Perspektiven, größtenteils aber aus Hannahs und Kapplers Sicht, erzählt. Während Hannah erneut unfreiwillig an Janus Spiel teilnehmen muss, weil dieser noch eine Rechnung mit ihr offen hat, macht sich Kappler auf die fieberhafte Suche nach Hannah. Die häufigen Perspektiv- und damit einhergehenden Ortswechsel sorgen für Cliffhanger und somit für viel Spannung. Hierzu trägt auch die eine oder andere ungeahnte Wendung bei. Wie bereits beim vorherigen Band geht es teils brutal und blutig zu und es gibt den einen oder anderen Tote zu beklagen. Leider war es mir an einigen Stellen ein wenig zu konstruiert und dadurch zu unglaubwürdig. Nichts desto trotz hat Janus mir wieder einmal spannende Lesestunden beschert.

Fazit: 

Spannender zweiter Teil der Reihe, auch wenn er meiner Meinung nach nicht ganz an den Vorgängerband heranreicht. Trotzdem ein absolutes Muss für alle Escape-Room-Fans.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 463 Bibliotheken

von 169 Lesern aktuell gelesen

von 9 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks