Marah Woolf

 4,4 Sterne bei 12.891 Bewertungen
Autorin von MondSilberLicht, Götterfunke 1. Liebe mich nicht und weiteren Büchern.
Autorenbild von Marah Woolf (©)

Lebenslauf von Marah Woolf

Sie schreibt Geschichten zum Träumen: Fantasyleser kennen und lieben Marah Woolf für Bücher wie „MondSilberNacht“. Die deutsche Schriftstellerin, die am 11. November 1971 bei Magdeburg geboren wurde, schreibt Jugendfantasybücher – und das mit Erfolg. Im Jahr 2013 erhielt die Autorin den ersten Indieautorenpreis der Leipziger Buchmesser. Gleich im Folgejahr gewann Marah Woolf für „BookLess“, eine aus drei Werken bestehende Saga, den LovelyBooks-Leserpreis der Kategorie Fantasy. Woolf schreibt viele ihrer Werke in mehrreihigen Sagas, darunter die „MondLichtSaga“, erschienen zwischen 2011 und 2015, die „FederLeichtSaga“ und die „GötterFunkeSaga“. Zudem sind unter dem Pseudonym Emma C. Moore weitere Veröffentlichungen der Autorin erschienen, sogenannte „Zuckergussgeschichten“, bestehend aus insgesamt 7 Geschichten, die allesamt im Jahr 2015 erschienen. Woolf zeigt sich mit ihrem umfangreichen Repertoire an Fantasy-Geschichten als eine wahre Größe der deutschen Jugendliteratur im Bereich Fantasy. Zuletzt wurde ihr im Jahr 2015 für „MondSilberNacht“ erneut der LovelyBooks-Leserpreis der Kategorie Fantasy verliehen. Woolf lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Magdeburg und arbeitet an weiteren Buchserien.

Neue Bücher

Cover des Buches Sister of the Night (ISBN: 9783492707336)

Sister of the Night

 (1)
Erscheint am 30.06.2022 als Taschenbuch bei Piper.
Cover des Buches Sister of the Moon (ISBN: 9783492707329)

Sister of the Moon

 (3)
Neu erschienen am 28.04.2022 als Taschenbuch bei Piper.
Cover des Buches FederLeicht (ISBN: 9783756202874)

FederLeicht

Neu erschienen am 12.04.2022 als Taschenbuch bei BoD – Books on Demand.

Alle Bücher von Marah Woolf

Cover des Buches MondSilberLicht (ISBN: 9783744800013)

MondSilberLicht

 (1.300)
Erschienen am 12.10.2017
Cover des Buches Götterfunke 1. Liebe mich nicht (ISBN: 9783791501208)

Götterfunke 1. Liebe mich nicht

 (1.053)
Erschienen am 25.02.2019
Cover des Buches BookLess 1. Wörter durchfluten die Zeit (ISBN: 9783841504869)

BookLess 1. Wörter durchfluten die Zeit

 (867)
Erschienen am 20.03.2017
Cover des Buches MondSilberZauber (ISBN: 9783743195349)

MondSilberZauber

 (832)
Erschienen am 17.10.2017
Cover des Buches MondSilberTraum (ISBN: 9781481080088)

MondSilberTraum

 (794)
Erschienen am 23.11.2012
Cover des Buches Götterfunke 2. Hasse mich nicht (ISBN: 9783791501406)

Götterfunke 2. Hasse mich nicht

 (636)
Erschienen am 22.07.2019
Cover des Buches BookLess 2. Gesponnen aus Gefühlen (ISBN: 9783841504876)

BookLess 2. Gesponnen aus Gefühlen

 (598)
Erschienen am 01.08.2017
Cover des Buches FederLeicht. Wie fallender Schnee (ISBN: 9783841505286)

FederLeicht. Wie fallender Schnee

 (567)
Erschienen am 01.04.2018

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Marah Woolf

Cover des Buches GötterFunke - Hasse mich nicht! (2 mp3-CD) (ISBN: 9783837310252)P

Rezension zu "GötterFunke - Hasse mich nicht! (2 mp3-CD)" von Marah Woolf

Konnte das Hörbuch sehr schwer ausschalten
Punixvor 21 Stunden

Auch der zweite Teil der Götterfunken Reihe konnte mich wieder vollkommen überzeugen. Es fiel mir verdammt schwer das Hörbuch zur Seite zu legen. 

Auch diesmal gibt es wieder viel Herzschmerz und Jess benimmt sich oft unlogisch und naiv, aber es hat mich tatsächlich nicht gestört. Irgendwie erwarte ich das schon, wenn ich Bücher von Marah Woolf lese. 

Wenn man mal was leichtes für zwischendurch lesen möchte, in der man den Kopf abschalten und den Alltag ausblenden kann, dann ist man bei der Götterfunken-Reihe auf jeden Fall richtig. 


Im zweiten Band geht es auch endlich mehr um die Götterwelt. Man lernt neue Götter kennen und erfährt, wie sie leben und mit welchen Problemen sie zu kämpfen haben. Deshalb bekommt der zweite Band von mir auch einen Stern mehr als der erste. 


Fazit:

Tolle Romantasy für zwischendurch und wenn einem naive Protagonisten nicht zu sehr nerven, dann kann ich die Reihe nur empfehlen. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Sister of the Night (ISBN: 9783492707336)J

Rezension zu "Sister of the Night" von Marah Woolf

Elegante Lösung
Jaseminvor 3 Tagen

Die Unsicherheit war greifbar und hat mich schon ab und an zum herumtigern bewogen. Den Fürsten habe ich sehr oft mit schwankenden Gefühlen betrachtet, jedoch haben die feinen Details immer wieder dazu gesorgt, dass ich ihm nicht böse sein konnte. Am Ende habe ich nur noch gehofft, dass der Stein nicht funktioniert und alle miteinander mehr Zeit haben können oder alle Magiebegabten nach Keryl aufbrechen, damit weder die Schwestern noch die Liebhaber getrennt werden, daher hat mich diese Lösung mehr als nur etwas vom Hocker gehauen. Super Ende! Besonders toll fand ich, dass nun 2 der 3 Schwestern Söhne hatten, entgegen der Familiengeschichte. Der Kampf gegen Regulus war gut, jedoch ist er viel zu schnell gestorben, wenn man bedenkt wie lange er sie alle gequält hat. Hätte mir gewünscht, dass er das Heilmittel konsumieren muss und dann mit zig Ilussionszaubern/ Schadenszaubern belegt in einer Zelle verrottet, bis er sich das Leben selbst nimmt. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Sister of the Stars: Von Runen und Schatten (HexenSchwesternSaga 1) (ISBN: B088R28M4P)J

Rezension zu "Sister of the Stars: Von Runen und Schatten (HexenSchwesternSaga 1)" von Marah Woolf

Berührend realistisch - trotz Magie
Jaseminvor 3 Tagen

Die Geschichte ist fesselnd und nicht voraussehbar. Man fühlt mit den Protagonisten mit und regt sich "gemeinsam" auf. Die Gefühlswelt wird meisterhaft vermittelt und ist so nah an der Realität. Gerne hätte ich mir etwas aus der POV von Ezra gewünscht um noch mehr Einblicke zu haben, aber durch das Fehlen wurde die Ungewissheit weiter verstärkt, was sehr zu dem fesselnden beigetragen hat. Musst read für jeden, der mal loslassen musste. 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo Zusammen,

ich liebe Bücher wie Harry Potter, Frostreihe, Göttlich, Federleicht, Sister of the Night etc. alles was magisch ist. Feen, Hexen, Zauberer oder dergleichen beinhaltet. Auch Bücher die in Irland oder Schottland spielen wäre toll.

Habt ihr Tipps für mich?

19 Beiträge
W
Letzter Beitrag von  Wuschelivor 6 Monaten

Hallo Orchidee0815,

Danke für deinen Tipp. Die Bücherreihe kenn ich noch nicht aber ich werd mir sicherlich den 1. Teil kaufe .

Liebe Grüsse

Zum Thema

Hey!

Ich wollte einfach mal fragen, ob ihr auch so etwas wie Lieblingsautoren habt. Ich hab ja mehrere, super gerne lese ich zum Beispiel 

  • Kerstin Gier. Allein SIlber und Edelstein ist der Hammer!! 
  • Von Marah Woolf habe ich auch bereits mehrere Bücher, die mir gefallen, Bookless und Federleicht gehören dazu. 
  • Von Kiera Cass kenne ich bislang Selection und Siren, mag aber ihren Schreibstil total und überlege, mich an "Promised" zu versuchen... hat jemand eine Empfehlung?
  • Von Nina MacKay lese ich gerade Black Forrest High und bin begeistert!! Ich fieber schon auf den dritten Teil hin
  • Jennifer Estep gehört auch defintiv zu meinen Favourites, spätestens nach der gesamten Frostreihe
  • J.K.Rowling- Ja, ich bin ein Potterhead xD


Und ihr so?


5 Beiträge
S
Letzter Beitrag von  Steffi_2511vor 7 Monaten

Bei allen Kontroversen bleibt J.K. Rowling eine meiner Lieblingsautoren. Harry Potter ist für mich unübertroffen.

Dazu noch Kerstin Gier. Die Silber Trilogie ist toll.

Und auch Kai Meyer ist immer einen Buchkauf wert 😊

Zum Thema

Habe gerade den Film "Fallen, Engelsnacht" wiederholt angeschaut. Dann mal aus Neugierde im www nachgesehen ob das zweite Buch auch endlich verfilmt wird. Okay das nur als Einleitung, beim recherchieren habe ich mir die Frage gestellt welche Bücher ich noch gerne mal als Film sehen wollte. Da wäre zum Beispiel:

  • Unfolding von Penny L Chapman
  • Immer wieder .... von Don Both
  • Angelussaga von Marah Woolf
  • Love & Death von Zenobia Volcatio

Jetzt die Frage an euch

Welches Buch / Bücher würdet ihr gerne mal als Film 🎥 sehen wollen?

LG Samy 😈💜😈

7 Beiträge
S
Letzter Beitrag von  Sillivvor 8 Monaten

Bei "Love, Simon" und bei "Letztendlich sind wir dem Universum egal" wurde einiges verändert, das ist schon traurig zu sehen.

Falls es richtig gemacht werden würde, wünsche ich mir Fluchnächte und Die Wächter von Magow als Serie.


Zum Thema

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks