Ludwig Reiners

 4,5 Sterne bei 43 Bewertungen
Autor von Der ewige Brunnen, Stilfibel und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Ludwig Reiners

Cover des Buches Der ewige Brunnen (ISBN: 9783406676406)

Der ewige Brunnen

 (32)
Erschienen am 01.12.2014
Cover des Buches Stilfibel (ISBN: 9783423343589)

Stilfibel

 (8)
Erschienen am 01.09.2007
Cover des Buches Stilkunst (ISBN: 9783406676055)

Stilkunst

 (2)
Erschienen am 01.10.2018
Cover des Buches Kleine Stilfibel (ISBN: B00126BNF2)

Kleine Stilfibel

 (1)
Erschienen am 01.01.1966
Cover des Buches BISMARCK 1815 - 1871 (ISBN: 9783406025402)

BISMARCK 1815 - 1871

 (0)
Erschienen am 01.01.1970
Cover des Buches Sorgenfibel (ISBN: 9783406669262)

Sorgenfibel

 (0)
Erschienen am 08.12.2014

Neue Rezensionen zu Ludwig Reiners

Cover des Buches Kleine Stilfibel (ISBN: B00126BNF2)
Buchgespensts avatar

Rezension zu "Kleine Stilfibel" von Ludwig Reiners

So einfach kann Deutsch sein
Buchgespenstvor 8 Jahren

Schreiben ist eine ungeliebte und heute oft als veraltet angesehene Tätigkeit. Aufsätze in der Schule waren ein Alptraum und wen kümmert es schon, ob Genitiv oder Dativ. Kleinkram.

Reiners hat sich dieser Vorurteile, die gar nicht so jung sind wie man glauben mag, angenommen und widerlegt. Schreiben kann gelernt werden und für einen guten Stil braucht man kein Talent. Nur ein bisschen Wissen und Übung. Unterhaltsam und belehrend – im besten Sinne des lateinischen Wortes – legt Reiners hier dar, was einen guten Stil ausmacht. Alle grammatischen Fachausdrücke werden zu Beginn erklärt, so dass sich kein Leser überfordert fühlen kann. Die Kapitel sind in sinnvolle Lerneinheiten unterteilt, beginnen mit einem gut verständlichen Theorieteil und enden mit einer Übungseinheit (Lösungen im Anhang). Sie haben Einwände gegen den belehrenden Teil und würden dem Autor gerne ein paar herablassende Fragen stellen? Lesen Sie das Schüler-Lehrer-Gespräch, das jede Theorieeinheit abschließt. Hier werden Einwände lebhaft diskutiert. Vielleicht ist ihrer auch dabei. Falls nicht, ist das Gespräch immer noch unterhaltsam. Jeder große Abschnitt endet mit einer Wiederholung der wichtigsten Informationen und einem zusammenfassenden Übungsteil.

Das Buch wird auf keiner Seite langweilig. Unsere Sprache ist spannend, vielfältig und kann so einfach sein. Das Buch hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel, aber hat nichts von seiner Aktualität verloren. Erstaunlich wie wenige Diskussionen um unsere Sprache neu sind. Erstaunlich, dass bis heute das Thema Stil in der Schule eine so geringe Rolle spielt. Dieses Buch sollte in den Deutschunterricht eingebunden werden. Grammatik und Sprachgeschichte, Stil und Begeisterung für die Sprache sind hier unterhaltsam präsentiert. Ich werde ganz sicher öfter zu diesem Band greifen, um meine Kenntnisse aufzufrischen.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Der ewige Brunnen. Ein Hausbuch deutscher Dichtung. (ISBN: 9783406041402)
R

Rezension zu "Der ewige Brunnen. Ein Hausbuch deutscher Dichtung." von Albert von Schirnding

Eines der berühmten 3 Bücher, die man mit auf die Insel nehmen sollte: Der ewige Brunnen
RobinBookvor 8 Jahren

Dieses Buch sollte in jeder Büchersammlung stehen. Achten Sie aber bitte in Ihrem eigenen Interesse darauf, möglichst eine ältere Ausgabe zu bekommen, denn es sind bedauerlicherweise bei einer Neubearbeitung Gedichte, denen man meinte, auf einmal eine Affinität zum Dritten Reich anhängen zu müssen, entfernt.
Wer in Schiller'schen Balladen schwelgen, Storms "graue Stadt" besuchen, mit Fontane "Ribbecks Birnen" essen, mit dem Knaben vor Goethes "Erlkönig" bangen, bei Chamisso einen Kloß im Hals spüren und unzählige andere wunderbare Gedanken nachvollziehen möchte, der ist mit dieser gut strukturierten Sammlung allerbestens bedient. Auch ganz hervorragend als Geschenk geeignet. Kann bei älteren Mneschen, die die Gedichte in der Schule hatten lernen müssen, gegen die Demenz angehen und ihnen Erfolgserlebnisse verschaffen. Einfach rundum ein guter ewiger (Jung)brunnen für Geist und Seele.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Der ewige Brunnen (ISBN: 9783406536380)
Kolibris avatar

Rezension zu "Der ewige Brunnen" von Ludwig Reiners

Rezension zu "Der ewige Brunnen" von Ludwig Reiners
Kolibrivor 10 Jahren

Dieser schöne Hausschatz an Gedichten gehört eigentlich als Kulturgut in jede deutsche Familie. Diese bedeutendste Sammlung deutscher Gedichte, Balladen, Oden, Sonetten, Poeme, Verse ist eingeteilt in Kapitel wie Liebe, Schmerz, Jugend, Alter und Tod. Ein gewaltiger Band.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Ludwig Reiners wurde am 21. Januar 1896 in Ratibor (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 86 Bibliotheken

von 6 Leser*innen aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks