Als käm ich heim zu Vater und Schwester: Briefwechsel 1919-1937. Hrsg. v. Daria A. Rothe u. Inge Weber

5,0 Sterne bei 1 Bewertungen

Cover des Buches Als käm ich heim zu Vater und Schwester (ISBN: 9783423132879)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Als käm ich heim zu Vater und Schwester: Briefwechsel 1919-1937. Hrsg. v. Daria A. Rothe u. Inge Weber"

Der über fast zwanzig Jahre geführte Briefwechsel zwischen der jüngsten Tochter Sigmund Freuds und seiner ehemaligen Schülerin Lou Andreas-Salomé ist in zweifachem Sinne außergewöhnlich: Die 419 Briefe der beiden Frauen - Anna ist 26, Lou 60 - sind Dokument einer tiefen Freundschaft und ein Dokument zur Geschichte der Psychoanlyse in ihren Anfängen. Der Vater vermittelt den Kontakt und bleibt auch in den Briefen gegenwärtig, und es entsteht eine ebenso einmalige wie interessante Dreierbeziehung. Aus der Perspektive der beiden Frauen ergibt sich darüber hinaus aber nicht nur ein spannendes Bild der sich entwickelnden neuen Wissenschaft: Zwischen 1919 und 1937 werden zudem alle zeitgenössischen kulturellen und politischen Entwicklungen in Österreich und Deutschland registriert und kommentiert, aber auch Erlebnisse des Alltags festgehalten.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783423132879
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Taschenbuch
Umfang:906 Seiten
Verlag:DTV

Rezensionen und Bewertungen

5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783423132879
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Taschenbuch
    Umfang:906 Seiten
    Verlag:DTV

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks