Lisa Kirsch

 4,4 Sterne bei 171 Bewertungen
Autorin von Das Glück in vollen Zügen, Querbeet ins Glück und weiteren Büchern.
Autorenbild von Lisa Kirsch (©Franziska Kuttler)

Lebenslauf von Lisa Kirsch

Lisa Kirsch, geboren 1987, ist mit ihren fröhlichen Liebesromanen stets am Puls der Zeit und auf der Suche nach den Dingen, die uns wirklich glücklich machen. Seien es Zufallsbekanntschaften in der S-Bahn (»Das Glück in vollen Zügen«) oder das Gärtnern umgeben von seinen Lieblingsmenschen (»Querbeet ins Glück«). Sie hat Europäische Literatur studiert und lebt mit ihrer tauben Hündin Rosali in einer Altbauwohnung in Berlin-Neukölln. Da sie sich gerne in verschiedenen Genres austobt, schreibt sie auch unter den Pseudonymen Miriam Georg und Mina Gold. 

Quelle: S. Fischer Verlage

Das neue Buch von Lisa Kirsch erscheint im Februar 2022 mit dem Titel "Querbeet ins Glück" als Taschenbuch bei FISCHER Taschenbuch.

Alle Bücher von Lisa Kirsch

Cover des Buches Das Glück in vollen Zügen (ISBN: 9783596700295)

Das Glück in vollen Zügen

 (89)
Erschienen am 26.08.2020
Cover des Buches Querbeet ins Glück (ISBN: 9783596706419)

Querbeet ins Glück

 (81)
Erschienen am 23.02.2022
Cover des Buches Querbeet ins Glück (ISBN: 9783732456321)

Querbeet ins Glück

 (1)
Erschienen am 25.03.2022

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Lisa Kirsch

Cover des Buches Querbeet ins Glück (ISBN: 9783596706419)R

Rezension zu "Querbeet ins Glück" von Lisa Kirsch

Querbeet ins Glück
ramona_liestvor 9 Stunden

Maddie hat Listen und einen Plan: eine feste Anstellung als Musicaldarstellerin! Während ihre Listen oft keinem bestimmten Zweck folgen, hat sie konkrete Vorstellungen, was ihre Karriere betrifft und da kann sie keinerlei Ablenkung gebrauchen. Als ihre Mitbewohnerin sie in einer Notsitation dann um Hilfe bittet, kann sie das nicht abschlagen und wird Teil eines Gemeinschaftsgartens. Und plötzlich lenkt sie nicht nur der Garten sondern auch Gärtner Mo ab, wenn er nur nicht immer so reserviert wäre!
Maddie ist meiner Meinung nach ein interessanter Charakter. Einerseits hat sie ganz konkrete Vorstellungen was ihre Karriere betrifft und steht für ihre Überzeugungen ein, in anderen Bereichen dagegen ist sie unsicher und teilweise auch ängstlich. Mit ihren Listen versucht sie ein Sicherheitsnetz aufzubauen ohne ihre Mitmenschen einzubeziehen, mit dem neuen Hobby ändert sich das aber schrittweise. Es war toll zu sehen, wie sie ihre Rolle im Gemeinschaftsgarten gefunden hat und ihr Selbstwertgefühl dadurch stetig gestiegen ist. Und auch wenn ich keinen grünen Daumen habe, habe auch ich mich in der Gemeinschaft wohlgefühlt!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Querbeet ins Glück (ISBN: 9783596706419)B

Rezension zu "Querbeet ins Glück" von Lisa Kirsch

Garten oder Musical?
Blueberry87vor einem Monat

Maddie zieht wegen ihres Traumjobs nach Berlin. Sie ist Musicaldarstellerin und das mit Leib und Seele. Als ihre Nachbarin Gabi zur Reha muss, verspricht sie ihr im Gemeinschaftsgarten "Grüne Freiheit" auszuhelfen. Zuerst fühlt sie sich fremd doch nach und nach beginnt sie sich wohlzufühlen mit Hühnerhaltung und Gartenarbeit. Der sympathischen Mo und sein Sohn unterstützen sie dabei tatkräftig. Und langsam entwickeln sich Gefühle, die Maddie eigentlich gar nicht gebrauchen kann, weil sie sich ganz auf ihren Job konzentrieren will.

Dies ist das erste Buch, welches ich von der Autorin Lisa Kirsch lese und ich bin begeistert von ihrem Schreibstil und Ideenreichtum. Ich werde auf jeden Fall auch noch "Das Glück in vollen Zügen" lesen. Man wird sofort in die Geschichte hineingezogen und die kuriosen Begegnungen und Charaktere sind wirklich herzallerliebst. 

Maddie war mir gleich nah. Sie weiß was sie will und ist trotz ihres Berufs keine Rampensau. Sie ist bodenständig und liebenswert. Schön fand ich das sie gar keine Berührung mit Gartenarbeit hat und sich erst einmal etwas unbeholfen und unbedarft anstellt. Ihre Entwicklung zum Gartenliebling war schön mit anzusehen. Die Liebesgeschichte mit Mo war passend wobei diese mir nicht so richtig gefallen hat. Mo war nett aber irgendwie auch sehr passiv und abweisend. Wie er manche Situationen gehandhabt hat, war nicht so meins.

Es war schön, dass das Hauptaugenmerk auf Maddies Entwicklung und ihren Überlegung zu ihrem Leben gelegt wird. Süß fand ich die Eintragungen im Glückstagebuch. 

Fazit:

Ein Wohlfühlroman mit ganz viel Gartenflair, Charakteren, die einfach nur knorke sind und ganz viel Charme haben und einer Protagonistin, die lernen muss ihre Prioritäten anders zu setzen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Querbeet ins Glück (ISBN: 9783596706419)S

Rezension zu "Querbeet ins Glück" von Lisa Kirsch

Liebe geht durch den Garten
Schmusekatze69vor einem Monat

Wer freut sich nicht auf die Zeit, wenn die Natur erwacht und alles grünt und blüht.
Jeder versucht doch, irgendwie, sich mit blühendes zu umgeben.  Egal ob eigenen Garten, in der Kleingartenanlage oder nur dem Balkon.

In diesem Buch zeigt uns die Autorin nich eine Variante. Neben einer Kleingartenanlage, wo alles mehr als akkurat, liegt ein Areal für jedem der will. Jeder hilft jedem, alles ist für alle..... Ein kleines Paradies, für Menschen und Tiere.

Maddie hat ihren Traumjob bekommen. Musicaldarstellerin bei " Tanz der Vampiere" in Berlin. Dazu braucht sie ihre volle Konzentration. Ablenkung wäre kontraproduktiv.
Dadurch, dass ihe Vermieterin zur Kur muss, übernimmt sie ihre Aufgaben im Gemeinschaftsgarten " Grüne Freiheit".
Na und das gerade sie, die weder einen grünen Daumen hat, noch irgendwas kennt.
Relativ schnell merkt Maddie aber, was ihr die ganze Zeit gefehlt hat.
Erde zwischen den Fingern, Freunde, die Unbeschwertheit.
Als sie dann Mo uns seinen Sohn Elvis kennenlernt, gerät ihr Herz außer Takt.
Kann sie sich teilen? Auf eine Seite ihr Job, der alles von ihr abverlangt..... auf der anderen Seite die Liebe.
Wie wird sie sich entscheiden???? 

Mein Fazit:
Lisa Kirsch hat hier einen humorvollen Roman geschrieben, der mitten in Berlin spielt und aus Sicht von Maddie geschrieben ist.
Die Protagonisten sind herzlich, bodenständig und besitzen die typische Berliner Schnauze. 

Toll fand ich, wie die Arbeit einer Musicaldarstellerin beschrieben und erklärt wird. Vieles davon war mir unbekannt. 

Das Wechseln zwischen Bühne und Garten machen das Buch noch interessanter, lebendiger und lassen keine Langeweile aufkommen.
Im Gegenteil, man kann verdammt viel lernen und dazulernen. Gerade über die Bedeutung der Insekten, Anbauarten und Folgen, aber auch über Menschlichkeit, Freundschaft und Zusammenhalt.

Ein Roman, mitten aus dem Leben und pur wie das Leben.
⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Am Donnerstag, 12. Mai 2022, erwartet euch ab 19:00 Uhr auf unserem LovelyBooks Instagram Kanal ein spannendes Gespräch inklusive einer kurzen Lesung aus "Querbeet ins Glück" mit Autorin Lisa Kirsch. Lebensnah, romantisch und humorvoll erzählt sie die Geschichte von Maddie, die durch Zufall in einen Gemeinschaftsgarten stolpert, wo der gutaussehende Mo arbeitet ...
Ihr habt bereits vorab die Möglichkeit, hier Fragen zu posten, von denen wir
die spannendsten am Donnerstag live stellen werden!

Herzlich Willkommen zu einer neuen Runde Instagram Live auf unserem LovelyBooks Instagram Kanal.

Dieses Mal freuen wir uns, Lisa Kirsch zu begrüßen, die am Donnerstag, dem 12. Mai, ab 19:00 Uhr über ihr Buch "Querbeet ins Glück" mit uns sprechen wird.

Ihr könnt hier bereits vorab Fragen an die Autorin über unser Bewerbungsformular stellen und mit etwas Glück ein Exemplar des Buches von FISCHER gewinnen.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Zuschauen!

154 BeiträgeVerlosung beendet
B
Letzter Beitrag von  Blueberry87vor einem Monat

Vielen lieben Dank, das ich das Buch kennen lernen durfte💐🤗 Es war ein absoluter Wohlfühlroman.

Hier meine Rezension: https://www.lovelybooks.de/autor/Lisa-Kirsch/Querbeet-ins-Gl%C3%BCck-2936506967-w/rezension/5560342094/

Diese wurde bei amazon, lesejury, thalia, buecher, hugendubel, weltbild, ebook, pustet, mojoreads und jpc veröffentlicht.

Liebe geht durch den Garten! Maddies großer Traum ist es, als Musicaldarstellerin erfolgreich zu sein. Doch durch Zufall landet sie nach ihrem Umzug nach Berlin nicht auf der Bühne, sondern im Gemeinschaftsgarten "Grüne Freiheit". Hühner, Blumenbeete und der gutaussehende Mo wirbeln Maddies Leben durcheinander und sie muss sich entscheiden zwischen Gartenglück und Karrieretraum.

Der neue Roman von Lisa Kirsch ist die ideale Lektüre, um sich auf den herannahenden Frühling einzustimmen. 

Lebensnah, romantisch und humorvoll erzählt Lisa Kirsch in ihrem neuen Roman "Querbeet ins Glück" die Geschichte von Maddie, die durch Zufall einem Gemeinschaftsgarten stolpert. Maddies Abneigung gegen Blumen, Erde und co. sind ganz schnell vergessen und sie findet das Glück nicht nur im Garten, sondern auch bei Mo. Doch was wird aus Maddies großem Traum Musicaldarstellerin zu werden?

Gemeinsam mit FISCHER Taschenbuch verlosen wir 30 Exemplare von "Querbeet ins Glück" und wollen das Buch anschließend gemeinsam lesen und uns darüber austauschen.

Bitte beantwortet folgende Frage, um an der Verlosung teilzunehmen:

Habt ihr einen eigenen Garten? Was pflanzt ihr darin an? Falls nicht, was würdet ihr auf jeden Fall anpflanzen, wenn ihr die Möglichkeit hättet?

Wir freuen uns ganz besonders, dass die Autorin Lisa Kirsch unsere Leserunde begleiten wird. Im gleichnamigen Unterthema könnt ihr eure Fragen an sie stellen.

Mehr unvergessliche Liebesgeschichten findet ihr unter Bücherliebe – Große Gefühle by Fischer.

Wenn ihr keine Aktionen der S. FISCHER Verlage verpassen wollt, dann folgt der Verlagsseite auf LovelyBooks.

623 BeiträgeVerlosung beendet
B
Letzter Beitrag von  Blondie1990vor 3 Monaten

Auf dem Papier könnten die zwei Pendler Marie und Johannes nicht unterschiedlicher sein. Sie lebt in einem kleinen Bauwagen am See, er telefoniert jeden Morgen mit seinen Kollegen bei BMW. Sie hält ihn für einen Benzin-Neandertaler mit zu gutem Aussehen, er findet sie ganz süß, doch traut sich nicht sie anzusprechen. Bis Marie eines Tages, nicht wie gewohnt im Zug sitzt …

Wir suchen 35 Leser*innen, die das Buch schon vor dem  
Erscheinungstermin lesen und auf LovelyBooks sowie drei
weiteren Seiten rezensieren möchten.

Herzlich Willkommen zu unserer LovelyBooks Premiere zur romantischsten Liebeskomödie dieses Sommers: "Das Glück in vollen Zügen"!  

Gemeinsam mit FISCHER Taschenbuch verlosen wir vor dem offiziellen Erscheinungstermin 35 Rezensionsexemplare von "Das Glück in vollen Zügen" von Lisa Kirsch.

Wir möchten alle Gewinner*innen bitten, ihre Rezensionen bis zum 31.8.2020 sowohl hier auf LovelyBooks zu teilen, als auch auf drei anderen Plattformen (Buchshops, Blogs und Co.).

Hier können die Rezensionen geteilt werden:

- Amazon

- Thalia

- Hugendubel

- Instagram

- Facebook

- Blog

- Weltbild

- Pustet

- buecher.de

Wir freuen uns auf eure Rezensionen!

Bitte beantwortet folgende Frage, um teilzunehmen:
Hattet ihr schon einmal eine besonders einprägsame Begegnung im Zug. Bitte beschreibt diese kurz und gebt außerdem mit an, auf welchen 3 Seiten - zusätzlich zu LovelyBooks - ihr eure Rezension teilen werdet!

Wenn du keine Aktionen von den S. FISCHER Verlagen verpassen willst, dann folge der Verlagsseite

367 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks