Linus Geschke

 4,3 Sterne bei 1.331 Bewertungen
Autor von Das Loft, Die Lichtung (Jan-Römer-Krimi 1) und weiteren Büchern.
Autorenbild von Linus Geschke (©Marc Hillesheim)

Lebenslauf von Linus Geschke

Atmosphärisch dichte Krimis und Thriller: Diese sind das Markenzeichen von Linus Geschke, geboren 1970 in Köln, der zuvor als freier Journalist für Spiegel Online und die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung gearbeitet hat. Als Journalist ist er bereits mehrfach ausgezeichnet worden.

Seinen ersten Krimi veröffentlichte Linus Geschke 2014 mit „Die Lichtung“, in dessen Mittelpunkt der Journalist Jan Römer steht, der gemeinsam mit seiner besten Freundin „Mütze“ in einem ungeklärten Mordfall aus den 80ern ermittelt. Die erfolgreiche Reihe umfasst vier Bände und wird derzeit für die ARD verfilmt. Der Pilot "Das Lied der toten Mädchen" ist bereits abgedreht.

Im Januar 2019 ging im dtv-Verlag der Auftakt zu einer Trilogie an den Start: "Tannenstein" schaffte auf Anhieb den Sprung auf die Spiegel-Bestsellerliste. Der Nachfolger "Finsterthal" erschien am 21.02.2020, der Abschluss der Trilogie ("Engelsgrund") am 22.01.2021

Neue Bücher

Cover des Buches Im Reich der Stille (ISBN: 9783954163670)

Im Reich der Stille

Neu erschienen am 21.10.2022 als Gebundenes Buch bei Frederking & Thaler.

Alle Bücher von Linus Geschke

Cover des Buches Das Loft (ISBN: 9783492062503)

Das Loft

 (244)
Erschienen am 24.02.2022
Cover des Buches Die Lichtung (Jan-Römer-Krimi 1) (ISBN: 9783548286365)

Die Lichtung (Jan-Römer-Krimi 1)

 (219)
Erschienen am 10.10.2014
Cover des Buches Im Wald der Wölfe (Jan-Römer-Krimi 4) (ISBN: 9783548291208)

Im Wald der Wölfe (Jan-Römer-Krimi 4)

 (126)
Erschienen am 26.07.2019
Cover des Buches Tannenstein (ISBN: 9783423218245)

Tannenstein

 (114)
Erschienen am 24.01.2020
Cover des Buches Finsterthal (ISBN: 9783423218276)

Finsterthal

 (76)
Erschienen am 18.12.2020
Cover des Buches Die Akte Zodiac 1 (ISBN: 9783955308186)

Die Akte Zodiac 1

 (70)
Erschienen am 07.10.2016

Neue Rezensionen zu Linus Geschke

Cover des Buches Das Loft (ISBN: 9783492062503)
Tanja_Wues avatar

Rezension zu "Das Loft" von Linus Geschke

Manchmal einfach mal weiterlesen
Tanja_Wuevor 8 Tagen

Ich muss sagen, ich habe mit was ganz anderes vorgestellt. Hatte auch echt so eine Probleme. Mich hat auch eine Charaktere ziemlich genervt und dachte echt. Oh nein, was mach ich jetzt. Dann kam die große Wendung und das große miträtseln. Was ist tatsächlich passiert, wer wars und hin und her. Zudem gefiel mir die Richtung wohin es ging, wo auch mal kam "was ist real" hat mich am Ball halten gelassen.


Ich fand es echt anfänglich schwer. Der gute Schreibstil hat aber positiv gewirkt und konnte das letzte Drittel nun in einem Rums durchlesen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Das Loft (ISBN: 9783492062503)
CarinaWarnstaedts avatar

Rezension zu "Das Loft" von Linus Geschke

Ein Thriller der besonderen Art
CarinaWarnstaedtvor 19 Tagen

Man fragt sich durchgehend wem man glauben kann und es geht viel um moralische Fragen: Gut oder Böse? Richtig oder Falsch? Dabei schafft Linus Geschke es unglaublich gut, den Leser in die Gedankenwelt der verschiedenen Charaktere zu ziehen und diese zum Leben zu erwecken.
Leider fand ich die Aufklärung des Verbrechens relativ konstruiert bzw teilweise fast schon klischeehaft. Für einen Moment wollte ich da gar nicht mehr weiterlesen.
Trotzdem hat mir das Buch und auch das Ende wirklich gut gefallen, weil es so anders war als das was ich sonst kenne.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Das Loft (ISBN: 9783492062503)
claudias_buecherwelts avatar

Rezension zu "Das Loft" von Linus Geschke

Verwirrspiel als Hörbuch
claudias_buecherweltvor 23 Tagen

Ein schickes Loft in Hamburg. Ein Paar Anfang dreißig, Sarah und Marc, und ihr Mitbewohner Henning, Marcs bester Freund. Drei Jahre lang sind sie aufs Engste verbunden, teilen ihre Träume und Sehnsüchte. So scheint es zumindest. Dann aber wird Henning grausam ermordet, und sämtliche Spuren deuten auf Sarah und Marc. Hat sie ihn getötet, war er es? Haben sie es gemeinsam getan? Und was hat ihre einst so große Liebe von einen Tag auf den anderen zerrissen? Bei den Vernehmungen erzählt jeder seine eigene Geschichte, aber nur eine ist wahr. Wenn überhaupt...

 Die Geschichte wird abwechselnd aus Sicht von Sarah bzw Marc in der Ich-Form und aus Erzählersicht von der Ermittlerin Bianka Rakow erzählt. Im Hörbuch werden dafür verschiedene Stimmen eingesetzt. Wobei mich die Ankündigung "Marc" schon nach dem zweiten hören nervt, da es überflüssig dramatisch hin gehaucht ist. Abwechselnd erfährt man über die Vergangenheit des Paares bzw den Stand der Ermittlungen. Wobei schnell klar wird, das eher Marc und Henning befreundet waren, Marc aber Sarah vorzog. Weder für Sarah noch für Marc entwickle ich eine Sympathie, was aber kein Störfaktor ist.  Das Finale überrascht, wird aber derart schnell abgewickelt, dass es für mich stark überzeichnet bis unglaubwürdig wirkt.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Wenn der Maskenmann kommt, sterben Liebespaare. Meist nachts, meist auf abgelegenen Parkplätzen. Das Ermittlerteam um Kommissarin Eva Lendt und den Fallanalytiker Marco Brock steht vor einem Rätsel, bis es merkt, dass die Morde den Taten eines berüchtigten Killers gleichen, der Ende der sechziger Jahre in der San Francisco Bay Area gewütet hat.

Bewirb dich auf 1 von 15 eBooks und lies mit!

Herzlich Willkommen zur Leserunde "Die Akte Zodiac III" von Linus Geschke!

Wir freuen uns sehr diesen spannenden Thriller mit euch teilen zu können.

Sollte euch die Mail mit eurem Leseexemplar nicht erreicht haben, schreibt bitte eine private Nachricht hier bei LovelyBooks, um das Exemplar zu erhalten.

Viel Spaß mit dem eBook und beim Austauschen!

Liebe Grüße

Medea von Edel Elements

47 BeiträgeVerlosung beendet
L
Letzter Beitrag von  Laurascrimetimevor einem Jahr

Wenn der Maskenmann kommt, sterben Liebespaare. Meist nachts, meist auf abgelegenen Parkplätzen. Das Ermittlerteam um Kommissarin Eva Lendt und den Fallanalytiker Marco Brock steht vor einem Rätsel, bis es merkt, dass die Morde den Taten eines berüchtigten Killers gleichen, der Ende der sechziger Jahre in der San Francisco Bay Area gewütet hat.

Bewirb dich auf 1 von 15 eBooks und lies mit!

Herzlich Willkommen zur Leserunde "Die Akte Zodiac II" von Linus Geschke!

Wir freuen uns sehr diesen spannenden Thriller mit euch teilen zu können.

Sollte euch die Mail mit eurem Leseexemplar nicht erreicht haben, schreibt bitte eine private Nachricht hier bei LovelyBooks, um das Exemplar zu erhalten.

Viel Spaß mit dem eBook und beim Austauschen!

Liebe Grüße

Medea von Edel Elements

81 BeiträgeVerlosung beendet
Amandine_Pignolos avatar
Letzter Beitrag von  Amandine_Pignolovor einem Jahr

Ich muss leider ehrlich zugeben, mich hat die Geschichte überhaupt nicht gepackt. Ich finde überhaupt keinen Zugang weder zur Story noch zu den Charakteren. Diese sagen mir persönlich eher wenig zu da es sich um eher klischeehafte Halbwüchsige handelt, deren vorherrschende Themen wie üblich Beziehungen und das andere Geschlecht sind. Ich hatte mir die Hauptcharaktere bzw. Ermittler in einem Roman mit Zodiac-Thema (oder Ähnlichem) definitiv erwachsener und seriöser gewünscht. Ausserdem war mir bei der Bewerbung überhaupt nicht bewusst dass es sich nicht um eine in sich abgeschlossene Geschichte sondern den zweiten Teil einer Trilogie handelt. Demzufolge macht es nicht viel Sinn hier einzusteigen ohne den ersten Teil zu kennen. Da mich die Aufmachung und die Charaktere allerdings eher wenig ansprechen habe ich in nächster Zeit nicht vor dies zu tun. Meine verfügbare Zeit liesse es momentan auch kaum zu, darum hat es auch eine Weile gedauert ehe mein erster Beitrag kommt. Wie gesagt ich hab das tatsächlich nicht bemerkt dass es bereits der zweite Teil einer Geschichte ist ansonsten hätte ich mich logischerweise nicht beworben. Es tut mir natürlich leid dass ich jemand andern den Gewinn "weggeschnappt" habe aber ich glaube da kann man im Nachhinein nicht mehr viel tun. Ich bitte auch um Verständnis dafür dass ich keine Rezension verfasse da ich das Buch kaum anständig bewerten könnte bzw. schlicht nicht wüsste wie, aufgrund fehlender Vorkenntnisse sowie gleichfalls fehlenden Zugangs in die Geschichte.

Born is back!
Willst du gemeinsam mit dem Autor und 14 anderen Thrillerfreunden den kriminell gewordenen Ex-Cop nach "Engelsgrund" begleiten? Dann bewirb dich für die Leserunde, die zwischen dem 22.01. (Buchstart) und 04.02.2021 hier auf lovelybooks stattfindet! 

"Ein Thriller, der mit Jo Nesbo und Stig Larsson in einer Liga spielt" (Doris Emonts/Aachener Zeitung über den Vorgänger "Tannenstein")


Hallo liebe lovelybooks-Gemeinde!

In den letzten Jahren ist es für mich fast schon eine Tradition geworden, das neue Jahr direkt mit einer Leserunde hier auf lovelybooks zu beginnen, auf die ich mich auch dieses Mal schon riesig freue. Der direkte Austausch, die unterschiedlichen Meinungen oder Eure vielfältigen Gedanken zu den Figuren - das ist der Soundtrack, der die Veröffentlichung eines neuen Thrillers stets perfekt begleitet.

Damit wir aber auch möglichst viel Freude auf der gemeinsamen Reise haben, gibt es einige wenige Punkte, die dem Verlag und mir jedoch wichtig sind:
1. Wenn Ihr Euch bewirbt, solltet Ihr in dem angegebenen Zeitraum auch Zeit haben, um aktiv (!) an der Leserunde teilzunehmen
2. Eure Rezension sollte zeitnah nach der Leserunde erfolgen (am besten bis zum 11.02.2021). Über eine breite Streuung würden wir uns natürlich besonders freuen
3. Falls Ihr die ersten beiden Bände der Trilogie noch nicht kennt, ist das allerdings nicht schlimm: Jeder der drei Teile kann auch unabhängig voneinander gelesen werden

Bis dahin, einen guten Start in ein neues (und hoffentlich besseres) Jahr,
Euer Linus Geschke

589 BeiträgeVerlosung beendet
Aydas avatar
Letzter Beitrag von  Aydavor 2 Jahren

ok, ich neige zu Wiederholungen :))) DANKE

Zusätzliche Informationen

Linus Geschke wurde am 27. Dezember 1970 in Köln (Deutschland) geboren.

Linus Geschke im Netz:

Community-Statistik

in 1.054 Bibliotheken

von 618 Lesern aktuell gelesen

von 42 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks