Linda Budinger

 3,9 Sterne bei 174 Bewertungen
Autorin von Fluch der Ewigkeit (Romantasy), Der siebte Schrei und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Linda Budinger

Cover des Buches Fluch der Ewigkeit (Romantasy) (ISBN: 9783960874102)

Fluch der Ewigkeit (Romantasy)

 (31)
Erschienen am 04.10.2018
Cover des Buches Der siebte Schrei (ISBN: 9783732566990)

Der siebte Schrei

 (21)
Erschienen am 01.10.2019
Cover des Buches Tod in Saint Merlot (ISBN: 9783404179909)

Tod in Saint Merlot

 (22)
Erschienen am 29.05.2020
Cover des Buches Im Keller des Killers (ISBN: 9783732579129)

Im Keller des Killers

 (12)
Erschienen am 28.05.2019
Cover des Buches DSA 90: Goldener Wolf (ISBN: 9783868898736)

DSA 90: Goldener Wolf

 (8)
Erschienen am 12.12.2013
Cover des Buches Cotton Reloaded - 05 (ISBN: 9783838721392)

Cotton Reloaded - 05

 (6)
Erschienen am 14.02.2013

Neue Rezensionen zu Linda Budinger

Cover des Buches Die Schatten von Weißenbach (ISBN: B0BD8VWRVD)
kindergartensylvis avatar

Rezension zu "Die Schatten von Weißenbach" von Linda Budinger

ein mysteriöses Herrenhaus...
kindergartensylvivor 16 Tagen

Die Schatten von Weißenbach von Linda Budinger

Den Leser erwartet eine mystische und geheimnisvolle Geschichte. Das Cover wirkt dunkel und bedrohlich. Was verbirgt sich hinter diesen Mauern?

Ich lerne die Pflegerin Verena kennen. Eben ihrem Medizinstudium arbeitet sie im Krankenhaus.

Sie besitzt eine ungewöhnliche Gabe, denn sie kann die Aura eines Menschen erkennen. Dadurch weiß sie, wann dessen Lebenszeit abgelaufen ist. In der Klinik ist sie für sich allein und hat kaum Kontakte zu anderen Schwestern. Dem leitenden Oberarzt ist sie ein Dorn im Auge.

Eines Abends beobachtet sie etwas seltsames und begibt sich auf die Flucht vor dem Grauen...

Dann wird ihr in der Klinik gekündigt und gleichzeitig bekommt sie ein lukratives Angebot zur Pflege einer älteren Dame. Und so ist Verena kurze Zeit später auf dem Weg nach Weißenbach um die Stelle als Pflegerin anzutreten.

Das Haus und seine Bewohner sind seltsam,etwas geht nicht mit rechten Dingen zu...

Die Geschichte war spannend und mysteriös, konnte mich dennoch nicht so richtig überzeugen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Schatten von Weißenbach (ISBN: B0BD8VWRVD)
Pimpy2502s avatar

Rezension zu "Die Schatten von Weißenbach" von Linda Budinger

Ein Buch, das für Gänsehautfeeling und tolle Lesestunden sorgt
Pimpy2502vor einem Monat

Verena hat eine außergewöhnliche Begabung: Sie kann die Aura eines Menschen sehen und dadurch erkennen, ob bei der Person der Tod nahesteht. Das bringt die Medizinstudentin in Schwierigkeiten und so nimmt sie einen Job fernab der Zivilisation auf dem Anwesen Weißenbach an. Dort soll sie sich um eine betagte Dame kümmern. Nicht nur deren gutaussehender Sohn, sondern auch das alte Herrenhaus ziehen Verena in ihren Bann. Sie möchte mehr über das Anwesen und die Familie von Hagendorf herausfinden und lüftet ein Geheimnis, das ihr Leben auf den Kopf stellt...

Mich hat das Buch sofort gefesselt genommen - es hatte eine gewisse mystische Aura, die sich zusammen mit der Spannung durch das Buch gezogen hat. Man wollte einfach wissen, was Verena erlebt, was ihr in Weißenbach passiert, denn ich hatte so eine Ahnung. Diese wurde durch das Ende nochmal getoppt. Da erlebt der Leser ein einmaliges Showdown, was mir aber zusammenfassend dann doch etwas too much war. Für mich war der Schluss stimmig, dann wurde nochmal eins draufgesetzt. Manchmal ist weniger dann doch mehr;) Aber dennoch hat mir das Buch gut gefallen, Gänsehaut und eine tolle Lesezeit beschert.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Schatten von Weißenbach (ISBN: B0BD8VWRVD)
Jacky2708s avatar

Rezension zu "Die Schatten von Weißenbach" von Linda Budinger

Gutes Buch
Jacky2708vor einem Monat

Inhalt:

Verena besitzt die außergewöhnliche und unheimliche Gabe die Aura von Menschen zu sehen und zu erkennen, ob diese dem Tode geweiht sind. Genau diese Gabe bringt die junge Medizinstudentin in Schwierigkeiten und sie muss für eine Zeit untertauchen. Darum nimmt sie eine Stelle zur Pflege einer alten Dame an. Verena ist nicht nur fasziniert von dem geheimnisvollen, labyrinthartigen Herrenhaus, sondern auch von dem charismatischen Sohn, der bei seiner Mutter lebt. Doch ihre Gefühle und ihre Gabe sprechen eine unterschiedliche Sprache. Und auch im Haus geht es nicht mit rechten Dingen zu. Verena macht sich auf die Suche nach Erklärungen über die Familie von Hagendorf und stößt dabei auf ein Geheimnis, das ihr Leben komplett aus der Bahn wirft …

Fazit:

Der Schreibstil ist flüssig und liest sich angenehm. Verena ist eine sympathische junge Frau, die mir allerdings manchmal etwas zu naiv war. Sie kann Auren von Lebewesen wahrnehmen. Leider kam mir dies zu wenig zum Thema, da hätte durchaus mehr draus gemacht werden können. Die Umstände, wie Verena zu den Hagendorfs kommt, war sehr unglaubwürdig dargestellt. Das Buch hatte auch einige Längen drin, was der Spannung nicht gut tat. Der Ansatz war wirklich gut, aber nach oben hin war noch einiges an Luft. Trotzdem hat es mich gut unterhalten. 

Kommentare: 1
Teilen

Gespräche aus der Community

*** TASCHENBUCH VERLOSUNG ***
Thriller um ein dunkles Geheimnis mit einem Hauch Romantik


Du liebst Romantasy? Es darf auch gerne richtig spannend sein? Dann mach mit bei unserer Taschenbuch-Verlosung und gewinne eines von 5 Büchern von Linda Budingers Fluch der Ewigkeit!

Was du dafür tun musst? Schreibe uns einfach: Wie, meinst du, sieht deine Aura aus? Und schon nimmst du an der Verlosung teil.

Autoren oder Titel-CoverWorum es geht? Die junge Medizinstudentin Verena hat eine ebenso geheimnisvolle wie beunruhigende Fähigkeit: Sie kann die Aura von Menschen sehen und erkennen, ob sie dem Tod geweiht sind. Als sie eines Nachts im Park einen grausigen Fund macht, ahnt sie nicht, dass sie damit eine Kette unheilvoller Ereignisse in Gang setzt, die ihr gewohntes Leben für immer verändern wird …
Als Verena kurze Zeit später eine Stelle zur Pflege einer alten Dame in einem einsamen Herrenhaus annimmt, fühlt sie sich unwiderstehlich zu deren charismatischem Sohn hingezogen. Doch ihre Gefühle und ihre Gabe sprechen eine unterschiedliche Sprache. Kann sie dem düsteren Mann trauen? Und welches alte Geheimnis birgt das labyrinthische Herrenhaus?

Erste Leserstimmen
„Von der ersten Seite an mitreißend und fesselnd“
„atemlose Spannung vom Anfang bis zum überraschenden Ende“
„faszinierend und geheimnisvoll geschrieben“
„eine Story voller Geheimnisse und romantischer Spannung“

Zur Autorin: Linda Budinger wollte Schriftstellerin werden, seit sie lesen konnte, und war wild entschlossen, Kindheit und Jugend mit dem Sammeln literarisch verwertbarer Erfahrungen in Theorie und Praxis zu verbringen. Tatsächlich ist ihr Werk daher ähnlich vielseitig wie ihre (Lese-)Interessen.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!
138 BeiträgeVerlosung beendet
Kitty_Catinas avatar
Letzter Beitrag von  Kitty_Catinavor 4 Jahren
Endlich habe auch ich nun das Buch gelesen und es tut mir wirklich wahnsinnig leid, dass es mir so gar nicht gefallen hat. Dennoch will auch ich meine Rezension nicht vorenthalten: Lovelybooks: https://www.lovelybooks.de/autor/Linda-Budinger/Fluch-der-Ewigkeit-Romantasy-1746129601-w/rezension/2028217096/?showSocialSharingPopup=true mein Blog: https://kittyskiste.blogspot.com/2019/04/nach-einer-erneuten-nachtschicht-im.html Ebenso habe ich sie auf folgenden Seiten veröffentlicht: - Amazon - Wasliestdu? - Thalia.de - Bücher.de - Hugendubel.de Trotz allem noch einmal ein riesiges Dankeschön, dass ich das Buch lesen durfte und ich hoffe, dass es ganz vielen anderen Leser mehr gefallen wird.
*** ROMANTASY LESERUNDE ***
Ein düsteres Geheimnis hinter kalten Mauern


Liebe Romantasy-Fans,

wollte Ihr Linda Budingers romantische Fantasy-Geschichte
Fluch der Ewigkeit zu Gesicht bekommen? Seid Ihr neugierig? Dann macht mit und bewerbt Euch! Wir verlosen 20 Freiexemplare im epub- oder mobi-Format unter den Bewerber/innen!

Autoren oder Titel-CoverWorum es geht? Die junge Krankenschwester Verena hat eine ebenso geheimnisvolle wie beunruhigende Fähigkeit: Sie kann den Gesundheitszustand von Menschen in deren Aura lesen. Als sie eines Nachts im Park einen grausigen Fund macht, ahnt sie nicht, dass sie damit eine Kette unheilvoller Ereignisse in Gang setzt, die ihr Leben für immer verändern wird …
Als Verena kurze Zeit später zur Pflege einer alten Dame in das einsame Herrenhaus Weißenbach gerufen wird, fühlt sie sich unwiderstehlich zu dem charismatischen Hausherren hingezogen. Doch ihre Gefühle und ihre Gabe sprechen eine unterschiedliche Sprache. Wem kann sie noch trauen? Und welches düstere Geheimnis birgt das alte Herrenhaus?

Erste Leserstimmen
„ein Buch, das man besser nicht nach Anbruch der Dunkelheit lesen sollte“
„fesselnde Spannung von Anfang bis Ende“
„faszinierend und geheimnisvoll geschrieben“
„eine unheimliche Story voller Rätsel und dunkler Romantik“

Zur Autorin: Linda Budinger wollte Schriftstellerin werden, seit sie lesen konnte, und war wild entschlossen, Kindheit und Jugend mit dem Sammeln literarisch verwertbarer Erfahrungen in Theorie und Praxis zu verbringen. Tatsächlich ist ihr Werk daher ähnlich vielseitig wie ihre (Lese-)Interessen.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!
156 BeiträgeVerlosung beendet
Wichtig: Es handelt sich bei "Im Keller des Killers" um ein reines E-Book. Ein E-Reader oder ein anderes elektronisches Lesegerät (PC oder Pad etc.) ist daher zum Lesen  nötig.

Hallo allerseits, ich würde mich über rege Teilnahme freuen!
Hauptsächlich sehe ich mich ja als Fantasy- und Jugendbuchautorin und meine bisherigen Verpöffentlichungen fallen auch eher in den phantastischen Bereich. Der "Keller des KIllers" ist zwar nicht mein erster Ausflug in das blutige Genre (siehe Cotton Reloaded), aber mein erster Psychothriller.

Und darum geht's im Kurzroman.
Inhalt: "Heimliche Besuche in fremden Wohnungen sind der Kick für Iris und Jans Sexleben. Eines Abends gehen sie ihrem lustvollen Hobby im Keller eines scheinbar verlassenen Hauses nach. Plötzlich verriegelt die Alarmanlage alle Türen.
Eingesperrt in einem dunklen Keller voller morbider Kunstwerke wird den beiden schnell klar, dass der Hauseigentümer sie nicht mehr gehen lassen will. Aus Lust wird gnadenlose Angst, aus Leidenschaft wird panisches Entsetzen."

Bitte alle Interessenten in den entsprechenden Ordner posten! Dann entscheidet bei einer Zahl über Zehn das Los!
116 BeiträgeVerlosung beendet
Linda_Budingers avatar
Letzter Beitrag von  Linda_Budingervor 8 Jahren
Super, danke. Die kleine Verzögerung ist doch kein Problem, Hauptsache, der Roman war fesselnd!

Zusätzliche Informationen

Linda Budinger wurde am 14. Februar 1968 in Deutschland geboren.

Community-Statistik

in 243 Bibliotheken

von 52 Lesern aktuell gelesen

von 5 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks