Lilly Lucas

 4,5 Sterne bei 3.873 Bewertungen
Autorin von New Beginnings, New Promises und weiteren Büchern.
Autorenbild von Lilly Lucas (©Wundertoll)

Lebenslauf von Lilly Lucas

Lilly Lucas wurde 1987 in Ansbach geboren und studierte Germanistik in Bamberg. Heute lebt sie mit ihrem Mann, ihrem Sohn und endlos vielen Büchern in Würzburg. Ihre Liebesromane New Promises, New Dreams, New Horizons, New Chances und Find me in Green Valley wurden zu Spiegel-Bestsellern. Wenn sie nicht Romane über die Liebe und das Leben schreibt, sieht sie sich am liebsten die Welt an, steckt ihre Nase in Bücher oder lebt ihre Film- und Seriensucht auf der heimischen Couch aus. 

Quelle: Droemer Knaur

Ihr Buch "A Place to Love" erschien im Mai 2022 und ist der erste Band aus der "Cherry Hill" Buchreihe.

Alle Bücher von Lilly Lucas

Cover des Buches New Beginnings (ISBN: 9783426524473)

New Beginnings

 (996)
Erschienen am 03.06.2019
Cover des Buches New Promises (ISBN: 9783426524558)

New Promises

 (659)
Erschienen am 02.09.2019
Cover des Buches A Place to Love (ISBN: 9783426528617)

A Place to Love

 (469)
Erschienen am 02.05.2022
Cover des Buches New Dreams (ISBN: 9783426525845)

New Dreams

 (472)
Erschienen am 04.05.2020
Cover des Buches New Horizons (ISBN: 9783426526699)

New Horizons

 (359)
Erschienen am 01.03.2021
Cover des Buches New Chances (ISBN: 9783426526798)

New Chances

 (322)
Erschienen am 01.06.2021
Cover des Buches Find me in Green Valley (ISBN: 9783426527634)

Find me in Green Valley

 (172)
Erschienen am 01.09.2021
Cover des Buches A Place to Grow (ISBN: 9783426528624)

A Place to Grow

 (163)
Erschienen am 01.09.2022

Neue Rezensionen zu Lilly Lucas

Cover des Buches New Beginnings (ISBN: 9783426524473)
J

Rezension zu "New Beginnings" von Lilly Lucas

New Beginnings
Jeannetteferreirovor einem Tag

•"New Beginnings" von Lilly Lucas (Verlag: Knaur )☃️❄️🌲🏔️

•Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐ (5/5)

•Klappentext:

Ihr Jahr als Au-pair in den USA hatte sich Lena aus Berlin definitiv anders vorgestellt. Statt in einer angesagten Metropole landet sie in der Kleinstadt Green Valley in den Rocky Mountains, wo ihre Gastfamilie ein kleines Bed & Breakfast führt. Doch obwohl Lena als echtes Großstadtmädchen wenig mit Bergen anfangen kann, fühlt sie sich schnell wohl im Haushalt von Jack und Amy Cooper und deren kleinem Sohn Liam. Wäre da nicht Jacks jüngerer Bruder Ryan, der „gefallene Held" und Bad Boy von Green Valley! Er musste nach einem schweren Ski-Unfall seine Profikarriere beenden und wohnt nun eher unfreiwillig bei den Coopers, wo er seinen geballten Frust an Lena auslässt. Eines Tages liest ihm Lena ganz schön die Leviten. Von da an ist zwischen ihr und dem gut aussehenden Bad Boy irgendwie alles anders …

•Meinung:

Ich bin ohne große Erwartungen an dieses Buch gegangen, da ich einfach ein Buch lesen wollte das im Winter spielt und mich in weihnachtliche Stimmung versetzt.
Ich habe jedoch sofort auf den ersten Seiten gemerkt, wie gut mir der Schreibstil gefällt und wie wohl ich mich in dieser Geschichte gefühlt habe. Auch den Humor des Buches mochte ich sehr, sodass ich öfter schmunzeln musste.
Die Charaktere waren mir alle sehr sympathisch, sie waren echt und ich konnte mich mit der Protagonistin identifizieren.
Insgesamt habe ich großen Spaß daran gehabt das Buch zu lesen und war sehr traurig als es vorbei war, weshalb ich mir direkt den 2. Band gekauft habe. Momentan würde ich sogar sagen, dass "New Beginnings" zu meinem Lieblingsbuch geworden ist. Es war ein echtes Wohlfühlbuch, denn die Atmosphäre der winterlichen Kleinstadt und die Geschichte von Lena und Ryan sind wirklich gut beschrieben worden: Man fühlt sich, als wäre man auch dort.

Ich kann euch das Buch nur ans Herz legen, für mich eine klare LESEEMPFEHLUNG!❤️

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches A Place to Grow (ISBN: 9783426528624)
Mirabellahammer12s avatar

Rezension zu "A Place to Grow" von Lilly Lucas

Bo & Lilac💫
Mirabellahammer12vor 3 Tagen

•A Place To Grow von Lilly Lucas•

Auch wenn die Geschichte von Lilac und Bo mich nicht so sehr überzeugen konnte wie Henry und June, haben die beiden mich doch sehr um den Finger gewickelt. Es war emotional, humorvoll, intensiv, voller Funken und Spannung und hat für so viel gute Unterhaltung gesorgt!❤️


In das Cover habe ich mich auf den ersten Blick verliebt. Dank des Rottones mag ich es sogar noch ein bisschen mehr als das von Band 1. Es passt jedenfalls unglaublich gut zu Bo und Lilac. Zudem ist Lilly Lucas‘ sanfter und intensiver Schreibstil immer wieder ein großes Highlight für mich. Sie lässt mich mit ihren Worten nicht mehr los und macht mich regelrecht süchtig.


Lilac habe ich schon in Band 1 mehr als ins Herz geschlossen. Sie steckt so viel Liebe in ihren Laden, ihre Arbeit und ihre Köstlichkeiten, was ich wirklich wundervoll und bewundernswert finde. Denn wenn Lilac für etwas brennt, dann konzentriert sie sich ganz darauf. Auf Lilac kann man sich verlassen und darauf zählen, dass sie sich immer für das richtig einsätzt. Ich mag ihre sanfte, warmherzige und offene Art. Außerdem kann sie auch unfassbar schlagfertig sein. Auch Bo habe ich mit dem ersten Kennenlernen trotz seines Verhaltens irgendwie sofort ins Herz geschlossen. Auch er steckt unfassbar viel Herzblut in seine Arbeit und ist immer voll dabei. Zudem kann er so wundervoll, sanft und hilfsbereit sein und hat nie ein Problem damit, seine Dinge durchzusetzen, wenn es wirklich drauf ankommt. Zum Ende hin hat mich leider seine Unentschlossenheit und ständige Meinungsänderung ein wenig genervt, aber ansonsten ist er ein wahrer Bookboyfriend!


In erster Linie hat mich natürlich das Wiedersehen mit den bereits bekannten Charakteren aus Band 1 sehr gefreut! Henry und June sind noch genauso wundervoll und strahlend wie dort und haben mein Herz aufs Neue erobert. Aber auch Poppy, Lilacs Mom, Flynn und Trace waren mir wieder unfassbar unterhaltsam und haben für gute Unterhaltung gesorgt. Ansonsten hat es mich gefreut, Delphine kennenzulernen und auch von der Familie Radisson mehr zu erfahren. Luke war wirklich ein wundervoller Charakter und hat dieses Ende gar nicht verdient.


Nach Henry und June konnte ich es kaum abwarten, für Lilac und Bo zurück nach Cherry Hill zu kommen und ein weiteres Mal in diese wundervolle Gesellschaft abzutauchen. Und auch wenn Bo und Lilac mich längst nicht so kriegen konnten wie June und Henry, habe ich mich doch in sie verliebt und die Zeit auf Cherry Hill genossen. Ich habe mich sofort wohlgefühlt auf der Farm und die ländliche, sanfte Atmosphäre in dem kleinen Örtchen genossen. Außerdem bin ich immer für eine Enemies to Lovers und Childhood Love Geschichte zu haben. Und Lilac und Bo haben diesen Tropes definitiv alle Ehre gemacht. Denn am Anfang flogen die Funken nur so und die beiden sind gar nicht miteinander ausgekommen. Ich habe diese kleinen Fetzereien wirklich sehr genossen und viel zu lachen gehabt! Es war abwechslungsreich und super unterhaltsam. Allerdings muss ich sagen, dass sich das Ganze irgendwann ziemlich in die Länge gezogen hat. Bo und Lilac haben sich zwar irgendwann verstanden und waren wirklich wundervoll zusammen, aber mir hat ein wenig mehr Feuer gefehlt. Da war irgendwie nicht so viel, auch wenn es ein Slow Burn war. Aber es hat ewig gedauert, bis endlich mal ein wenig mehr zwischen ihnen passiert ist. Das, was passiert ist, war auch wirklich unglaublich intensiv und schön, aber im Grunde gab es nicht viele Momente mit ihnen. Nichtsdestotrotz sind Bo und Lilac ein unglaublich schönes und intensives Paar. Ich konnte manchmal kaum genug von ihnen bekommen und habe immer auf ihre Momente hingefiebert. Vor allem haben mir auch die vielen Rückblicke sehr gefallen und für viel Verständnis gesorgt. Die kleinen Einblicke in ihre Vergangenheit haben die ganze Beziehung wirklich gut unterstützt. Ansonsten hat mich der letzte Konflikt zum Ende hin ein wenig gestört. Das Ganze war wirklich unnötig und Bo hat mich dort ein wenig genervt mit seiner Unentschlossenheit. Es hätte einfach nicht sein müssen und hat mich nur genervt. Bo und Lilac hätten ihr Happy End ohne das viel einfacher gehabt, vor allem weil vorher schon recht wenig zwischen ihnen passiert ist. Nichtsdestotrotz hat mir die ganze Storyline an sich sehr gefallen. Ich hatte definitiv viel Spaß und habe Bos und Lilacs Projekt und Zusammenarbeit sehr genossen. Man hat viel Abwechslung mit ihnen erlebt und richtig mitgefiebert bei der Entstehung des Festivals. Und das Ende war sowieso wundervoll!


Fazit: abschließend gebe ich der Geschichte von Bo und Lilac 4 von 5 Sternen. Es war definitiv eine wundervolle und unterhaltsame Geschichte, die mit wieder ein Zuhause auf Cherry Hill gegeben hat. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches A Place to Grow (ISBN: 9783426528624)
xJohannax04s avatar

Rezension zu "A Place to Grow" von Lilly Lucas

Band 2 der „Cherry Hill“-Reihe
xJohannax04vor 4 Tagen

Meine Meinung:

„A Place To Grow“ hat sich angefühlt wie eine warme Umarmung! Bereits nach einigen Kapiteln fand man wieder die Wohlfühlatmosphäre vor, die Lilly Lucas‘ Bücher auszeichnet. So ruhig einem die Handlung selbst erschien, so „überstürzt“ wirkte die Liebesgeschichte von Lilac und Bo. Das Hin und Her zwischen den beiden Protagonisten fand ich teilweise wirklich anstrengend zu lesen. 

Die Rückblicke in die Vergangenheit fand ich wiederum recht spannend. Sie ermöglichten dem Leser ein umfassenderen Überblick über den Beginn ihrer gemeinsamen Geschichte. 

Auch die Charaktere machten einen sympathischen Eindruck und schienen nicht nur gut durchdacht sondern zudem auch gut ausgearbeitet. Bei Lilac und Bo handelte es sich keinesfalls um zwei blasse Hüllen sondern viel mehr um zwei authentische und liebenswerte Persönlichkeiten. Man konnte zudem auch wirklich eine deutliche Entwicklung bei den beiden Protagonisten erkennen, wenn gleich diese sich leider auch für meinen persönlichen Geschmack zu rasch abspielte.

Fazit: Bei „A Place To Grow“ handelte es sich alles in allem um eine ruhige, süße, gefühlvolle Geschichte mit Wohlfühlgarantie! Ich bin sehr gespannt auf den dritten Band der „Cherry Hill“-Reihe.

Anmerkung: Ich möchte mich an dieser Stelle nochmals beim Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars bedanken.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Update: 

Ihr Lieben, 

die Losfee hat entschieden. Ich hätte wirklich gerne 325 Exemplare verlost. Der Andrang war ja wirklich riesig. Ganz lieben Dank für euer Interesse!!! Wenn es nicht geklappt hat, seid ihr trotzdem herzlich eingeladen, an der Leserunde teilzunehmen. Das Buch erscheint am 3. Juni, das eBook sogar einen Tag früher. Ich würde mich freuen, wenn ihr mitdiskutiert, Fragen stellt, meckert und lobt. Noch ein kleines Trostpflaster für alle, die leer ausgegangen sind: Ich habe noch ein paar Lesezeichen von "New Beginnings", die ich euch schenken möchte. Wer gerne eines hätte, schickt mir einfach seine Adresse. Kleine Vorwarnung: Es wird nicht für alle reichen, aber die ersten 50 haben gute Karten. :-)

Liebe Grüße

Eure Lilly




Ihr Lieben,
ich möchte euch herzlich zu einer Leserunde zu meinem Roman „New Beginnings - Green Valley Love 1“ einladen und würde mich riesig freuen, wenn ihr schon vor dem offiziellen Erscheinungstermin am 3. Juni gemeinsam mit mir und Lena einen Ausflug in die Rocky Mountains macht.

Und darum geht es: Ihr Jahr als Au-pair in den USA hatte sich Lena aus Berlin definitiv anders vorgestellt. Statt in einer angesagten Metropole landet sie in der Kleinstadt Green Valley in den Rocky Mountains, wo ihre Gastfamilie ein kleines Bed & Breakfast führt. Doch obwohl Lena als echtes Großstadtmädchen wenig mit Bergen anfangen kann, fühlt sie sich schnell wohl im Haushalt von Jack und Amy Cooper und deren kleinem Sohn Liam. Wäre da nicht Jacks jüngerer Bruder Ryan, der „gefallene Held" und Bad Boy von Green Valley! Er musste nach einem schweren Ski-Unfall seine Profikarriere beenden und wohnt nun eher unfreiwillig bei den Coopers, wo er seinen geballten Frust an Lena auslässt. Eines Tages liest ihm Lena ganz schön die Leviten. Von da an ist zwischen ihr und dem gut aussehenden Bad Boy irgendwie alles anders …

Wenn ihr jetzt Lust bekommen habt, mit Lena nach Colorado zu fliegen, dann bewerbt euch bis Sonntag, 12. Mai 2019, für die Leserunde. Um teilzunehmen, müsst ihr keine kniffligen Fragen beantworten, sondern mir verraten, welchen Ort, welche Stadt oder welches Land ihr gerne einmal bereisen würdet und warum.

Der Knaur Verlag stellt 15 Freiexemplare zur Verfügung.  Aus Fairnessgründen bitte ich darum, nur mitzumachen, wenn ihr Zeit und Lust habt, eine Rezension zu schreiben - gerne auch auf Amazon & Co - und euch mit mir auszutauschen.

Ich freu mich jetzt schon auf eure Gedanken und Anregungen. Wenn ihr mehr über mich erfahren wollt, könnt ihr mir gerne auf Instagram folgen (lillylucas.autorin). Eine kleine Leseprobe findet ihr hier.


Viele liebe Grüße

Lilly
639 BeiträgeVerlosung beendet
H
Letzter Beitrag von  Hase_Hannivor 2 Monaten

Ich muss sagen dieses Buch ist ein voller Erfolg! Das ist so spannend und interessant. Ich empfehle es weiter. Der Inhalt war so interessant und einfach geschrieben. Man fühlt sich in dem Buch als wäre man dabei. Ich habe noch nie soooo ein gutes Buch gelesen.

Endlich auch als Hörbuch: eine Geschichte zum Verlieben! Feli jobbt im Pflegeheim, um die Pflege für ihre demente Großmutter zu bezahlen. Dort trifft sie auf den selbstverliebten Leo, der zu Sozialstunden auf ihrer Station verdonnert wurde. Genau die Art Mann, mit der Feli so gar nichts anfangen kann - und trotzdem fasziniert er sie. Bis er sie bitter enttäuscht... 

Lilly Lucas schreibt als Julia Hanel. Witzig, charment und gefühlvoll - eine Geschichte zum Verlieben! Jetzt endlich auch als Hörbuch. Wir verlosen 20 Hörbuch-Downloads. Viel Spaß und viel Glück beim Mitmachen wünscht Euch das Team von SAGA Egmont Deutschland.

204 BeiträgeVerlosung beendet
G
Letzter Beitrag von  GrefIravor 2 Monaten

Ob Bücher zum Träumen, Lachen, Entdecken, Inspirieren, Erleben oder Mitfühlen: Frauen haben viele Seiten! Gemeinsam mit Droemer Knaur stellen wir euch unter diesem Motto jeden Monat ein ganz besonderes Buch-Highlight vor. 

Zwei ungleiche Schwestern, eine charmante Obstfarm in Colorado und die unvergleichliche Macht der Liebe ... Nach ihrer erfolgreichen Green Valley
Love-Reihe präsentiert uns Lilly Lucas einen neuen Reihenauftakt mit dem Versprechen auf süße Sommergefühle und jede Menge Herzklopfen!

Frauen haben viele Seiten

Zusammenfinden, Mitfühlen, Lachen, Inspirieren, Erleben, Träumen oder Entdecken: Die Gründe fürs Lesen sind so vielfältig wie wir selbst. Gemeinsam mit Droemer Knaur stellen wir euch die spannendsten Bücher vor und verlosen jeden Monat in einer neuen Aktion eine aktuelle Neuerscheinung von Bestsellerautor*innen oder neu entdeckten Autor*innen.

In "A Place to Love" begleiten wir June, die nach dem Tod ihres Vaters die Verantwortung für die Obstfarm der Familie übernommen hat. Dafür hat sie in der Vergangenheit sogar auf ihre große Liebe Henry verzichtet. Als dieser jedoch eines Tages auf Cherry Hill auftaucht, stürzt June in ein absolutes Gefühlschaos … 

Ihr dürft euch auf 50 Exemplare des wundervollen New-Adult-Romans und eine aufregende Leserunde mit Autorin Lilly Lucas freuen. Also haltet schon mal eure Stifte und Notizblöcke bereit! ;-)

Bitte beantwortet bis zum 8.5.22 folgende Frage, um an der Verlosung teilzunehmen:

Könntet ihr euch vorstellen ein Familienunternehmen weiterzuführen oder würdet ihr einen neuen, eigenen Weg einschlagen wollen?

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und wünschen viel Glück!

Wenn ihr noch mehr Buchtipps für jede Stimmungslage entdecken und keine Aktion mehr verpassen wollt, dann besucht gleich unsere "Frauen haben viele Seiten"-Aktionsseite!

1247 BeiträgeVerlosung beendet
A
Letzter Beitrag von  Aprikosavor 5 Monaten

Ich denke es kommt auf das Familienunternehmen darauf an und ob es meinen Interessen entspricht und wie die Familie damit umgeht. Wenn dad Familienunternehmen innerhalb der Familie zu Streitereien führt, oder es nicht meinen Interessen entspricht, würde ich meinen eigenen Weg einschlagen.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks