Lena Falkenhagen

 3,8 Sterne bei 124 Bewertungen
Autor*in von Die Lichtermagd, Das Mädchen und der Schwarze Tod und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Lena Falkenhagen

Lena Falkenhagen, geboren 1973 in Celle, arbeitete nach ihrem Studium der Germanistik und Anglistik als Übersetzerin, Lektorin und Autorin für Fantasy-Rollenspiele. Als Redakteurin Aventuriens gestaltet sie die größte phantastische Rollenspielwelt Deutschlands mit. Nach "Das Mädchen und der Schwarze Tod", "Die Lichtermagd" und „Die Schicksalsleserin“ ist "Die letzte Hanseatin" ihr vierter historischer Roman. Die Preisträgerin des DeLiA-Romanpreises 2010 lebt in Hannover.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Lena Falkenhagen

Cover des Buches Die Lichtermagd (ISBN: 9783453405684)

Die Lichtermagd

 (26)
Erschienen am 02.06.2009
Cover des Buches Das Mädchen und der Schwarze Tod (ISBN: 9783453405622)

Das Mädchen und der Schwarze Tod

 (21)
Erschienen am 02.06.2008
Cover des Buches Justifiers - Undercover (ISBN: 9783453527171)

Justifiers - Undercover

 (15)
Erschienen am 04.03.2011
Cover des Buches Die letzte Hanseatin (ISBN: 9783453471023)

Die letzte Hanseatin

 (10)
Erschienen am 14.01.2013
Cover des Buches Die Schicksalsleserin (ISBN: 9783453471030)

Die Schicksalsleserin

 (3)
Erschienen am 01.08.2010
Cover des Buches Mächte des Schicksals (ISBN: 9783890644349)

Mächte des Schicksals

 (2)
Erschienen am 01.05.2007
Cover des Buches Im Schatten Simyalas (ISBN: 9783940424037)

Im Schatten Simyalas

 (2)
Erschienen am 01.10.2010

Neue Rezensionen zu Lena Falkenhagen

Cover des Buches DSA 27: Die Boroninsel (ISBN: 9783868899023)
Weisewahrheits avatar

Rezension zu "DSA 27: Die Boroninsel" von Lena Falkenhagen

Erster Teil der der zweibändigen "Rabenchronik".
Weisewahrheitvor 2 Jahren

Boron ist der Gott der Toten. Um Untote (Vampire) geht es dann auch in diesem Band. Es handelt sich um ein raues, spannendes, flüssiges und mit mehrdimensionalen Charakteren geschriebenes Buch, bei dem einem Aventurienkenner DSA-untypische Szenen auffallen werden.


Funfact: Der Titel und das Coverbild scheinen von Arnold Böcklins Gemälde "Die Toteninsel" abgeschaut zu sein.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Die Boroninsel (ISBN: 9783453126848)
Weisewahrheits avatar

Rezension zu "Die Boroninsel" von Lena Falkenhagen

Vampire in Aventurien
Weisewahrheitvor 2 Jahren

Das Buch ist der erste Teil der der zweibändigen "Rabenchronik".


Es handelt sich um ein raues, spannendes, flüssiges und mit mehrdimensionalen Charakteren geschriebenes Buch, bei dem einem Aventurienkenner DSA-untypische Szenen auffallen werden.




Funfact: Der Titel und das Coverbild scheinen von Arnold Böcklins Gemälde "Die Toteninsel" abgeschaut zu sein.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Kinder der Nacht (ISBN: 9783453126992)
Weisewahrheits avatar

Rezension zu "Kinder der Nacht" von Lena Falkenhagen

Der Abschluss der Rabenchronik
Weisewahrheitvor 2 Jahren

Das Buch beginnt mit einem „bombastischen“ Prolog, der leider nicht in die bisherige Stimmung des ersten Buches passt. Die folgenden Kapitel wirken dadurch auch zunächst etwas langweilig, steigern sich dann aber zu einem würdigen Finale der Vampirchronik. Teilweise werden Kapitel aus Fions Sicht in der ICH-Perspektive geschrieben, was einen nah an den Protagonisten bringt.


Funfact: In dem Buch "Die Nebelgeister" kommen Charaktere wie etwa Mitglieder des Königshauses Bennain oder Thalionmel und Aldare wieder vor

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Wer taucht ein mit uns in die Welt der Märchen?

Gemeinsam mit euch möchten wir die neue Märchenanthologie aus dem Drachenmond Verlag lesen und die unterschiedlichen Kurzgeschichten mit euch diskutieren.

Wie auch im letzten Jahr werden wieder mehrere Autoren an der Leserunde teilnehmen.


Das Buch erscheint zur Frankfurter Buchmesse 2017; bereits heute kannst du dich für eines von 30 Rezensionsexemplaren bewerben. Dabei handelt es sich um fünf Print-Bücher und 25 ebooks.

Ihr wisst nicht, worum es geht?

Tief verborgen in verwunschenen Wäldern leben magische Wölfe, weben finstere Hexen mächtige Zauber und suchen mutige Recken nach Erlösung.

Lausche dem Gesang der Sirenen, triff den König der Feen und tanze mit den Wesen der Anderswelt im Mondlicht.

Doch achte auf deine Schritte. Denn wer sich in den Schatten dieser Welt verliert, bleibt auf ewig verschwunden.

Euch erwarten 19 märchenhafte Kurzgeschichten aus der Feder folgender Autoren:

Julia Adrian, Bettina Belitz, Stephan R. Bellem, Nina Blazon, Nicole Böhm, Patricia Briggs, Lena Falkenhagen, Alexandra Fuchs, Christian Handel, Jim C. Hines, Nina MacKay, Marissa Meyer, Oliver Schlick, Katharina Seck, Sylvia Johanna Sollfrank, Maggie Stiefvater, Andreas Suchanek, Halo Summer und Michelle Natascha Weber.

Macht mit!

Wir hoffen, dass viele von euch Lust haben, die Anthologie gemeinsam mit uns zu lesen und darüber zu sprechen.

Wir wünschen uns, dass ihr im Anschluss an die Leserunde die Anthologie auf einem Verkaufsportal eurer Wahl rezensiert.

Bewerbt euch gern für ein Exemplar und lasst uns wissen, was ihr an märchenhafter Fantasy mögt oder warum ihr gern teilnehmen würdet.

Natürlich könnt ihr auch teilnehmen, wenn das Los nicht auf euch gefallen ist. Denn wir sind der Meinung: Je mehr wir sind, desto spannender wird es!



Start der Leserunde ist der 18.10.2017.
 





1254 BeiträgeVerlosung beendet
Christian_Handels avatar
Letzter Beitrag von  Christian_Handelvor 2 Jahren

Hallo allerseits,

falls ihr Lust habt: zu unserer neuen Märchenanthologie VON FLUSSHEXEN UND MEERJUNGFRAUEN ist gerade eine Leserunde online gegangen - wir verlosen fünfzig Exemplare:

https://www.lovelybooks.de/autor/Christian-Handel/Von-Flusshexen-und-Meerjungfrauen-2804067913-w/leserunde/2818275953/2818275955/

Welche Bücher könnt ihr mir empfehlen, wenn ich mich über die "Deutsche Geschichte" und die "Weltgeschichte" ab der Antike informieren möchte?
3 Beiträge
Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 12 Jahren
Von Ernst H. Gombrich gibt es "Eine kurze Weltgeschichte für junge Leser". Dieses Taschenbuch ist zwar für Jugendliche geschrieben, aber ich keine bessere Darstellung in einem Taschenbuch, die von der Urgeschichte bis in die gegenwart reicht. Zu Recht ein Klassiker! Toll und spannend geschrieben; Gombrich erklärt wie sich eines aus dem anderen entwickelt und kennt keine "Jahreszahlen-Stoffhuberei" - einfach gut.
Zum Thema

Community-Statistik

in 200 Bibliotheken

von 11 Leser*innen aktuell gelesen

von 4 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks