Leisa Rayven

 4,2 Sterne bei 1.641 Bewertungen

Lebenslauf von Leisa Rayven

Die australische Autorin Leisa Rayven versuchte sich, ähnlich wie die Hauptfigur ihres Romandebüts "Wohin du auch gehst", zunächst als Schauspielerin. Doch sie widmete sich dem Schreiben und begann Drehbücher zu schreiben. Die Reihe "Bad Romeo and Broken Juliet" ist ihr belletristisches Erstlingswerk und umfasst zwei Bände, die 2015 auf dem deutschen Buchmarkt veröffentlicht werden. Leisa Rayven lebt mit ihrem Mann und ihren Söhnen in Brisbane.

Alle Bücher von Leisa Rayven

Cover des Buches Bad Romeo - Wohin du auch gehst (ISBN: 9783596033713)

Bad Romeo - Wohin du auch gehst

 (707)
Erschienen am 27.07.2017
Cover des Buches Bad Romeo - Ich werde immer bei dir sein (ISBN: 9783596033720)

Bad Romeo - Ich werde immer bei dir sein

 (403)
Erschienen am 27.07.2017
Cover des Buches Mister Romance (ISBN: 9783736308107)

Mister Romance

 (218)
Erschienen am 20.12.2019
Cover des Buches Mister Secret (ISBN: 9783736311909)

Mister Secret

 (125)
Erschienen am 29.06.2020
Cover des Buches Bad Heart - Zurück zu mir (ISBN: 9783596297436)

Bad Heart - Zurück zu mir

 (48)
Erschienen am 23.11.2017
Cover des Buches Mister Forever (ISBN: 9783736314436)

Mister Forever

 (40)
Erschienen am 26.08.2022
Cover des Buches Bad Heart - Zurück zu mir: Roman (ISBN: B071RKYQ3Y)

Bad Heart - Zurück zu mir: Roman

 (0)
Erschienen am 23.11.2017
Cover des Buches Mister Forever (Masters of Love 3) (ISBN: B08M49VL2S)

Mister Forever (Masters of Love 3)

 (0)
Erschienen am 26.08.2022

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Leisa Rayven

Cover des Buches Mister Forever (ISBN: 9783736314436)
xJohannax04s avatar

Rezension zu "Mister Forever" von Leisa Rayven

Der lang ersehnte finale Band der „Master Of Love“-Reihe!
xJohannax04vor 6 Tagen

Meine Meinung:

Das lange Warten auf den dritten und zugleich auch finalen Band der „Master Of Love“-Reihe hat nun endlich ein Ende. Nachdem ich sowohl „Mister Romance“ als auch „Mister Secret“ sehr mochte, stand für mich außer Frage, ob ich den letzten Band der Reihe auch noch lesen wollte. 

Die Autorin präsentierte uns mit Toby und Joana zwei sehr facettenreichen Persönlichkeiten, die eine wahnsinnige Chemie miteinander teilten. Die Funken zwischen den beiden Protagonisten sprühten immens und die beiden schienen in dem jeweils anderen ihren Seelenverwandten gefunden zu haben. Das war zumindest allen bewusst außer den Hauptakteuren selbst, denn diese kämpften gegen ihre gewaltige Anziehung und die sich daraus entwickelnden Gefühle an. 

Leisa Rayven hat auch in „Mister Forever“ wieder ein gutes Gespür für Spannung, Humor, Liebe, Drama und Happy End gehabt und ihre Leserschaft auf eine emotionale Achterbahnfahrt voller Höhen und Tiefen mitgenommen.

Leider gab es aber auch zwei Aspekte, die ausschlaggebend dafür waren, dass die Geschichte von mir einen Stern abgezogen bekommen hat. Zum einen wäre da die teilweise viel zu ausführliche Beschreibung und Darstellung von bestimmten Szenen, die die Geschichte nicht wirklich weiter voranbrachten sondern viel mehr für das entstehen von unnötigen Längen sorgte. Zum anderen war ich auch nicht ganz so glücklich darüber, dass die Autorin das Ende so schnell abgearbeitet hatte. Diese bewusste oder auch unbewusste Entscheidung der Autorin sorgte zudem dazu, dass die Handlung im gesamten leider auch an Tiefe verlor.

Fazit: „Mister Forever“ gefiel mir trotz einiger Längen sowie einem viel zu rasch abgewickelten Ende, mit dem Auftaktband konnte es allerdings nicht mithalten. Für mich handelt es sich bei „Mister Romance“, dem ersten Band der „Master Of Love“-Reihe, noch immer um die unangefochtene Nummer 1 und somit um den besten Teil der Dilogie!

Anmerkung: Ich möchte mich an dieser Stelle nochmals beim Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars bedanken. Diese Tatsache beeinflusste meine Meinung jedoch keinesfalls!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Mister Forever (ISBN: 9783736314436)
book-wides avatar

Rezension zu "Mister Forever" von Leisa Rayven

Humorvoll und Mitreißend
book-widevor 10 Tagen

Zum Inhalt:
Das Tobys programmierte Dating-App ausgerechnet ihm einmal zum Verhängnis wird, war so nicht der Plan, denn trotz der Anziehung zwischen ihm und Joanna, kann die Beziehung nicht halten ...

Meine Meinung:
"Masters of Love" ist eine Buchreihe, die mich seit Band 1 absolut fesselt, da die Autorin es schafft eine Liebesgeschichte nach der anderen zu schreiben, die vor Witz, Charme und Romantik nur so sprüht. Ich finde es toll dass die Bücher modern und innovativ sind, aber niemals den Sinn des ganzen aus den Augen verlieren: die Liebesgeschichte zwischen zwei (manchmal komplett unterschiedlichen) Menschen. Der Schreibstil von Leisa Rayven macht Lust auf mehr. Sie schafft es mit wenigen Sätzen eine süchtig machende Atmosphäre aufzubauen, der man sich nicht entziehen möchte. Aber das, was ich am meisten an ihren Büchern liebe, sind die einzigartigen Charaktere - so auch hier. Es wird allein aus Sicht des männlichen Protagonisten Toby geschrieben. Er ist ein Programmierer und auch wenn er das ein- oder andere Klischee erfüllt, ist er mir von Beginn an ans Herz gewachsen. Er ist super intelligent, absolut hilfsbereit, charmant und ja...auch für einige Lacher gut denn auch wie bei den anderen Büchern stecken äußerst viele humorvolle Szenen in dem Roman, die die ganze Atmosphäre auflockern. Joanna ist ein bisschen anders. Sie ist taff und selbstbewusst, aber auch zurückgezogen. Sie hat eine Geschichte, die tief bewegt und sie zu Entscheidungen treiben, die beide Protagonisten auf die Probe stellen. Ich mochte die Anziehung zwischen den beiden unfassbar gerne, allerdings muss ich dennoch sagen, dass sich die Lovestory gerade im Mittelteil des Buches etwas gezogen hat, da Toby und Joanna meinen, nicht füreinander bestimmt zu sein. Die Handlung an sich besticht jedoch auch mit spannenden Wendungen und dem wiedersehen bereits bekannter Charaktere. Für mich definitiv ein sehr lesenswerter Roman!

Fazit:
Toby & Joanna waren ein ungleiches Paar und genau das machte den Reiz der Geschichte aus. Schnappt euch eine warme Decke, einen Tee und genießt diesen vor Charme und Humor sprühenden Roman!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Mister Forever (ISBN: 9783736314436)
C

Rezension zu "Mister Forever" von Leisa Rayven

schöner Abschluss der Reihe
Claudia_Nündelvor 23 Tagen

Vielen Dank an NetGalley und den LYX - Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Meine Meinung wurde davon in keinster Weise beeinflusst.

Im dritten Band der „Masters of Love“ Reihe geht es um Toby, den nerdigen Freund von Eden und Asha. Er ist ein Computergenie und der Programmierer der erfolgreichen Dating – App. Nur leider ist sein Liebesleben eine Katastrophe - bis er auf Joanna trifft. Zwischen den beiden stimmen die Chemie und die Anziehung sofort. Aber was wenn sie laut App die Falsche ist?

Toby ist sehr charmant, witzig und loyal. Er ist einfach der perfekte Bookboyfriend. Er hat nur leider den Hang alles für andere zu tun und bleibt dabei manchmal selbst auf der Strecke. Joanna ist im Gegensatz zu ihm sehr verschlossen und macht sofort dicht wenn ihr Toby zu Nahe kommt. Man spürt, dass sie einiges vor ihm verbirgt. Sie hat viele Geheimnisse und verstrickt sich immer mehr in ihren Lügen. Ich hatte durch ihre verschlossene Art auch ein paar Probleme mit ihr und man benötigt einen zweiten Blick um hinter ihre Fassade zu schauen.

Nach dem ersten und zweiten Band war ich sehr gespannt auf die Story um Toby. Der Schreibstil von Leisa Rayven ist leicht, flüssig und besticht durch ihren Humor. Es gab einige Szenen bei denen ich lachen musste, was vor allem an Tobys toller Art lag. Die Story wird in der Ich – Perspektive aus Sicht von Toby erzählt. Ein Blick in Joanas Gedankenwelt hätte es mir leichter gemacht sie zu verstehen.  Die Verbindung zwischen den beiden ist sehr intensiv und voller Gefühle. Es knallt immer heftig wenn beide aufeinander treffen. Es lag ein zu großer Fokus auf der Tatsache, dass sie laut App nicht zusammen passen. Denn als Leser spürte man ja deutlich dass alles passt. Beide kämpfen stark gegen ihre Anziehung und dieses ewige Hin und Her wurde mir dann leider zu viel und man konnte ihr Verhalten nicht immer nachvollziehen. Alles in alles ist es ein tolles Buch voller Überraschungen und Wendungen, aber die Handlung ging mir nach allem Hin und Her am Ende einfach zu schnell.

Ich gebe dem Buch 4 von 5 Sternen – Band 1 und 2 konnten mich einfach mehr fesseln und erreichen.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo meine Lieben!

Wenn ihr Lust habt, dieses Buch zu gewinnen, dann schaut auf meinem Blog vorbei! Dort verlose ich als Weihnachtsgewinnspiel drei Bücher, darunter auch "Wohin du auch gehst".

Ich freu mich, wenn ihr vorbeischaut!

https://stopfisbuecherwelten.wordpress.com/2015/12/20/versuesst-euch-heiligabend-gewinnspiel/

Ich wünsche euch eine schöne Weihnachtswoche <3
1 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 7 Jahren
https://stopfisbuecherwelten.wordpress.com/2015/12/23/weihnachtsgewinnspiel-auslosung/ Hier findet ihr die Auslosung! Danke für eure Teilnahme!


Der LovelyBooks Lesesommer geht in die vierte Runde und auch diese Woche heißt es wieder: Buchtipps bekommen, Aufgabe lösen, Zusatzpunkte sammeln und Buchpakete gewinnen! In der 4. Woche hat der FISCHER Verlag auf unserer Übersichtsseite zwei brandaktuelle Buchtipps für euch - lasst euch diese Chance auf Zusatzpunkte und phänomenalen Lesestoff nicht entgehen!

Zusammen mit dem FISCHER Taschenbuch Verlag verlosen wir diese Woche 5 Buchpakete bestehend aus "Bad Romeo & Broken Juliet: Wohin du auch gehst" von Leisa Rayven und "Mörderische Angst" von Linda Castillo!

 Mehr Infos zu den Büchern findet ihr hier!

Wenn ihr euer Glück versuchen möchtet, beantwortet uns einfach folgende Frage:

Wie würdet ihr versuchen, euren heißen Sommerflirt für euch zu gewinnen? Was sind eure Taktiken und Tipps?

Für diese Aufgabe gibt es beim LovelyBooks Lesesommer 100 Punkte! Wenn ihr nicht am Lesesommer teilnehmt, könnt ihr natürlich trotzdem gerne hier bei der Verlosung mitmachen!

Bitte gebt in eurer Antwort an, ob ihr auch Punkte für den LovelyBooks Lesesommer sammeln oder nur an der Verlosung der Buchpakete teilnehmen möchtet. Und wenn ihr nur die Punkte für den Lesesommer sammeln, aber nicht an der Verlosung teilnehmen möchtet, schreibt das ebenfalls dazu.
352 BeiträgeVerlosung beendet
oceanlovers avatar
Letzter Beitrag von  oceanlovervor 7 Jahren
Für die Punkte... Hmm, also wirklich geflirtet habe ich noch nicht, schon gar nicht mit Unbekannten aus dem Urlaub. Gefühlt sind auch immer nur alte, dicke Männer da, wo ich Urlaub mache, hahah :D LG, Mary <3

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks