Lea Melcher

 3,9 Sterne bei 164 Bewertungen

Lebenslauf von Lea Melcher

Lea Melcher zeichnet, schreibt und malt in Mainz. Nach einiger Zeit in Paris und den USA hat sie sich dazu entschieden, mit ihren beiden Katzenhelfern von zu Hause aus zu arbeiten.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Du, ich hab nachgedacht (ISBN: 9783492062985)

Du, ich hab nachgedacht

Erscheint am 30.06.2022 als Taschenbuch bei Piper.
Cover des Buches Rocco und Jule - Wilde Zauber und fiese Flüche (ISBN: 9783833907173)

Rocco und Jule - Wilde Zauber und fiese Flüche

Neu erschienen am 27.05.2022 als Hardcover bei Baumhaus.
Cover des Buches Cats can! (ISBN: 9783845849874)

Cats can!

Erscheint am 30.08.2022 als Hardcover bei arsEdition.
Cover des Buches Rocco und Jule - Wilde Zauber und fiese Flüche (ISBN: 9783754001776)

Rocco und Jule - Wilde Zauber und fiese Flüche

Neu erschienen am 27.05.2022 als Hörbuch bei Lübbe Audio.

Alle Bücher von Lea Melcher

Cover des Buches Cards of Love - Die Magie des Todes (ISBN: 9783969760178)

Cards of Love - Die Magie des Todes

 (47)
Erschienen am 06.11.2021
Cover des Buches My Dead Sister's Love Story (Roman) (ISBN: 9783646604733)

My Dead Sister's Love Story (Roman)

 (37)
Erschienen am 03.01.2019
Cover des Buches Aber vielleicht wird auch alles gut (ISBN: 9783492062572)

Aber vielleicht wird auch alles gut

 (30)
Erschienen am 29.07.2021
Cover des Buches Cards of Love - Der Zauber der Welt (ISBN: 9783969760185)

Cards of Love - Der Zauber der Welt

 (16)
Erschienen am 08.03.2022
Cover des Buches Das Karmagotchi (ISBN: 9783745750744)

Das Karmagotchi

 (11)
Erschienen am 15.07.2019
Cover des Buches Kakaoherz & Listenliebe (ISBN: 9783841506535)

Kakaoherz & Listenliebe

 (8)
Erschienen am 06.03.2021
Cover des Buches Lotta Lustig (ISBN: 9783499009037)

Lotta Lustig

 (6)
Erschienen am 08.03.2022
Cover des Buches Fabelville - Klara und die Geisterbahn (ISBN: 9783833906756)

Fabelville - Klara und die Geisterbahn

 (2)
Erschienen am 30.09.2021

Neue Rezensionen zu Lea Melcher

Cover des Buches Cards of Love - Der Zauber der Welt (ISBN: 9783969760185)N

Rezension zu "Cards of Love - Der Zauber der Welt" von Nena Tramountani

Ein schöner Abschluss der Dilogie!
Ninexvor einem Monat

Meine Meinung: 


Schon beim ersten Band war ich von dieser neuen Fantasy-Idee ziemlich begeistert und diese Faszination hat sich auch im zweiten Band gehalten. Ich finde es immer noch unglaublich toll, dass Nena Tramountani hier ganz neue "Wesen", eine komplett neue Geschichte entworfen hat, die ich so als Leserin noch gar nicht kannte. Gleichzeitig hat sie auch eine sanfte Liebesgeschichte und so einige Verwicklungen mit eingebaut, sodass ich auch den zweiten Band der „Cards-of-Love-Reihe“ sehr genießen konnte. 


Auch diesmal war der Schreibstil der Autorin wieder super fließend zu lesen und mit dieser Mystik, die zwischen den Zeilen entlang floss, konnte sie mich auf jeden Fall gefangen halten. Die Handlung ging auch gleich super spannend weiter, neue Geheimnisse kamen auf und alte wurden gelüftet. An die Handlung, die im ersten Band begann, wurde hier perfekt angeknüpft und ein tolles Gesamtbild ist entstanden. Eigentlich bin ich schon ein bisschen traurig, dass es jetzt schon vorbei ist, weil ich diese Reihe wirklich wirklich gerne gelesen habe. Für neue, toll umgesetzte Ideen bin ich immer zu haben! Den Handlungsverlauf selbst konnte ich im Vorhinein gar nicht richtig einschätzen, einige Dinge habe ich zwar geahnt, aber komplett sicher sein konnte ich mir nie. Ich wurde also ziemlich oft überrascht, aber letztendlich bin ich mit dem Ausgang sehr zufrieden. In meinen Augen hätte die Liebesgeschichte noch ein klitzekleines bisschen präsenter sein können, da sie doch eher unterschwellig nebenherläuft und ich die beiden Protagonisten echt sehr mag. Malvolio ist einfach so cool und gefühlt hatte ich ein bisschen zu wenig Romance-Zeit mit ihm. Aber trotzdem wurde es nie langweilig, das kann ich euch versprechen. 


Im zweiten Band genießen wir erneut die Sichtweisen beider Protagonisten und auch diesmal wird am Anfang des Kapitels nicht angekündigt, welcher Sicht man auf den kommenden Seiten begegnet. Da ich das aus dem ersten Band schon gewohnt war, hat es mich jetzt tatsächlich nicht  mehr so sehr gestört, da ich schon innerlich wusste, dass ich den Anfang eines jeden Kapitel intensiver lesen muss, um herauszufiltern, um wen es jetzt geht. Ist also alles eher eine Gewöhnungssache. Mit 329 Seiten verteilt auf 20 Kapiteln und den Epilog hat das Buch eine sehr angenehme Länge, um ausreichend tiefgründig, aber nicht langatmig zu sein. Auch die Kapitel erschienen mir weder zu lang, noch zu kurz und ließen sich gut weglesen. 


Die Gestaltung gefällt mir immer noch richtig gut, Band 2 passt perfekt zum ersten und selbst das Thema Tarot und die damit verbundene Mystik kommen perfekt heraus. Innen wurde auch wieder mit hübschen, passenden Grafiken und Kapitelüberschriften gearbeitet, sodass man hier ein sehr schönes gestalterisches Gesamtbild erhält. Was ich gerne noch anmerken möchte: Der "Umschlag" des Buches ist aus einem besonderen Material, wodurch sich das Buch zwar toll anfühlt, aber auch ziemlich empfindlich ist. Da solltet ihr also eher vorsichtig lesen, sollten euch schon kleinere Abnutzungen an einem Buch stören. 


Kommen wir noch zu Malvolio und Guiletta. Nachdem Band 1 mit einem ziemlich fiesen Cliffhanger geendet hat, hat sich auch Guilettas Leben um 180 Grad gewendet. Aber ehrlich gesagt ist sie verdammt taff und erwachsen mit ihrem neuen Schicksal umgegangen. Sie ist daran gewachsen und stärker geworden und es war richtig schön, ihre Entwicklung mitzuverfolgen. Aber auch Malvolio ist immer mehr aus sich herausgekommen und den jungen, klugen Mann, den ich hier kennengelernt habe, würde ich persönlich auch nicht von der Bettkante schubsen. Malvolio und Guiletta machen ziemlich viel gemeinsam durch und auch wenn dieser Band alles andere als leicht für die Beiden ist, finden sie letztendlich ihren Weg und machen das Beste draus. 


Abschließend kann ich euch die "Cards of Love"-Reihe wirklich sehr empfehlen. Vor allem wer viel in der Fantasy-Richtung liest, der findet hier eine neue, innovative Idee, die sehr viel Spaß beim Lesen macht. Allerdings solltet ihr mit dem ersten Band beginnen, da beide Bände abhängig voneinander sind. Ich habe dieses Leseerlebnis in jedem Fall sehr genossen und kann euch die Bücher deswegen nur ans Herz legen. Ich bin gespannt, ob die Autorin sich zukünftig nochmal in das Genre wagt. 


Ich danke dem Moon Notes Verlag für für Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars.


4,5 Sternchen von 5 Sternchen

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Fabelville - Klara und die Geisterbahn (ISBN: 9783833906756)B

Rezension zu "Fabelville - Klara und die Geisterbahn" von Lea Melcher

Eine echt coole Geschichte
bookbrothers_olvor einem Monat

Klara und ihr Papa wohnen im Freizeitpark Fabelville und betreiben hier die Geisterbahn. Was der Papa nicht weiß ist, dass hier auch vier superliebe Geister leben. Diese spuken in der Geisterbahn und sind die besten Freunde von Klara.
Eines Tages kündigt sich ein richtig strenger Parkkritiker an. Dieser entscheidet quasi wie es mit Fabelville, dem Zuhause von Klara weitergeht.
Dann trifft sie auch noch auf Magnus, den scheinbar nichts erschrecken kann. Könnte er ihr erster menschlicher Freund sein?
Als dann eines Tages die Geister komplett durchdrehen und ein mächtig böser Geist König spielt und Chaos verbreitet kann man nur hoffen, dass Klara es schafft das wieder grade zu biegen.

Ich fand dieses Buch mega cool. Geschichten mit Geisterbahnen kannte ich schon aber diese hier ist komplett anders. Das hat mir sehr gut gefallen. Die Geister sind jeder etwas besonderes, Klara ist unerschrocken und mega mutig, Magnus ist eine klasse für sich und selbst Herr Schmoll hat mich überrascht.

Die Illustrationen und das Cover sind richtig gut geworden.

Dieses Buch ist absolut geniale Gesamtpaket. Perfekt für die gruselige Jahreszeit, aber auch im April ist es ein Knaller.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Cards of Love - Der Zauber der Welt (ISBN: 9783969760185)E

Rezension zu "Cards of Love - Der Zauber der Welt" von Nena Tramountani

Toller Abschluss
Elas_Weltderbuechervor 2 Monaten

Mit dem ersten Teil hatte ich so meine Probleme und das Ende hat mich einfach nur verwirrt, aber nachdem ich es jetzt gestartet habe, war mir alles klar. Ich muss auch irgendwie zugeben, dass ich den zweiten noch eine Spur stärker fand. Ich bin so richtig in die Geschichte gerutscht und es fiel mir echt schwer daraus aufzutauchen. Ich bin nach wie vor fasziniert von der Welt der Tarots und auch die Idee finde ich so beeindruckend. Die Umsetzung ist Nena sehr gut gelungen und ich bin dem Bann der Geschichte verfallen. Ich kann es noch gar nicht richtig mit Worten beschreiben, aber wirklich gut gelungen und eine Empfehlung von mir. Den Epilog habe ich leider wieder nicht ganz verstanden.

4,5 Sterne

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 289 Bibliotheken

von 68 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks