Lauren Kate

 3,8 Sterne bei 4.623 Bewertungen
Autorin von Engelsnacht, Engelsmorgen und weiteren Büchern.
Autorenbild von Lauren Kate (© Isabelle Grubert/Random House)

Lebenslauf von Lauren Kate

Lauren Kate ist in Dallas, Texas geboren und aufgewachsen. Sie studierte in Atlanta, Georgia und begann anschließend in New York als Schriftstellerin zu arbeiten. Sie veröffentlicht vorrangig Jugendbücher und schaffte es bereits auf Platz 1 der New York Times Bestseller-Liste. Den ersten Band ihrer »Fallen«-Reihe veröffentlichte sie 2009 unter dem Titel »Fallen« (dt. »Engelsnacht«, 2010). Der zweite Band »Torment« erscheint auf deutsch unter dem Titel »Engelsmorgen« voraussichtlich im September 2011. Im Sommer desselben Jahres erscheint in den USA voraussichtlich der dritte Band »Passion« und im Frühling 2012 der vierte Band »Rapture«. Der aktuelle Band der Reihe erscheint im Sommer 2012 unter dem Titel »Engelsflammen« auch in deutscher Sprache. Sie lebt heute mit ihrem Ehemann in Los Angeles.

Alle Bücher von Lauren Kate

Cover des Buches Engelsnacht (ISBN: 9783570308400)

Engelsnacht

 (1.867)
Erschienen am 12.11.2012
Cover des Buches Engelsmorgen (ISBN: 9783570308899)

Engelsmorgen

 (925)
Erschienen am 13.01.2014
Cover des Buches Engelsflammen (ISBN: 9783570309469)

Engelsflammen

 (588)
Erschienen am 12.01.2015
Cover des Buches Engelslicht (ISBN: 9783570310175)

Engelslicht

 (443)
Erschienen am 14.12.2015
Cover des Buches Teardrop  (ISBN: 9783570310786)

Teardrop

 (387)
Erschienen am 13.02.2017
Cover des Buches Waterfall (ISBN: 9783570163863)

Waterfall

 (102)
Erschienen am 24.08.2015
Cover des Buches Engelsnacht (ISBN: 9783641197957)

Engelsnacht

 (22)
Erschienen am 06.07.2017

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Lauren Kate

Cover des Buches Engelsflammen (ISBN: 9783570160794)Buechergeplauders avatar

Rezension zu "Engelsflammen" von Lauren Kate

Engelsflammen
Buechergeplaudervor 11 Tagen

Luce versteckt sich vor Daniel und ihren Freunden in den Schatten. Sie möchte keinen von ihnen sehen, bis sie einen klaren Kopf hat und mehr über ihre vergangenen Leben herausfindet. 


In den Schatten trifft Luce auf ein geheimnisvolles Wesen. Dieses Wesen nennt sich Bill und gemeinsam mit ihm bereist Luce ihre Vergangenheit. Sie springt immer wieder in unterschiedliche Zeitalter zurück und sucht dort nach ihrem früheren Ich. Luce möchte endlich hinter das Geheimnis der unendlichen Liebe zwischen Daniel und ihr kommen.


Bill offenbart ihr ein Geheimnis, wenn Luce die Vergangenheits-Luce berührt, springt sie in dessen Körper und kann so miterleben, was sie damals Gesehen und Gefühlt hat. Luce versucht es immer wieder, sich mit ihrem früheren Ich zu verbinden. Sie hofft so, mehr aus Daniel herauszubekommen, um endlich Antworten auf ihre vielen Fragen zu erlangen.


Daniel ist zur selben Zeit auf der Suche nach Luce. Es scheint allerdings so, als würde er sie jedes Mal um Haaresbreite verpassen. Doch er kennt einen Ort, an dem sie früher oder später auftauchen wird und dort wartet er auf sie.


Der dritte Band der "Luce und Daniel" Reihe von Lauren Kate.


Diesmal begeben wir uns gemeinsam mit Luce in ihre Vergangenheit. Wir lernen einige Leben kennen, die sie früher geführt hat. Es war sehr spannend mitzuverfolgen, was für Leben Luce alles geführt hat. Endlich hat man etwas mehr über ihre Vergangenheit und auch über Daniels Vergangenheit erfahren.


Das Ende der Geschichte war unvorhersehbar und man hatte nochmal ein kleinen "Schockmoment". Endlich hat man mehr über den Fall der Engel erfahren und wie dieser zustande kam.


In diesem Band der Reihe geschieht einiges. Man erfährt viel und offene Fragen werden beantwortet.


Einzig was mich gestört hat ist nach wie vor Luce. Ich komme mit ihrem Verhalten und ihrer Denkweise nicht zurecht. Sie ist naiv und dumm. Hinterfragt kaum wichtige Sachen und nimmt alles so hin wie es kommt. Dieser Bill taucht auf und schon vertraut sie ihm, obwohl unzählige Personen hinter ihr her sind - naiv und dumm. Ich habe mich das ganze Buch lang über Luce aufgeregt.


Ansonsten war es diesmal eine sehr spannende und informationsreiche Geschichte.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Engelsmorgen (ISBN: 9783570160787)Buechergeplauders avatar

Rezension zu "Engelsmorgen" von Lauren Kate

Engelsmorgen
Buechergeplaudervor 23 Tagen

Die jagt um Luce hat begonnen und Daniel ist besorgt, dass er sie nicht vor den Gefahren schützen kann. Er versteckt Luce in Shoreline, einem Internat, in dem auch Engel unterrichtet werden. 


Luce versteht nicht, wieso Daniel von ihr Abstand nimmt. Es scheint so, als würde er ihr nicht die ganze Wahrheit sagen. Hat er etwa Geheimnisse vor ihr? Luce weiß, dass sie ihn liebt, doch reicht dies aus um bei ihm zu bleiben?


In Shoreline lernt Luce viele neue Schüler kennen. Darunter sind einige Engel, so wie ihre Zimmergenossin. Sie haben einen schwierigen Start, doch nach und nach verstehen sich die beiden Mädchen prima und eine Freundschaft entsteht. 


Die Schatten verfolgen Luce noch immer. Sie lernt in Shoreline die Schatten zu kontrollieren und richtig einzusetzen. Durch diese schlüpft sie in ihre Vergangenheit zurück und erfährt immer mehr von ihrem früheren Leben. Je mehr Luce über ihre und Danieles Vergangenheit erfährt, umso sicherer ist sie sich, dass Daniel etwas vor ihr verbirgt. Sie möchte endlich Antworten!


Der zweite Band der "Luce & Daniel" Reihe von Lauren Kate. Den ersten Band "Engelsnacht" habe ich vor einigen Jahren gelesen und erst jetzt ist mir die Reihe wieder eingefallen. Trotz der langen Zeit, konnte ich ich gut wieder in die Geschichte finden und hatte kaum Startschwierigkeiten.


Luce bleibt mir leider auch in diesem Band der Reihe unsympathisch. Meiner Meinung nach ist sie ein etwas schwieriger Charakter, an den man sich nicht so einfach gewöhnt. Ihre Denkweiße ist mir unbegreiflich. Sie kommt mir immer unglaublich Naiv vor und manchmal möchte man sie einfach nur noch wachrütteln.


In dieser Geschichte wird viel drum herum geredet und es kommt nicht direkt zur Sache. Erst zum Ende hin wird es richtig spannend. Das Buch endet mit einem Cliffhanger und am liebsten würde man gleich zu Band 3 "Engelsflammen" greifen, um zu erfahren wie es weiter geht und was mit Luce passiert.


Im Großen und Ganzen ein typischer Zwischenband einer Reihe. Es wird viel erzählt und erst am Ende kommt es zu einem spannenden Moment, der die Leser dazu bringt nach dem nächsten Band zu greifen.


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Engelsmorgen (ISBN: 9783570308899)Xenia-Lynns avatar

Rezension zu "Engelsmorgen" von Lauren Kate

Engelsmorgen
Xenia-Lynnvor 4 Monaten

Der zweite Band der Fallen-Reihe von Lauren Kate, hat, genauso wie auch der erste Band, ein wunderschönes Cover. Luces Kleid ist einfach schön und ich wünschte ich hätte auch so eines!

Aber nun zum eigentlich Wichtigem. In diesem Band ist Luce endlich befreit von der Knast-Schule Sword & Cross und wird von Daniel in der Privatschule Schoreline in Kalifornien versteckt, wo er sie nur selten besuchen darf. Luce hat mir da ziemlich leidgetan. Sie musste Daniels Pläne aussitzen ohne auch nur ein bisschen erklärt zu bekommen. Da ist es dann quasi schon vorprogrammiert, dass sie sich den Regeln widersetzt und sich Gefahren entgegenstellen muss. Zeitweise hatte ich dann einen richtigen Hass auf Daniel, weil er so derbe in die Arschloch-Rolle gerückt wurde, dass man einfach mit Luce mitfühlen musste, auch wenn dem Leser eigentlich doch bewusst ist, warum er das alles tut.

Außerdem lernt man endlich etwas mehr über Luce Vergangenheit (wenn auch noch vieles offen bleibt), wie zum Beispiel ihre früheren Eltern und auch eine Schwester. Leider war die Interaktion mit den Figuren nur sehr knappgehalten, sodass frühere Lebensweisen oder Ähnliches gar nicht die Aufmerksamkeit bekommen, die ich mir gewünscht hätte. Aber vielleicht folgt das ja auch noch in den Folgebänden.

Mit den Outcasts gibt es ab Band 2 auch einen „richtigen“ Feind, der dafür sorgt, dass sich Engel und Dämonen verbünden müssen, was mir ziemlich gut gefällt. Besonders das Konzept der Outcasts, ihre Geschichte und ihr Auftreten hatte etwas Besonderes. Für Band 3 verspreche ich mir also Großes.

Lauren schreibt auch in diesem Buch wieder ziemlich flüssig und locker. Da hatte ich doch auf einen Schlag um die 70 Seiten gelesen. Ich liebe ihren Stil einfach. Ich konnte mich gut in die Charaktere hineinversetzen und hatte lebendige Bilder dazu im Kopf und so soll es doch auch sein.

Der einzige Knackpunkt an „Engelsmorgen“ war für mich ein Teil von Luce Handlungen. Ja, sie ist siebzehn und mit siebzehn ist man nicht die hellste Birne am Kronenleuchter. Aber es gab schon so Momente an denen ich mir dachte, dass das nicht hätte sein müssen.

𝕱𝖆𝖟𝖎𝖙 

Ich Liebe Engel, ich liebe den Schreibstil, was will man mehr. Die Story ist mega und das Pacing gerade richtig. Ich freu mich schon darauf, wieder von Luce, Daniel und Cam (er ganz besonders) lesen zu dürfen. Jeder der etwas von Fantasy hält, sollte diesem Buch eine Chance geben. Es lohnt sich.

4,5 Sterne bekommt „Engelsmorgen“ dafür!

Kommentare: 2
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo ihr Lieben!

Auf meinem Blog startet heute ein Gewinnspiel!
Der Gewinner darf sich ein Buch aus einer "kleinen" Auswahl aussuchen. Unter anderem steht Teardrop von Lauren Kate zur Auswahl.
Anschließend möchte ich das Buch gemeinsam mit dem Gewinner lesen. :-)

Für genauere Infos und für die Teilnahme besucht einfach meinen Blog.

http://birnchensbuecherwelt.blogspot.de/2014/09/gewinnspiel-gemeinsam-lesen-du.html

Ich freue mich über jede Teilnahme! :-)
3 BeiträgeVerlosung beendet
oceanlovers avatar
Letzter Beitrag von  oceanlovervor 8 Jahren
Habe gerade teilgenommen und drücke mir ganz frech die Däumchen! Hast wirklich einen schönen Blog, und das sage ich jetzt nicht, weil du ein Gewinnspiel veranstaltest... Deine rezensierten Bücher hier auf LB habe ich fast alle auch gelesen oder will sie noch lesen, haha ;)
Wieder Bücherabgabe gegen Porto.Bei Interesse, guckt mal hier:

http://books-and-cats.de/?p=1348


2 BeiträgeVerlosung beendet
Normal-ist-langweiligs avatar
Letzter Beitrag von  Normal-ist-langweiligvor 8 Jahren
Naja, ein Verkauf denke ich ist etwas anderes. Ich gebe meine RE oder LE gegen Porto ab, da ich sie nicht verkaufen und mich bereichern will. Hier gibt es nur eine solche Rubrik nicht...deshalb kann ich nur "Verlosung" anklicken!
Lauren Kate ist eine auβergewöhnlich talentierte Schriftstellerin und ihre Titel FALLEN, TORMENT, PASSION, RAPTURE und FALLEN IN LOVE sind zu internationalen Bestsellern in über dreiβig Sprachen geworden.

Pünktlich zur Veröffentlichung ihres neuen Titels TEARDROP verlosen wir 20 Exemplare im englischen Original.

Hier unsere Titelbeschreibung des ersten Teils ihrer neuen Trilogie

Never, ever cry . . .

Seventeen-year-old Eureka won’t let anyone close enough to feel her pain. After her mother was killed in a freak accident, the things she used to love hold no meaning. She wants to escape, but one thing holds her back: Ander, the boy who is everywhere she goes, whose turquoise eyes are like the ocean.

And then Eureka uncovers an ancient tale of romance and heartbreak, about a girl who cried an entire continent into the sea. Suddenly her mother’s death and Ander’s appearance seem connected, and her life takes on dark undercurrents that don’t make sense.

Can everything you love be washed away?

Hier geht's zur Leseprobe


Buchtrailer
###YOUTUBE-ID=zgXvaAjEK1E###

Interview mit Lauren Kate


Unsere Gewinnfrage:
Welches Buch würdet Ihr lesen, wenn es Euch nicht so gut geht und Ihr einfach etwas Auftrieb braucht?
Die Gewinner werden wie immer aus dem Lostopf gezogen.

Viel Glück und liebe Grüβe aus dem regnerischen London,
Ulrike @Random House UK
218 BeiträgeVerlosung beendet
MsCassyKs avatar
Letzter Beitrag von  MsCassyKvor 9 Jahren
Wenn, dann etwas Lustiges z.B. Bücher von Kerstin Gier :)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks