Laura Kneidl

 4,3 Sterne bei 11.561 Bewertungen
Autorin von Berühre mich. Nicht., Verliere mich. Nicht. und weiteren Büchern.
Autorenbild von Laura Kneidl (©)

Lebenslauf von Laura Kneidl

Meisterin des Phantastischen und des Alltäglichen: Laura Kneidl wird 1990 in Erlangen geboren, studiert in Stuttgart Bibliotheks- und Informationsmanagement und lebt heute in Leipzig.

Die leidenschaftliche Leserin verfasst zunächst Fanfictions und beginnt 2009 mit der Arbeit an ihrem ersten Roman, »Light and Darkness«, der erstmal 2013 bei Impress erscheint. Der große Durchbruch als Schriftstellerin gelingt Kneidl mit ihrer Duologie »Berühre mich. Nicht.« und »Verliere mich. Nicht.«, die mehrere Wochen auf der Spiegel-Bestsellerliste steht. Auch ihr 2019 erschienener Roman »Someone New« erregt große Aufmerksamkeit und sorgt für einen regelrechten Hype in der Buchcommunity.

Neben ihren New Adult Romanen schreibt Kneidl weiterhin Fantasy und beweist seit 2018 mit der »Die Krone der Dunkelheit«-Reihe ihr Talent für das Erschaffen phantastischer Welten und Charaktere. Laura Kneidl ist zudem Mitglied beim Phantastik-Autoren-Netzwerk.

Neue Bücher

Cover des Buches Berühre mich. Nicht.: Die Graphic Novel (ISBN: 9783736318892)

Berühre mich. Nicht.: Die Graphic Novel

 (14)
Neu erschienen am 25.01.2023 als Gebundenes Buch bei LYX. Es ist der 1. Band der Reihe "Berühre mich. Nicht.: Graphic Novel".
Cover des Buches Vergiss uns. Nicht. (ISBN: 9783736318885)

Vergiss uns. Nicht.

Erscheint am 22.03.2023 als Taschenbuch bei LYX.
Cover des Buches Berühre mich. Nicht. (ISBN: 9783966353847)

Berühre mich. Nicht.

Erscheint am 01.02.2023 als Hörbuch bei LYX.audio.
Cover des Buches Verliere mich. Nicht. (ISBN: 9783966353854)

Verliere mich. Nicht.

Erscheint am 01.03.2023 als Hörbuch bei LYX.audio.

Alle Bücher von Laura Kneidl

Cover des Buches Berühre mich. Nicht. (ISBN: 9783736305274)

Berühre mich. Nicht.

 (2.092)
Erschienen am 26.10.2017
Cover des Buches Verliere mich. Nicht. (ISBN: 9783736305496)

Verliere mich. Nicht.

 (1.638)
Erschienen am 26.01.2018
Cover des Buches Someone New: Special Edition (ISBN: 9783736309555)

Someone New: Special Edition

 (1.600)
Erschienen am 28.01.2019
Cover des Buches Midnight Chronicles - Schattenblick (ISBN: 9783736312777)

Midnight Chronicles - Schattenblick

 (660)
Erschienen am 26.08.2020
Cover des Buches Someone Else (ISBN: 9783736311213)

Someone Else

 (531)
Erschienen am 27.01.2020
Cover des Buches Das Flüstern der Magie (ISBN: 9783492705691)

Das Flüstern der Magie

 (448)
Erschienen am 04.05.2020
Cover des Buches Midnight Chronicles - Blutmagie (ISBN: 9783736313477)

Midnight Chronicles - Blutmagie

 (346)
Erschienen am 24.02.2021
Cover des Buches Someone to Stay (ISBN: 9783736314528)

Someone to Stay

 (338)
Erschienen am 16.10.2020

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Laura Kneidl

Cover des Buches Someone New: Special Edition (ISBN: 9783736309555)
I

Rezension zu "Someone New: Special Edition" von Laura Kneidl

Wichtige Botschaft mit netter Liebesgeschichte.
intermezzoBooksvor 14 Stunden

Es ist besser so. Glaub mir. Für dich. Für mich. Das Leben ist einfacher, wenn ich alleine bin.

Dieses Buch lag gut ein Jahr auf meinem SuB, bevor ich es in die Finger genommen hab, und jetzt hinterher betrachtet ärgere ich mich darüber. Denn es ist eine schöne Liebesgeschichte mit einer wichtigen Botschaft. Allerdings hat auch sie Schwächen.


Die größten Schwächen bestehen diesmal tatsächlich für mich in puncto Story. Ich finde es toll, welche Botschaften dieses Buch dem Leser mit auf dem Weg gibt und finde den Plot all over echt gelungen, allerdings gab es zumindest für mich sehr schnell eine Vorahnung, die sich dann binnen weniger Seiten auch bestätigt hat. Für mich haben sich dadurch die Spannungsbogen teilweise als zu langwierig erwiesen und ich hätte mir gewünscht, wenn sie schneller hinter sein Geheimnis gekommen wäre, um dann hinten raus den Konflikt besser zu er- und auch den Konflikt zu ihren Eltern besser aufzuklären. Das Ende war für mich tatsächlich sehr gerusht und hinterließ einige offene Fragen, die ich einfach schade fand. 

Die Charaktere fand ich toll. Sie waren lebhaft, sie waren in ihrem Sein nachvollziehbar und sie waren authentisch. Julian ist für mich zu einem richtigen Bookboyfriend geworden. Es ist schön, wenn Figuren in Büchern tatsächlich so viel Leben eingehaucht bekommen wie in diesem Buch. Man fühlt mit ihnen und man versteht sie, wenn sie über ihre Passion reden (aber vielleicht geht es auch nur mir als Zeichnerin so, haha). Allein deshalb bin ich schon auf Band 2 und 3 gespannt (die ich noch nicht gelesen habe, Shame on me!).

Laura Kneidls Schreibstil ist wie immer super angenehm. Er ist genau on point und hat den ein oder anderen Witz parat. Als Comicnerd musste ich über den ein oder anderen 'Seitenhieb' schon schmunzeln. Wichtige Begriffe werden in der Story eingeflochten gut erklärt. 


Fazit: Auch, wenn der Plot schnell vorhersehbar ist, ist es definitiv ein Must-Have für all jene, die gerne Liebesgeschichten lesen. Es ist wie Fast Food - man kann einfach nicht aufhören. 

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Someone to Stay (ISBN: 9783736314528)
S

Rezension zu "Someone to Stay" von Laura Kneidl

Für Zwischendurch
Selina2606vor 20 Stunden

Achtung Spoiler!

Inhalt:

Kann ich es wagen, mein Herz über meinen Verstand zu stellen?

Aliza weiß nicht, wo ihr der Kopf steht. Nicht nur versucht sie, ihr Jurastudium durchzuziehen, sie hat auch mit ihrem erfolgreichen Instagram-Account alle Hände voll zu tun, und ihr erstes Kochbuch steht kurz vor der Veröffentlichung. Da kann sie sich keine Ablenkung erlauben - selbst dann nicht, wenn sie so attraktiv und faszinierend ist wie Lucien. Doch obwohl Aliza fest entschlossen ist, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren, fällt es ihr immer schwerer, sich von Lucien fernzuhalten. Dabei hat dieser seine ganz eigenen Gründe, warum die Liebe für ihn zurzeit an letzter Stelle steht ...


Meinung:
Das Cover finde ich wunderschön, wie auch bei den ersten beiden Teilen. Es ist farblich super aufeinander abgestimmt und passt perfekt zusammen.
Ich hatte die ersten beiden Teile schon vor einiger Zeit gelesen, daher war ich nicht mehr ganz im Bilde der verschiedenen Charaktere. Dennoch kam ich gut in die Geschichte rein und der Schreibstil war auch sehr angenehm.
Es passierte anfangs überhaupt nicht viel, was ich nicht weiter schlimm fand, da man erst einmal die Charaktere näher kennenlernen konnte. Aber dann wurde es schon etwas zäh und spannend war es für mich nicht wirklich. Es war alles schon sehr vorhersehbar und man wusste, worauf die Geschichte hinausläuft.
Einige Dinge fand ich in der Geschichte nicht so ganz schlüssig bspw. als Aliza ihre Klausur sausen lässt, um Amicia zu helfen. Es gab da den ein oder anderen überraschenden Moment, aber irgendwie hat es nicht so ganz dazu gepasst.
Dennoch fand ich die Themen sehr wichtig. Aliza studierte Jura, was ihr eigentlich nicht den erhofften Spaß bereitete. Im Laufe der Geschichte fand sie dann heraus, dass sie beruflich eher in eine andere Richtung gehen möchte. Und ich fand es gut, dass das so gezeigt wurde.
Aliza fand ich sympathisch und ehrlich. Ihre Gefühle und Gedanken waren für mich allerdings nicht so sehr greifbar. Sie steht im Laufe der Geschichte für sich selber ein und wählt den Weg, der für sie am Besten ist.
Lucien war für mich auch eher distanziert.
Ich konnte die Dynamik der beiden nicht ganz mitfühlen.
Dennoch war es eine nette Geschichte, die auch ein schönes Happy End hatte.

Fazit:
Nette Geschichte für zwischendurch.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Berühre mich. Nicht.: Die Graphic Novel (ISBN: 9783736318892)
Tigerlillysbookss avatar

Rezension zu "Berühre mich. Nicht.: Die Graphic Novel" von Laura Kneidl

Tolles Accessoire zum Buch
Tigerlillysbooksvor einem Tag

Berühre mich. Nicht ! 🌸


Viele von euch werden die Geschichte um Sage, ihrem Trauma und Luca bereits kennen. Vielleicht erst seit kurzem oder sogar schon seit langem. 

Denn Laura Kneidl veröffentlichte das Taschenbuch zuerst 2017. Vor kurzem erschien dann die Neuauflage als Hardcover und neuem Gewand. Doch damit war es noch nicht genug. Denn diese Geschichte scheint so viele Fans zu haben, dass sogar noch eine Graphic Novel entstanden ist ! 

Zusammen mit der wundervollen Künstlerin wurde hier also ein ganz besonderes Schmuckstück gezaubert. 


Ich persönlich, habe die Geschichte bis vor ein paar Tagen, nicht gekannt und war daher mehr als neugierig auf den Hype der all diese Ausgaben rechtfertigt. 

Außerdem mag ich die Künstlerin und ihren Stil gerne und habe mich auch davon beeinflussen lassen. 


Für alle unwissenden wie mich … worum es geht : 

Sage entflieht ihrer Familie, ihrem Umfeld  und dem Trauma, welches sie ihrem Vater zu verdanken hat, an ein weit entferntes College und versucht hier ein neues Leben zu beginnen. Schwierig wird aber, wenn jedes Männliche Lebewesen die Albträume und die Angst erneut heraufbeschwören. So wird der Sitznachbar zum Trigger oder zur nächsten Potenziellen Gefahr. 

Und trotzdem, kämpft Sage sich durch und findet schnell eine beste Freundin und einen Job. Fasst Fuß. Beide bringen sie allerdings Luca näher, welcher mit seiner ganz speziellen Art ihr Herz schneller schlagen lässt und ihre Gedanken neuen Raum geben.  


Mein Fazit : 


Die Aufmachung der Novel, die Bilder und der Stil sind zauberhaft. Der Schreibstil und die Dialoge auf das wesentliche und wichtige begrenzt. Muss ja so sein. Mehr Platz bietet sich nicht. Da ich die Geschichte aber nur anhand der Novel bewerten kann, habe ich das Gefühl nicht alles mitbekommen zu haben und gleichzeitig mit dem Hauptthema erschlagen zu werden. Die Kluft zwischen, " ich will von niemandem berührt werden" und " Ok bei Luca ist es ok " wurde für mich zu schnell überschritten. Tatsächlich habe ich aber auch das Gefühl dass nicht wesentlich viel passiert ist. Trotzdem fand ich es ganz süß zu lesen. Die Emotionen und die Verzweiflung, das Thema an sich wurde sehr gut rübergebracht und mit kleinen Besonderheiten im Zeichenstil perfekt zur Geltung gebracht. Ich nehme aber an, wer die Geschichte wirklich erleben will, sollte eher zum Buch greifen. Die Graphic Novelle erscheint mir eher als Accessoire zur Geschichte. Ist dafür allerdings sehr teuer. Der Preis für die Aufmachung ist zwar gerechtfertigt, tut aber trotzdem weh wenn man bedenkt dass pro Buch 2 Novellen angesetzt sind und die ganze Geschichte aus 4 Büchern besteht. 

Ich muss also ehrlich sagen, wenn ich das Buch nicht als Rezensionsexemplar bekommen hätte, hätte ich es mir dieser Aussicht, nicht gekauft. Ich denke ich werde die Geschichte eher als Buch oder Hörbuch verfolgen und mich an diesem Schmuckstück aber trotzdem erfreuen.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo an alle,

ich bin begeisterte Midnight Chronicles-Leserin und habe gesehen, dass die Reihe Elemente der Schattenwelt von einer der beiden Autorinnen von Midnight Chronicles, nämlich Laura Kneidl anscheinend im selben Universum spielt.

Im Sommer 2019 sollte diese Reihe von Laura Kneidl neu und überarbeitet erscheinen, der erste Band wurde für den 31.07. 2019 veranschlagt. Da dies nun ein ganzes Weilchen her ist, möchte ich wissen, ob das mit der Neuerscheinung noch aktuell ist. Vielleicht weiß da jemand was? In manchen Verkaufsportalen ist der 01.12. 2021 als Erscheinungsdatum angegeben. Ist dieser richtig?


Ich hoffe mal auf neuen Lesestoff aus diesem Universum.

Bis dahin danke und liebe Grüße

Lisa

4 Beiträge
ravenclawseagles avatar
Letzter Beitrag von  ravenclawseaglevor einem Jahr

Danke! Ich habe inzwischen ein wenig recherchiert und bin auch zu dieser Erkenntnis gekommen. Umso besser, muss man nicht so viele Bücher kaufen :)

Zum Thema

Ich habe bisher nicht viele Liebesromane gelesen, eher Fantasy und Romantasy. Da ich mich jetzt an romantischen Stories ohne Fantasy versuchen will, habe ich mir ein paar Titel herausgesucht und würde gerne wissen, welche mir gefallen könnten.

Ich habe vor einiger Zeit Nur noch ein einziges Mal von Colleen Hoover gelesen und daran hat mir gefallen, dass ein schwieriges Thema (Gewalt in der Beziehung) gut behandelt wurde und es nicht nur schwarz-weiß gezeigt wurde.

Ich suche auch jetzt nach eher dramatischen und tragische Titeln. Das Thema Krankheit mag ich aber überhaupt nicht, deshalb schließe ich Titel wie Drei Schritte zu dir aus. Ich denke eher an Themen wie dunkle Geheimnisse, ein Trauma, Familiengeheimnisse, schwierige Verhältnisse, verbotene Liebe, Altersunterschied usw.

Es ist mir wichtig, dass das Buch spannend ist und gut geschriebene Dialoge hat. Erotische Szenen müssen nicht unbedingt dabei sein, wären aber ein nettes Extra.

Am wichtigsten sind aber glaubwürdige und interessante Charaktere. Ich will keine Protagonistin, die drei Bände lang jammert, dass sie so durchschnittlich ist und was der mega angesagte, coole und reiche Traumprinz an ihr findet. Der ist natürlich ein Bad Boy mit goldenem Herzen, der keine echten Ecken und Kanten hat und der völlig austauschbar ist, da er in fast jedem Roman genau gleich ist.

7 Beiträge
micha_dossers avatar
Letzter Beitrag von  micha_dosservor 2 Jahren

Hey! Wenn du zur Zeit eher in die Richtung New Adult / Lovestorys gehst empfehle ich dir auf jeden Fall eine Buchreihe von der Autorin Ava Reed.

TRULY Band 1

MADLY Band 2

DEEPLY Band 3

Ich habe das 1. Band an einem Tag verschlungen und kann es kaum erwarten bis Band 2 und Band 3 in meinem Briefkasten endlich ankommen!

Es wurde in keiner einzigen Sekunde langweilig, deswegen konnte ich es auch nie aus der Hand legen. Das Gesamtpaket von Optik, Klappentext und schlussendlich Inhalt hat mich umgehauen.

Zum Thema

Da Lesungen, Signierstunden und Co. aktuell leider nicht stattfinden können, haben wir - über den ganzen April verteilt - viele tolle Autor*innen zu Fragerunden auf LovelyBooks eingeladen. Heute beantwortet Laura Kneidl eure Fragen. Die Bestsellerautorin ist gleichermaßen beliebt für ihre Fantasy- wie auch ihre New-Adult-Romane. Mit "Das Flüstern der Magie" erscheint im Mai ihr neuer fantastischer Roman.

Autor*innen hautnah im April auf LovelyBooks!

Wir freuen uns sehr, dass heute Laura Kneidl zu Gast auf LovelyBooks ist und im Laufe des Tages eure Fragen beantwortet. Unter allen Teilnehmer*innen verlosen wir 5 Exemplare von “Das Flüstern der Magie” aus dem Piper Verlag.

Vielen Dank an Laura Kneidl, die sich heute die Zeit nimmt, eure Fragen zu beantworten. Wir wünschen allen Teilnehmer*innen viel Spaß.
Bitte achtet auch darauf, welche Fragen bereits gestellt wurden und stellt möglichst nur neue Fragen.

Im Laufe des April finden viele weitere Fragerunden statt. Eine Übersicht findet ihr hier.

452 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks