Kristin Cashore

 4,2 Sterne bei 5.013 Bewertungen
Autorenbild von Kristin Cashore (© Daniel J. Burbach)

Lebenslauf von Kristin Cashore

Kristin Cashore wurde in einem kleinen Ort in Pennsylvania, USA geboren. Sie wuchs als zweitälteste von vier Schwestern auf. Nach ihrem College Abschluss studierte Kristin Cashore am Center for the Study of Children's Literature in Boston. Danach arbeitete sie als Lektorin und Texterin sowie in diversen Nebejobs. Kristin Cashore veröffentlichte ihr erstes Buch, Die Beschenkte (Graceling) 2008. "Beim Leserpreis - Die besten Bücher 2009" gewann es auf Anhieb die Silbermedaille in der Kategorie Allgemeine Literatur. Im Jahr 2009 erschien das Buch "Die Flammenden" und wurde auch zu einem internationalen Bestseller. Ihr dritter Roman "Bitterblue" erscheint in den vereinigten Staaten im Mai. 2012 erscheint ihr aktueller Roman auch in deutscher Sprache unter dem Titel "Die Königliche". Die Autorin lebt und schreibt heute in Boston.

Neue Bücher

Cover des Buches Die Beschenkte (Die sieben Königreiche 1) (ISBN: 9783551584656)

Die Beschenkte (Die sieben Königreiche 1)

Erscheint am 29.06.2022 als Taschenbuch bei Carlsen.
Cover des Buches Die Königliche (Die sieben Königreiche 3) (ISBN: 9783551584670)

Die Königliche (Die sieben Königreiche 3)

Erscheint am 29.06.2022 als Taschenbuch bei Carlsen.
Cover des Buches Die Wahrhaftige (Die sieben Königreiche 4) (ISBN: 9783551584601)

Die Wahrhaftige (Die sieben Königreiche 4)

Erscheint am 29.06.2022 als Taschenbuch bei Carlsen. Es ist der 4. Band der Reihe "Die sieben Königreiche".
Cover des Buches Die Flammende (Die sieben Königreiche 2) (ISBN: 9783551584663)

Die Flammende (Die sieben Königreiche 2)

Erscheint am 29.06.2022 als Taschenbuch bei Carlsen.

Alle Bücher von Kristin Cashore

Neue Rezensionen zu Kristin Cashore

Cover des Buches Die Beschenkte (Die sieben Königreiche 1) (ISBN: 9783551315830)H

Rezension zu "Die Beschenkte (Die sieben Königreiche 1)" von Kristin Cashore

Auf dem Weg
Hortensia13vor einem Monat

Auf einer geheimen Mission trifft die Beschenkte Katsa auf den mysteriösen Prinzen Bo, der auch mit einer Gabe beschenkt ist. Auch wenn sie von allen in den sieben Königreichen aufgrund ihrer Gabe des Tötens gefürchtet wird, scheint er keinerlei Angst vor ihr zu haben. Als sie auf ein fürchterliches Geheimnis eines Königs stossen, gehen sie gemeinsam auf eine Reise, die sie nicht nur zu Verbündeten macht.

Dieses Buch ist der Auftakt einer Quadrologie aus der Welt der sieben Königreiche. Die Protagonistin Katsa gefiel mir sehr gut. Ihr Überlebenswille und Kraft kommt in der Geschichte gut rüber. Leider konnte mich die integrierte Liebesgeschichte nicht vollumfänglich überzeugen, da sie mir etwas überstürzt vorkam. Aber das macht das ganze fantasiereiche Setting und Charaktere wieder wett und man begibt sich gedanklich mit Katsa auf eine weite Reise durch die Königreiche.

Mein Fazit: Ein toller Auftakt einer fantasiereichen Reise einer starken Protagonistin. Ich freue mich auf Band 2. 4 Sterne.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Beschenkte (Die sieben Königreiche 1) (ISBN: 9783551315830)E

Rezension zu "Die Beschenkte (Die sieben Königreiche 1)" von Kristin Cashore

Wildkatze
ElOlorDeUnLibrovor 4 Monaten

Katsa lebt am Hof des Königs von Randa und sie hat einen gefürchteten Ruf: denn sie ist eine Beschenkte mit der Gabe des Tötens. Obwohl sie mit ihrem Leben am Hof nicht sonderlich zufrieden ist, widersetzt sie sich erst ihrem König, als sie dem Prinzen Bo aus Linied begegnet - er ist auch ein Beschenkter. 

Meine Meinung:

Ich habe die Inhalszusammenfassung extra kurz gehalten, weil ich der Meinung bin, man solle die Geschichte so unvoreingenommen wie möglich lesen und erleben.

Der Schreibstil und die Handlung haben absolute Sogwitkung und obwohl ich das Buch schon mindestens 8x oder so gelesen habe, wird es doch nie langweilig und ich tauche in die Geschichte ab wie in einem Film. Die Folgebände sind auch gut, aber Band 1 hat mir schon immer am besten gefallen.

Anlass für dieses reread gibt die Neuerscheinung des vierten Bandes, der bereits auf Englisch in meinem Regal auf mich wartet - ich kann unmöglich bis zum Erscheinungsdatum auf Deutsch warten!

Fazit: Lest dieses Buch!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Flammende (Die sieben Königreiche 2) (ISBN: 9783551312044)B

Rezension zu "Die Flammende (Die sieben Königreiche 2)" von Kristin Cashore

Ein sehr starkes Buch!
Booksworld_lightdarkvor 7 Monaten

Meine Meinung:

Die Flammende ist der erste Band dieser Reihe, welchen ich gelesen habe. Man kann alle Bänder einzeln und unabhängig voneinander lesen. Der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gut gefallen und mich von zu Beginn an mitgerissen. Die Charaktere sind sehr interessant und wirklich tiefgründig. Das Buch gibt einem keine Möglichkeit sich zu langweile, da immer wieder neue Geheimnisse und Facetten der Charaktere gezeigt werden. Das Leiden von Fire, aufgrund ihres "Monsterdaseins" wird sehr gut beschrieben und teilweise konnte ich Parallelen zu der heutigen Welt ziehen. Das Buch ist keine leichte Lektüre, da teilweise sehr brutale Charaktere vorkommen. Vor allem die Entwicklung von Fire im Laufe des Romans hat mir sehr gut gefallen. Auch die Beziehung zwischen Fire und Brigan ist außergewöhnlich und sehr spannend zu beobachten. Der Prolog war zu Beginn ein wenig verwirrend, weil er wenig mit der Geschichte von Fire zu tun hat. Später löst sich aber auch diese Verwirrung, weil der Roman in drei Teile geschichtet ist. Dieses Buch werde ich definitiv für immer behalten und es hat einen besonderen Platz für mich. Ich kann es wirklich nur nur weiterempfehlen!

Mein Lieblingszitat:

"Und was war der Zweck dieser Augen, dieses unglaublichen Gesichts, der Weisheit und der Kurven ihres Körpers, die Kraft ihres Bewusstseint?
[...]
Es kam als Flüstern heraus: "Wozu bin ich da?" "

5 von 5 🌟

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo :)

ich bin auf der Suche nach einem Fantasy Buch, das mich wieder richtig fesselt. Mir fällt es immer schwerer ein Buch zu finden, das mir richtig gefällt, was wahrscheinlich zum Teil damit zu tun hat, dass ich fast nur Jugendbücher lese und mich so langsam nicht mehr ganz mit den Protagonisten identifizieren kann. Kann mir jemand ein gutes Buch empfehlen, bei dem die Charaktere über 18 sind und die so ähnlich wie die Bücher von Cassandra Clare und Sarah J. Maas sind?

7 Beiträge
F
Letzter Beitrag von  Fabelwesenvor einem Jahr

Hey annkathrin,

ich weiß nicht ob das Thema für dich noch relevant ist, aber auf der Suche nach einem guten Buch ist man ja eigentlich immer, deswegen komme ich jetzt auch noch mit einem Tipp um die Ecke. Ich lese gerade die Reihe „Hidden Legacy“ und bin begeistert und überrascht, wie unbekannt die Bücher noch sind. Die Protagonistin ist Mitte Zwanzig und leitet ein Detektivbüro in einer Welt, die von Magie beherrscht wird. Starke Frauencharaktere und knisternde Romantik haben mich überzeugt. Vielleicht ist es ja was für dich! Liebe Grüße, Fabelwesen


Zum Thema
Leider gibt es hier keine Bücher zu gewinnen, denn wir haben uns in der Gruppe Serien-Leserunden zusammengefunden und hatten das Buch zu Hause liegen.  Wer es also auch noch bei sich rum-subben hat, kann sich uns gerne anschließen:-)  Wir starten am 15. Oktober.
Zur Gruppe Serien-Leserunden geht's hier http://www.lovelybooks.de/gruppe/1083663533/serien_leserunden/themen/
44 Beiträge
M
Letzter Beitrag von  monerlvor 8 Jahren
alles klar, ich meld mich und hoffe, dass du´s bis dahin noch nicht gelesen hast. ;-) unterschiedliche meinungen regen zum austausch an. :-) ich hab es schon und es subbt im RuB. hihi
Anlässlich des Welttag des Buches, der diese Woche stattfand, verlost die Geile Zeile diese Bücher:
  • "Splitterherz" von Bettina Belitz
  • "Shades of hä?" von André Sedlaczek
  • "Die Flammende" von Kristin Cashore
  • "Beiss mich" von Eva Völler
  • "Der Geschmack der Heimat" von Desbina Kallinikidou und Birgit Stimm-Armingeon
  • "Die heitere Vernunft des Humors" von Horst Siebert
  • "Jahrhundertbücher auf dem Höhepunkt der Moderne" von Klaus-Peter Hufer
  • Kuchenbuffets – Neue Blechkuchenrezepte" von Dr. Oetker
Hier gehts zum Gewinnspiel! EInfach einen Kommentar hinterlassen. Mehr ist nicht nötig!

Natürlich ist auch jeder eingeladen, sich mal die Facebook-Seite der Geilen Zeile anzuschauen und kräftig zu liken :-)

VIEL GLÜCK!!
76 BeiträgeVerlosung beendet
S
Letzter Beitrag von  sternchenbuechervor 9 Jahren
Wow, 299 Teilnehmer - Glückwünsche an die Gewinner! Und weitere Gewinnspiele sind angekündigt =).

Zusätzliche Informationen

Kristin Cashore wurde am 10. Juni 1976 in Kleiner Ort in Pennsylvania (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Kristin Cashore im Netz:

Community-Statistik

in 5.305 Bibliotheken

von 706 Lesern aktuell gelesen

von 133 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks