Kirsten Boie

 4,2 Sterne bei 2.077 Bewertungen
Autorin von Skogland 1, Alhambra und weiteren Büchern.
Autorenbild von Kirsten Boie (©Indra Ohlemutz)

Lebenslauf von Kirsten Boie

Ein Glücksgriff für Kinder: Die 1950 in Hamburg geborene Kirsten Boie zählt zu den erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchautorinnen in Deutschland. Die ausgebildete Lehrerin und promovierte Literaturwissenschaftlerin musste nach der Adoption ihres ersten Kindes ihre Arbeit an der Schule aufgeben und fing deshalb an zu schreiben.

 Im Jahr 1985 veröffentlichte sie ihr erstes Buch: „Paule ist ein Glücksgriff“ wird ein Riesenerfolg und schafft es auf Anhieb auf die Auswahlliste zum Deutschen Jugendliteraturpreis. Bis heute hat Kirsten Boie über 100 Bilderbücher, Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht, die in viele Sprachen übersetzt wurden. #

Zu ihren erfolgreichsten Reihen, die auch alle drei verfilmt wurden, gehören „Wir Kinder aus dem Möwenweg“, „Der kleine Ritter Trenk“ und „King-Kong“. 

Neben ihrer Arbeit als Schriftstellerin ist Boie in der Leseförderung und als Botschafterin für das Goethe-Institut im Ausland aktiv. Sie hält Vorträge und schreibt Essays zum Thema „Kinder- und Jugendliteratur“. 

Für ihr Gesamtwerk wird die Schriftstellerin 2007 mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises ausgezeichnet. 2011 wird ihr eine weitere besondere Ehre zuteil: Sie erhält vom Bundespräsidenten das Verdienstkreuz 1. Klasse.

Neue Bücher

Cover des Buches Gangster müssen clever sein (ISBN: 9783751200035)

Gangster müssen clever sein

 (12)
Neu erschienen am 12.08.2022 als Gebundenes Buch bei Verlag Friedrich Oetinger GmbH.
Cover des Buches Der Junge, der Gedanken lesen konnte (ISBN: 9783751202732)

Der Junge, der Gedanken lesen konnte

 (43)
Neu erschienen am 15.07.2022 als Taschenbuch bei Verlag Friedrich Oetinger GmbH.
Cover des Buches Vorbei ist eben nicht vorbei (ISBN: 9783751202879)

Vorbei ist eben nicht vorbei

 (17)
Neu erschienen am 13.07.2022 als Taschenbuch bei Verlag Friedrich Oetinger GmbH.
Cover des Buches Gangster müssen clever sein. Ein Krimi mit echter Milliardärstochter (ISBN: 9783833745089)

Gangster müssen clever sein. Ein Krimi mit echter Milliardärstochter

Neu erschienen am 17.08.2022 als Hörbuch bei Jumbo.

Alle Bücher von Kirsten Boie

Cover des Buches Skogland 1 (ISBN: 9783751202541)

Skogland 1

 (171)
Erschienen am 01.10.2021
Cover des Buches Alhambra (ISBN: 9783751203227)

Alhambra

 (111)
Erschienen am 15.04.2022
Cover des Buches Sommerby 1. Ein Sommer in Sommerby (ISBN: 9783789108839)

Sommerby 1. Ein Sommer in Sommerby

 (68)
Erschienen am 19.02.2018
Cover des Buches Skogland 2. Verrat in Skogland (ISBN: 9783841504845)

Skogland 2. Verrat in Skogland

 (68)
Erschienen am 01.08.2017
Cover des Buches Dunkelnacht (ISBN: 9783751200530)

Dunkelnacht

 (51)
Erschienen am 06.02.2021
Cover des Buches Sommerby 2. Zurück in Sommerby (ISBN: 9783751200011)

Sommerby 2. Zurück in Sommerby

 (45)
Erschienen am 13.07.2020
Cover des Buches Wir Kinder aus dem Möwenweg (ISBN: 9783841506092)

Wir Kinder aus dem Möwenweg

 (49)
Erschienen am 20.05.2019
Cover des Buches Die Medlevinger (ISBN: 9783751203265)

Die Medlevinger

 (56)
Erschienen am 24.03.2022

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Kirsten Boie

Cover des Buches Gangster müssen clever sein (ISBN: 9783751200035)J

Rezension zu "Gangster müssen clever sein" von Kirsten Boie

Krimi für Kinder ab 10 Jahren
jokabeckvor 2 Tagen

In die Milliardärsvilla von Ranzmeier wurde eingebrochen. Als Valentin und Mesut davon erfahren, beginnen sie gleich diesen Fall auf eigene Faust zu lösen. Bei ihren Ermittlungen treffen sie auf Jamie-Lee die im Nebenhaus wohnt und deren Freundin Fee, die Tochter von Ranzmeiers. Obwohl die vier sehr unterschiedlich sind, versuchen sie gemeinsam den Fall zu lösen und geraten dabei immer wieder in neue, teilweise auch gefährliche Situationen.

Das Buch lässt sich sehr gut lesen und ist spannend geschrieben. Die Geschichte wird abwechseln aus der Sicht von Valentin und Jamie-Lee erzählt. Am Anfang fand ich das etwas verwirrend, aber man kommt schnell in diesen Schreibstil hinein. Jeder der Beiden hat eine andere Schriftart und die Schrift selbst ist auch recht groß, sodass auch jüngere Leser nicht so schnell die Lust am Lesen verlieren.



Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Gangster müssen clever sein (ISBN: 9783751200035)SabGs avatar

Rezension zu "Gangster müssen clever sein" von Kirsten Boie

Spannender Kriminalfall, clevere Kids - die Sprache ist etwas gewöhnungsbedürftig
SabGvor 5 Tagen

Der Fall an sich ist super spannend gewesen! Je mehr wir gelesen haben, desto spannender wurde es. Ein Kapitel wurde immer von Valentin erzählt, eines von Jamie-Lee. Zu Beginn war es etwas schwierig in die Geschichte zu kommen, weil beide etwas komplett Unterschiedliches zu berichten hatten. Als so langsam die Zusammenführung der Berichte kam, war der jeweilige Perspektiwechsel genial. Die Ereignisse wurden somit sehr lebendig geschildert. Die Kids haben sich super ergänzt. Die Ermittlungsarbeit und der Fall kamen richtig echt rüber. Ein großes Manko ist meines Erachtens die Sprache, die Jamie-Lee benutzt. Irgendwann gewöhnt man sich daran, zunächst aber ist das irritierend. Für etwas ältere Kinder gebe ich eine klare Leseempfehlung, weil die Zusammensetzung der Kinderbande, die Ermittlungen und Schlussfolgerungen sowie der Fall super interessant sind. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Gangster müssen clever sein (ISBN: 9783751200035)Bensbergs avatar

Rezension zu "Gangster müssen clever sein" von Kirsten Boie

Spannender und unterhaltsamer Kinder-Krimi
Bensbergvor 6 Tagen

Auch ohne die anderen Bände zu kennen, kann man gut in das Buch einsteigen- allerdings möchte ich nun auch die anderen lesen! 

Es ist für Valentin und Mesut bereits der zweite Fall, als in einer Milliardärsvilla eingebrochen wird. Da die Tochter mit Jamie-Lee befreundet ist, die im gleichen Hochhaus wie Valentin wohnt, sie die beiden Mädchen bald nicht nur involviert, sondern bald auch Teil der Bande. Trotz einiger Wendungen bleiben sie am Fall dran und kommen am Ende noch in eine brenzlige Situation...

Das Buch lässt sich schnell und flüssig lesen, ist auch lustig und teilt sich abwechselnd in die Perspektiven von Valentin und Jamie-Lee, was auch durch verschiedene Schriften gekennzeichnet ist. Während Valentin aus dem Kosovo kommt und gerne Krimis liest, hat Jamie-Lee einen eher bildungsfernen Hintergrund und eine Mutter, die gegen ihre Alkoholsucht ankämpft. Dies spiegelt sich auch in ihrer Ausdrucksweise wider, welche eher derb und auf den Punkt ist. Mir hat dies und überhaupt die verschiedenen Hintergründe der Personen gut gefallen. Einzig Fee hat keine wirklich aktive Rolle in diesem Buch und auch nicht wirklich eine feste Beziehung zu den anderen Protagonist:innen. Was mir besonders negativ aufgefallen ist,  ist wie mit ihrem Gewicht umgegangen wird. Auch wenn Jamie-Lee sehr direkt ist und schreibt, was sie denkt, finde ich es nicht in Ordnung, sich über das Gewicht anderer lustig zu machen - besonders nicht in einem Kinderbuch! Für Betroffene ist dies wirklich unsensibel.

Mit Ausnahme von Fee haben mir die (teils skurillen) Personen, der Gruppenzusammenhalt und die Handlung gut gefallen und ich bin auch schnell mit dem Schreibstil warm geworden. Mir hat auch gefallen, dass das Thema Sucht bei Familienangehörigen aufgegriffen wurde und es nicht nur weiße, finanziell gut gestellte Kinder gab. Auch das Ende war wirklich schön. 

Eine Empfehlung für ältere Kinder mit der Option, behandelte Themen nochmals aufzugreifen.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Wenn ungleich und ungleich ermitteln … 

Liebe Leserinnen und Leser, herzlich willkommen zur Kinderbuch-Leserunde “Gangster müssen clever sein” von Kirsten Boie. Wir laden Euch ein, diesen spannenden und humorvollen Kinderkrimi zu lesen.
Bewerbt Euch jetzt auf eines der 20 Rezensionsexemplare in Print. Wir freuen uns auf Euch.

Wenn ungleich und ungleich ermitteln …

Liebe Leserinnen und Leser, 

willkommen zu einer neuen Leserunde. Wir haben Euch den neuen Kinderkrimi “Gangster müssen clever sein” von Kirsten Boie mitgebracht. Erlebt, wie die Autorin auf Höhe der gesellschaftlichen Diskussionen Geschichten zum Leben erweckt und mit viel Spannung und Humor aktuelle soziale Fragen aufgreift.
Ihr habt im August ausreichend Lesezeit und Lust das Buch in einer gemeinsamen lesen und anschließend zu rezensieren? (Lovelybooks und Amazon)
Dann bewerbt Euch jetzt auf eines der insgesamt 20 Rezensionsexemplare in Print. 

Bewerbungsfrage: Schreibt uns, warum ihr bei diesem Kinderkrimi von Kirsten Boie gerne mitlesen möchtet 

Bei Fee Ranzmeier, Jamie-Lees reicher Freundin, wird eingebrochen! Da versteht es sich von selbst, dass Jamie-Lee sofort in die Ermittlungen einsteigt. Als die beiden Freundinnen dann Mesut und Valentin kennenlernen, ist das Team komplett und die Einbrecherjagd kann beginnen. Die vier Spürnasen nehmen das ganze Umfeld der Familie Ranzmeier unter die Lupe. Und wer hätte das gedacht: Sowohl der Chauffeur als auch der Bodyguard haben mächtig Dreck am Stecken. Und so werden die Ermittlungen sogar richtig gefährlich …

Leserinnen und Leser mit eigenem Buch, sind herzlich eingeladen, die Leserunde aktiv zu begleiten. Wir freuen uns auf Euch!

162 BeiträgeVerlosung beendet
L
Letzter Beitrag von  Lucccyvor 7 Stunden

Ein spannendes Finale. Und Jamie-Lees Ende hat mich schmunzeln lassen.

Eine sommerliche Wohlfühlgeschichte - "Ein Sommer in Sommerby" von Kirsten Boie

Darum geht's: Marthas Mama hatte einen Unfall, deswegen fliegt Papa zu ihr nach New York. Martha und ihre Brüder Mikkel und Mats können nicht alleine bleiben und müssen zur Oma nach Sommerby, auch wenn sie die Oma überhaupt nicht kennen. Dort gibt es weder Telefon, WLAN noch einen Fernseher. Dafür Hühner, das Meer und viel Natur. Eines Nachts bricht jemand in Omas Schuppen ein. Kein Wunder, dass die Kinder zuerst nach Hause wollen. Doch dann ist die fremde Oma vielleicht doch gar nicht so doof und gemeinsam versuchen sie herauszufinden, wer wirklich nachts um das Haus schleicht.
Ferien voller Abenteuer, die zeigen, was im Leben wirklich wichtig ist.

Neugierig geworden? Dann bewerbt euch jetzt für unsere Hörrunde!

Wenn ihr euch für eines von insgesamt 10 Freiexemplaren interessiert, solltet ihr euch bis Montag, den 19. März 2018 bei uns melden und uns kurz erzählen, warum ihr das Hörbuch gerne hören möchtet!

Wenn ihr vorab schon einmal einen ersten Eindruck vom Inhalt und Julia Nachtmann als Sprecherin gewinnen wollt, findet ihr hier eine Hörprobe
(https://www.jumboverlag.de/data/media/me2359.mp3)

Wir sind gespannt auf eure Beiträge und freuen uns auf die neue Hörrunde!
Euer JUMBO-Team
131 BeiträgeVerlosung beendet
S
Letzter Beitrag von  Starbksvor 3 Monaten

Ups, meine Rezension hat noch gefehlt. Ich habe das Hörbuch gerade wieder angehört und hier ist mein Rezensionslink:

https://www.lovelybooks.de/autor/Kirsten-Boie/Ein-Sommer-in-Sommerby-1508703014-w/rezension/5892181751/

Bestimmt gab es auch zu den anderen Teilen hier Hörrunden, aber nach der Zeit hier war ich ein paar Jahre hier kaum anwesend. Also vermutlich verpasst!

Liebe Leserinnen und Leser,

bewerbt Euch jetzt zur Leserunde “Heul doch nicht, du lebst ja noch” und lernt diesen wichtigen und zutiefst berührenden Roman von Kirsten Boie kennen. 

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!

Liebe Leserinnen und Leser,

willkommen zu einer neuen Leserunde. Heute haben wir Euch einen wichtigen und zutiefst berührenden Titel mitgebracht. Lest in einer gemeinsamen Leserunde “Heul doch nicht, du lebst ja noch” von Kirsten Boie. Ein literarisches Mahnmal und zugleich ein Manifest des Friedens und der Hoffnung. 

Du hast Anfang Januar ausreichend Lesezeit und möchtest das Buch lesen und anschließend rezensieren? Dann freuen wir uns auf Eure Bewerbungen. Für die Leserunde vergeben wir insgesamt 20 Rezensionsexemplare in Print.

Bewerbungsfrage: Schreibt uns, warum Ihr gerne mitlesen möchtet

Hamburg, Juni 1945: Die Stadt liegt in Trümmern. Mittendrin leben Traute, Hermann und Jakob. Der nennt sich allerdings Friedrich, denn niemand soll erfahren, dass er Jude ist. Als Hermann ihm dennoch auf die Spur kommt, will er nichts mehr mit Jakob zu tun haben. Schuld, Wahrheit, Angst und Wut sind die zentralen Themen dieses Buchs, dessen jugendliche Hauptfiguren durch die Schrecken des Krieges und der Naziherrschaft miteinander verbunden sind. Und für die es doch immer wieder Lichtblicke gibt.

Leserinnen und Leser mit eigenem Exemplar sind herzlich eingeladen, die Leserunde aktiv zu begleiten.
Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!

297 BeiträgeVerlosung beendet
lenikss avatar
Letzter Beitrag von  leniksvor 5 Monaten

Sehr berührendes Ende für Hermann und Jakob und Traute nimmt Anteil. Viel passiert

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks