Kim Nina Ocker

 4,1 Sterne bei 1.138 Bewertungen
Autorenbild von Kim Nina Ocker (©Tarik Güven)

Lebenslauf von Kim Nina Ocker

Kim Nina Ocker, geboren 1993, wuchs in Nordrhein-Westfalen auf und lebt heute mit ihrer Familie in der Nähe von Hannover. Ihre ersten literarischen Meisterwerke bestanden aus bereits existierenden Geschichten, bei denen sie lediglich die Protagonistin in »Kim« umbenannte. Leider war die Welt noch nicht bereit für diese Sternstunde der Kreativität, und so musste der große schriftstellerische Durchbruch noch ein wenig warten. Zehn Jahre später veröffentlichte Kim schließlich ihren ersten »richtigen« Roman, auf den viele weitere folgten. 2016 machte sie ihr Hobby zum Beruf und arbeitet seitdem als Autorin.

Neue Bücher

Cover des Buches Every Little Lie (ISBN: 9783736318090)

Every Little Lie

Erscheint am 23.12.2022 als Taschenbuch bei LYX. Es ist der 2. Band der Reihe "Secret Legacy".
Cover des Buches Every Little Lie (ISBN: 9783966352710)

Every Little Lie

Erscheint am 23.12.2022 als Hörbuch bei LYX.audio.

Alle Bücher von Kim Nina Ocker

Cover des Buches Everything I Didn't Say (ISBN: 9783736309173)

Everything I Didn't Say

 (266)
Erschienen am 31.10.2019
Cover des Buches Every Little Secret (ISBN: 9783736317444)

Every Little Secret

 (125)
Erschienen am 29.07.2022
Cover des Buches Nothing Like Us (ISBN: 9783736305656)

Nothing Like Us

 (122)
Erschienen am 06.07.2017
Cover des Buches Everything I Ever Needed (ISBN: 9783736309968)

Everything I Ever Needed

 (115)
Erschienen am 28.05.2021
Cover des Buches Eliza will Fahrrad fahren (ISBN: 9783958181618)

Eliza will Fahrrad fahren

 (52)
Erschienen am 13.01.2017
Cover des Buches Like You and Me (ISBN: 9783736307315)

Like You and Me

 (46)
Erschienen am 04.01.2018
Cover des Buches Like Nobody Else (ISBN: 9783736309036)

Like Nobody Else

 (38)
Erschienen am 02.11.2018

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Kim Nina Ocker

Cover des Buches Everything I Didn't Say (ISBN: 9783736309173)
Amy_Thyndals avatar

Rezension zu "Everything I Didn't Say" von Kim Nina Ocker

Wie viel eine Nacht verändern kann
Amy_Thyndalvor 2 Tagen

Jamie und Carter treffen sich am Set und es knistert gewaltig zwischen ihnen. Doch eine gemeinsame Nacht wird ihrer beider Leben vollkommen verändern - und das nicht nur zum Guten...

Everything I didn't say war für mich vor allem eins: Ehrlich. Ich habe es geliebt, wie authentisch die Charaktere waren und wie unvoreingenommen sich die Geschichte entwickelt hat. Von Anfang an konnte ich mit Jamie mitfiebern und es war toll, wie ich jeden ihrer Schritte nachvollziehen konnte. Wie nah ich ihr als Charakter sein durfte. Und wie schön die Liebesgeschichte trotz aller Hindernisse war!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Every Little Secret (ISBN: 9783736317444)
Annis-Buecherstapels avatar

Rezension zu "Every Little Secret" von Kim Nina Ocker

Sehr spannende New Adult Geschichte…
Annis-Buecherstapelvor 24 Tagen

Julie erbt völlig überraschend das Vermögen ihrer biologischen Mutter, zu der sie keinen Kontakt hatte. Um es zu erhalten muss sie sich aber mit deren Adoptivsohn Caleb arrangieren. Caleb hat vorerst die Leitung der Firma übernommen. Julie hat aber schon den Anspruch an sich, in ihre neue Rolle reinzuwachsen, auch wenn es nur für ein Jahr ist. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, raufen sich Julie und Caleb zusammen und sie fühlen sich zueinander hingezogen. Bis Julie auf einmal völlig verunsichert wird, weil sie plötzlich von einem Unbekannten bedroht/gestalkt wird. Wer steckt dahinter? Und haben Julie und Caleb die Chance auf eine gemeinsame Zukunft?

Julie ist eine selbstbewusste junge Studentin. Durch diese neue Situation wird sie aus ihrem bisherigen Leben gerissen. Sie ist durcheinander, kämpft innere Konflikte aus und wirkt zum Teil überfordert. Für mich war das völlig nachvollziehbar und echt. Man kann sich gut vorstellen, wie sie sich fühlt. Auch ihre ambivalenten Gefühle für Caleb sind für mich realistisch dargestellt. Julie hat ein klares Ziel und versucht alles, um dieses Ziel zu erreichen. Sie nimmt die Hürden, die sich vor ihr aufbauen, doch manchmal hat sie mir persönlich zu sehr gezweifelt und es hat mir zu lange gedauert, bis sie sich dann zu etwas durchgerungen hat. Die gemeinsamen Szenen mit Caleb haben mir sehr gefallen und sie waren super unterhaltsam. Manchmal hat sie mir aber etwas zu zickig reagiert für ihr Alter. Das ist aber nur mein persönlicher Geschmack. Julie macht eine nachvollziehbare Entwicklung durch. Die hätte für mich ruhig noch etwas deutlicher sein können, aber es folgt ja noch Band 2 und ich freu mich schon drauf :)

Caleb mochte ich anfangs gar nicht, auch wenn ich ihn in seiner Art durchaus nachvollziehen konnte. Er fühlt sich und das, was er sich aufgebaut hat, bedroht und sieht in Julie anfänglich nur einen Feind. Er muss aber schnell erkennen, dass Julie nicht so ist, wie er gedacht hat und dass er mehr für sie übrig hat, als er sich eingestehen will. Auch er entwickelt sich nachvollziehbar. Durch den Cliffhanger am Ende des Buches bin ich aber schon sehr gespannt darauf, wie es mit ihm weitergeht. Ich fand ihn sehr authentisch und auch sympathisch, nachdem er mich als Leserin hat an sich rankommen lassen. 

Auch alle anderen Figuren haben mir gut gefallen. Jede hat ein eigenes Ziel und eigene Motivation und ergänzt die Haupthandlung. Ganz besonders hat mir aber Calebs Chauffeur im Umgang mit Julie gefallen. Ich hoffe, ich werde in Band 2 nicht von ihm enttäuscht.

Die Handlung hat mir insgesamt gut gefallen. Es wurde eine ansteigende Spannungskurve mit größeren und kleineren Konflikten entwickelt, die mich durchweg im Buch gehalten hat. Leider gab es aber auch Passagen, die sich etwas gezogen haben. Hier hätte ich mir mehr Aktivität gewünscht. Die Themen fand ich gut bearbeitet und dargestellt. Und das Ende war für mich ein Kracher! Was ist denn nun bitte los? So ein fieser Cliffhanger und jetzt muss ich noch gefühlt noch Ewigkeiten warten, bis ich weiterlesen kann. 

Den Schreibstil fand ich wunderbar. Alles liest sich locker und flüssig. Der Ausdruck passt zur Geschichte und in dieses Genre. Die Dialoge sind unterhaltsam und frisch und jede Figur hat ihre Eigenart. So wie ich es mir wünsche. Die Beschreibung der Settings und die atmosphärischen Beschreibungen haben mir ein Bild vor mein inneres Auge gezaubert und ich war voll dabei. Und die Darstellung der emotionalen Ebene fand ich sehr gelungen. Ich konnte mich super in die Figuren hineinversetzen und mit ihnen mitfühlen. 

Von mir erhält dieses Buch ein ganz klare Kaufempfehlung (4/5 Sterne), weil es super spannend ist, weil die Figuren authentisch sind und weil ich wegen dieses Schreibstils durchs Buch geflogen bin. Ein halbes Sternchen ziehe ich aber ab für Julie. Bei ihr hätte ich mir eine deutlichere Entwicklung gewünscht. Und ein weiteres halbes Sternchen ziehe ich ab für die Längen, die ich in einigen Passagen empfunden habe. Trotzdem ist dieses Buch sehr lesenswert.

Vielen Dank an Kim Nina Ocker und den LYX Verlag für diese Geschichte.


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches The Truth in Your Touch - Die Hüter der fünf Jahreszeiten (ISBN: 9783473586080)
Lenchen2003xys avatar

Rezension zu "The Truth in Your Touch - Die Hüter der fünf Jahreszeiten" von Kim Nina Ocker

Noch besser als Band 1♥
Lenchen2003xyvor einem Monat

Stell dir vor, jede Jahreszeit würde von einer mächtigen Familie beherrscht werden, die verschiedenste magische Kräfte besitzt. Und dann würde sich herausstellen, dass es schon immer eine fünfte Jahreszeit gegeben hat, die allerdings seit Jahrhunderten so nicht mehr existiert. Genau das ist die Welt der 17-jährigen Bloom, die bis vor Kurzem, auf Grund ihrer fehlenden magischen Fähigkeiten, ein ganz normales Teenagerleben genießen durfte, ohne sich Gedanken zu den Aufgaben ihrer Familie machen zu müssen. Doch durch einen erschreckenden Vorfall wird sie zur Hüterin des Winters bestimmt und ihr Leben ist auf einmal ein ganz anderes. Plötzlich ist sie verantwortlich für die Übergabe des Amuletts an den Hüter des Frühlings, damit wie gewohnt der Winter in den Frühling übergehen kann. Niemand ahnt, dass durch eine scheinbar nichtssagende Begegnung und einen einzigen Kuss am Hof des Frühlings nicht nur Bloom selbst und ihre Familie, sondern die ganze Welt in Gefahr schwebt.

Wow! Dieses Buch konnte mich noch mehr begeistern als Band 1 und ich war mir sicher, dass die Geschichte nicht mehr besser werden konnte. Die Gefühlswelt der Charaktere, vor allem von Bloom und Kevo, hatten eine so wahnsinnig tolle Tiefe und haben mir an einigen Stelle fast das Herz zerrissen. Ich mochte es sehr, dass der Leser hier, im Vergleich zum ersten Band der Dilogie, auch endlich Einblick in Kevos Gedanken und seine Perspektive verschiedenster Situationen hatte. Auch das Ende warum Weiten besser als erhofft und ich musste tatsächlich ein paar Tränen vergießen, da ich Bloom und Kevo so in mein Herz geschlossen habe. Im Großen und Ganzen ein wahnsinnig toller Abschluss der Jahreszeiten-Dilogie!♥

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Liebe Leserinnen und Leser,
lest gemeinsam in der Leserunde den neuen Romantasyauftakt “Die Hüter der fünf Jahreszeiten, Band 1: The Lie in Your Kiss” von Kim Nina Ocker.

Hierfür vergeben wir insgesamt 30 Rezensionsexemplare in Print für die
Leserunde.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!

Wenn die Jahreszeiten aus dem Gleichgewicht geraten

Seit jeher halten die vier magischen Herrscherfamilien den Kreislauf der Jahreszeiten aufrecht: die Hüter des Frühlings, des Sommers, des Herbstes und des Winters. Doch wenn alles auf den Kopf gestellt wird, woran man sein Leben lang geglaubt hat. Wenn man nicht diejenige ist, die man zu sein gedacht hat – dann erkennt man, dass in einem eine Kraft liegt, die größer ist, als man sich vorstellen könnte.


Willkommen liebe Leserinnen und Leser,

hier mit laden wir Euch herzlich ein, die Jahreszeiten-Saga von Kim Nina Ocker kennenzulernen. Taucht in fremde Welten ein, träumt von besonderen Fähigkeiten und erlebt knisternde Romantasy, die alle Sinne berührt.

Für diese gemeinsame Leserunde von "The Lie in Your Kiss" suchen wir 30 Leserinnen und Leser mit ausreichend Zeit, die Leserunde aktiv zu begleiten und das Buch anschließend zu rezensieren.

Bewerbungsfrage: Welche Jahreszeit ist Euch die Liebste und gibt es eine besondere Fähigkeit, welche super zu Euch passen würde?

Frühling

In der Zeit zwischen dem 04.04. und 16.07. eines jeden Jahres ist die Familie Ostara dafür verantwortlich der Natur wieder Leben einzuhauchen. Die Nachfahren der Frühlingsgöttin haben ihren Stammsitz in Groningen und erhalten das Amulett der Jahreszeiten jedes Jahr von der Familie Kalinin.

Sommer

Die wohl beliebteste Jahreszeit, der Sommer, wird von der Familie Flores eingeleitet und bewacht. Zwischen dem 17.07. und dem 28.09. ist die polynesische Familie dafür zuständig, die perfekte Mischung aus lauen Sommerbrisen und wärmenden Sonnenstrahlen zu garantieren.

Herbst

Für die goldene Jahreszeit ist die Familie Chastain zuständig. Sie achtet jedes Jahr darauf, den Pflanzen und Lebewesen ihre Lebensenergie zu entziehen. So passen die Hüter des Herbstes darauf auf, dass die grüne Blätterpracht in einen Traum aus rot, goldgelb und braun getaucht wird.

Winter

Für die dunklen Stunden, die eisige Kälte und die fallenden Schneeflocken, die uns gemütliche Stunden bei Keksen und Tee beschert, ist die Familie Kalinin zuständig. Mit dem Erhalt des Amuletts der Jahreszeiten am 10.12. beginnt ihre jährliche Herrschaftsdauer.

?

Eine uralte, bereits in Vergessenheit geratene Familie, die einst ebenfalls am Gleichgewicht der Jahreszeiten beteiligt war. Doch ist auf der Welt noch Platz für eine fünfte Jahreszeit?

Leserinnen und Leser mit eigenem Buch sind herzlich eingeladen die Leserunde aktiv zu begleiten. Wir freuen uns auf Euer Feedback!

1048 BeiträgeVerlosung beendet

Auf der Buchmesse habe ich Kim Nina Ocker zum Interview getroffen. Wen ihr mehr zur Entstehungsgeschichte des Buches und dem persönlichen Bezug der Autorin wissen wollt, solltet ihr euch das Video unbedingt anschauen. https://www.youtube.com/watch?v=W97SBG-vYiY&feature=youtu.be

0 Beiträge
Zum Thema

Tritt ein in die exklusive LYX LOUNGE!

Wir freuen uns gar sehr, dass wir nach der großartigen Geburtstagsparty mit LYX euch nun eine weitere exklusive Aktion für alle Fans großer Gefühle präsentieren dürfen:
Kommt mit in die LYX LOUNGE und entdeckt das großartige Programm von LYX auf eine ganz besondere Art und Weise! 

Mehr zum Buch

Willkommen an der Upper East Side, wo Geld, Macht und Status zählen ... und nicht das, was dein Herz dir sagt 

Lexie Clark ist jung, tough und ehrgeizig. Ihr großes Ziel ist es, ihren Modeblog bekannt zu machen und in die elitären Kreise der Upper East Side aufzusteigen. Denn sie wünscht sich nichts sehnlicher, als endlich die finanziellen Mittel zu besitzen, um sich um ihre Familie kümmern zu können. Ablenkung kann sie gerade überhaupt nicht gebrauchen - vor allem nicht, wenn sie in Form eines Barkeepers namens Trip Young kommt. Doch Trip hat sich in ihr Herz geschlichen, bevor sie etwas dagegen tun konnte. Dabei hat er keine Ahnung von den dunklen Geheimnissen, die sie mit sich herumträgt ... und die ihre Liebe - da ist Lexie sich sicher - früher oder später zerstören werden. 

Entdeckt Band 2 der Upper-East-Side-Reihe!


>> Neugierig geworden? Hier geht's zur Leseprobe!

Mehr zur Autorin

Kim Nina Ocker, geboren 1993, wuchs im beschaulichen Büren in Nordrhein-Westfalen  auf und lebt heute mit ihrer Familie in Wennigsen. Ihr erster Roman, "Dark Smile – Lächle, Mona Lisa"erschien 2014 bei Ullstein Forever, gefolgt von "Rise – Die Ankündigung", dem ersten Teil einer Dystopie-Reihe, im Frühjahr 2015 und dem zweiten Teil "Rise – Die Verstoßenen", erschienen im Sommer 2016. Im Juli 2017 veröffentlichte sie "Nothing like us", den ersten Teil der  Upper-East-Side-Reihe, der nun mit "Like You and Me" fortgesetzt wird. 

Gemeinsam mit LYX verlosen wir 25 E-Books von "Like You and Me" von Kim Nina Ocker

Bewerbt euch einfach über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage:

Was wäre dein Plan, um bei einer Upper-East-Side-Party dabei zu sein?


Aufgepasst! Mit eurer Bewerbung sichert ihr euch eine Praline für eure Pralinenschachtel in der LYX LOUNGE! 

Alle weiteren Informationen zur LYX LOUNGE findet ihr hier. 

Bitte beachte vor deiner Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen!
702 BeiträgeVerlosung beendet
Laudia89s avatar
Letzter Beitrag von  Laudia89vor 5 Jahren
Oje gute Frage. ich wurde versuchen mich an jemanden dran zuhängen umdort reinzukommen.

Zusätzliche Informationen

Kim Nina Ocker wurde am 22. Januar 1993 in Büren, NRW (Deutschland) geboren.

Kim Nina Ocker im Netz:

Community-Statistik

in 1.870 Bibliotheken

von 481 Lesern aktuell gelesen

von 35 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks