Kim Faber

 4,4 Sterne bei 229 Bewertungen
Autor von Winterland, Todland und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Kim Faber

Kim Faber ist Architekt und Journalist bei »Politiken«, einer der größten dänischen Tageszeitungen.Zusammen mit seiner Frau, der Journalistin Janni Pedersen, schrieb Kim Faber mit »Winterland« einen explosiven und packenden Kriminalroman über Terror, Gewalt, Trauer und Einsamkeit. Das Erstlingswerk des Autorenehepaars ist der Auftakt der Reihe um das dänische Ermittlerduo Martin Juncker und Signe Kristiansen, gefolgt von den Romanen »Todland« und »Blutland«, die ebenfalls die dänische Bestsellerliste im Sturm eroberten.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Kim Faber

Cover des Buches Winterland (ISBN: 9783764507244)

Winterland

 (126)
Erschienen am 04.10.2021
Cover des Buches Todland (ISBN: 9783764507299)

Todland

 (57)
Erschienen am 27.12.2021
Cover des Buches Blutland (ISBN: 9783764507312)

Blutland

 (31)
Erschienen am 09.05.2022
Cover des Buches Mörderland (ISBN: 9783764508234)

Mörderland

 (0)
Erscheint am 26.07.2023
Cover des Buches Winterland: Juncker & Kristiansen 1 (ISBN: B09FYFRMVB)

Winterland: Juncker & Kristiansen 1

 (7)
Erschienen am 01.10.2021
Cover des Buches Blutland: Juncker & Kristiansen 3 (ISBN: B09YRWRJ9H)

Blutland: Juncker & Kristiansen 3

 (4)
Erschienen am 09.05.2022
Cover des Buches Todland (ISBN: 9783837156928)

Todland

 (2)
Erschienen am 27.12.2021
Cover des Buches Blutland (ISBN: 9783837159172)

Blutland

 (1)
Erschienen am 09.05.2022

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Kim Faber

Cover des Buches Winterland (ISBN: 9783764507244)
gerlischs avatar

Rezension zu "Winterland" von Kim Faber

Spannender Auftakt einer neuen Thriller-Serie aus Dänemark
gerlischvor 2 Tagen

Auf dem Kopenhagener Weihnachtsmarkt explodiert eine Bombe. Es sind viele Opfer zu beklagen, doch trotz der sofort eingeleiteten Ermittlungen sind Signe Kristiansen und ihr Team ratlos, denn es werden keine verwertbaren Spuren gefunden. Handelt es sich um einen Terrorakt oder haben hier rivalisierende Banden sich ausgetobt?
 Die dänische Provinzstadt Sandsted wird von einem schrecklichen Mord erschüttert und der beste, aber strafversetzte Ermittler Martin Juncker übernimmt den Fall. Doch auch er findet lange keinen roten Faden, bis durch einen anonymen Tipp sich beide Fälle verknüpfen.

Mir hat dieser Serienstart um dieses doch sehr unterschiedliche Ermittlerduo sehr gut gefallen. Die Protagonisten wurden authentisch ausgearbeitet und gut in Szene gesetzt. Neben dem eigentlichen Fall und der spannenden Ermittlungsarbeit erfährt der Leser einiges zum privaten Umfeld der symphytischen Charaktere.

In diesem Thriller wurden vielfältige Themen verarbeitet. Terror und Ausländerfeindlichkeit, sowie #MeToo und Demenz finden ihren Platz in dieser fesselnden Story.

Trotz des wortgewandten Schreibstils und den gut gesetzten Dialogen, haben sich meiner Meinung nach doch ein paar Längen eingeschlichen. Zum Schluss bleiben noch ein paar Fragen offen und erhöhen die Neugier auf den nächsten Teil.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Winterland (ISBN: 9783764507244)
Tanja_Wues avatar

Rezension zu "Winterland" von Kim Faber

Winterland
Tanja_Wuevor 2 Monaten

Ein Buch mit über 500 Seiten kann für manche abschreckend sein. Aber in diesem Fall nehme ich vorweg, daß ist überhaupt kein Problem. So schnell wie man da durch die Seiten und die Geschichte kommt, ist echt krass. 

Man muss auch dazu sagen, dass zwar durch "ein Fall für Juncker und Kristiansen" eine gewisse Richtung erahnt werden konnte. Dennoch lag immer eine gewisse Spannung in den Zeilen.


Rund um ein gelungen Start in der Reihe, wo sogar im Juli 2023 Band 4 bereits erscheint.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Todland (ISBN: 9783764507299)
Anis avatar

Rezension zu "Todland" von Kim Faber

Interessante Fortsetzung
Anivor 3 Monaten

Martin Juncker lebt von seiner Frau getrennt und untersucht im ländlichen Sandstedt den Mord an einem Anwalt. Doch dann meldet sich seine Noch-Ehefrau Charlotte überraschend bei ihm und konfrontiert ihn damit, dass ihr ein Whistleblower geheime Nachrichten zugespielt hat, die beweisen, dass der Terroranschlag, der kurz vor Weihnachten in Kopenhagen ausgeführt wurde, vermeidbar gewesen wäre. Charlotte will darüber in der Zeitung berichten und bittet Juncker um genauere Informationen. Juncker streitet alles ab, da er verpflichtet wurde, Stillschweigen zu bewahren und außerdem ahnt, dass Charlotte durch ihre Nachforschungen in Gefahr geraten könnte. Doch Charlotte gibt nicht auf und wendet sich schließlich an Signe Kristiansen, die damals mit Juncker an den Ermittlungen zum Terroranschlag beteiligt war. Zunächst mauert auch Signe, doch als es zu einem Mord kommt, der ebenfalls damit zusammenhängen könnte, dass die damaligen Ereignisse vertuscht werden sollen, ändert sie ihre Meinung....

"Todland" ist nach "Winterland" der zweite Band einer Trilogie, in der Martin Juncker und Signe Kristiansen ermitteln. Man kann den aktuellen Ereignissen sicher auch dann folgen, wenn man den ersten Teil nicht gelesen hat, da wichtige Hintergrundinformationen in die Handlung einfließen, doch empfehlenswert ist es nicht. Denn die Ermittlungen zum Terroranschlag, die im ersten Band thematisiert werden, sind ziemlich umfangreich.

Auch dieser Teil der Trilogie wird wieder aus verschiedenen Perspektiven betrachtet, denn Martin Juncker und Signe Kristiansen ermitteln an unterschiedlichen Orten, sind mit aktuellen Fällen beschäftigt und hatten in der Zeit nach dem Anschlag kaum Kontakt. In diesem Band beobachtet man außerdem Junckers Noch-Ehefrau Charlotte bei ihren Nachforschungen. Zunächst verlaufen die Handlungsstränge parallel, beginnen sich jedoch schon bald zu verknüpfen. Auch wenn anfangs keine Hochspannung aufkommt, wirken die unterschiedlichen Handlungsstränge durchgehend interessant. Dabei kommt keine Langeweile auf. Man ist sich außerdem stets der Gefahr bewusst, in der Charlotte, durch ihre Nachforschungen, schwebt. Dadurch gerät man schon früh in den Sog der Ereignisse.

Die privaten Nebenhandlungen sind außerdem sehr interessant. Sie nehmen nicht zu viel Raum ein, sorgen aber dafür, dass die Hauptcharaktere lebendig wirken. Die Ermittlungen bringen einiges ans Tageslicht, wodurch die Spannung stetig steigt. Es kommt zu einigen Überraschungen, die kaum vorhersehbar sind. Am Ende laufen die Handlungsfäden schlüssig zusammen. Es bleiben natürlich einige Fragen offen, die sicher im Abschlussband der Trilogie geklärt werden. Dadurch wird die Neugier auf diesen Band geweckt.

Ein interessanter und spannender Folgeband, der definitiv die Neugier auf den letzten Teil der Trilogie weckt!

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Nervenaufreibend, vielschichtig und unheimlich fesselnd: Der zweite Fall für Juncker & Kristiansen geht hochspannend weiter! Nach dem Terroranschlag in Kopenhagen erhält Charlotte, die Frau von Ermittler Martin Juncker, einen anonymen Hinweis mit schwerwiegenden Folgen für sie als Ehefrau, Journalistin und im Zuge dessen für die höchsten Kreise der dänischen Politik ...

Herzlich Willkommen zur Buchverlosung von "Todland"!

Nach Spiegel-Bestseller "Winterland" erscheint nun die Fortsetzung des Autorenehepaars und Journalistenduos Kim Faber und Janni Pedersen.  Zwischen Mordfällen und mysteriösen Hinweisen steuert die Geschichte auf eine Verschwörung höchsten Ausmaßes zu und beweist wieder einmal was dänischen Thrill vom Feinsten ausmacht!

Gemeinsam mit Blanvalet verlosen wir 30 Exemplare von "Todland". 

Um euch zu bewerben, beantwortet einfach bis zum 02.01.22 folgende Fragen:
Habt ihr den Vorgängerband "Winterland" gelesen? Was stellt für euch die größte Herausforderung im investigativen Journalismus dar?

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

406 BeiträgeVerlosung beendet
tweedledees avatar
Letzter Beitrag von  tweedledeevor einem Jahr

Meine Rezi ist fertig und geteilt. Auch auf thalia, weltbild und buecher.de, dort abe rnoch nicht freigegeben. Nochmals danke für das Rezensionsexemplar.


https://www.lovelybooks.de/autor/Kim-Faber/Todland-2929676344-w/rezension/4502713549/

https://wasliestdu.de/rezension/spanndende-fortsezung

https://www.lesejury.de/kim-faber/buecher/todland/9783764507299

Die Nr.-1-Bestsellerserie aus Dänemark erscheint endlich auf Deutsch! "Winterland" ist das hochspannende Debüt des Autorenpaares Kim Faber und Janni Pedersen und der Auftakt der Krimireihe um das Ermittlerduo Martin Juncker und Signe Kristiansen. 

Während Martin Juncker nach seiner Strafversetzung in die dänische Provinz in einem schockierenden Mordfall ermittelt, ist seine ehemalige Kollegin Signe
mit einem brutalten Anschlag in Kopenhagen konfrontiert. Hängen die
beiden Fälle zusammen?

Die Krimi-Sensation aus Dänemark im Crime Club!

Gemeinsam mit Blanvalet verlosen wir 35 Exemplare, 25 Printbücher und 10 eBooks, von "Winterland", dem Debütroman des Autorenpaares Kim Faber und Janni Pedersen.

"Winterland" ist der Auftakt einer spektakulären Krimireihe über Terror, Gewalt, Trauer und Einsamkeit. Bereits im Dezember erscheint der zweite Band "Todland" in Deutschland.

Bitte beantwortet folgende Frage, um an der Verlosung teilzunehmen:

Habt ihr Dänemark schonmal besucht? Was fasziniert euch an dem kleinen Land? Bitte gebt auch unbedingt an, ob ihr das Printbuch oder eBook gewinnen wollt und welches eBook-Format ihr benötigt.

Wenn ihr keine Aktionen von Blanvalet verpassen wollt, dann folgt der Verlagsseite auf LovelyBooks.

1124 BeiträgeVerlosung beendet
kupfis_buecherkistes avatar
Letzter Beitrag von  kupfis_buecherkistevor einem Jahr

Der Einstieg in das Buch ist schon hart. Als der Anschlag in Berlin auf den Weihnachtsmarkt war, wurde ich auch mehrfach angerufen, ob es mir gut geht. ein seltsames Gefühl, vor allem, wenn man selbst bei Nachbarn sitzt und gemütlich was trinkt und von dem Schrecken nichts mitbekommen hat. Deswegen kann ich Signes Sorge vollkommen nachvollziehen. und für Ermittler und Einsatzkräfte muss es ja auch sehr schrecklich sein, da sich ein erstes Bild zu verschaffen.


Der Schreibstil ist okay, ich bin gespannt, wie es weiter geht.

Das neue Nr.-1-Autorenpaar aus Dänemark : "Winterland" ist der Auftakt der spektakulären Krimireihe um das Ermittlerduo Juncker und Kristiansen. Dieser mitreißende Krimi versteckt sich hinter unserem 7. Türchen.

Der LovelyBooks Adventskalender verkürzt euch mit 24 Türchen voller
(Hör-)Bücher die Zeit bis Weihnachten. Jeden Tag könnt ihr neue Buch-
Highlights entdecken und mit etwas Glück gewinnen.

Weihnachten steht vor der Tür und auch in diesem Jahr könnt ihr beim LovelyBooks Adventskalender vom 01. bis zum 24. Dezember jeden Tag neue Bücher entdecken und gewinnen. 

Heute verlosen wir gemeinsam mit dem Blanvalet Verlag "Winterland" von Kim Faber und Janni Pedersen.

Ihr seid noch auch der Suche nach Geschenken für eure Liebsten? In unserem Stöberbereich findet ihr wunderbare (Hör-)Bücher für Groß und Klein – egal ob ihr Geschichten zum Nachdenken, große Gefühle, Spannung pur oder neue Ideen sucht.

Schaut auf jeden Fall auch regelmäßig auf unserem LovelyBooks Instagram Kanal vorbei. Dort werden wir in der Vorweihnachtszeit regelmäßig die (Hör-)Bücher aus dem Adventskalender verlosen.

Wir wünschen euch eine wunderschöne Weihnachtszeit und viel Spaß mit dem LovelyBooks Adventskalender 2021!

664 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks