Kees de Kort

 4,7 Sterne bei 38 Bewertungen

Lebenslauf von Kees de Kort

Kees de Kort, geb. 1934 in Nijkerk/Holland, ist Maler, Designer und Illustrator. Er studierte an der Kunstakademie Amersfoort, an der Kunsthochschule Utrecht und an der Reichsakademie der Bildenden Künste in Amsterdam. Berühmt wurde er vor allem durch seine Bilder zu biblischen Geschichten für Kinder. Er lebt in Bergen(Nordholland), ist verheiratet und hat zwei Söhne.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches 7x7 Geschichten aus der Neukirchener Kinderbibel (ISBN: 9783920524559)

7x7 Geschichten aus der Neukirchener Kinderbibel

Neu erschienen am 08.08.2022 als Taschenbuch bei Neukirchener Kalenderverlag.
Cover des Buches Meine Bilderbibel (ISBN: 9783438049476)

Meine Bilderbibel

Erscheint am 29.08.2022 als Hardcover bei Deutsche Bibelgesellschaft.

Alle Bücher von Kees de Kort

Neue Rezensionen zu Kees de Kort

"Meine schönsten Bibelgeschichten" von Hellmut Haug, ist eine kindgerecht und wunderhübsch illustrierte Kinderbibel für die Jüngsten. 

„Die Bibel ist das Buch Gottes. Wir können Gott nicht sehen, aber er ist uns immer nahe“. Mit diesen Worten beginnt Helmut Haug seine 24 Nacherzählungen aus der Bibel. Mit einprägsam und gut verständlichen Worten lernen Kinder die wichtigsten und schönsten Geschichten aus dem Alten und Neuen Testament kennen. Die Buchseiten sind übersichtlich mit kurzen Textabschnitten und grossen farbigen Illustrationen versehen die die Geschichten hervorragend aufwerten. Auch sind sie sehr liebevoll im Detail mit warmen, kräftigen Farben gezeichnet, die Kinder den Zugang zur biblischen Botschaft erleichtern.

Aufgebaut ist die Kinderbibel in Geschichten aus alter Zeit und in Geschichten von Jesus. Sie erzählen von der Erschaffung der Erde bis zum Auszug aus Ägypten und von der Geburt Jesus bis zur Apostelgeschichte.

Das Bibel-Bilderbuch eignet sich wunderbar durch die einfach und leichte Schreibweise zum Vorlesen aber auch zum immer wieder selbst anschauen und lesen.


Kommentieren0
Teilen

Auf dem Cover sind Abraham, Sarah und der gemeinsame Sohn Isaak zu sehen. Abraham zeigt mit dem Finger auf das Baby, auf das Wunder, das Gott gemacht hat. Denn Abraham und Sarah waren schon viel zu alt, um Kinder zu bekommen. Aber für Gott ist nichts unmöglich. 


Es ist ein schönes Bild. Und in dieser Kinderbibel gibt es noch mehr interessante, wundervolle und schöne Geschichten von Menschen, die Gottes Wunder und Macht erlebt haben.


Über das Buch:


In der Kinderbibel sind nur die wichtigsten Geschichten der Bibel. 10 aus dem Neuen Testament und 14 aus dem Alten Testament. 


Alle Geschichten sind knapp und leicht verständlich erzählt für Kinder ab 6 Jahren. Die Texte haben mir wirklich sehr gut gefallen. Manchmal musste ich einige Details dazu erzählen oder erklären, aber das finde ich sogar ganz gut, denn dadurch kam ich mit meinem Sohn leichter ins Gespräch. 


Die Bilder in der Kinderbibel sind genauso, wie auf der Titelseite. Sie sind schön, kindgerecht und lassen sich wunderbar mit den Bibelgeschichten verbinden. 


Neu waren für meinen Sohn die Geschichten über das Pfingstfest und wie sich ein Afrikaner taufen gelassen hat. Ich finde es wirklich toll, dass diese Kinderbibel auch noch Bibelgeschichten enthält, die sich nach Jesu Himmelfahrt zugetragen haben. Ich hätte mir gerne noch mehr davon gewünscht.   


Unsere Meinung:


Meinem Sohn und mir hat die Kinderbibel - Meine schönsten Bibelgeschichten -  sehr gut gefallen! Auch die Bilder! Wir hatten viel Spaß beim Lesen und Gott kennenlernen. 


Ich empfehle sie für Eltern, Kindergruppen in Gemeinden und Erwachsene, die gerne christliche Kinderbücher lesen.

Kommentieren0
Teilen

Klapptext: Die schönsten und wichtigsten Geschichten der Bibel, knapp und leicht verständlich erzählt für Kinder ab 6 Jahren. Die Eindrucksvollen Bilder von Kees de Kort lassen die Geschichten in Fantasie der Kinder lebendig werden.

Cover: Das Cover ist bunt und ausdrucksstark. Es ist sehr ansprechend gestaltet und gefällt mir sehr gut.

Illustration: Die Bilder sind farblich gut aufeinander abgestimmt. Es gibt nicht so viele Details. sondern die Bilder sind einfach gehalten und somit kann man sich voll und ganz auf die Geschichten konzentrieren.

Schreibstil: Die Texte sind kurz und leicht verständlich geschrieben. Die Geschichten umfassen das Wesentliche und somit ist es ideal für die Zielgruppe.

Meinung: Mir gefällt das Buch sehr gut. Es eignet sich ideal für Kindergarten, Grundschule und Kindergottesdienst. Aber auch so, wenn man seinen Kindern die Bibel näher bringen will, so wie ich, ist dieses Buch ideal.

Fazit. Ich empfehle dieses Buch gerne weiter und vergebe volle 5 Sterne.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Die Weihnachtsgeschichte als Bilderbuch von dem bekannten Illustrator Kees de Kort

Einer der beliebtesten Bände der Reihe »Was uns die Bibel erzählt« erscheint auf vielfachen Wunsch nun wieder als gebundenes Buch im Format 20 x 20 cm. »Jesus ist auferstanden« erzählt in der bekannten, farbenprächtigen und eindrucksvollen Gestaltung des niederländischen Künstlers Kees de Kort die Ostergeschichte. Die kurzen und einprägsamen Texte von Hellmut Haug werden durch ein Nachwort für Erwachsene ergänzt. Für die Neugestaltung wurden sämtliche Illustrationen von Kees de Kort digital nachbearbeitet und erstrahlen dadurch in einem neuen, frischen Look.


https://www.blickinsbuch.de/item/ed496e157619f323509bd76ae9015c23

Kees de Kort gilt in vielen Ländern auf der ganzen Welt als Meister der Illustration biblischer und religiöser Themen. Mittlerweile sind auch in Deutschland drei Generationen von Christen aller Konfessionen mit seinen unverwechselbaren Bildern aufgewachsen. Dass seine ausdrucksstarken Bilder auch bei Erwachsenen Anklang finden, spricht für die hohe künstlerische Qualität seines Schaffens.

62 BeiträgeVerlosung beendet
isabellepfs avatar
Letzter Beitrag von  isabellepfvor 8 Monaten

Vielen Dank für diese klassisch und schöne Weihnachtsgeschichte die wir sehr gerne gelesen und an Weihnachten bestimmt noch das ein oder andere Mal lesen werden.

hier ist gerne meine Rezi

https://www.lovelybooks.de/autor/Hellmut-Haug/Jesus-ist-geboren-2941671081-w/rezension/3950545915/

Wortgleich teilweise nach Freigabe auch auf thalia, weltbild, hugendubel, ebook, bücher, wasliestdu, lesejury, bol, orellfüssli, osiander, amazon und meinem blog zu finden.

Community-Statistik

in 43 Bibliotheken

von 8 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks