Katie Kacvinsky

 4,2 Sterne bei 2.465 Bewertungen
Autorenbild von Katie Kacvinsky (© Bastei Lübbe)

Lebenslauf von Katie Kacvinsky

Kindheitsträume: Katie Kacvinsky ist eine US-amerikanische Schriftstellerin. Nach ihrem Schulabschluss arbeitete sie als Model und als Lehrerin, bis sie sich dazu entschied sich ganz ihrer Leidenschaft zu widmen: dem Schreiben.  Ihr Debüt als Autorin gab sie dann 2011 mit ihrem Roman „Die Rebellion der Maddie Freeman“. Dieser war sofort ein großer Erfolg. So schaffte sie es sich eine große Fangemeinde aufzubauen. Die Autorin lebt heute in Oregan, USA.

Alle Bücher von Katie Kacvinsky

Cover des Buches Der Widerstand geht weiter (ISBN: 9783843210812)

Der Widerstand geht weiter

 (597)
Erschienen am 18.06.2015
Cover des Buches First Comes Love (ISBN: 9783846600825)

First Comes Love

 (325)
Erschienen am 29.04.2019
Cover des Buches Maddie - Immer das Ziel im Blick (ISBN: 9783843210980)

Maddie - Immer das Ziel im Blick

 (238)
Erschienen am 24.04.2017
Cover des Buches Dylan & Gray (ISBN: 9783843210799)

Dylan & Gray

 (5)
Erschienen am 15.08.2014
Cover des Buches Die Rebellion der Maddie Freeman (ISBN: B00I2UY1KA)

Die Rebellion der Maddie Freeman

 (1.238)
Erschienen am 27.01.2014
Cover des Buches Die Rebellion der Maddie Freeman (ISBN: 9783838768830)

Die Rebellion der Maddie Freeman

 (27)
Erschienen am 22.07.2011
Cover des Buches Dylan & Gray (ISBN: 9783838770734)

Dylan & Gray

 (9)
Erschienen am 21.09.2012
Cover des Buches Awaken (ISBN: B008H07DC8)

Awaken

 (13)
Erschienen am 17.04.2012

Neue Rezensionen zu Katie Kacvinsky

Cover des Buches Dylan und Gray (ISBN: 9783414820792)
V

Rezension zu "Dylan und Gray" von Katie Kacvinsky

Wunderschön und absolut inspirierend!
Valille999vor 6 Monaten

Dieses Buch ist einfach der Hammer. Es ist so eins von denen, die man einfach nicht aus der Hand legen kann und einen voll in ihren Bann ziehen. Ich finde die Figuren sehr autentisch geschrieben und habe mich super inspiriert von ihnen gefühlt. Vorallem von Dylan.
Ich kann dieses Buch nur absolut empfehlen!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches First Comes Love (ISBN: 9780544022164)
LinaKays avatar

Rezension zu "First Comes Love" von Katie Kacvinsky

Eine ungewöhnliche Liebe
LinaKayvor 6 Monaten

»Jemanden in seinen Glücksmomenten zu lieben, ist einfach. Ihn auch an seinen schlechten Tagen zu lieben, ist viel wichtiger.«

[⚠️ enthält eventuell Spoiler⚠️]
Gray ist in sich gekehrt, geheimnisvoll und zurückhaltend. Doch die quirlige Dylan, der er zufällig auf dem Campus begegnet, durchbricht seine Schutzmauern und führt ihn auf einem Roadtrip durch die Wüste zurück in eine Welt voller Hoffnung und Liebe.

Puh. Dieses Buch war für mich wirklich ein Erlebnis. Die Beziehung zwischen Gray und Dylan ist unkonventionell, leicht und einfach wundervoll zu begleiten. Die Autorin versteht es, den Leser auf den Roadtrip durch Phoenix mitzunehmen und alles auf eine ganz andere Weise als sonst zu betrachten. Der Roman lädt dazu ein, mal alle Konventionen über Bord zu werfen und einfach zu leben.

An den Schreibstil musste ich mich zunächst etwas gewöhnen, denn es wird viel indirekte Rede benutzt und der Text wirkt am Anfang etwas "unnahbar". Trotzdem hat es den Beschreibungen und der Beziehung zwischen Gray und Dylan keinen Abbruch getan.
Vor allem mit Gray habe ich mich sehr verbunden gefühlt. Zum einen, weil seine Sichtweise als Erstes beschrieben wird (I love it, großes Plus!!!!) und zum anderen, weil ich sein Verhalten nachvollziehen kann. Manchmal gibt es einfach gute Gründe, wieso man von der Welt nicht gesehen werden will und jeder Kontakt zu anderen Menschen einer zu viel ist. Insbesondere seine persönliche Entwicklung war sehr schön mitanzusehen.

Während ich zu Anfang des Romans schon der festen Überzeugung war, dass "First Comes Love" ein absolutes Jahreshighlight ist, gab es im weiteren Verlauf dennoch ein paar Schwächen. Gray denkt (als Stereotyp des jungen Kerls offensichtlich auch so gewollt) zwischenzeitlich extrem oft an Sex und das wird mir teilweise zu viel wiederholt. Wäre für mich in der Form einfach nicht nötig gewesen und hat auch nicht richtig zu ihm gepasst.
Hinzu kommt, dass die Kapitelüberschriften sehr eindeutig sind und schon vorwegnehmen, was als Nächstes passieren wird. Das mindert leider die Spannung. Dementsprechend konnte mich auch das Ende nicht mehr überraschen (was bei Young/New Adult ja häufig der Fall ist, aber bei so einer unkonventionellen Geschichte wäre ich eben auch mit einem untypischeren Ende zufrieden gewesen).

Dennoch hat mich der Roman im Ganzen wirklich berührt. Ich habe etliche Zitate abfotografiert und innegehalten, weil mir die Tragweite der Worte bewusst geworden ist.

Daher ordne ich "First Comes Love" zwischen 4,5 und 5 Sternen ein und lege die Geschichte von Gray und Dylan jedem ans Herz, der eine ungewöhnliche Liebe in sommerlichem Setting erleben will.⭐️

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches First Comes Love (ISBN: 9780544022164)
cxtxi_buecherliebes avatar

Rezension zu "First Comes Love" von Katie Kacvinsky

Toller Liebesroman für Jugendliche
cxtxi_buecherliebevor 7 Monaten


Der in sich gekehrte Gray lernt die lebens- und abenteuerlustige Dyllan kennen, die ganz anders ist, als die Mädchen aus seinem Umfeld. Dyllan ist während der Sommerferien zu Besuch in Phoenix und will die Welt entdecken - dafür hat sie sich Gray als Verbündeten ausgesucht, der mehr oder weniger freiwillig mitmacht. Nach und nach entstehen tiefe Gefühle und Dyllan reißt Grays Schutzmauern ein, die er sich aus einem sehr traurigen Grund aufgebaut hat. Doch Dyllan plant weitere Abenteuer, ohne Gray.


Die Story wird abwechselnd aus beiden Sichten erzählt und es werden viele Gefühle und tiefe Denkanstöße thematisiert. 


Mir persönlich gefiel der Schreibstil nicht, da sehr wenig direkte Gespräche vorkamen, eher Erzählungen. 


Für mich ist dieses Buch vielleicht zu wenig, vielleicht lag es an dem Schreibstil der Autorin. Ich denke, Jugendliche, die gerade in dem Lebensabschnitt sind, in welchem sie erste Lieben und andere erste Male erleben, es in Richtung Zukunftsperspektiven geht, ist es ein schönes Buch.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo liebe Lovelybooker!

In der Gruppe Serien Leserunden haben sich einige Leser zusammengefunden und wollen den 2. Band der "Awaken/Maddie Freeman" Reihe in Angriff nehmen.

Da wir alle privat lesen, gibt es hier keine Bücher zu gewinnen. Aber jeder ist herzlich dazu eingeladen sich unserer Leserunde anzuschließen! Ob das mit eBook, Taschenbuch oder Hardcover geschieht, ist dabei unerheblich und auch in welcher Sprache oder Übersetzung man liest, spielt keine Rolle.

Bitte beachtet: In dieser Leserunde werden alle inhaltliche Sachen  in den korrekten Leseabschnitten gepostet und gespoilert - immer!

Wie ihr spoilern könnt? Ganz einfach: Unter eurem Beitragsfeld gibt es ein kleines Kästchen und daneben steht "Beitrag eingeklappt darstellen / Spoiler". Einfach auf das Kästchen klicken und schon ist das erledigt - und niemandem wird das Buch verdorben! :)

Die Leserunde startet ab dem 01.08.2014 - aber ein späterer Einstieg ist immer möglich. Wir lesen jeder nach Tempo und keiner muss sich hier hetzen.

Wir freuen uns auf jeden Mitleser!
64 Beiträge
Hikaris avatar
Letzter Beitrag von  Hikarivor 8 Jahren
Klar, hier ist der Einstieg sicher noch möglich, auch wenn halt weniger los ist ;) Ich muss sagen, ich bin kaum zum Lesen des Buches gekommen, vllt komm ich dann auch wieder rein xD

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 2.755 Bibliotheken

von 499 Lesern aktuell gelesen

von 47 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks