Katharina Herzog

 4,2 Sterne bei 1.311 Bewertungen
Autorenbild von Katharina Herzog (©Fotostudio Göbel / Quelle: Rowohlt)

Lebenslauf von Katharina Herzog

Liebesromanautorin und Lehrerin mit doppelter Identität: Sowohl als Katharina Herzog, als auch unter dem Namen Katrin Koppold veröffentlicht die 1976 geborene ehemalige Journalistin Romane über Menschen wie du und ich und deren Suche nach dem großen Glück. „Immer wieder Sommer“ ist der erste Roman, den sie als Katharina Herzog veröffentlichte. Bevor sie sich ausschließlich der Belletristik und dem Unterrichten ihrer Realschüler in den Fächern Deutsch und Sport widmete, arbeitete die Lehrerin, die in die Fußstapfen ihrer Eltern trat, als Fitnesstrainerin, TV-Darstellerin und Pferdepflegerin auf einem Gestüt in Irland. Heute lebt sie mit ihrer Familie und ihren beiden Katzen in der Nähe von München und arbeitet mit Talent und Leidenschaft, aber auch viel Durchhaltevermögen und Selbstdisziplin an weiteren Werken.

Neue Bücher

Cover des Buches Wie Träume im Sommerwind (ISBN: 9783499275265)

Wie Träume im Sommerwind

 (155)
Neu erschienen am 14.06.2022 als Taschenbuch bei ROWOHLT Taschenbuch.

Alle Bücher von Katharina Herzog

Cover des Buches Immer wieder im Sommer (ISBN: 9783499290176)

Immer wieder im Sommer

 (205)
Erschienen am 24.04.2018
Cover des Buches Zwischen dir und mir das Meer (ISBN: 9783499274213)

Zwischen dir und mir das Meer

 (218)
Erschienen am 16.04.2019
Cover des Buches Faye - Herz aus Licht und Lava (ISBN: 9783743201910)

Faye - Herz aus Licht und Lava

 (208)
Erschienen am 24.07.2019
Cover des Buches Wie Träume im Sommerwind (ISBN: 9783499275265)

Wie Träume im Sommerwind

 (155)
Erschienen am 14.06.2022
Cover des Buches Wo die Sterne tanzen (ISBN: 9783499275296)

Wo die Sterne tanzen

 (165)
Erschienen am 21.07.2020
Cover des Buches Der Wind nimmt uns mit (ISBN: 9783499275289)

Der Wind nimmt uns mit

 (163)
Erschienen am 21.07.2020
Cover des Buches Schlaflos in Cornwall (ISBN: 9783734767166)

Schlaflos in Cornwall

 (95)
Erschienen am 25.11.2019
Cover des Buches Die Nebel von Skye (ISBN: 9783743206205)

Die Nebel von Skye

 (80)
Erschienen am 08.10.2020

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Katharina Herzog

Cover des Buches Die Nebel von Skye (ISBN: 9783743206205)C

Rezension zu "Die Nebel von Skye" von Katharina Herzog

Eine spannende Reise nach Schottland
civettavor 20 Tagen

Katharina Herzog hat einen leichten und lockeren Schreibstil, durch den ich am Anfang gut in die Geschichte reingekommen bin. Und auch der Rest des Buches hat mich richtig gefesselt und es hat mir viel Spaß gemacht, das Buch zu lesen! 


Fast jedes Kapitel endet mit einem Cliffhanger mit überraschenden oder auch erschreckenden Wendungen, weshalb es mir immer schwerfiel, das Buch wegzulegen. Teilweise habe ich mich auch richtig gegruselt, aber auf eine schöne Art. Ein bisschen enttäuschend fand ich allerdings, dass viele der dadurch angedeuteten Ereignisse letztendlich gar nicht so heftig waren, wie ich gedacht hätte. Das ist natürlich mein komplett eigenes Empfinden, aber ich habe mir da oft einfach mehr erhofft. 


Was mir besonders gut gefallen hat, war die wirklich toll gewählte Kulisse und die damit einhergehende atemberaubende Atmosphäre, die einfach perfekt zu den mysteriösen Geschehnissen passt. Die Geschichte ist ziemlich fantasievoll und die Autorin hatte viele neue Ideen, die mir gut gefallen haben.  


Ab und zu gab es auch lustige Dialoge, die mich zum Lachen gebracht haben und auch die meistens so spannungsgeladene Atmosphäre gelöst haben. 


Enya war als Protagonistin okay... Ich konnte irgendwie die ganze Zeit keine richtige Verbindung zu ihr aufbauen und die Geschichte hat mich nicht ihretwegen gefesselt. Auch die Lovestory  konnte mich leider nicht so ganz überzeugen. Jedoch wurden die anderen Charaktere gut ausgearbeitet und halten alle noch so ihre Überraschungen bereit.  


Fazit: Das klingt jetzt vielleicht alles nach sehr viel Kritik,  aber – wie am Anfang schon geschrieben – hatte ich beim Lesen sehr viel Spaß und bewerte das Buch mit 4 Sternen. Ich empfehle es ab 13 Jahren.  


Kommentare: 1
Teilen
Cover des Buches Der Wind nimmt uns mit (ISBN: 9783499275289)A

Rezension zu "Der Wind nimmt uns mit" von Katharina Herzog

Ein tolles Buch, das den Leser auf andere Gedanken bringt
Athenevor 25 Tagen

Maya ist wie ein Blatt im Wind. Sie ist als Reisebloggerin kaum länger als eine Woche an einem Ort. Sie hat fast die ganze Welt gesehen. Doch einen Ort meidet sie: La Gomera. Dort wohnt die Frau, die sie bis vor einigen Jahren für ihre leibliche Mutter hielt. Ein One Night Stand, eine damit verbundene Schwangerschaft und die Suche nach dem Kindesvater führen sie jedoch genau auf diese Insel: eine Reise, die die wichtigste in ihrem Leben zu sein scheint.


Das Buch ist bereits vor einiger Zeit erschienen. Ich hatte es auch bereits begonnen als es frisch gedruckt auf meinem Nachttisch landete. Doch leider wurde ich durch Zufall extrem gespoilert, so dass ich es weggelegt habe. Da mir der Schreibstil der Autorin sehr gut gefällt und nun „ein bisschen Gras über die Spoiler in meinem Gedächtnis“ gewachsen war, habe ich mich neulich wieder herangewagt und habe es innerhalb kürzester Zeit gelesen.


Maya ist eine flatterhafte Protagonistin; aufgrund der ungeklärten Frage ihrer Herkunft, ist sie als Reisebloggerin unbewusst auf der Suche. Dabei sieht sie die schönsten Orte dieser Welt und doch fehlt Beständigkeit in ihrem Leben.


Als die Schwangerschaft sie zum Umdenken zwingt, landet sie auf La Gomera. Eine Insel voller Sonne und Zuversicht. Denn hier leben Aussteiger und Künstler, die aus den verschiedensten Gründen ihre Denk- und Lebensweisen umgestellt haben. 


Auch Karoline, ihre Ziehmutter lebt dort. Hat sie die Chance, alles Unausgesprochene zu klären? Wird sie das Kind bekommen und ihr Leben ändern? 


Das Buch hat zwei Perspektiven einmal Mayas Erlebnisse im laufenden geschehen und im Rückblick Karolines Sichtweise vor nunmehr 32 Jahren. So erfährt der Leser zusammen mit Maya stückweise, was geschah. Das Buch lebt auch von der vielfältigen Sammlung an Nebenfiguren, die Mayas Suche nach ihrem (neuen?) Lebensweg begleiten.


Ich vergebe volle Punktzahl für dieses tolle Buch, das den Leser auf andere Gedanken bringt.


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Wie Träume im Sommerwind (ISBN: 9783499275265)M

Rezension zu "Wie Träume im Sommerwind" von Katharina Herzog

Diese Geschichte hat mich mitten ins Herz getroffen
monika_schulzevor 2 Monaten

Meine Meinung:

Katharina Herzogs Bücher sind für mich ein absolutes Muss und auch dieses Buch hat mich ab der ersten Seite verzaubert. 

Den Prolog erleben wir im Jahr 1999. Emilia und Clara sind Kinder und ich habe sofort gemerkt, wie unterschiedlich die beiden Mädchen sind und dass die Begegnung mit ihren neuen Nachbarn eine Schlüsselszene in der Geschichte ist.

Danach springen wir 20 Jahre weiter. Emilia ist inzwischen erwachsen und lebt in Paris. Dort wollte sie eine Ausbildung als Parfümeurin machen, doch leider hat das alles nicht so geklappt, wie sie sich das gewünscht hat und irgendwie hat sie seitdem ein wenig den Boden unter den Füßen verloren. Schlimmer wird das noch, als sie erfährt, dass ihre Schwester Clara einen Autounfall hatte und im Koma liegt. Ohne nachzudenken kehrt Emilia nach Hause zurück, um ihrer Familie beizustehen. 

Es hat mich sehr fasziniert, wie unterschiedlich die beiden Schwestern sind. Das hat mich direkt an meine Schwester und mich erinnert. Deshalb fand ich es auch toll, dass die Geschichte sowohl aus Sicht von Emilia, als auch die Vergangenheit von Clara erzählt wurde. So lernt man beide Schwestern besser kennen und erlebt mit, was in Emilia, aber auch in Clara vorgeht bzw. vorging. Dabei waren mir beide Frauen sehr sympathisch. Jede versucht ihren eigenen Weg zu gehen. Während Emilia sich jedoch vor allem auf sich selbst konzentriert, kümmert sich Clara um ihre Familie und den Hof, der seit Generationen in Familienbesitz ist. Doch als Clara den Unfall hat, ändert sich das Leben von Emilia von Grund auf. Jetzt muss sie auch Verantwortung übernehmen und kann sich nicht mehr in ihr Schneckenhaus zurückziehen. Es gefiel mir sehr gut, wie Emilia an dieser Verantwortung wächst und gleichzeitig etwas über sich selbst erfährt. 

Auch die Rückblicke in die Vergangenheit habe ich sehr gerne gelesen. Es ist wie ein Puzzle. Mit jedem Kapitel erfährt man mehr über das Leben von Clara, wie sie ihre Liebe zu Rosen entdeckt und den Mann ihres Lebens kennengelernt hat. Besonders spannend fand ich, was danach passiert ist und wieso Clara schließlich alleine auf dem Hof ihrer Eltern eine Ausbildung angefangen hat. Ich habe das Buch geradezu verschlungen, um endlich Claras ganze Geschichte zu erfahren und ich muss sagen, diese hat mich echt begeistert. Sie ist so schön, aber gleichzeitig auch so tragisch. Das hat mich wirklich sehr berührt. 

Aber auch die Gegenwart hält einiges für uns Leser bereit. Emilia ist nämlich fast ihr ganzes Leben lang in Josh, den besten Freund von Clara verliebt und jetzt, wo sie ihn so häufig trifft, kommen die Gefühle wieder hoch. Mir gefiel es sehr gut, wie die beiden miteinander umgehen. Man merkt sofort, dass sie etwas füreinander empfinden, sich aber selbst im Weg stehen. Das sorgt natürlich für ein wenig Chaos und Drama, aber es hält sich sehr in Grenzen, so dass es nicht anfing, mich zu nerven. Im Gegenteil, ich konnte die Liebesgeschichte richtig genießen. 

Überhaupt war das Buch für mich trotz Claras Unfall ein richtiges Wohlfühlbuch. Allein die Liebe zu den Blumen und die Arbeit in den Gärten haben eine schöne Atmosphäre gezaubert, in die man sich als Leser fallen lassen konnte. Ich genoss die Zeit auf Usedom und in England und habe die Protagonisten gerne auf ihrer Reise begleitet, die am Ende auch eine Reise zu sich selbst war. 


Fazit:

„Wie Träume im Sommerwind“ ist wieder so eine schöne Wohlfühlgeschichte, die mich mitten ins Herz getroffen hat. Ständig hatte ich beim Lesen den Duft von Rosen in der Nase, habe mitgefiebert und mitgehofft und die Protagonisten auf ihrer Reise, die schließlich auch eine Reise zu sich selbst war begleitet.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Gemeinsam mit Loewe haben wir uns etwas ganz besonderes überlegt: Lasst euch im Loewe Fantasy Herbst von märchenhaften und fantastischen Geschichten mit starken Protagonistinnen und einer Prise Romantik verzaubern.
Wir verlosen 25 magische Buchpakete, die jeweils den neuesten Roman von Mechthild Gläser, Stefanie Hasse und Katharina Herzog beinhalten.
Magie, Nebel und Wind machen euren Herbst einzigartig!

Herzlich Willkommen beim Loewe Fantasy Herbst bei LovelyBooks!

Magie, Nebel, Wind – Der Herbst wird magisch: Wir verlosen 25 Buchpakete, bestehend aus "Die Worte des Windes" von Mechthild Gläser, "Magic Tales – Verhext um Mitternacht" von Stefanie Hasse und "Die Nebel von Skye" von Katharina Herzog

Lasst euch von einer modernen Märchenadaption begeistern, bei der ausnahmsweise nicht der Prinz die Prinzessin retten muss, taucht ein in die Welt der Wetterhexen und reist mit Enya auf die schottische Isle of Skye, wo ein dunkles Geheimnis wartet.

Verratet uns, welches der drei Bücher ihr im Gewinnfall als erstes lesen würdet und warum, um an der Verlosung teilzunehmen.


Mehr über "Die Worte des Windes":

Dem Wind zuflüstern, Gewitter in Kesseln brauen und Tsunamis verhindern – das alles gehört zu den Aufgaben der Wetterhexen. Seit die 16-jährige Robin von ihrem Volk verbannt wurde, vermisst sie all das schmerzlich. Von ihrer eigenen Familie gejagt, ist sie in der Menschenwelt untergetaucht. Bis der charmante Sturmjäger Aaron ihre Hilfe benötigt, um ihre Küstenstadt vor Donnerdrachen zu retten. Doch was Robin nicht weiß: Es steht noch weitaus mehr auf dem Spiel …
Mechthild Gläser liefert ihren Lesern wieder einen wundervollen Fantasy-Roman mit Originalität, Witz und einer zarten Liebesgeschichte. Auf zauberhafte Weise vereint sie in ihrem neuen Jugendbuch für Mädchen ab 12 Jahren fantastische Elemente mit realen Problemen wie der globalen Erwärmung, Umweltverschmutzung und dem Klimawandel.

Mehr über "Magic Tales – Verhext um Mitternacht":

Tristan und seine beiden Stiefbrüder – das war noch nie eine gute Beziehung. Vor allem seit dem Tod seines Vaters hat Tristan unter den Mobbingattacken seiner Brüder zu leiden. Als einziger in der Familie hat er keine magischen Fähigkeiten und kann sich daher nicht wehren. Und natürlich wird er auch nicht zu den Bällen mitgenommen, die anlässlich des großen Walpurgistreffens stattfinden. Nur seine alte Freundin Mara hält zu ihm. Und Ela, die neue Schülerin aus dem fernen Rom. Aber Ela hat einen ganz speziellen Auftrag. Dafür braucht sie ausgerechnet ihn, Tristan. Wenn er doch nur ein kleines bisschen Magie hätte …
Moderne Märchen, gegen den Strich erzählt. Das sind die Magic Tales! Im ersten Band ihrer neuen Fantasy-Reihe verbindet Autorin und Bloggerin
Stefanie Hasse das Thema Hexen mit dem Märchen von Aschenputtel (Cinderella) und erschafft so eine ganz neue Adaption dieses Märchenklassikers – eine Version, in der ausnahmsweise nicht der Prinz die Prinzessin retten muss ...

Mehr über "Die Nebel von Skye":

Ferien in den schottischen Highlands könnten so romantisch sein. Aber mitten im Winter?
Egal, wenn Tante Mathilda die ganze Familie auf die Isle of Skye einlädt, müssen alle mit. Schließlich ist die Tante schwerreich und hat keine Erben. Enya ist auch gleich ganz verzaubert von Dunvegan Castle, seiner bewegten Vergangenheit und den skurrilen Bewohnern. Vor allem Jona, der Junge aus dem Dorf mit seinem zahmen Bären, geht ihr nicht aus dem Kopf. Tante Mathilda aber scheint ein dunkles Geheimnis zu haben. Denn sie war schon einmal hier. Vor genau 50 Jahren, in der magischen Nacht von Hogmanay, die sich nun wiederholen könnte …
Wenn du Magie sehen willst, musst du daran glauben! Katharina Herzogs

wunderschöne Romantasy vor der grandiosen Kulisse der schottischen Highlands auf der Isle of Skye verzaubert Leser und Leserinnern ab 12 Jahren und nimmt sie mit auf eine stimmungsvolle Reise zu einem der schönsten Orte der Welt.

1054 BeiträgeVerlosung beendet
S
Letzter Beitrag von  Sunshine29vor 2 Jahren

Ich habe nun auch die ersten beiden Bücher gelesen und rezensiert - vielen lieben Dank nochmal für das tolle Paket!!!

https://www.lovelybooks.de/autor/Mechthild-Gl%C3%A4ser/Die-Worte-des-Windes-2619127100-w/rezension/2798654602/

https://www.lovelybooks.de/autor/Stefanie-Hasse/Magic-Tales-Verhext-um-Mitternacht-2619114494-w/rezension/2799942868/

Ich habe die Rezensionen parallel auch bei amazon, Hugendubel und Lesejury veröffentlicht.

Elfen gibt es doch nicht wirklich, oder?

Seit der Ankunft auf Island geschehen merkwürdige Dinge. Gleich am ersten Abend führt ein Schwarm Glühwürmchen Faye zu einer Lichtung, auf der ein uralter Baum steht. Der Sage nach soll hier der Eingang zur Elfenwelt sein. Aber vor Jahren wurde das Herz des Baumes gestohlen. Und jetzt stirbt er. Faye beschließt, den Baum zu retten. Keine leichte Aufgabe. Vor allem seitdem ihr der impulsive und jähzornige Aron über den Weg gelaufen ist. Wenn Faye wüsste, auf was für ein Abenteuer sie sich da einlässt … 

Begib dich mit mir zusammen auf ein zauberhaft-romantisches Abenteuer in das einzige Land der Erde, in der eine Elfenbeauftragte dafür sorgt, dass der Mensch die Magie nicht vergisst.

Was musst du tun, um eines der 30 wunderschön veredelten Hardcovers mit Lesebändchen zu bekommen, und Faye auf ihren Abenteuern begleiten zu können? 

Lies die Leseprobe und erzähle mir, wieso du glaubst, dass es die Geschichte schafft, dich zu verzaubern!

Falls du noch mehr über meine Bücher und mich erfahren möchtet: Besuch mich doch auf Facebook, Instagram, Pinterest oder meiner Homepage! Vor allem auf Pinterest findest du viele Fotos. Dort habe ich nämlich neben einem Moodboard mit Inspirationen zu "Faye - Herz aus Licht und Lava" auch Fotos von meiner Recherchereise veröffentlicht. 

Ich freue mich auf euch und gerne könnt ihr mir auch in der Bewerbungsphase in der Plauderecke schon Fragen zu meinem Romantasydebüt stellen! 

Eure Katharina Herzog



1656 BeiträgeVerlosung beendet
S
Letzter Beitrag von  Siraeliavor 2 Jahren

Ich habe gesehen, dass ich noch gar nicht meinen Link zur Rezension gepostet habe.

Bitte entschuldigt dies. Vielen Dank, dass ich an der Leserunde teilnehmen durfte. Mir hat die Geschichte sehr gefallen!

https://www.lovelybooks.de/autor/Katharina-Herzog/Faye-Herz-aus-Licht-und-Lava-2040753797-w/rezension/2433794477/


Die Rezension wurde auch im www gestreut.

Gemeinsam öffnen wir das erste Türchen unseres Adventskalenders! Lass dich von Glühwürmchen ins magische Island entführen! Heute kannst du 5 Exemplare von "Faye – Herz aus Licht und Lava" von Katharina Herzog gewinnen!

Hast du schon die weiteren Buchverlosungen des heutigen Tages entdeckt? In unserem Stöberbereich findest du außerdem weitere Inspiration für tolle Buchgeschenke.

Der LovelyBooks Adventskalender beschert dir eine buchige Adventszeit und verkürzt die Tage bis Weihnachten! Denn vom 01.12. bis 24.12. öffnen wir jeden Tag unser Bücherregal für dich und verlosen großartige Literatur zum Weiterschenken oder selber Lesen!

Heute kannst du eines von 5 Exemplaren von „Faye - Herz aus Licht und Lava“ von Katharina Herzog gewinnen!


Unser LovelyBooks Adventskalender ist randvoll mit Buchgeschenken für die ganze Familie. Hast du schon die weiteren Buchverlosungen des heutigen Tages entdeckt? Und wer noch auf der Suche nach Inspiration ist, findet im Stöberbereich ganz wunderbare Ideen für Buchgeschenke für die Liebsten!

Aufgepasst! Unser Lesefuchs ist neugierig, was sich alles im LovelyBooks Adventskalender verbirgt und besucht ihn deswegen immer wieder. Findest du ihn? Dann klick auf den Fuchs und sichere dir so die Chance auf eines von 5 Buchpaketen. Wenn du den frechen Lesefuchs vier Mal entdeckst, landest du im Lostopf für unser riesengroßes Weihnachtspaket mit allen (!!!) 69 Büchern aus dem Adventskalender! Augen offen halten lohnt sich!

1773 BeiträgeVerlosung beendet
F
Letzter Beitrag von  Freyjavor 3 Jahren

Eine gesunde Mischung aus klassisch (Rot und Gold zb.) gemischt mit einer gesunden Portion Glitzer. Am Ende aber auch nicht zu viel. Es ist eine gesunde Mischung aus allem.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks