Kate Penrose

 4,1 Sterne bei 252 Bewertungen
Autorin von Nachts schweigt das Meer, Kalt flüstern die Wellen und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Kate Penrose

Ein goldener Name der Insel-Krimis: Kate Penrose ist eine US-amerikanische Schriftstellerin. Ihr große Liebe zu den Scilly-Inseln inspirierte sie schließlich dazu eine Krimiserie zu schreiben. So wurde sie in kürzester Zeit zur bekannten Insel-Krimi Autorin. Heute lebt die Autorin zusammen mit ihrer Familie auf den Scilly-Inseln.

Neue Bücher

Cover des Buches Leise steigt die Flut (ISBN: 9783596707201)

Leise steigt die Flut

Erscheint am 28.09.2022 als Taschenbuch bei FISCHER Taschenbuch. Es ist der 5. Band der Reihe "Ermittler Ben Kitto".
Cover des Buches Leise steigt die Flut (ISBN: 9783732406036)

Leise steigt die Flut

Erscheint am 28.09.2022 als Hörbuch bei Argon Digital.

Alle Bücher von Kate Penrose

Cover des Buches Nachts schweigt das Meer (ISBN: 9783596703494)

Nachts schweigt das Meer

 (162)
Erschienen am 22.05.2019
Cover des Buches Kalt flüstern die Wellen (ISBN: 9783596700011)

Kalt flüstern die Wellen

 (33)
Erschienen am 27.05.2020
Cover des Buches Dunkel leuchten die Klippen (ISBN: 9783596703500)

Dunkel leuchten die Klippen

 (29)
Erschienen am 29.01.2020
Cover des Buches Tiefrot tanzen die Schatten (ISBN: 9783596700097)

Tiefrot tanzen die Schatten

 (24)
Erschienen am 26.05.2021
Cover des Buches Leise steigt die Flut (ISBN: 9783596707201)

Leise steigt die Flut

 (0)
Erscheint am 28.09.2022
Cover des Buches Kalt flüstern die Wellen (ISBN: B087R7H3XL)

Kalt flüstern die Wellen

 (2)
Erschienen am 27.05.2020
Cover des Buches Leise steigt die Flut (ISBN: 9783732406036)

Leise steigt die Flut

 (0)
Erscheint am 28.09.2022

Neue Rezensionen zu Kate Penrose

Cover des Buches Dunkel leuchten die Klippen (ISBN: 9783596703500)V

Rezension zu "Dunkel leuchten die Klippen" von Kate Penrose

Ben Kitto bei seinem zweiten Fall
vickyvor 2 Monaten

Eine junge Frau wird eines morgens tot aufgefunden. Sie treibt in der Flut vor einem Höhleneingang, befestigt sodass sie auf jeden fall gefunden wird. An ihrem Fuß hängt eine Flaschenpost. Ben Kitto stößt im Umfeld der Toten jedoch auf keine große Auskunftsbereitschaft. Sie gilt zwar als dickköpfiger und aufbrausender Charakter, doch scheinen sie die meisten Inselbewohner genau dafür zu schätzen. Wer hat also einen Grund sie zu töten? Und warum?

Nach dem ersten Band war ich bereits Feuer und Flamme für die Buchreihe und wurde nicht enttäuscht. Ben lässt sich von seinem Gefühl leiten, ist dabei jedoch immer wachsam sich nicht täuschen zu lassen durch das Vertrauen in die Leute, die er seit Kindesbeinen kennt. Dabei besticht die atemberaubende Beschreibung der Scilly Inseln mit ihren schroffen Klippen und den wettererprobten Bewohnern. Ich freue mich jetzt schon den nächsten band anzufangen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Nachts schweigt das Meer (ISBN: 9783596703494)U

Rezension zu "Nachts schweigt das Meer" von Kate Penrose

Etwas langfädiger Krimi
urszinggvor 5 Monaten

Inspektor Ben Kitto will sich eine Auszeit von der Londoner Polizei nehmen. Er kehrt zurück zu seinem Heimatort, den Scilly Inseln vor Cornwall. Dort stolpert er über einen Mord, verübt an einem 16jährigen Mädchen.
Die Geschichte ist der erste Krimi in einer Reihe von Kate Penrose. Die Sprache ist süffig, leicht zu lesen. Die Bilder und Beschreibungen lassen Bryher, die Insel auf der die Geschichte spielt, wieder vor meinen Augen erstehen, weilte ich doch mit meiner Familie vor zehn Jahren auf diesem wunderschönen Fleckchen Erde.
Nach dem Mord an dem Mädchen zieht sich die Geschichte aber etwas langfädig dahin. Es werden zahlreiche Charaktere eingeführt, die für den Mord ein Motiv gehabt hätten. Ben Kitto ermittelt buchstäblich in alle Richtungen. Permanent bewegt er sich über den kleinen Flecken, klappert Haus für Haus ab und  findet keine schlüssige Antwort. Dabei bleibt seine Person für mich flach, ohne besondere Ecken und Kanten. Die letzten 50 Seiten nimmt der Plot dann wieder Fahrt auf und führt zu einem unerwarteten Ende.  Ein handzahmer erster Krimi, mit Luft nach oben.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Nachts schweigt das Meer (ISBN: 9783596703494)DustBunnys avatar

Rezension zu "Nachts schweigt das Meer" von Kate Penrose

Atmosphärisch, rätselhaft & unterhaltsam!
DustBunnyvor 7 Monaten

Der ausdrucksstarke, atmosphärische Schreibstil bringt die interessanten Figuren und die mysteriöse Handlung perfekt zu Geltung!

Die komplizierten zwischenmenschlichen Beziehungen, die verschiedenen Aspekte der Geschichte, und das Setting sind geschickt miteinander verwoben. Der schwarze Humor, der hin und wieder durchblitzt, ist herrlich!

Kommentare: 1
Teilen

Gespräche aus der Community

Eine verschworene Inselgemeinschaft.
Ein Mordfall.
Doch wer ist der Täter?

Die Scilly-Inseln gelten aufgrund des milden Klimas als "die Südsee im Atlantik". Doch statt Ruhe und Entspannung erwartet Detective Inspector Ben Kitto in seiner alten Heimat ein Mordfall, der dunkle Geheimnisse der Inselgemeinschaft ans Tageslicht bringt. Ben versucht in dieser angespannten Lage zu ermitteln ... und steht schnell Mauern des Schweigens gegenüber, die seine Arbeit erschweren. 

Möchtet ihr gemeinsam mit uns die Scilly-Inseln erkunden? Dann bewerbt euch direkt für unsere Leserunde mit FISCHER Taschenbuch zu "Nachts schweigt das Meer" von Kate Penrose.

Was ihr tun müsst, um dabei zu sein? Bewerbt euch bis zum 01.05.2019 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button* und beantwortet folgende Frage:

Warum möchtet ihr Zeit auf den Scilly-Inseln verbringen?

Ich bin gespannt auf eure Antworten und freue mich schon sehr auf die gemeinsame Leserunde!

Mehr zum Buch:
Türkisblaues Meer, sattgelbe Ginsterbüsche, majestätische Klippen – doch die Idylle auf den Scilly-Inseln trügt … Detective Inspector Ben Kitto wollte bei seiner Rückkehr auf die Scilly-Inseln vor Cornwall eigentlich nur eines: zur Ruhe kommen. Seinem Onkel beim Bootsbau helfen, sich vom Inselwind den Kopf freipusten und London hinter sich lassen. Soweit der Plan. Doch bereits bei der Ankunft auf seiner Heimatinsel Bryher wird die 16-jährige Laura Trescothick vermisst und kurz darauf ermordet aufgefunden. Ben meldet sich freiwillig, die Ermittlungen zu übernehmen, aber bald hat er mehr Verdächtige, als ihm lieb ist. Darunter auch Menschen, die er sein Leben lang kennt und die ihm viel bedeuten. Denn in der kleinen Inselgemeinschaft auf Bryher gibt es dunkle Geheimnisse. Und der Täter kann jederzeit erneut zuschlagen. Der packende Start einer neuen Krimireihe auf den Scilly-Inseln mit dem charismatischen Ermittler Ben Kitto, der Ruhe sucht und Verbrechen findet.

>> Hier geht es zur Leseprobe

* Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Leserunden.
1076 BeiträgeVerlosung beendet
I
Letzter Beitrag von  Irgendwervor 3 Jahren
Ich bin sehr begeistert und teilweise auch überrascht vom Finale. Wobei mich die Wendung in Bens Berufsleben und die damit evtl. gegebenen Möglichkeiten für Ben und Nina sehr gefreut haben.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks