Cover des Buches Der Turm des Mardox (ISBN: B07V37PFF7)

Leserunde zu "Der Turm des Mardox" von Karl Olsberg

50x zu gewinnen
Verlosung beendet

Deine Rezension

Schreibe deine Rezension auf Lovelybooks

Plauderecke

KarlOlsbergs avatar
KarlOlsbergvor 4 Jahren
Humorvoller Fantasyroman + Alexa-Skill + Brettspiel: "Der Turm des Mardox" ist mein bisher komplexestes Projekt. Ob dieses Experiment gelungen ist und besonders, ob der "Roman zum Skill" auch für sich allein Lesevergnügen bereitet, möchte ich gerne gemeinsam mit euch herausfinden. Deshalb würde ich mich freuen, wenn ihr euch für diese Leserunde bewerbt und eines von 50 E-Books gewinnt! Außerdem verlose ich unter allen Teilnehmern, die daran Interesse haben, einen Amazon Echo Dot!

Darum geht es im Buch: Als sich der mächtige Zauberer Mardox in ein junges Mädchen verliebt, von ihr jedoch zurückgewiesen wird, begeht er einen verhängnisvollen Fehler. Um ihre Liebe zu erzwingen, beschwört er einen mächtigen Dämon - und löst damit eine Katastrophe aus. Sein junger Gehilfe Wiggel macht sich auf den Weg in die ferne Stadt Zirandjar, um Hilfe beim Rat der Weisen zu suchen. Dort trifft er auf fünf Abenteurer, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Jeder von ihnen hat seinen eigenen Grund, sich auf die gefährliche Reise zum Turm des Mardox zu machen. Doch sie misstrauen einander, während die Macht des Dämons stetig wächst ...

Für alle, die bei meiner Leserunde vor zwei Jahren zur "Fährtenleserin" dabei waren: "Der Turm des Mardox" ist weniger düster und humorvoller, wenngleich es auch ein paar dunklere Untertöne gibt.

Zusätzlich zum Roman gibt es einen kostenlosen interaktiven Alexa-Skill, mit dem ihr selbst die Rolle eines der sechs Helden übernehmen und euch auf die Reise zum Turm des Mardox machen könnt. In der Brettspiel-Variante könnt ihr dies sogar gemeinsam mit bis zu sechs Spielern tun. Ein Video dazu findet ihr hier: https://youtu.be/Kfj4IG1zntY. Mehr Informationen und kostenloses Spielmaterial zum Download gibt es unter www.karlolsberg.de/mardox. Man kann das Buch aber auch einfach ganz normal linear lesen - zur Teilnahme an der Leserunde sind weder ein "Alexa"-Gerät noch Interesse an dem interaktiven Skill Voraussetzung.

Bitte gebt in eurer Bewerbung an, ob ihr den Echo Dot gewinnen möchtet. Falls ihr Fragen zum Thema Datenschutz im Zusammenhang mit "Alexa" habt oder wissen wollt, warum ich Alexa-Skills entwickle, obwohl ich künstlicher Intelligenz und der Marktmacht von Amazon nicht unkritisch gegenüber stehe, könnt ihr mir gerne eine persönliche Nachricht schicken und ich erkläre euch meine Sichtweise.
Angehängte Bücher und Autor*innen einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks