Julie Leuze

 4,3 Sterne bei 1.030 Bewertungen
Autorin von Der Geschmack von Sommerregen, Sternschnuppenträume und weiteren Büchern.
Autorenbild von Julie Leuze (©Traumstoff)

Lebenslauf von Julie Leuze

Julie Leuze, geboren 1974, studierte Politikwissenschaften und Neuere Geschichte in Konstanz und Tübingen und absolvierte eine Ausbildung zur Fachjournalistin. Einige Jahre lang arbeitete sie freiberuflich für eine Tageszeitung und verschiedene Zeitschriften. Mittlerweile widmet sie sich ganz dem Schreiben von Büchern, wobei sie die Vielseitigkeit liebt: Julie schreibt Romane für Erwachsene, Bücher für Jugendliche und Kinder sowie Sachbücher. Ihr Jugendbuch „Der Geschmack von Sommerregen“ wurde als bester deutschsprachiger Liebesroman des Jahres 2013 mit dem Literaturpreis „Delia 2014“ ausgezeichnet. Ihr Hörbuch für Kinder „Das Rumpelding, seine kleinen, mutigen Freunde und die große, weite Welt“ wurde prämiert von der Stiftung Lesen / Leipziger Lesekompass 2019.

Im Sommer 2020 gründete Julie zudem den „Tintenmond – Spirituelles Schreiben & Meditation“.

Julies Websites:
www.julieleuze.de
www.tintenmond.de




Neue Bücher

Cover des Buches Bildermaus - Der kleine Wolf findet einen Freund (ISBN: 9783743214200)

Bildermaus - Der kleine Wolf findet einen Freund

Erscheint am 11.01.2023 als Gebundenes Buch bei Loewe.

Alle Bücher von Julie Leuze

Cover des Buches Der Geschmack von Sommerregen (ISBN: 9783945932438)

Der Geschmack von Sommerregen

 (314)
Erschienen am 12.02.2018
Cover des Buches Sternschnuppenträume (ISBN: 9783945932445)

Sternschnuppenträume

 (138)
Erschienen am 12.02.2018
Cover des Buches Für einen Sommer und immer (ISBN: 9783736304475)

Für einen Sommer und immer

 (116)
Erschienen am 26.05.2017
Cover des Buches Herzmuschelsommer (ISBN: 9783945932681)

Herzmuschelsommer

 (93)
Erschienen am 20.08.2021
Cover des Buches Das Glück an meinen Fingerspitzen (ISBN: 9783945932674)

Das Glück an meinen Fingerspitzen

 (83)
Erschienen am 20.08.2021
Cover des Buches Der Duft von Hibiskus (ISBN: 9783442476466)

Der Duft von Hibiskus

 (67)
Erschienen am 18.03.2013
Cover des Buches Sturm über Rosefield Hall (ISBN: 9783442482146)

Sturm über Rosefield Hall

 (63)
Erschienen am 18.05.2015
Cover des Buches Der Ruf des Kookaburra (ISBN: 9783442478439)

Der Ruf des Kookaburra

 (50)
Erschienen am 18.11.2013

Neue Rezensionen zu Julie Leuze

Cover des Buches Sturm über Rosefield Hall (ISBN: 9783442482146)
halo123s avatar

Rezension zu "Sturm über Rosefield Hall" von Julie Leuze

wunderschön
halo123vor 2 Monaten

also dieses Buch stand wirklich sehr sehr lange in meinem Regal und ich muss sagen, ich bereue es, dass ich das Buch nicht viel früher gelesen habe.

Die Geschichte wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt, und schnell wird klar wie die Meinungen und Ideale der einzelnen Charaktere sind. Mir gefiel besonders gut wie schockiert die meisten Charaktere gegenüber einigen Themen waren was meiner Meinung nach sehr gut den damaligen Zeitgeist darstellt. Ruby ist ein Charakter der einem sofort sympathisch ist und den man schnell in das Herz schließt. Wir erfahren vieles über ihre Pflichten, da sie schon 18 ist, aber auch generell was von jungen Frauen zur damaligen Zeit erwartet wurde und wie sehr eine vorteilhafte Ehe der Liebe vorgezogen wurde. Rubys Familie hat wirklich sehr konservative und fast schon fanatische Ansichten und dieser Kontrast zu den Überzeugungen der anderen Charaktere war gut geschrieben. Das Buch hatte wirklich sehr viele unerwartete Wendungen, die die Geschichte aber nicht unnötig belasteten sondern sie weiterbrachten.

Dies ist nun einer meiner liebsten historischen Romane und ich werde ihn definitiv weiterempfehlen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Das Glück an meinen Fingerspitzen (ISBN: 9783945932674)
_Dark_Rose_s avatar

Rezension zu "Das Glück an meinen Fingerspitzen" von Julie Leuze

Interessant, aber ich konnte die Liebesgeschichte nicht spüren
_Dark_Rose_vor 5 Monaten

Triggerwarnung: Panikattacken!

 

Jana will einfach nur vergessen. Sie will nicht mehr an das denken, was im Frühling passiert ist. Sie will endlich wieder die Jana sein, die sie einmal war, mutig, laut, selbstbewusst. Aber diese Jana ist weg und sie weiß nicht, wie sie sie zurückbekommen kann.

Die Lösung soll ein Aufenthalt bei ihrem Onkel in Kanada sein. Auf einer einsamen Insel (es lebt nur ein Ehepaar dort, auf der anderen Seite der Insel) nur umgeben von der Natur. Doch dann kommt ihr Onkel nicht wie verabredet zurück und Jana findet einen verletzten jungen Mann auf der Insel. Was soll sie jetzt tun? Wenn sie bleiben und ihr Onkel ist verletzt, könnte er sterben. Wenn sie gehen, könnten die wilden Tiere sie beide töten.

 

 

Man erfährt erst spät, was Jana passiert ist, aber die Auswirkungen sind von Anfang an spürbar. Sie leidet unter Panikattacken und Ängsten und zerbricht mehr und mehr daran. Als man dann erfährt, was passiert ist, packt einen wirklich heftig die Wut. Man möchte für sie und alle, denen etwas ähnliches passiert ist, in den Krieg ziehen! Man will die Mistgabel zücken und einfach etwas tun! Das Buch agiert hier zwar mit dem Holzhammer, um seine Botschaft rüberzubringen, aber es funktioniert.

 

Jana war mir durchaus sympathisch. Sie litt wirklich sehr und man wollte ihr so gern helfen. Gleichzeitig erlebt man durch ihre Augen auch, wie ungeschickt man sich selbst auf so einer Insel anstellen würde. 

 

Luke ist gern draußen, er will Abenteuer erleben und sich einen Namen machen. Der Unfall war Pech und dann landet er auch noch bei Jana, die aussieht wie eine Göttin – seine Worte, nicht meine – aber sich so merkwürdig verhält. Außerdem darf er sie nicht ansehen und schon gar nicht mögen – Luke hat eine Freundin!

 

Luke war mir anfangs schon etwas unsympathisch. Er kam da sehr arrogant rüber und besserwisserisch mit null Einfühlungsvermögen. Das ändert sich zum Glück im Verlauf des Buches und man merkt, dass auch in ihm einiges mehr steckt, als man ihm zugetraut hätte.

 

Luke und Jana kommen sich im Verlauf ihres Abenteuers näher. Das verläuft auch durchaus realistisch mit Problemen und Begegnungen mit Tieren und der Natur. Mein Problem war aber, dass ich das zwischen ihnen nicht gefühlt habe. Der Fokus lag bei Jana für mich zu sehr auf ihrer Vergangenheit und ihren Ängsten und bei Luke auf seiner Wut auf seine Schwester und die ganze Welt und seinen Überlegungen bezüglich seiner Freundin. Ich habe einfach kein Prickeln gespürt.

 

Was ich dafür interessant fand, war, dass die Insel eigene Kapitel aus ihrer Sicht bekommen hat und so praktisch als eine Art dritter Protagonist agierte.

 

 

Fazit: Ich fand das Buch gut. Es hat mich nicht wirklich mitgerissen, was vor allem daran lag, dass ich kein Prickeln zwischen Jana und Luke gespürt habe, aber ich fand es auch nicht langweilig. Es war interessant all die Survival-Skills zu lesen und sich vorzustellen, wie das wohl sein mag.

Besonders gefiel mir, wie die Insel als dritter Protagonist agierte und eigene Kapitel aus ihrer Sicht bekam.

Insgesamt kann ich dem Buch aber nicht mehr als 3 Sterne geben, weil ich einfach die Liebesgeschichte nicht gespürt habe.

Kommentare: 1
Teilen
Cover des Buches Das Glück an meinen Fingerspitzen (ISBN: 9783945932674)
A

Rezension zu "Das Glück an meinen Fingerspitzen" von Julie Leuze

Abenteuer
Anne_marie_vor 6 Monaten

Besser kann man Abendteuer nicht beschreiben

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Heute gibt es bei mir mal keinen Roman zu gewinnen, sondern ein Sachbuch - oder besser: einen Mix aus humorvollen Geschichten und hilfreichem Ratgeber. Mein Co-Autor ist der erfolgreiche Hundetrainer André Henkelmann, von dem ich selbst mit meinem Welpen so viel gelernt habe, dass wir beide gar nicht anders konnten, als darüber ein gemeinsames Buch zu schreiben! Wir verlosen 25 Print-Exemplare.

Hallo ihr Lieben! 

André und ich freuen uns schon riesig auf die Leserunde mit euch. Wollt ihr vorab schon einmal ins Buch schnuppern? Das könnt ihr gleich zweifach: Auf meiner Website gibt es eine Leseprobe und sogar ein Video für euch!
Und natürlich könnt ihr euch auch gern Andrés Online-Hundeschule ansehen, damit ihr wisst, mit wem ihr es zu tun habt. 😉

Liebe Grüße und bis bald! 


253 BeiträgeVerlosung beendet
JulieLeuzes avatar
Letzter Beitrag von  JulieLeuzevor 2 Jahren

Das ist eine wunderschöne Rezension und ich freue mich SEHR!

Lieben Dank und dir noch eine schöne Adventszeit,

Julie

Hallo ihr Lieben,

mein neues Jugendbuch ist da - und da es ein echtes Herzensprojekt ist, freue ich mich auf diese Leserunde ganz besonders! Wer möchte mitmachen?

Klappentext:
Manchmal muss man sich verlaufen, um seinen Weg zu finden.
Und manchmal führt dieser Weg zu einem ganz besonderen Menschen.

Nebelverhangene Wälder, einsame Pazifikstrände – und absolut kein Kontakt zur Außenwelt: So stellt sich Jana das Paradies vor, seit sie am eigenen Leib erfahren hat, wozu Menschen fähig sind. Bei ihrem Onkel, der in der kanadischen Wildnis Wölfe und Bären erforscht, will sie endlich vergessen, was ihr im letzten Frühjahr passiert ist. Doch dann verschwindet ihr Onkel spurlos und vor ihrer Blockhütte steht plötzlich ein verletzter junger Mann namens Luke. Jana hat keine Wahl: Sie muss Luke vertrauen. Denn nur gemeinsam werden sie einen Weg aus der Wildnis finden. Auf der tagelangen Wanderung durch die unberührte Natur British Columbias kommen sich Jana und Luke langsam näher. Jana ahnt nicht, dass auch er vor etwas davonläuft …
Eine berührende Liebesgeschichte in der atemberaubenden Wildnis Kanadas.

Eine kurze Leseprobe findet ihr auf meiner Homepage: www.julieleuze.de

Wenn euch Klappentext und Leseprobe ansprechen, dann bewerbt euch gerne für diese Runde! Zusammen mit dem Ravensburger Buchverlag verlose ich
20 Exemplare
von „Das Glück an meinen Fingerspitzen“ unter allen, die das Buch im Rahmen dieser Leserunde lesen, sich darüber austauschen und es danach rezensieren möchten.

Bitte beachtet, dass ihr euch im Gewinnfall zur aktiven und zeitnahen Teilnahme sowie zum Veröffentlichen einer Rezension verpflichtet. Und zum Datenschutz: Für den Versand des Buches gebe ich die Adressen der Gewinner an den Ravensburger Buchverlag weiter. Die Adressen werden dort nicht gespeichert oder anderweitig verwendet. (Ist zwar alles logisch, muss aber gesagt werden.)

Ich freue mich auf eure Bewerbungen und bin jetzt schon sehr gespannt auf eure Rückmeldungen zu meinem Herzensbuch! ☺
Bis bald, eure

Julie Leuze

741 BeiträgeVerlosung beendet
MiraxDs avatar
Letzter Beitrag von  MiraxDvor 4 Jahren
Auch meine Rezi ist nun online! Es tut mir nochmal totaal leid, dass es so spät wurde! An der Zusatzverlosung konnte ich somit leider nicht mitmachen, aber ich fand es super, dass es super gab und möchte mich auch für die Möglichkeit das Buch zu lesen und die Verlosung bedanken ;) https://www.lovelybooks.de/autor/Julie-Leuze/Das-Gl%C3%BCck-an-meinen-Fingerspitzen-1537839242-w/rezension/1937889926/?showSocialSharingPopup=true Die Rezi habe ich aber auch ein bisschen auf Thalia, Wasliestdu und Lesejury verstreut :) Ganz liebe Grüße MiraxD
Hallo ihr Lieben,

habt ihr Lust auf ein rumpelig-oinkiges Abenteuer? Oder fragt ihr euch gerade, was in aller Welt das sein soll?!
In meinem allerersten Kinderbuch (für Kinder zwischen fünf und sieben) erfahrt ihr es!

Zum Inhalt:
„Rumpelding ist das rumpelige Haustier eines Zauberers.
Nanu? Was bitte soll ein Rumpelding sein? Und gibt es noch
mehr Rumpeldinger, dort draußen in der großen, weiten Welt?
Genau das fragt Rumpelding sich auch! Und weil der Zauberer
immer nur mit seinen Zaubersprüchen beschäftigt ist, begibt
sich Rumpelding einfach selbst auf die Suche. Zusammen mit
seinem Freund Oink, „oinem Schwoinchen mit klitzekloinem
Sprachfehler“, zieht er aus in die Welt. Dort finden sie neue
Freunde – und eine überraschende Antwort ...
Eine abenteuerliche Geschichte
zum Vorlesen, Rumrumpeln und Zusammenkuscheln!“

Eine kurze Leseprobe findet ihr auf meiner Homepage: www.julieleuze.de

Wenn ihr also Kinderbücher für die Kleineren mögt, dann bewerbt euch gerne für diese Leserunde! Zusammen mit dem Carlsen Verlag verlose ich
20 Exemplare
des „Rumpeldings“ unter allen, die das Buch im Rahmen dieser Leserunde lesen, sich darüber austauschen und es danach rezensieren möchten.

Bitte beachtet, dass ihr euch im Gewinnfall zur aktiven und zeitnahen Teilnahme sowie zum Veröffentlichen einer Rezension verpflichtet. Und zum Datenschutz: Für den Versand des Buches gebe ich die Adressen der Gewinner an den Carlsen Verlag weiter. Die Adressen werden dort nicht gespeichert oder anderweitig verwendet. (Ist zwar alles logisch, muss aber gesagt werden.)

Jetzt wünsche ich euch viel Glück und freue mich auf eure Bewerbungen! Bis bald, eure

Julie Leuze


310 BeiträgeVerlosung beendet
MamiAusLiebes avatar
Letzter Beitrag von  MamiAusLiebevor 4 Jahren
Viel zu spät kommt nun endlich auch meine Rezension. https://www.lovelybooks.de/autor/Julie-Leuze/Das-Rumpelding-seine-kleinen-mutigen-Freunde-und-die-große-weite-Welt-1551949696-w/rezension/1865946631/ und der Link zu Instagram: https://www.instagram.com/p/BqPbetPlhjr/ Vielen Dank für das Buch. Es ist ein wirklich fantastisches Abenteuer! Die Rezension wird auf Amazon und Thalia veröffentlicht.

Zusätzliche Informationen

Julie Leuze im Netz:

Community-Statistik

in 1.440 Bibliotheken

von 387 Lesern aktuell gelesen

von 27 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks