Juliana Weinberg

 4,3 Sterne bei 287 Bewertungen

Lebenslauf von Juliana Weinberg

Juliana Weinberg wurde in Neustadt an der Weinstraße geboren. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren Kindern im Pfälzer Wald. Neben dem Schreiben ist ihr Beruf als Lehrerin ihre große Erfüllung.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Gut Erlensee - Cäcilias Erbe (ISBN: 9783365000410)

Gut Erlensee - Cäcilias Erbe

 (70)
Neu erschienen am 27.12.2022 als Taschenbuch bei HarperCollins Taschenbuch. Es ist der 2. Band der Reihe "Das Gut am Erlensee".
Cover des Buches Gut Erlensee - Cäcilias Erbe: Roman (Das Gut am Erlensee 2) (ISBN: B09GGD6VN9)

Gut Erlensee - Cäcilias Erbe: Roman (Das Gut am Erlensee 2)

 (3)
Neu erschienen am 27.12.2022 als eBook bei HarperCollins eBook.
Cover des Buches Die Kinder der Luftbrücke (ISBN: 9783548066721)

Die Kinder der Luftbrücke

Erscheint am 27.04.2023 als Taschenbuch bei Ullstein Taschenbuch Verlag.

Alle Bücher von Juliana Weinberg

Neue Rezensionen zu Juliana Weinberg

Cover des Buches Gut Erlensee - Cäcilias Erbe (ISBN: 9783365000410)
B

Rezension zu "Gut Erlensee - Cäcilias Erbe" von Juliana Weinberg

Emotional!
Booklove2022vor 5 Tagen

Das Cover des Buches hat mich bereits neugierig gemacht. Ich lese sehr gerne historische Romane - besonders faszinierend finde ich die Situation der Frauen, die sich viel erkämpfen mussten.


Auch die junge Cäcilia lebt in einer für uns kaum noch vorstellbaren Zeit. Als gerade examinierte Lehrerin erfüllt sie sich ihren Traum und unterrichtet Kinder als Dorflehrerin in den zwanziger Jahren in der Nähe von Kiel. Nach dem Tod ihrer Mutter lebt Cäcilia bei ihrem Patenonkel und dessen Familie. 


Doch schon bald ereignen sich einige Ereignisse, die die scheinbare Idylle ins Wanken bringen.


Nach dem Tod ihres Vaters treten einschneidende Geheimnisse zu tage. Zu dem muss sie sich an die damaligen Regeln des Zölibats als Lehrerin halten. Gerade dann taucht der attraktive Physiker Jakob in ihr Leben… Immer wieder muss sich Cäcilia behaupten und entscheiden.


Das Buch liest sich angenehm leicht und lässt einen in die Zeit der zwanziger Jahre eintauchen. Ich freue mich schon auf den dritten Teil!


Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Gut Erlensee - Cäcilias Erbe (ISBN: 9783365000410)
L

Rezension zu "Gut Erlensee - Cäcilias Erbe" von Juliana Weinberg

Besser als der erste Teil
leseleuchtvor 5 Tagen

Im zweiten Band der Reihe um Gut Erlensee geht es um Cäcilia, die im ersten Band als Halbwaise und Patentochter des Familienvaters auf das Gut kam. Im zweiten Band kämpft sie um ihre Anstellung als Lehrerin und ihre Liebe zu dem jungen Physiker Jakob, die ihr das Lehrerinnenzölibat eigentlich unmöglich macht. Auch ein schreckliches Geheimnis aus ihrer Vergangenheit macht ihr das Leben schwer. Im ersten Teil der Reihe musste sich Margarethe, die älteste Tochter der Familie auf Gut Erlensee mit ähnlichen Schwierigkeiten herumschlagen, auch sie kämpfte für ihr Recht als selbständige Frau, die arbeiten geht und sich ihren Mann selbst aussuchen möchte. Während sich der Roman dabei die ganze Zeit im Kreis um diesen Konflikt drehte, so bietet der zweite Band eine klarere Handlungsführung mit Spannungsbogen, die den Leser einigermaßen mit durch die Geschichte nimmt. Allerdings ist auch hier sehr klar vorhersehbar, was passieren wird. So kann der Leser bereits aus Band 1 sehr sicher vermuten, welches Familiengeheimnis sich hier wie lösen wird. Und auch schon vor Erscheinen des dritten Bandes lassen sich recht klare Vermutungen anstellen, um wen es darum geht, wie diejenigen den herben Schicksalsschlag am Ende von Band 2 verkraften wird und wer sie dabei tröstet. Auch die Liebesgeschichte im 2. Band leidet ein wenig unter Rührseligkeit und Herzschmerz. Dabei sind die sprachlichen Bilder zum Ausdruck der Gefühlswelt manchmal recht kitschig.

Wer auf ein wenig Herzschmerz steht, wird aber ganz gut unterhalten und kann sich für ein paar nette Lesestunden an den idyllischen Erlensee träumen.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Gut Erlensee - Cäcilias Erbe (ISBN: 9783365000410)
M

Rezension zu "Gut Erlensee - Cäcilias Erbe" von Juliana Weinberg

Liebesgeschichte
MrsHetfieldvor 6 Tagen

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es ist wunderbar kurzweilig geschrieben und man kann sich in die Beschreibung hineinversetzen und fühlt sich sogleich mit anwesend auf dem Gutshof. Es ist eine Liebesgeschichte - eigentlich mehrere Liebesgeschichten in einem, wobei eine ein offenes Ende hat, alle anderen haben ein Happy End, was man zwar bereits am Anfang der Geschichte erahnt, was einen aber am Ende des Buches freudig zurücklässt, weil man die ganze Zeit mitgefiebert hat. Die Charaktere sind ebenfalls sehr gut beschrieben und bis auf vier Personen sind alle sehr sympathisch. Die unsympathischen Personen bekommen aber alle ihr "Fett weg", so daß die Geschichte zwar unrealistisch, aber sehr fair ist. Ich fand das Buch super und es endet so, daß man einen weiteren Teil erwarten kann, den ich gerne auch lesen werde. Ich kann das Buch nur weiterempfehlen.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Januar 1919 bei Kiel: Margareta Lamprecht lebt auf Gut Erlensee. Sie ahnt nicht, wie schlecht es um die Druckerei und ihre Familie steht. Um wieder an Geld zu gelangen, setzt ihr Vater alles daran, Margareta mit dem benachbarten Grafen zu vermählen. Doch ihr Herz gehört längst einem anderen...

Wir verlosen 20 Hörbuch-Downloads an Fans starker Frauen und fleißige Rezensent*innen. Viel Spaß! 

Wir verlosen 20 Hörbuch-Downloads und drücken allen Fans starker Frauen und großer Familiensagen fest die Daumen. Wir freuen uns über zahlreiche Rezensionen und Sternebewertungen. Euer Team von SAGA Egmont Deutschand

249 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks