Buchreihe: Die Bridgertons von Julia Quinn

 4,2 Sterne bei 1.342 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

9 Bücher
  1. Band 1: Bridgerton - Der Duke und ich

     (463)
    Ersterscheinung: 11.09.2008
    Aktuelle Ausgabe: 30.11.2021
    Bridgerton: Die Inspiration zur Netflix-Serie

    Die ganze Geschichte von Daphne und Simon – jetzt mit zusätzlichem Epilog

    Als Daphne Bridgerton ihren Namen in der Kolumne von Lady Whistledown liest, kümmert es sie nicht besonders. Aber ihre Mutter drängt sie, endlich einen Ehemann zu finden, bevor ihr Ruf in dieser Ballsaison völlig dahin ist. Daphne schließt einen Pakt mit Simon Basset, dem heiratsunwilligen Duke of Hastings: Indem er ihr den Hof macht, erscheint der umschwärmte Aristokrat vergeben. Sie dagegen rückt gesellschaftlich in den Mittelpunkt und entflieht den Kuppelversuchen ihrer Mutter. Ein prickelndes Spiel beginnt – bis Daphne erkennt, dass nur einem Mann ihr Herz gehört: Simon!

    »Julia Quinns witzige Regency-Romantic-Comedys sind der nächste große Trend nach Georgette Heyer.«
    Gloss

    »Wahrhaft die Jane Austen der Gegenwart.«
    Bestsellerautorin Jill Barnett
  2. Band 2: Bridgerton – Wie bezaubert man einen Viscount?

     (258)
    Ersterscheinung: 01.01.2003
    Aktuelle Ausgabe: 30.11.2021
    Anthony Bridgerton heiratet

    Der begehrteste Junggeselle der Londoner Gesellschaft und die aussichtsreichste Debütantin der Saison: Lord Anthony Bridgerton und Edwina Sheffield gäben ohne Frage ein schönes Paar ab. Wären da nicht Edwinas überaus besorgte Schwester Kate und der durchaus zweifelhafte Ruf des Lords. Kate ist fest entschlossen, ihre Schwester vor dem Herzensbrecher zu schützen – bis der Viscount sie eines Tages in seine Arme reißt und sie einfach küsst. Entsetzt erkennt Kate, dass sie den Mann, der ihre Schwester hofiert, selbst heimlich begehrt …

    »Wahrhaft die Jane Austen der Gegenwart.«
    Bestsellerautorin Jill Barnett
  3. Band 3: Bridgerton – Wie verführt man einen Lord?

     (199)
    Ersterscheinung: 12.03.2009
    Aktuelle Ausgabe: 30.11.2021
    Benedict Bridgerton ist verliebt

    Ein rauschender Maskenball im Hause Bridgerton. Doch unter all den Gauklern, Prinzessinnen und Harlekinen hat Benedict Bridgerton nur Augen für die unbekannte Schöne mit den funkelnden Augen. Auch Sophie spürt, dass diese Begegnung Bestimmung ist – und muss doch gehen, bevor die Masken fallen. Was bleibt, ist ein unauslöschliches Sehnen und Benedicts Schwur, nie eine andere zu begehren als sie! Doch die Probe, auf die das Schicksal die Liebenden stellt, ist hart – und der Ausgang ungewiss.

    »Wahrhaft die Jane Austen der Gegenwart.«
    Bestsellerautorin Jill Barnett
  4. Band 4: Bridgerton - Penelopes pikantes Geheimnis

     (155)
    Ersterscheinung: 02.05.2007
    Aktuelle Ausgabe: 27.12.2021
    Wer ist Lady Whistledown?

    London, 1824: Seit langem ist Penelope heimlich in den umschwärmten Colin Bridgerton verliebt – hoffnungslos, da der begehrte Junggeselle sie, ein unscheinbares Mauerblümchen, bis jetzt gar nicht wahrgenommen hat. Doch dann begegnet sie ihm im Haus seiner Schwester. In einem bewegenden Gespräch gesteht Colin ihr, wie sehr er sich nach wahrer Liebe sehnt, und küsst sie zärtlich. Fortan hat er nur noch Augen für sie. Aber Penelope hat ein Geheimnis, dessen Enthüllung ihr unverhofftes Glück gefährden würde: Unter dem Pseudonym Lady Whistledown schreibt sie pikante, manchmal skandalöse Kolumnen über die Mitglieder der Gesellschaft. Jeder will wissen, wer die Lady mit der Giftfeder ist. Was, wenn Colin es herausfindet?

    »Wer noch nie einen Liebesroman gelesen hat, sollte hiermit beginnen.« Washington Post über »Bridgerton– Der Duke und ich«
  5. Band 5: Bridgerton - In Liebe, Ihre Eloise

     (139)
    Ersterscheinung: 01.10.2007
    Aktuelle Ausgabe: 27.12.2021
    Die Inspiration zur Netfix-Serie!

    Die Brieffreundschaft, die sich zwischen Eloise Bridgerton und Sir Phillip Crane entwickelt hat, bedeutet ihm viel. Seit seine Gattin einer schweren Krankheit erlag, sehnt er sich nach Gesellschaft. Überraschend geht eines Nachts sein Wunsch in Erfüllung, als eine Kutsche vorfährt und die Briefschreiberin aussteigt. Eloise ist bereit, auf die Avancen einzugehen, die er ihr in seinen Zeilen gemacht hat. Aber kaum hat er ihr einen ersten Kuss geraubt, erhält Phillip erneut Besuch: Eloises vier Brüder verlangen erbost, dass er ihre Schwester heiratet, jetzt, da er ihren guten Ruf in Gefahr gebracht hat ...

    »Einfach herrlich, voller Charme, Humor und Esprit.« Kirkus Reviews
  6. Band 6: Bridgerton - Ein hinreißend verruchter Gentleman

     (126)
    Ersterscheinung: 01.01.2004
    Aktuelle Ausgabe: 27.12.2021
    Der sechste Band der Bridgerton-Reihe: Francesca Bridgerton heiratet erneut

    Unter den schönsten jungen Damen der Gesellschaft könnte Michael Stirling seine Zukünftige wählen. Doch er ist rettungslos in die Einzige verliebt, die er nicht haben kann. Denn Francesca Bridgerton hat seinen Cousin John geheiratet! Als Ehrenmann muss Michael sich wohl oder übel mit der Rolle des guten Freundes begnügen. Als John dann kurz nach der Heirat verstirbt, wagt Michael es nicht, Francesca seine Gefühle zu gestehen. Stattdessen reist er nach Indien, um sich von seiner Sehnsucht abzulenken. Doch ohne Francesca hält er es nicht aus und kehrt nach London zurück. Gerade rechtzeitig! Denn Francesca plant, zum zweiten Mal zu heiraten.

    »Quinn ist eine formvollendete Erzählerin. Ihre Prosa ist lebendig und treffsicher, meisterhaft erschafft sie Figuren, die man nicht vergisst.« Publishers Weekly
  7. Band 7: Bridgerton - Mitternachtsdiamanten

     (96)
    Ersterscheinung: 01.01.2007
    Aktuelle Ausgabe: 25.01.2022
    Hyacinth Bridgerton erlebt das Abenteuer ihres Lebens

    Hyacinth Bridgerton ist zwar hübsch und reich, aber auch blitzgescheit und unverblümt, weshalb viele Gentlemen einen Bogen um sie machen. Doch dann begegnet sie Lady Danburys Enkel Gareth St. Clair: wortgewandt und brillant, ist er ihr ebenbürtig. Er bittet sie, das Tagebuch seiner italienischen Großmutter zu übersetzen. Eines Tages jedoch küsst er Hyacinth. Zum ersten Mal in ihrem Leben ist sie sprachlos. Sie sollte ihm das Tagebuch vor die Füße werfen! Aber stattdessen beginnt für sie und Gareth ein wagemutiges Abenteuer: Die Aufzeichnungen enthalten einen Hinweis auf versteckte Diamanten, von denen seine Zukunft abhängt ...

    »Bietet viele romantische Lesestunden im Stile von Jane Austen.« Münsterland Zeitung über »Bridgerton– Der Duke und ich«

    »Das siebte und zweitletzte Buch der Bridgerton-Reihe fesselt mehr denn je.« Tize
  8. Band 8: Bridgerton - Hochzeitsglocken für Lady Lucy

     (83)
    Ersterscheinung: 10.01.2011
    Aktuelle Ausgabe: 25.01.2022
    Das große Hochzeitsfinale der Bridgerton-Reihe

    Der Weg zur Hochzeit ist verschlungen: Erstens verliebt Gregory Bridgerton sich in die falsche Frau. Zweitens verliebt die sich in jemand anderen. Drittens beschließt Lucy Abernathy, sich einzumischen. Viertens verliebt sie sich dabei in Gregory. Fünftens ist sie so gut wie verlobt mit Lord Haselby. Sechstens verliebt Gregory sich in Lucy. Am Ende wird in jedem Fall geheiratet, aber versprechen auch die Richtigen einander ewige Treue?

    »Quinn hat eine so sympathische Familie erschaffen, eine so lebendige und einnehmende Gemeinschaft, dass wir in das Buch krabbeln und sie treffen wollen.« NPR Books
  9. Band 9: Bridgerton - Neues von Lady Whistledown

     (22)
    Erscheinungsdatum: 21.07.2022
    Willkommen zurück bei den BRIDGERTONS

    Der Valentinsball

    Susannah Ballister war die beliebteste Debütantin Londons. Es ist eine Schande, wie Clive Mann-Formsby sie fallen ließ. Ob sein Bruder David, der Earl of Renminster, nun lautere Absichten verfolgt? Man möchte es der jungen Dame wünschen.

    Der erste Kuss

    Lady Mathilda Howard schien beim letzten Ball von Peter Thompson durchaus angetan zu sein. Doch aus welchen Gründen er ihr den Hof macht, bleibt abzuwarten. Der Verfasserin ist zu Ohren gekommen, er könnte ein Mitgiftjäger sein, der jetzt dringend eine gute Partie braucht.

    Ihre Lady Whistledown, die wie immer verspricht, über die neusten Ereignisse zu berichten.
Über Julia Quinn
Julia Quinn, auch als zeitgenössische Jane Austen bezeichnet, studierte zunächst Kunstgeschichte an der Harvard Universität. Ihre überaus erfolgreichen historischen Romane präsentieren den Zauber einer vergangenen Epoche und begeistern durch ihre warmherzigen, humorvollen Schilderungen. ...
Weitere Informationen zur Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks