Joy Fielding

 3,9 Sterne bei 8.661 Bewertungen
Autorin von Lauf, Jane, lauf!, Im Koma und weiteren Büchern.
Autorenbild von Joy Fielding (© Peter von Felbert, München)

Lebenslauf von Joy Fielding

Die Abgründe der Gesellschaft: Joy Fielding, 1945 als Joy Tepperman in Kanada geboren, ist eine kanadische Schriftstellerin und Schauspielerin. 

Sie begann bereits im Alter von acht Jahren, erste Geschichten und kleine Theaterstücke zu schreiben. Auch im Teenageralter blieb sie ihrer Passion, dem Schreiben, treu – allerdings wurde keine ihrer Geschichten je veröffentlicht. 

Sie studierte englische Literatur an der Universität in Toronto. Nach ihrem Bachelor-Abschluss verfolgte sie drei Jahre lang das Ziel, in Los Angeles Schauspielerin zu werden. Jedoch blieb der Erfolg in der Filmbranche aus, und nach persönlichen und beruflichen Enttäuschungen fand sie wieder zum Schreiben zurück, welches sie zugunsten ihrer geplanten Schauspielkarriere aufgegeben hatte.

Sie kehrte nach Toronto zurück und schrieb ihre ersten Romane. Da die dadurch erzielten Einnahmen jedoch nicht ausreichten, finanzierte sie ihren Lebensunterhalt hauptsächlich durch das Mitwirken in TV-Werbespots. Der internationale Durchbruch gelang ihr 1991 mit dem Psychothriller „See Jane Run“ (deutscher Titel „Lauf, Jane, lauf!“). Mi 1,8 Mio. verkauften Exemplaren machte sie sich einen bedeutenden Namen in der Thriller-Szene.  Alle folgenden Romane, unter anderem „Flieh, wenn du kannst“, „Schlaf nicht, wenn es dunkel wird“ und „Träume süß, mein Mädchen“ wurden internationale Bestseller.

 Dabei bleibt Joy Fielding stets ihrem Stil treu: ihre Thriller haben immer eine weibliche Hauptfigur und spielen fast durchgängig in großen amerikanischen Städten. Außerdem zeigen ihre Bücher immer unterschiedliche Abgründe der Gesellschaft auf- vom Psychoterror über Gewalt in der Ehe bis hin zur Kindesentführung. 

Allein im deutschsprachigen Raum haben sich ihre Werke bislang über zwölf Millionen mal verkauft. Heute lebt die Autorin zusammen mit ihrer Familie in Toronto

Alle Bücher von Joy Fielding

Cover des Buches Lauf, Jane, lauf! (ISBN: 9783442457748)

Lauf, Jane, lauf!

 (1.121)
Erschienen am 01.03.2004
Cover des Buches Im Koma (ISBN: 9783442473496)

Im Koma

 (608)
Erschienen am 14.02.2011
Cover des Buches Träume süß, mein Mädchen (ISBN: 9783442492435)

Träume süß, mein Mädchen

 (575)
Erschienen am 14.03.2022
Cover des Buches Schlaf nicht, wenn es dunkel wird (ISBN: 9783442461738)

Schlaf nicht, wenn es dunkel wird

 (491)
Erschienen am 11.09.2006
Cover des Buches Flieh, wenn Du kannst (ISBN: 9783942656054)

Flieh, wenn Du kannst

 (368)
Erschienen am 01.01.2011
Cover des Buches Die Katze (ISBN: 9783442467846)

Die Katze

 (373)
Erschienen am 01.03.2010
Cover des Buches Nur der Tod kann dich retten (ISBN: 9783641216313)

Nur der Tod kann dich retten

 (378)
Erschienen am 30.03.2017
Cover des Buches Nur wenn du mich liebst (ISBN: 9783442481569)

Nur wenn du mich liebst

 (362)
Erschienen am 16.02.2015

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Joy Fielding

Cover des Buches Die Katze (ISBN: 9783442467846)N

Rezension zu "Die Katze" von Joy Fielding

Die Katze
nasavor 9 Tagen

Die Katze von Joy Fielding konnte mich leider nicht überzeugen. Den Klapptext fand ich interessant und ich freute mich auf das Buch, doch leider war es sehr langatmig und ich konnte mich nicht wirklich mit dem Buch anfreunden.

Charley Webb ist eine junge Mutter die ihre eigenen Kolumne hat. Eines Tages bekommt sie einen Brief von der Kindermörderin Jill Rohmer. Sie bietet Charley eine Zusammenarbeit an. Jill möchte dass ihre Geschichte als Buch verfasst wird und dafür will sie Charley als Autorin und ihr alle Geheimnisse verraten. Gleichzeitig bekommt Charley Drohmails aufgrund ihrer Kolumne. Unter anderem wird ihr gedroht das man ihre Kinder ermorden würde.

Der Schreibstil ist eigentlich recht einfach. Doch hatte ich meine Probleme in das Buch reinzukommen. Unter anderem lag es an den Mails, Briefen und Charleys Kolumnen die mit abgedruckt sind. Dies war für mich leicht langweilig und wirkte zu gewollt. Dieses Stilmittel kann mich normalerweise überzeugen, hier war es einfach nur öde. Auch kam keine echte Spannung auf und für mich war es einfach nur langatmig. Die Szenen mit Jill waren mir zu obszön und teilweise arg an den Haaren herbeigezogen. Auch waren mir die Protagonisten durch die Bank weg unsympathisch.

Auch passt der Titel des Buches nicht zum Inhalt. Ich konnte keinen Zusammenhang feststellen. Für mich war das Buch ein Flop.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Blind Date (ISBN: 9783442491179)C

Rezension zu "Blind Date" von Joy Fielding

Leider eine Enttäuschung
Christina_Unrauvor 11 Tagen

Der Prolog fängt unglaublich spannungsvoll an, danach plätschert die Handlung jedoch vor sich hin. Die Story wird aus verschiedenen Blickwinkeln erzählt: Die Kapitel von Mr. Right Now sind interessant, seine Denk- und Verhaltensweisen erschreckend - allerdings wird nur wenig aus seiner Sicht berichtet. Die meisten Kapitel sind aus der Perspektive von Paige, ihrer Mutter, Chloe und Heather geschrieben. Anfangs ist es noch spannend mehr aus den Leben der unterschiedlichen Frauen zu erfahren, aber nach und nach liegt der Fokus viel zu sehr auf ihren Beziehungsproblemen. Der Plot dreht sich somit überwiegend um die jeweiligen Verhältnisse zu verschiedenen Männern und der versprochene Thriller bleibt aus - das ist schade, denn die Grundidee des Buches klingt sehr vielversprechend. Zudem werden die Protagonistinnen leider zunehmend unsympathisch, auch wenn eine der Frauen (schlussendlich) eine lobenswerte Entwicklung durchmacht. Das Ende der Geschichte war für mich besonders enttäuschend und ein erhoffter Showdown bleibt aus. 

Insgesamt ein Buch, das mich letztlich weder als Thriller noch als Roman überzeugen konnte.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Schwester (ISBN: 9783442477272)B

Rezension zu "Die Schwester" von Joy Fielding

Toller Spannungsroman der am Ende eine Überraschung parat hält.
BeaSurbeckvor einem Monat

Die Schwester von Joy Fielding

Nach langer, langer Zeit habe ich mal wieder nach einem Buch von Joy Fielding gegriffen und es nicht bereut. 

Das Buch ist ein Spannungsroman, es passiert eigentlich auch gar nicht viel, trotzdem konnte ich mich nicht mehr von dem Buch trennen. Die Geschichte hat mich gefesselt, berührt und emotional mitgenommen, vielleicht lag das auch daran das ich während des Lesens immer die kleine Madeleine McCann und deren Eltern vor Augen hatte, nur das dies eben keine fiktive Geschichte war. 

"Die Schwester" erzählt von der zweijährigen Samantha die mit ihrer Familie ein paar Tage in Mexiko verbringt und dort aus dem Hotelzimmer entführt wird. 15 Jahre später bekommt ihre Mutter einen Anruf, ein junges Mädchen ist am Telefon und erklärt das sie glaubt die verschwundene Tochter zu sein ! 

Man liest die Geschichte in zwei Handlungssträngen, Vergangenheit und Gegenwart.  Mir haben beide Stränge richtig gut gefallen und ich konnte mich gut in die einzelnen Charaktere reinversetzen. Ich habe mit der Familie gelitten, habe mit ihnen gebangt und gehofft, hatte Bilder vor Augen und mir immer wieder die Frage gestellt wie das alles passieren konnte. Alles sehr bewegend und emotional, mit einem richtigen Kracher am Schluss. 

Ich habe das Buch regelrecht inhaliert und dafür gibt es fünf Sterne und eine absolute Lesempfehlung.



Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Achtung anderes Cover, denke mein Bich ist eine ältere Ausgabe
6 BeiträgeVerlosung beendet
G
Letzter Beitrag von  Getu5vor 5 Jahren
Super.. sorry dass es länger ging... war im umzugsstress. Viel spass damit.
Hallo, 
verlose das Buch Herzstoß von Joy Fielding. 
Das Buch befindet sich in älterem, gebrauchtem Zustand.
Bei Interesse freue ich mich auf eure Anmeldung. Viel Glück
mysterya
19 BeiträgeVerlosung beendet
S
Letzter Beitrag von  Sabine_Niedermayrvor 7 Jahren
@Booky-72: Herzlichen Glückwunsch!! :)

Buchverlosung von 12 verschiedenen (gebrauchten) Büchern.


Auf meinem Blog gibt es eine Buchverlosung, wo ich meine (gebrauchten) Bücher verlose, welche ich gerne an gute Hände abgeben möchte. 
Insgesamt sind es 12 Bücher verschiedener Genre und auch "Nur der Tod kann dich retten" von Joy Fielding ist dabei. :)
Unter anderem sind auch "Ugly" von Scott Westerfeld, "Stumme Schreie" von Karin Fossum und "Vampir die Jägerin" von Brigitte Melzer dabei. 

Der erste Gewinner darf sich 3 Bücher aus meinen vorgelegten Buchstapel aussuchen. :)

Wer mehr erfahren möchte oder aber Teilnehmen möchte, schaut am besten auf meinen Blog vorbei. :) 
http://theshadowofdragonfly.blogspot.de/2014/06/gewinnspiel.html
3 BeiträgeVerlosung beendet
L
Letzter Beitrag von  Leselotte28vor 8 Jahren
Alles klar, dann hüpfe ich mit viel Anlauf in den Lostopf :)

Zusätzliche Informationen

Joy Fielding wurde am 18. März 1945 in Toronto (Kanada) geboren.

Joy Fielding im Netz:

Community-Statistik

in 5.190 Bibliotheken

von 1.160 Lesern aktuell gelesen

von 294 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks