Joy Fielding

 3,9 Sterne bei 8.775 Bewertungen
Autorin von Lauf, Jane, lauf!, Im Koma und weiteren Büchern.
Autorenbild von Joy Fielding (© Peter von Felbert, München)

Lebenslauf von Joy Fielding

Die Abgründe der Gesellschaft: Joy Fielding, 1945 als Joy Tepperman in Kanada geboren, ist eine kanadische Schriftstellerin und Schauspielerin. 

Sie begann bereits im Alter von acht Jahren, erste Geschichten und kleine Theaterstücke zu schreiben. Auch im Teenageralter blieb sie ihrer Passion, dem Schreiben, treu – allerdings wurde keine ihrer Geschichten je veröffentlicht. 

Sie studierte englische Literatur an der Universität in Toronto. Nach ihrem Bachelor-Abschluss verfolgte sie drei Jahre lang das Ziel, in Los Angeles Schauspielerin zu werden. Jedoch blieb der Erfolg in der Filmbranche aus, und nach persönlichen und beruflichen Enttäuschungen fand sie wieder zum Schreiben zurück, welches sie zugunsten ihrer geplanten Schauspielkarriere aufgegeben hatte.

Sie kehrte nach Toronto zurück und schrieb ihre ersten Romane. Da die dadurch erzielten Einnahmen jedoch nicht ausreichten, finanzierte sie ihren Lebensunterhalt hauptsächlich durch das Mitwirken in TV-Werbespots. Der internationale Durchbruch gelang ihr 1991 mit dem Psychothriller „See Jane Run“ (deutscher Titel „Lauf, Jane, lauf!“). Mi 1,8 Mio. verkauften Exemplaren machte sie sich einen bedeutenden Namen in der Thriller-Szene.  Alle folgenden Romane, unter anderem „Flieh, wenn du kannst“, „Schlaf nicht, wenn es dunkel wird“ und „Träume süß, mein Mädchen“ wurden internationale Bestseller.

 Dabei bleibt Joy Fielding stets ihrem Stil treu: ihre Thriller haben immer eine weibliche Hauptfigur und spielen fast durchgängig in großen amerikanischen Städten. Außerdem zeigen ihre Bücher immer unterschiedliche Abgründe der Gesellschaft auf- vom Psychoterror über Gewalt in der Ehe bis hin zur Kindesentführung. 

Allein im deutschsprachigen Raum haben sich ihre Werke bislang über zwölf Millionen mal verkauft. Heute lebt die Autorin zusammen mit ihrer Familie in Toronto

Neue Bücher

Cover des Buches Home, Sweet Home (ISBN: 9783442493524)

Home, Sweet Home

 (55)
Neu erschienen am 19.10.2022 als Taschenbuch bei Goldmann.
Cover des Buches Die Haushälterin (ISBN: 9783442315765)

Die Haushälterin

 (25)
Neu erschienen am 19.10.2022 als Gebundenes Buch bei Goldmann.
Cover des Buches Home, Sweet Home (ISBN: 9783844546767)

Home, Sweet Home

 (7)
Neu erschienen am 19.10.2022 als Hörbuch bei Der Hörverlag.
Cover des Buches Die Haushälterin (ISBN: 9783844546408)

Die Haushälterin

Neu erschienen am 19.10.2022 als Hörbuch bei Der Hörverlag.

Alle Bücher von Joy Fielding

Cover des Buches Lauf, Jane, lauf! (ISBN: 9783641054090)

Lauf, Jane, lauf!

 (1.129)
Erschienen am 12.11.2010
Cover des Buches Im Koma (ISBN: 9783442478002)

Im Koma

 (612)
Erschienen am 30.04.2012
Cover des Buches Träume süß, mein Mädchen (ISBN: 9783442492435)

Träume süß, mein Mädchen

 (577)
Erschienen am 14.03.2022
Cover des Buches Schlaf nicht, wenn es dunkel wird (ISBN: 9783641028107)

Schlaf nicht, wenn es dunkel wird

 (493)
Erschienen am 02.09.2009
Cover des Buches Die Katze (ISBN: 9783442482948)

Die Katze

 (375)
Erschienen am 15.04.2019
Cover des Buches Flieh, wenn du kannst (ISBN: 9783442487141)

Flieh, wenn du kannst

 (369)
Erschienen am 18.06.2018
Cover des Buches Nur der Tod kann dich retten (ISBN: 9783641216313)

Nur der Tod kann dich retten

 (379)
Erschienen am 30.03.2017
Cover des Buches Nur wenn du mich liebst (ISBN: 9783442481569)

Nur wenn du mich liebst

 (364)
Erschienen am 16.02.2015

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Joy Fielding

Cover des Buches Sag Mami Good bye (ISBN: 9783641054137)
_jamii_s avatar

Rezension zu "Sag Mami Good bye" von Joy Fielding

Sag Mami Good bye
_jamii_vor 2 Tagen

Donna und Victor haben nach frustrierenden Ehejahren endlich die Scheidung hinter sich gebracht. Es sieht so aus, als würde nun langsam wieder Frieden in Donnas Leben einkehren, als etwas Unfassbares geschieht: Nachdem Victor die beiden gemeinsamen Kinder zu einem Ausflug abgeholt hat, verschwindet er mit ihnen spurlos. Für Donna beginnt eine verzweifelte Suche, die sie quer durch Amerika führt ...

Der Schreibstil ist unglaublich fesselnd. Von er ersten Seite an ist man von der Geschichte gepackt und muss unbedingt wissen, wie es mit Donna und Victor weitergeht. Wie Victor die Worte in Donnas Mund allesamt umdreht und sich immer als Opfer darstellen kann, ist schon unglaublich und hat mir mehr als einmal ein Kopfschütteln entlockt. Und trotzdem oder genau deswegen konnte ich das Buch einfach nicht weglegen. Immer wieder fragte ich mich, wie Donna das nur über sich ergehen lassen kann…

Es gibt immer wieder Sprünge zwischen der Gerichtsverhandlung und den dazugehörigen Erlebnissen davor, es wirkt aber trotzdem nicht so, als wären riesige Gedankensprünge gemacht worden.

Der grössere Teil des Buches wird zwar dem Gerichtsverfahren und den vorherigen Ereignissen gewidmet, und nicht dem Verschwinden und der Suche nach den Kindern, diese Stellen sind aber mindestens genau so spannend, wie Donnas beinahe aussichtslose Suche nach den Kindern, als diese verschwinden.

Die Spannung bleibt bis zum Schluss bestehen, da man kaum abschätzen kann, in welche Richtung die Geschichte verläuft.

Spannung pur mit einer grossartigen Geschichte!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Haushälterin (ISBN: 9783442315765)
lese_sternchens avatar

Rezension zu "Die Haushälterin" von Joy Fielding

Schau ganz genau hin, wen du dir ins Haus holst !
lese_sternchenvor 3 Tagen

„Die Haushälterin“ ist der neuste Spannungsroman von Joy Fielding und im Goldmann-Verlag erschienen. 


Die Maklerin Jodi Bishop lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern in Toronto. 

Ihr Mann ist Autor, dabei aber nicht sehr erfolgreich. Deshalb kommt Jodi mit ihrer Arbeit für den Lebensunterhalt der Familie auf. Ihr Mann wirft ihr aber immer wieder vor, dass sie durch ihren Job die Familie vernachlässigt.

Ihre Mutter ist an Parkinson erkrankt und ihr Vater augenscheinlich überfordert mit der Pflege. Deshalb beschließt Jodi eine Haushaltshilfe einzustellen.

Sie kann ihr Glück kaum fassen, als sich Elyse für die Stelle bewirbt. Elyse ist perfekt und selbst der Vater ist begeistert. 

Elise ist erleichtert. Ihr Leben scheint jetzt viel einfacher, weil sie ihre Eltern in guten Händen glaubt…doch es ist anders als es scheint, denn erst jetzt gerät es so richtig aus den Fugen und ein wahrer Albtraum beginnt. 


Joy Fielding Schreibstil ist gewohnt flüssig und man fliegt nur so durch die Seiten.

Die Geschichte baut sich ganz langsam auf. Für mich war die Handlung allerdings teilweise vorhersehbar und irgendwie nicht neu.

Es geht in diesem Roman auch viel um die Beziehung von Jodi und ihrem Ehemann.

Dabei kam die Spannung, in diesen Passagen des Buches etwas zu kurz. Trotzdem ist dieses Buch sehr unterhaltsam. Da es nicht so blutig und grausam ist, ist es auch für Leser*innen geeignet, die sonst eher vor Thrillern zurückschrecken.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Haushälterin (ISBN: 9783442315765)
laraliebtbuechers avatar

Rezension zu "Die Haushälterin" von Joy Fielding

Absolut Lesenswert!
laraliebtbuechervor 4 Tagen

"Die Haushälterin" war mein erstes Buch von Joy Fielding und ich bin komplett begeistert.

Anders als die "üblichen" Krimis, fällt dieser Titel recht ruhig aus und es gibt auch nicht nach jeder 10. Seite eine Leiche. Was mich bei diesem Buch vollkommen in den Bann zog, war die flüssige und lebendige Art der Erzählung, sowie die toll ausgearbeiteten Charaktere.


Mir war Jodi, unsere Protagonistin, von Seite 1 an total sympathisch und ich habe richtig mit ihr mitgefiebert, egal um was es ging. Sei es die schwierige Ehesituation, der Streit mit ihrer Schwester oder die Beziehung zu ihren Eltern. Irgendwie stand ich bei jeder Entscheidung vollkommen hinter ihr und wollte gar nicht aufhören ihren Verlauf der Handlung zu verfolgen. Der angehauchte Tagebuch-Stil, ließ mich richtig abtauchen und ich kann mir gut vorstellen, dass es eine Geschichte aus dem realen Leben gibt, die so oder so ähnlich passiert ist.

Es ist wie bereits erwähnt kein blutiger Krimi und auch wenn man ohne große, extreme Wendungen genau erwartet, wo die Handlung hingeht, kommt in keinster Weise Langeweile auf. Für mich ein spannender Roman und eine absolute Leseempfehlung! Es wird auf jeden Fall nicht mein letztes Buch von Joy Fielding gewesen sein!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Achtung anderes Cover, denke mein Bich ist eine ältere Ausgabe
6 BeiträgeVerlosung beendet
Getu5s avatar
Letzter Beitrag von  Getu5vor 6 Jahren
Super.. sorry dass es länger ging... war im umzugsstress. Viel spass damit.
Hallo, 
verlose das Buch Herzstoß von Joy Fielding. 
Das Buch befindet sich in älterem, gebrauchtem Zustand.
Bei Interesse freue ich mich auf eure Anmeldung. Viel Glück
mysterya
19 BeiträgeVerlosung beendet
Sabine_Niedermayrs avatar
Letzter Beitrag von  Sabine_Niedermayrvor 8 Jahren
@Booky-72: Herzlichen Glückwunsch!! :)

Buchverlosung von 12 verschiedenen (gebrauchten) Büchern.


Auf meinem Blog gibt es eine Buchverlosung, wo ich meine (gebrauchten) Bücher verlose, welche ich gerne an gute Hände abgeben möchte. 
Insgesamt sind es 12 Bücher verschiedener Genre und auch "Nur der Tod kann dich retten" von Joy Fielding ist dabei. :)
Unter anderem sind auch "Ugly" von Scott Westerfeld, "Stumme Schreie" von Karin Fossum und "Vampir die Jägerin" von Brigitte Melzer dabei. 

Der erste Gewinner darf sich 3 Bücher aus meinen vorgelegten Buchstapel aussuchen. :)

Wer mehr erfahren möchte oder aber Teilnehmen möchte, schaut am besten auf meinen Blog vorbei. :) 
http://theshadowofdragonfly.blogspot.de/2014/06/gewinnspiel.html
3 BeiträgeVerlosung beendet
Leselotte28s avatar
Letzter Beitrag von  Leselotte28vor 8 Jahren
Alles klar, dann hüpfe ich mit viel Anlauf in den Lostopf :)

Zusätzliche Informationen

Joy Fielding wurde am 18. März 1945 in Toronto (Kanada) geboren.

Joy Fielding im Netz:

Community-Statistik

in 5.267 Bibliotheken

von 1.197 Lesern aktuell gelesen

von 301 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks