Buchreihe: Smalltown Girls

 3,8 Sterne bei 145 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

2 Bücher
  1. Josephine Mint

    Band 1: Smalltown Girls - Der Tod kommt selten allein

     (132)
    Erscheinungsdatum: 08.03.2012
    Charlie, Lu und Sunshine leben in einer öden Kleinstadt und gehen Freitagabend in die Bierbörse. Das war’s dann auch schon fast mit den Gemeinsamkeiten. Wäre da nicht die mysteriöse Vision, die die Mädchen während eines Gewitters überfällt. Diese Vision besagt in aller Klarheit, dass sie alle sterben werden. Was tun, wenn plötzlich das ganze Leben in Frage gestellt ist? Abhauen? Drogenrausch? Tun, was man schon immer tun wollte? Während Charlie in Panik gerät, bleibt ihre Freundin Lu gelassen und hängt lieber mit der Outsiderin Sunshine ab. Charlie ist eifersüchtig und verzweifelt – und außerdem zum ersten Mal richtig verliebt. In Linus. Doch dann geschieht etwas, das auch Lu vom Ernst der Lage überzeugt. Und ein schrecklicher Verdacht fällt auf Linus. Es bleibt den Mädchen nur eines übrig: Sie müssen versuchen, ihren zukünftigen Mörder zu finden! Der Auftakt einer Trilogie voller unerwarteter Wendungen, mysteriöser Spannung und einem Setting, das endlich eine liebevolle Würdigung verdient hat: der deutschen Kleinstadt mit skurrilen Statisten, unglaublichen Partys, unglaublicher Langweile, immer irgendwie leicht gestriger Musik und bewusstseinserweiternden Sessions am Baggersee.
  2. Miriam Sachs

    Band 2: Smalltown Girls - Bis ihr nicht gestorben seid

     (13)
    Erscheinungsdatum: 01.11.2012
    Nachdem die Freundinnen Charlie, Lu und Sunshine ihren eigenen Tod vorhergesehen haben, sind sie fest entschlossen, auf keinen Fall zu sterben. Und wenn sie sich dafür für immer trennen müssen. Doch dann führt sie das Schicksal ausgerechnet in der Großstadt wieder zusammen. Und Lu gerät in dunkle Versuchungen ... Teil II der Smalltown Girls-Trilogie – erzählt aus der Sicht von Lu. Die geblümten Gummistiefel haben selbst die coole Lu endgültig aus der Fassung gebracht. Doch alle Versuche der Freundinnen, die Prophezeiung aufzuhalten oder die Wirklichkeit zu verändern, scheitern. Nach spirituellen Sessions, Ermittlungen an der Bikerfront und seltsamen Begegnungen mit Baggerseebesitzern finden sich die drei plötzlich in Berlin wieder. Lu beginnt, die Zeit, die ihr noch bleibt, zu nutzen: Zum ersten Mal singt sie ihre Lieder, zum ersten Mal entdeckt sie die Leidenschaft und merkt, wie schrecklich schön das Leben sein kann. Der Glückstaumel endet abrupt, als die Mädchen zufällig in den Besitz einer Tasche kommen – und darin einen Hinweis auf ihren Mörder finden! Vor allem Lu ist entsetzt. Denn dieser Mörder ist ihr nur allzu gut bekannt ...
Über Josephine Mint
Autorenbild von Josephine Mint (©)
Hinter Josephine Mint verbergen sich die Autorinnen Jeanette Wagner, Miriam Sachs und Ulrike Molsen, die seit Jahren miteinander befreundet sind und mit den Smalltown Girls zum ersten Mal ein gemeinsames Projekt realisieren. Genau wie die Heldinnen der Geschichte kommen zwei ...
Weitere Informationen zum Autor*in

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks