John S. Cooper

 3,6 Sterne bei 52 Bewertungen
Autor*in von Das fünfte Flugzeug, Zero und weiteren Büchern.

Alle Bücher von John S. Cooper

Cover des Buches Das fünfte Flugzeug (ISBN: 9783462039368)

Das fünfte Flugzeug

 (41)
Erschienen am 21.08.2007
Cover des Buches Zero (ISBN: 9783462042139)

Zero

 (7)
Erschienen am 20.05.2010
Cover des Buches Das fünfte Flugzeug (ISBN: 9783866108059)

Das fünfte Flugzeug

 (4)
Erschienen am 10.06.2009

Neue Rezensionen zu John S. Cooper

Cover des Buches Zero (ISBN: 9783462042139)
Buecherkopfkinos avatar

Rezension zu "Zero" von John S. Cooper

Hörbuch war ganz okay
Buecherkopfkinovor 9 Monaten

Rezension zum Hörbuch "Zero" von John S. Cooper aus dem Audible Verlag gesprochen von Wolfgang Condrus


Spieldauer: 10h 16 Min




Meine Meinung: Es war jetzt nichts besonders überraschendes dabei. Das liegt aber vielleicht auch daran, dass ich in letzter Zeit zu viele Hörbücher mit ähnlicher Thematik gehört habe. [Da muss dringend mal Abwechslung rein und die kommt auch. Ich sage schon mal vorab, die nächsten Hörbücher , die ihr hier sehen werdet, gehen eher in das Genre Fantasy.] 


Den Protagonisten Max Fuller fand ich in Ordnung. Er ist kein perfekter Held, sondern hat seine Probleme und Schwächen. Vorallem hat er ein Alkoholproblem und das wurde mir etwas zu seltsam thematisiert. Die in der Inhaltsangabe erwähnte Freundin, ist meiner Meinung nach nicht "empfindlich", sondern es ist sehr richtig einen Alkoholiker darauf hinzuweisen, dass 2 Flaschen Whiskey an einem Abend nicht normal ist. Generell trinkt Max im Verlauf des Buches öfters mal Alkohol und es wird mir zu sehr auf die leichte Schulter genommen. Die Freunde nehmen es ebenfalls kritiklos hin. Das finde ich persönlich nicht der richtige Umgang mit der Thematik und ich hätte mir etwas mehr kritische Auseinandersetzung mit dem Thema gewünscht.


Der Plot war auch in Ordnung und die Idee der Zero-Kommune, die neue Art des bezahlens, sowie die Reaktion der Großunternehmer auf die virtuelle Währung ist sehr interessant.


Fazit: Ich gebe dem Hörbuch 3,5/5🦉, weil ich es zwar nichts wirklich Neues finde, aber ich doch gut unterhalten wurde. Tatsächlich glaube ich, dass ich gerade etwas zu kritisch bin, da ich in letzter Zeit zu viele Hörbücher mit ähnlicher Thematik gehört habe und dem etwas überdrüssig bin. 

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Das fünfte Flugzeug (ISBN: 9783462039368)
TheSilencers avatar

Rezension zu "Das fünfte Flugzeug" von John S. Cooper

Gutes unter falscher Flagge
TheSilencervor 7 Jahren

Was mit vier Flugzeugen am 11. September 2001 geschah, muß man wohl niemanden erklären.
Was aber, wenn der Pilot einer fünften Maschine auftaucht und eine verdammt interessante Geschichte zu erzählen hat?

Max Fuller, ehemaliger Erfolgsjournalist, wird von diesem ominösen Piloten kontaktiert. Natürlich hat an diesem Kontakt nicht jeder Interesse.

Und so findet sich Fuller in einem Chaos von Killern und Agenten wieder. Ihm bleibt nur die Möglichkeit, tatsächlich zu recherchieren, ob und warum es eine fünfte Maschine zu 9/11 gab ...

Eines vorweg: an die ganzen Verschwörungstheorien zum 11. September glaube ich nicht. Mit diesem Hintergedanken habe ich mich über die Zeilen hergemacht und las ein witziges Kokettieren mit diesen Theorien.

Ein Lesespaß im klassischen Sinne.

Viel mehr Interesse als die Story verdient die Geschichte zum Buch. Googelt man sich so ein bißchen durch die Gegend, stellt man fest, daß KiWi sich einen Spaß daraus macht, das Buch unter falscher Flagge zu verkaufen.

Der Verlag räumt ein, daß "John S. Cooper" ein Pseudonym ist. Wer dahinter steckt, wurde jedoch noch nicht offenbart.

Auch soll das Buch aus dem Amerikanischen übersetzt sein. In den USA ist jedoch nie ein Buch mit dem Titel "The Fifth Plane" erschienen. Auch der "Übersetzer" trat bisher nie in Erscheinung.

Aber letztendlich paßt das alles herrlich ins Thema ...

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Das fünfte Flugzeug (ISBN: 9783866104525)
Maledivess avatar

Rezension zu "Das fünfte Flugzeug" von John S. Cooper

Rezension zu "Das fünfte Flugzeug" von John S. Cooper
Maledivesvor 12 Jahren

Für den ehemaligen Top Journalisten Max Fuller klingt das Ganze zunächst wie eine durchgeknallte 9/11-Verschwörungstheorie: Ein mysteriöser Anwalt bietet ihm die wahre Geschichte des "fünften Flugzeuges" an, das am 11. September 2001 über die Radarschirme der US-Luftabwehr irrte - und dazu auch gleich noch den angeblichen Piloten. Ohne wirklich an die Geschichte zu glauben, trifft Fuller sich mit dem Mittelsmann. Als der vor seinen Augen erschossen wird, findet sich der Journalist auf der Flucht wieder und gleichzeitig auf der Suche - nach dem geheimnisvollen Piloten. Aber als er diesen tatsächlich ausfindig macht und ihm das Versprechen abnimmt, on air auszupacken, wird der Pilot Opfer eines merkwürdigen "Unfalls".
........
Die Story fängt rasant und vielversprechend an, doch nimmt meiner Meinung von CD zu CD ab. Von den anfängen der Verschwörungstheorie wirklich nicht schlecht und interessant gemacht, wird die Geschichte immer langatmiger und das Ende hinausgezögert. Man hätte mehr draus machen können wie ich finde, daher gute 3 von 5 Sternen.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 85 Bibliotheken

auf 6 Merkzettel

von 3 Leser*innen aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks