John Katzenbach

 3,8 Sterne bei 5.786 Bewertungen
Autor von Der Patient, Die Anstalt und weiteren Büchern.
Autorenbild von John Katzenbach (© 2009 JohnKatzenbach.com)

Lebenslauf von John Katzenbach

Packende Thriller mit Gänsehaut-Garantie: Der US-amerikanische Schriftsteller John Katzenbach erblickte das Licht der Welt im Juni 1950 in Princeton in New Jersey. Vor seiner Karriere als Autor war der Sohn einer Psychoanalytikerin und eines ehemaligen US-Justizministers als Gerichtsreporter für „The Miami Herald“ und „The Miami News“ tätig. 

Mit seinem Roman „The Traveller“ gelang ihm im Jahr 1987 der große Durchbruch. Hierzulande erschien dieses Buch zunächst unter dem Titel „Das Auge“ und später als „Der Fotograf“. Weitere literarische Erfolge erzielte der Schriftsteller unter anderem mit seinem in Deutschland im Jahr 1993 veröffentlichten Werk „Der Sumpf“, das 1995 unter dem Titel „Im Sumpf des Verbrechens“ mit dem Hollywoodstar Sean Connery in der Hauptrolle zum Kinohit wurde, mit seinem Roman „Das Tribunal“ von 2002, der Vorlage zum gleichnamigen Film mit Bruce Willis, und mit seinem Thriller „Der Psychiater“ von 2015. 

In seinen Büchern setzt John Katzenbach auf spannende Handlungsbögen, die er zum Teil mit rasanten Action-Szenen verbindet. Hierbei schildert er gekonnt die Abgründe der menschlichen Psyche. Der Autor ist mit der Journalistik-Professorin Madeleine Blais verheiratet und hat zwei Kinder.

Neue Bücher

Cover des Buches Der Bruder (ISBN: 9783426306772)

Der Bruder

 (53)
Erscheint am 30.12.2022 als Taschenbuch bei Droemer Taschenbuch.

Alle Bücher von John Katzenbach

Cover des Buches Der Patient (ISBN: 9783942656061)

Der Patient

 (1.906)
Erschienen am 01.01.2011
Cover des Buches Die Anstalt (ISBN: 9783426504574)

Die Anstalt

 (773)
Erschienen am 01.08.2009
Cover des Buches Das Rätsel (ISBN: 9783426559413)

Das Rätsel

 (448)
Erschienen am 02.10.2009
Cover des Buches Der Professor (ISBN: 9783426500705)

Der Professor

 (329)
Erschienen am 01.12.2011
Cover des Buches Der Fotograf (ISBN: 9783426400166)

Der Fotograf

 (342)
Erschienen am 31.12.2009
Cover des Buches Die Rache (ISBN: 9783426503577)

Die Rache

 (208)
Erschienen am 01.06.2009
Cover des Buches Der Täter (ISBN: 9783426505342)

Der Täter

 (174)
Erschienen am 01.02.2010
Cover des Buches Der Wolf (ISBN: 9783426500712)

Der Wolf

 (169)
Erschienen am 03.02.2014

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu John Katzenbach

Cover des Buches Die Komplizen. Fünf Männer, fünf Mörder, ein perfider Plan (ISBN: 9783426306789)
S

Rezension zu "Die Komplizen. Fünf Männer, fünf Mörder, ein perfider Plan" von John Katzenbach

Katz und Maus Spiel
sunny-girlvor 11 Tagen

Fünf Serienmörder haben sich im Darknet zu einer Chatgruppe, den Jacks Boys, zusammengeschlossen. Sie berauschen sich an ihren Daten und verhöhnen die Polizei, der sie sich überlegen fühlen. Connor dringt durch ein Versehen in den Chatroom ein und beleidigt die Mitglieder. Das können sie nicht auf sich sitzen lassen und sie schwören Rache. Nur verläuft die Geschichte nicht so, wie sie es sich vorgestellt haben.
Die Geschichte wird in kurzen Kapiteln, die mit dem Namen der jeweiligen Person überschrieben ist aus deren Sicht gerade erzählt wird. Dadurch erfährt man alle Facetten der Handlung. Die Handlung verläuft chronologisch. Es sind Chatprotokolle und Gedanken der Protagonisten in Kursivschrift eingefügt.
Das erste Drittel des Buches ist langweilig, da nur ausführlich über die Vorbereitungen auf beiden Seiten geschrieben wird. Danach zieht die Handlung merklich an und es entsteht ein perfides Katz- und Maus-Spiel. Es werden zwar Brutalitäten beschrieben, aber hauptsächlich bewegt sich das Buch auf psychischer Ebene.
Auch der gute Schreibstil Katzenbachs trägt zum Lesegenuss bei.

Fazit
Wer sich durch den etwas faden Beginn gekämpft hat, wird mit einen spannenden Psychothriller belohnt. Von mir gibt es eine Leseempfehlung

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Komplizen. Fünf Männer, fünf Mörder, ein perfider Plan (ISBN: 9783426306789)
M

Rezension zu "Die Komplizen. Fünf Männer, fünf Mörder, ein perfider Plan" von John Katzenbach

Interessante Story
Moelli116vor einem Monat

Es ist eine interessante Geschichte, nichts was man so unzähligen Thrillern schon kennt. Die Hauptcharaktere haben alle ihre Besonderheit, deren Perspektive abwechseln dargestellt wird. Dadurch bleibt die Geschichte mehr oder weniger durchgehend spannend.

Einziger Nachteil war, dass zum Ende hin die Gedanken der Personen teilweise etwas zu häufig dargestellt werden. Diese sind einem bis dahin mehr als Vertraut. Dadurch habe ich manche Stellen eher überflogen. Dennoch gute Unterhaltung. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Komplizen. Fünf Männer, fünf Mörder, ein perfider Plan (ISBN: 9783426306789)
frauschulze_hoppe_liests avatar

Rezension zu "Die Komplizen. Fünf Männer, fünf Mörder, ein perfider Plan" von John Katzenbach

...
frauschulze_hoppe_liestvor einem Monat

Kurzgefasst:
- Ein Serienkillerclub im Darknet
- Sie morden nach dem Vorbild ihres Idols Jack the Ripper
- Ein Collegestudent auf der Suche nach Rache für den Tod seiner Eltern

Für wen ist dieses Buch:
- Für alle, die sich für das Verwischen von Spuren im Internet interessieren. Für alle, die Erzählungen in Form eines Chatverlaufs mögen. Und für alle, für die es gerne ein bisschen drüber sein darf.

Mein Fazit:
Vor Jahren habe ich gerne die Bücher des Autors gelesen. So habe ich mich sehr gefreut, als ich die Gelegenheit bekam dieses hier in Angriff zu nehmen. Der Klappentext hat mich angesprochen, weil er ein mir unbekanntes Setting versprach und so bin ich in Katzenbachs aktuellsten Thriller eingetaucht. Das hatte ich zumindest vor. Lang genug um den heißen Brei "rumgeschrieben"...für mich war das nix. Die Geschichte startet langatmig und es gelang ihr im Laufe der Zeit auch nicht mich mitzunehmen. Zum Abschluss gab es noch einen hollywoodreifen Showdown, der war dann des Guten zu viel. Die Story hatte aus meiner Sicht immer mal etwas slapstickartiges, so dass ich weder Alpha, noch Bravo oder Easy und keinen anderen Teil des militärischen Alphabets, ernst nehmen konnte. Da es sich bei den 5 Jungs um die Mörder handelte [kein Spoiler, das ist von Anfang an klar], war es folglich eher ungünstig, dass ich sie einfach nur albern fand. Mit wenigen Ausnahmen war die Story für mich "typisch amerikanisch" und damit meistens total überzogen. Schade, da habe ich mir leider das falsche Buch ausgesucht. Ich bin mir sicher, dass es da draußen seine Fans hat und auch weitere finden wird. Zum Glück sind die Geschmäcker verschieden.

Vielen Dank an die @droemerknaur für die Bereitstellung des eBooks als Rezensionsexemplar über @netgalleyde.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Um sich von den Sorgen um ihre verschwundene Mutter abzulenken, nimmt Sloane einen ganz besonderen Auftrag an. Sie soll für einen reichen Exzentriker sechs Denkmäler entwerfen. Denkmäler von Menschen, die in seinem Leben wichtig waren. Menschen, die alle nicht eines natürlichen Todes gestorben sind ...
In seinem neuen Psycho-Thriller erzählt Bestsellerautor John Katzenbach fesselnd von einem perfiden Spiel um Leben und Tod!

Eine ahnungslose junge Frau, ein schwerreicher Psychopath – ein eiskaltes Spiel um Leben und Tod: In unserer neuen Crime Club Leserunde lesen wir gemeinsam den fesselnden neuen Psycho-Thriller von Bestsellerautor John Katzenbach. Raffiniert konstruiert und meisterhaft erzählt sorgt "Der Bruder" für Spannung pur und echte Gänsehaut-Momente.

Gemeinsam mit dem Droemer Verlag vergeben wir 30 Exemplare.

Um an der Verlosung teilzunehmen, beantwortet ihr uns bitte folgende Frage:
Welche Person aus euerem Leben hätte ein Denkmal verdient und warum?

993 BeiträgeVerlosung beendet
R
Letzter Beitrag von  reisemalkivor 2 Jahren

Hallo Zusammen, das Buch kam wohlbehalten bei mir an, doch der SUB ist zu hoch, mal gucken, ob ich über Weihnachten den Stapel der ungelesenen Bücher nach unten bekomme.

Crime Club

Ein Psychiater und ein Psychopath stehen sich im Crime Club gegenüber ... 

Fans der aufregenden Unterhaltung und des ganz besonderen Nervenkitzels: Herzlich willkommen im Crime Club

Entdeckt mit uns gemeinsam atemberaubende Werke der Spannungsliteratur in den exklusiven Crime Club-Aktionen, tauscht euch mit Gleichgesinnten über eure Krimi- und Thriller-Lieblingsthemen aus und sammelt wertvolle Punkte, mit denen ihr euch vom einfachen Taschendieb bis zum mächtigen Mafiaboss hocharbeiten könnt! 

In "Der Verfolger" von John Katzenbach steht der Psychiater Frederick Starks seinem schlimmsten Gegner abermals gegenüber. Denn Rumpelstilzchen ist nicht tot. Und Rumpelstilzchen fordert Starks zu einer tödlichen Suche auf. Schlagartig sitzt der Psychiater in der Falle. Doch wird er dieses Mal mit seinem Leben davon kommen?

Im Crime Club verlosen wir für unsere Leserunde 30 Exemplare von "Der Verfolger". Was ihr tun müsst, um dabei zu sein? Bewerbt euch bis einschließlich 06.01.2019 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage: 

Was fasziniert euch besonders an den Thrillern von John Katzenbach?

Ich bin gespannt auf eure Antworten und freue mich schon auf die Leserunde mit euch! 

Mehr zum Buch
Ein Psychiater als Opfer von Psychopathen – die lange erwartete Fortsetzung des Bestsellers "Der Patient" von Thriller-Star John Katzenbach

Fünf Jahre lang hatte er geglaubt, er wäre diesem perfiden Killer endgültig entkommen. „Rumpelstilzchen“ hatte sich der Mann genannt, den er bei einer Schießerei auf Leben und Tod schließlich erledigt hatte. Vermeintlich.
Denn wie aus dem Nichts taucht in der Praxis des Psychiaters Dr. Frederick Starks in Miami auf einmal genau dieser Killer auf. Und seine Drohung ist unmissverständlich: Wenn Starks ihm nicht helfe, den Unbekannten aufzuspüren und zu töten, der seit einiger Zeit ihn und seinen Bruder, einen erfolgreichen Anwalt, mit Morddrohungen überziehe, werde er ihn umbringen. Dem Psychiater bleibt keine Wahl. Unversehens findet er sich in ein albtraumhaftes Katz-und-Maus-Spiel verstrickt, in dem alle Beteiligten, auch er selbst, nur die Auslöschung ihres Widersachers im Sinn haben. Nichts ist, wie es scheint, bei dieser mörderischen Verfolgungsjagd, Starks‘ Leben steht auf Messers Schneide … 

>> Neugierig geworden? Hier geht es zur Leseprobe!


869 BeiträgeVerlosung beendet

Endlich ist der da - der neue John Katzenbach! 

Matt Cowart, Reporter aus Miami, bekommt Post aus der Todeszelle. Der Fall des College-Studenten Robert Earl Ferguson scheint besonders schreiendes Unrecht zu sein. Der junge Schwarze wurde für den Mord an einem elfjährigen weißen Mädchen verurteilt, doch offenbar ist er Rassismus und Korruption innerhalb der Polizei zum Opfer gefallen. Seine Nachforschungen überzeugen Matt von Roberts Unschuld. Seine flammenden Artikel über den Fall Ferguson bringen Matt schließlich sogar den Pulitzer-Preis ein, über Nacht ist er eine Berühmtheit, wird als Bürgerrechtler gefeiert – und bemerkt zu spät, dass er in einem gefährlichen Sumpf aus Hass und Niedertracht zu versinken droht ... Leseprobe

Wer gerne Psychothriller liest, der freut sich regelmässig auf die neuen Romane von Bestsellerautor John Katzenbach, der einem garantiert die Gänsehaut über den Körper treibt. Nach "Die Anstalt", "Der Patient" und vielen weiteren Erfolgsromanen ist jetzt bei Droemer Knaur sein neues Buch "Der Sumpf" erschienen und verlangt nach mutigen Lesern!

Wir verlosen an Euch zehn Exemplare von "Der Sumpf"! Was Ihr dafür tun müsst? Verlinkt uns, welche Nachrichtenschlagzeile Euch zuletzt Angst gemacht hat und warum!
572 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren
Also Katzenbach lese ich immer wieder gerne :-) An der verlosung nehme ich gerne teil!

Zusätzliche Informationen

John Katzenbach wurde am 23. Juni 1950 in Princeton, New Jersey (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

John Katzenbach im Netz:

Community-Statistik

in 4.888 Bibliotheken

von 609 Lesern aktuell gelesen

von 164 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks