John Ironmonger

 4,2 Sterne bei 518 Bewertungen

Lebenslauf von John Ironmonger

Exotische Tiere und ansprechende Literatur: John Ironmonger ist in Kenia geboren und aufgewachsen. Für sein Studium in Zoologie zieht er nach England, wo er die Nottingham und die Liverpool Universität besucht. Nach seiner Promotion lehrt er einige Zeit an der University of Ilorin in Nigeria, bevor er wieder in Großbritannien arbeitet. 1994 veröffentlicht Ironmonger sein erstes Buch, „The Good Zoo Guide“, in dem er über 130 Tierparks im Vereinigten Königreich bewertet. 2012 erscheint sein erster Roman, „The Notable Brain of Maximilian Ponder“. Ironmongers Bücher werden in mehrere Sprachen übersetzt, 2019 erscheint das erste auf Deutsch: „Der Wal und das Ende der Welt“ ist die Übersetzung des 2015 erschienenen Erfolgs „Not Forgetting the Whale“. Gemeinsam mit seiner Familie lebt Ironmonger heute in Parkgate, Cheshire.

Alle Bücher von John Ironmonger

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu John Ironmonger

Cover des Buches Der Wal und das Ende der Welt (ISBN: 9783596523047)alaskabooklovers avatar

Rezension zu "Der Wal und das Ende der Welt" von John Ironmonger

Einzigartiges Buch, was zum Denken anregt
alaskabooklovervor 16 Tagen

Am Anfang des Buches hatte ich so meine Zweifel, weil irgendwie fand ich den Schreibstil komisch und ich habe so ,,stolpernd” gelesen. Aber nach ein paar Seiten bin ich in das Buch reingekommen und es hat sich wirklich gut lesen lassen. Man konnte sich alles gut vorstellen und was ich liebe (ich bin kein grooßer Fan von Großstädten) ist, dass das ganze in einem kleinen Dorf namens St. Piran gespielt hat und das Setting am Meer und generell das Dorf war ein Wohlfühlort. Alle Charaktere waren sympathisch, außer Polly, sie war ein bisschen verwirrend, denn in einem Moment was sie nett und im anderen dann nicht mehr so. Wegen Corona konnte man sich in das Geschehnis sehr gut hineinversetzen und auch in die Lage der Menschen😆 Die meisten Dorfbewohner wurden bei Namen genannt, was mich dann verwirrt hat, weil ich manchmal nicht wusste wer wer ist (erst als ich das Buch zu Ende gelesen habe, habe ich ein Personenverseichnis hinten entdeckt🙈🤦🏼‍♀️😂). Die Geschichte ist sehr originell und so spannend gestaltet, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte, weil ich unbedingt wissen wollte, wie es weitergeht. Auch wenn die Inhaltsangabe hinten im Buch nicht soo vielversprechend klingt, ist das Buch richtig richtig gut und ich empfehle es wirklich zu lesen!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Das Jahr des Dugong – Eine Geschichte für unsere Zeit (ISBN: 9783103971316)buchstaeblichverliebts avatar

Rezension zu "Das Jahr des Dugong – Eine Geschichte für unsere Zeit" von John Ironmonger

Für zwischendurch
buchstaeblichverliebtvor 23 Tagen

"Aber wenn man einem Tier dort begegnet, wo es hingehört, und wenn man Geduld hat und nur beobachtet und sonst nichts, und wenn man Glück hat, wenn man sehr viel Glück hat, dann kann man vielleicht, in einem kurzen Moment, etwas Großartiges festhalten." S. 113

Nachdem ich vom Wal am Ende der Welt im letzten Jahr sehr begeistert war, habe ich mich gefreut, nun das Dugong in einem öffentlichen Bücherschrank gefunden zu haben.

Leider ist diese Geschichte mit 134 Seiten wirklich sehr kurz. 

Zwar ist sie intensiv und einprägsam, aber es ist eben keine Wohlfühlgeschichte.

Toby Markham wird in einer Zeit in ferner Zukunft ausgefroren und angeklagt, für die Zerstörung der Umwelt und das Aussterben der Arten zu seinen Lebzeiten. 

Ein dystopisches Kleinod mit einer wertvollen Message, welches ich gerne gelesen habe. Mein Favorit bleibt aber der Wal und Wohlfühlort St. Piran. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Der Wal und das Ende der Welt (ISBN: 9783596523047)Seehase1977s avatar

Rezension zu "Der Wal und das Ende der Welt" von John Ironmonger

Wie Hoffnung und Zusammenhalt Berge versetzt – Eindrucksvolle und tiefgehende Dystopie
Seehase1977vor 24 Tagen

Es ist der Tag, an dem Joe, ein junger Mann aus der Stadt an den Strand des kleinen Fischerdorfs St. Piran in Cornwall gespült wird, der Tag, der irgendwie alles verändert, denn nur kurze Zeit später strandet ein riesiger Wal an ebendiesem Strand, und versetzt die herbeieilenden Bewohner des 300-Seelen-Örtchens ins Staunen und Grübeln, denn sie sind sich sicher, dass sich etwas Sonderbares zusammenbraut. Doch sie ahnen nicht, was wirklich da draußen passiert, wissen nichts von der existentiellen Gefahr, die ihre Gemeinschaft, das Land und womöglich die ganze Welt bedroht…

„Ein kleines Dorf. Eine Epidemie und eine globale Krise. Und eine große Geschichte über die Menschlichkeit.“

Meine Meinung:

Lange habe ich überlegt, ob ich zu diesem Buch greifen soll. Schon wieder eine Epidemie in einem Roman verwurstet, sieht und hört man davon nicht schon zur Genüge? Mittlerweile sind die Nachrichten ermüdend und wenig Hoffnung machend. Dennoch habe mich letzten Endes für „Der Wal und das Ende der Welt“ entschieden und habe es keine Zeile bereut, denn John Ironmonger ist es auf eindrucksvoller Weise gelungen, eine globale Krise in einem wundervollen, zu Herzen gehenden Roman zu verarbeiten.

Er schreibt von Zusammenhalt und Menschlichkeit, von Liebe und Freundschaft und von dem, worauf es wirklich ankommt im Leben. Ironmonger hat mit den Dorfbewohnern und dem jungen Joe wunderbare und lebendige Figuren erschaffen und mit dem verschlafenen Fischerdorf St. Piran ein stimmungsvolles Setting kreiert. Seine Geschichte bringt mich zum Lächeln, macht Mut und beschert mir den einen und anderen Gänsehautmoment. 

Mein Fazit:

Ein echter Pageturner, den ich an nur zwei Abenden durchgesuchtet habe. Ein eindrucksvoller, tiefgreifender und kluger Roman den ich nur jedem ans Herz legen kann. Großartige Lektüre.

Kommentare: 2
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo liebe Jugendbuch und Wanderpaket Fans!!!


Nachdem ich 4 Jahre ein Wanderpaket für Jugendbücher betreut habe, wurde mir vorgeschlagen einen eigenen Thread zu diesem Thema zu erstellen :) Das ist eine sehr gute Idee und hier ist er schon ;)


Regeln Wanderpaket „Jugendbücher“


1. Schreibt im Thread einen Beitrag, dass ihr gern mitmachen möchtet. 


2. In der Liste wird euer Nickname erscheinen.


3. Für jedes Jugendbuch, das ihr rausnehmt, müsst ihr ein gleichwertiges Jugendbuch hineinlegen. Dabei bitte auch darauf achten, das in der Regel Hardcover gegen Hardcover und Taschenbuch gegen Taschenbuch getauscht wird. Außerdem ist es möglich ein HC gegen zwei TB zu tauschen. Es dürfen auch Leseexemplare und Selfpublishing - Bücher reingelegt werden. Achtet auch auf eine Altersangabe ab 12 Jahre. 


Andere Genre haben im Paket nichts zu suchen!!!


4. Die Bücher sollten zwischen 2000 und 2021 erschienen sein. Wenn z.B ein topaktuelles Buch aus dem Jahr 2020 entnommen wurde, sollte auch ein topaktuelles Buch aus 2020 wieder reingelegt werden. Bei älteren Büchern sollte das neu reingelegte Buch nur höchstens 2 Jahre abweichen. 


Deutlich ältere Bücher und Mängelexemplare dürfen gerne als Zusatzbücher mit reingelegt werden. Bei Zusatzbücher, die entnommen werden, muss nicht zwingend ein Tauschbuch wieder ins Paket gelegt werden.


Bitte legt von einer Reihe auch nur jeweils 2 Bände in das Paket, da mehrere Bände einer Reihe zu viel Platz im Paket benötigen und sich evtl. dann kein Abnehmer findet.


5. Legt auch eine kleine Beigabe für euren Nachfolger rein z.B. Tee, Süßes, Lesezeichen usw. So hat er trotzdem etwas, worüber er sich freuen kann, auch wenn er vielleicht kein Buch findet.


6. Eine Liste liegt im Paket, dort tragt ihr dann bitte euren Nicknamen ein und die Bücher, die ihr entnehmt - sowie die Bücher, die ihr reinlegt.


7. Zustand der Bücher: Die Tauschbücher sollten in einem guten Zustand sein. Sie können natürlich gebraucht sein, sollten aber nicht allzu große Mängel enthalten (nicht erlaubt: zerfledderte, total befleckte, stark verknickte Bücher usw.). Denkt einfach daran, über welche Bücher Ihr selbst euch noch freuen würdet. Auch bei den Zusatzbüchern sollten strenge Gerüche und extreme Verschmutzungen vermieden werden, da sich das sonst gern auf den restlichen Inhalt des Pakets überträgt.


8. Versand: Das Paket sollte immer schnellstmöglich an den nächsten Teilnehmer weitergeschickt werden (Adresse des Nachfolgers bitte selbständig erfragen), denn alle warten und freuen sich ja auf das Paket. Maximal sollte das Paket jedoch höchstens 7 Tage bei einem Teilnehmer verbringen.


Am günstigsten wäre der Versand über Hermes - als M Paket für 5,89€, wenn der Paketschein online ausgedruckt wird :)



Der Paketpreis ist dort unabhängig vom Gewicht. Das maximal zulässige Gewicht hängt von der gewählten Versandart und vom Versandland ab. Für Deutschland beträgt es 25 kg bei “Abgabe im PaketShop“ und 31,5 kg bei “Abholung an der Haustür“.


Zum Vergleich - über DHL wäre der Versand dann deutlich teurer (16,49€ über 10 kg)!


9. Leider können aufgrund der Kosten nur Teilnehmer aus Deutschland mitmachen.


10. Jeder Teilnehmer schreibt bitte kurz im Thread, wenn er das Paket erhalten hat, damit das in der Liste vermerkt werden kann. Der Versender  teilt dem Empfänger und mir die Sendungsnummer des Pakets zur Sendungsverfolgung mit. Versendet wird entweder mit der Deutschen Post oder per Hermes.


11. Jeder Teilnehmer sollte nach Erhalt des Päckchens im Thread kurz über die Bücher und Beigaben, die man entnommen hat - gern mit Fotos – berichten. 


12. Über die Bücher und Beigaben, die noch im Paket sind bzw. solche, die man noch dazu legt, sollte man aber nichts verraten. Der Inhalt soll ja für den jeweiligen Empfänger eine Überraschung bleiben.


13. Zwischendurch werde ich das Paket immer mal wieder zu mir senden lassen, damit ich es durchschauen kann. Bei Problemen oder wenn euch der Inhalt des Pakets nicht in Ordnung vorkommt, schreibt mir bitte umgehend eine Nachricht.


14. Wer häufiger mitmachen möchte, der sollte dies bitte im Thread mitteilen, dann werde ich das sehr gerne berücksichtigen.


15. Wer sich nicht an die Regeln hält, darf nicht mehr mitmachen! 

Aber das versteht sich von selbst.


Nach all den Regeln, die leider nötig sind, wünsche ich EUCH nun ganz viel Spaß :)

LeoLoewchen



Hier die Teilnehmer-Liste!

Regeln findet ihr hier und im Paket. Außerdem hänge ich die entnommenen Bücher an :)


Jeder besorgt sich eigenständig die Adresse des nächsten Teilnehmers, damit es auch zügig weitergeht.


Aktueller Stand :

---ZWISCHENSTOPP-- erhalten + verschickt

littleturtle - erhalten + verschickt

Stinsome - erhalten + verschickt

katze-kitty - erhalten + verschickt

sddsina - erhalten + verschickt

---ZWISCHENSTOPP--- erhalten + verschickt

Frea - erhalten + verschickt

Rosecarie - erhalten + verschickt

Sternchenschnuppe - erhalten + verschickt

denise7xy - erhalten + verschickt

---ZWISCHENSTOPP--- erhalten + verschickt

Wolly - erhalten + verschickt

Michaela11

Stinsome

Sternchenschnuppe

---ZWISCHENSTOPP---

sddsina

katze-kitty

littleturtle

Musikpferd

Frea

---ZWISCHENSTOPP---

buecher_motte

LizzCheesecake



























762 Beiträge
LeoLoewchens avatar
Letzter Beitrag von  LeoLoewchenvor 2 Tagen

Danke für die Info und ich bin wieder zurück ;)

Zum Thema

Eine mitreißende Geschichte über die Menschlichkeit

"Dieser Roman gibt einem den Glauben an die Menschheit zurück." - Elle

Im idyllischen Fischerdorf St. Piran in Cornwall spielen sich merkwürdige Szenen ab: Erst wird ein junger Mann angespült, und dann strandet ein Wal. Alle spüren sofort, dass damit etwas Sonderbares in Gang gesetzt wird. 

John Ironmonger erzählt mit "Der Wal und das Ende der Welt" eine ergreifende Geschichte und stellt dabei die wichtigen Fragen: Wissen wir genug über die Welt, in der wir leben? Was würden wir tun, wenn alles auf dem Spiel steht?

Gemeinsam mit dem Argon Verlag verlosen wir 30 Hörbücher von "Der Wal und das Ende der Welt"

Mehr zum Buch
Ein kleiner Ort in Cornwall, eine große Geschichte über die Menschlichkeit
Eines Morgens retten die Bewohner des idyllischen Fischerdorfs St. Piran einen jungen Mann aus dem Wasser. Alle kümmern sich rührend um ihn: der pensionierte Arzt Dr. Books, der Strandgutsammler Kenny Kennet, die Romanautorin Demelza Trevarrick und Polly, die hübsche Frau des Pastors. Doch keiner von ihnen ahnt, wie existenziell ihre Gemeinschaft vermutlich bedroht ist. Denn Joe ist aus London geflohen, wo er einen Kollaps in Gang gesetzt hat. Aber steht wirklich das Ende der ganzen Zivilisation bevor? Und was ist mit dem Wal, der in der Bucht von St. Piran viel zu nah am Strand schwimmt?


Gelesen wird das Hörbuch von Johann von Bülow. Er beeindruckt als ausdrucksstarker, charismatischer Schauspieler in Filmen wie Frantz von François Ozon, Der Geschmack von Apfelkernen von Vivian Naefe oder Winterreise von Hans Steinbichler. Als Hörbuchsprecher versteht er es, Geschichten so mitreißend wie klug und feinfühlig zu interpretieren.


Wollt ihr herausfinden, was es mit dem geheimnisvollen Wal auf sich hat? Dann bewerbt euch bis einschließlich 03.04.2019 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage: 

Welche Eigenschaften verbindet ihr mit einem Wal?

546 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 3 Jahren

Zusätzliche Informationen

John Ironmonger wurde am 08. Juli 1954 in Nairobi geboren.

Community-Statistik

in 764 Bibliotheken

von 282 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks