Johanna Struck

 4 Sterne bei 38 Bewertungen
Autor von Frostbrand.

Lebenslauf von Johanna Struck

Johanna Struck wurde 1999 in der Nähe von Köln geboren und verbrachte 2018 ein halbes Jahr in Nordamerika, bevor es sie für ihr Psychologie-Studium nach Bonn zog. Wenn sie nicht schreibt oder liest, betreibt sie Kampfsport, genießt lange Spaziergänge und lauert auf den nächsten Moment am Meer.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Johanna Struck

Cover des Buches Frostbrand (ISBN: 9783492504430)

Frostbrand

 (38)
Erschienen am 29.07.2021

Neue Rezensionen zu Johanna Struck

Cover des Buches Frostbrand (ISBN: 9783492504430)L

Rezension zu "Frostbrand" von Johanna Struck

Komplett untypische Storygestaltung, aber wirklich gut
lovelyliciousmevor 10 Tagen

Der Einstieg ist mir ein wenig schwergefallen, da die Autorin die Geschichte aus der Sicht von Noah und Luca in der 3. Person erzählt. Die Perspektive wechselt auch innerhalb der Kapitel des Öfteren, so dass es ein wenig braucht um sich zurecht zu finden und zu unterscheiden wer gerade dran ist und aus welcher Sicht wir das Geschehene nun betrachten. Wenn man als Leser den dreh einmal raushat, dann fluppt es von selbst.

Der Schreibstil ist sehr angenehm, locker, leicht und flüssig lesbar. Es wurde komplett auf verschachtelte Sätze verzichtet, so dass man wirklich in das Gelesene eintauchen kann und die Geschichte von Luca und Noah miterleben darf.

Es dreht sich alles um die beiden Hauptprotagonisten Luca und Noah.

Luca ist selbstbewusst, taff, autoritär, lebt komplett ihre Berufung als Mentorin aus und ist sehr gelassen, wenn es um die Probleme von Noah geht. Schließlich ist sie selbst ja nicht davon betroffen. Sie ist eine starke Protagonistin, die das Herz auf der Zunge trägt, immer direkt sagt was sie denkt und niemals mit ihrer Meinung zurücksteckt. Doch, dass was sie mit Worten kann, kann sie mit Gefühlen nicht. Was die Gefühle betrifft, ist sie völlig kalt und lässt wenig bis gar nichts an sich heran. Doch Noah scheint etwas in ihr auszulösen, so dass sich ein kleines Lächeln auf ihre Lippen stiehlt… Ob da noch mehr kommt!?

Noah hingegen ist geprägt von purer Angst. Er weiß nicht woher die Eismagie kommt und er weiß auch nicht wie er mit dieser umgehen soll. Er ist mit seiner gesamten Situation komplett überfordert und kann nicht aus sich raus. Weder in die Uni geht er, noch erzählt er seiner Familie davon… es ist so, als hätte ihn diese Magie gelähmt und in manchen Dingen eingefroren.  Als Leser können wir Noahs Angst richtig spüren, seine Hilflosigkeit und die Panik die in ihm aufsteigt, wenn die Magie zum Vorschein kommt. Dadurch wird er als Protagonist greifbar und macht ihn zu dem was er ist… einen sympathischen Kerl, denn man gerne liest.

Was an diesem Buch besonders ist, ist die untypische Rollenverteilung. Das hier einmal der Mann auf Hilfe angewiesen ist und von einer starken Frau geleitet wird. Dass der Mann in eine neue Welt, voller Magie hineinstolpert und eine erfahrene Frau an seine Seite gestellt bekommen. Vor allem eine, die nicht so mit Gefühlen auf einer Wellenlänge liegt!

Die Story hat mir sehr gut gefallen, denn sie ist genauso untypisch wie die Rollenverteilung. 

Wir lernen als Leser erst einmal Luca und Noah kennen. Ihr Innerstes Wesen, dass was sie ausmacht und was sie prägt. Sie sind beide wahnsinnig unterschiedlich und daher so interessant. Denn beide haben trotzdem Überschneidungen in ihren Gefühlen. Sie haben beide Ängste und das quält sie tief in ihrem Inneren. 

Lässt man sich auf die beiden unterschiedlichen Protagonisten ein, merkt man schnell, dass sie einander brauchen. Sie geben einander Halt und Stärke, bauen nach und nach vertrauen zum anderen auf, fühlen sich in der Nähe des anderen wohl und entwickeln ganz langsam eine Beziehung zueinander. Dies überfrachtet nicht das Buch, sondern macht es leicht, locker und unfassbar gut zu lesen. Denn wir haben hier keine A-typische Liebesgeschichte gepaart mit Magie, sondern etwas ganz anderes…etwas, viel Behutsameres und Wundervolles.

Es dreht sich aber auch um das lösen von Rätseln. Denn woher kommt plötzlich die Magie bei Noah? Dies versuchen die beiden herauszufinden und währenddessen lernt Noah mit der Magie umzugehen und sie anzuwenden, seine Ängste vor dieser zu verlieren.

Bei der Suche, wird es spannend und gefährlich… Mehr verrate ich nicht! Hier müsst ihr selber zum Buch greifen und lesen, denn es lohnt sich absolut.




 Meine Bewertung: 4 Sterne

Frostbrand ist ein Buch, welches von seinen Werten völlig anders ist. Es bringt uns die Protagonisten auf eine ruhige, fast magische Art näher und kommt leicht, sachte fast lautlos daher… Irgendwann, ganz leise ohne dass man damit gerecht hätte, komm die Spannung dazu und das Rätselraten geht los. Ein Buch, was ohne große Liebe, ohne große Magie auskommt, sondern von seinen Protagonisten lebt.

Sehr überraschend und sehr gut… Eine klare Leseempfehlung, wer einfach mal gerne Lust auf etwas anderes hat! Etwas untypisches…

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Frostbrand (ISBN: 9783492504430)B

Rezension zu "Frostbrand" von Johanna Struck

Besser als erwartet
Bookishadd1ctionvor 2 Monaten

Dieses Buch war WIRKLICH Gut gewesen. 

Ich steckte seit etwas längerem in einer Leseflaute und dieses Buch hat einen wirklich heraus geholt. 


Es ist schnell zu lesen und man wird direkt in die Welt von Frostbrand herein katapultiert. Perfekt für jemanden, der seit etwas längerem nicht gelesen hat. Es ist extrem spannend gestaltet und ohne, dass man es bemerkt hat, ist man auch schon fast fertig mit dem Buch. Die Cliffhänger und Charaktere zwingen einen einfach, das Buch NICHT aus den Händen zu legen und ich muss ehrlich sagen, dass sich jede Sekunde gelohnt hat. 


Sehr zu empfehlen 😍


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Frostbrand (ISBN: 9783492504430)N

Rezension zu "Frostbrand" von Johanna Struck

Einfach Magisch!
NinaGressvor 3 Monaten

Das Buch hat mich von der ersten Seite an in seinen Bann gezogen.


Es ist schön geschrieben und die Charaktere sind sehr authentisch. Ich hab es mittlerweile schon zwei mal gelesen und die Cliffhanger verleiten einen immer noch dazu, das Buch zu verschlingen.


Ich empfehle es jedem, der Lust auf Abenteuer, Spannung, Magie und Freundschaft hat und einfach mal abschalten will. 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 103 Bibliotheken

von 9 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Johanna Struck?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks