Jodi Taylor

 4,2 Sterne bei 273 Bewertungen

Lebenslauf von Jodi Taylor

Jodi Taylor war die Verwaltungschefin der Bibliotheken von North Yorkshire County und so für eine explosive Mischung aus Gebäuden, Fahrzeugen und Mitarbeitern verantwortlich. Dennoch fand sie die Zeit, ihren ersten Roman »Miss Maxwells kurioses Zeitarchiv« zu schreiben und als E-Book selbst zu veröffentlichen. Nachdem das Buch über 60.000 Leser begeisterte, erkannte endlich ein britischer Verlag ihr Potenzial und machte Jodi Taylor ein Angebot, das sie nicht ausschlagen konnte. Ihre Hobbys sind Zeichnen und Malerei, und es fällt ihr wirklich schwer zu sagen, in welchem von beiden sie schlechter ist.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Doktor Maxwells bedenklicher Zeitvertreib (ISBN: 9783734163616)

Doktor Maxwells bedenklicher Zeitvertreib

Erscheint am 17.05.2023 als Taschenbuch bei Blanvalet. Es ist der 8. Band der Reihe "Die Chroniken von St. Mary's".
Cover des Buches Doktor Maxwells waghalsiger Zeitbetrug (ISBN: 9783734163500)

Doktor Maxwells waghalsiger Zeitbetrug

 (6)
Neu erschienen am 18.01.2023 als Taschenbuch bei Blanvalet. Es ist der 7. Band der Reihe "Die Chroniken von St. Mary's".

Alle Bücher von Jodi Taylor

Cover des Buches Miss Maxwells kurioses Zeitarchiv (ISBN: 9783734162084)

Miss Maxwells kurioses Zeitarchiv

 (97)
Erschienen am 19.08.2019
Cover des Buches Doktor Maxwells chaotischer Zeitkompass (ISBN: 9783734162107)

Doktor Maxwells chaotischer Zeitkompass

 (39)
Erschienen am 27.04.2020
Cover des Buches Doktor Maxwells skurriles Zeitexperiment (ISBN: 9783734162725)

Doktor Maxwells skurriles Zeitexperiment

 (28)
Erschienen am 15.02.2021
Cover des Buches Doktor Maxwells wunderliches Zeitversteck (ISBN: 9783734162732)

Doktor Maxwells wunderliches Zeitversteck

 (18)
Erschienen am 19.07.2021
Cover des Buches Doktor Maxwells weihnachtliche Zeitpanne (ISBN: 9783641279714)

Doktor Maxwells weihnachtliche Zeitpanne

 (13)
Erschienen am 07.12.2020
Cover des Buches Draußen wartet die Liebe (ISBN: 9783426519851)

Draußen wartet die Liebe

 (12)
Erschienen am 01.09.2017
Cover des Buches Doktor Maxwells spektakuläre Zeitrettung (ISBN: 9783734163135)

Doktor Maxwells spektakuläre Zeitrettung

 (11)
Erschienen am 17.01.2022
Cover des Buches Doktor Maxwells paradoxer Zeitunfall (ISBN: 9783734163142)

Doktor Maxwells paradoxer Zeitunfall

 (8)
Erschienen am 18.07.2022

Neue Rezensionen zu Jodi Taylor

Cover des Buches Doktor Maxwells waghalsiger Zeitbetrug (ISBN: 9783734163500)
bines_buecherwelts avatar

Rezension zu "Doktor Maxwells waghalsiger Zeitbetrug" von Jodi Taylor

Und es geht immer noch weiter 😅
bines_buecherweltvor 4 Tagen

Mittlerweile gibt es sieben Bände der Reihe um die etwas besondere und auch skurrile Doktor Maxwell, genannt Max. 


Wer Max kennt, weiß, dass eine Kleinigkeit wie eine Schwangerschaft sie nicht von einer Zeitreise abhalten kann 😉 Normalerweise sind gerade diese Zeitreisen immer sehr interessant und amüsant. Dieses Mal hatte ich hin und wieder Probleme mit ihnen. Entweder waren sie langweilig, dass man sich gefragt hat, warum diese überhaupt stattgefunden haben oder sie waren zu extrem und wirkten fast etwas übertrieben.

Gerade das Ende hätte ich mir anders gewünscht. Auch wenn man Max kennt, wäre mal ein ruhiges Ende trotzdem schön gewesen. Aber so wissen wir direkt, dass es auf jeden Fall noch einen Teil geben wird 😉


Auch wenn die Reihe nach wie vor unterhaltsam ist und es Spaß macht, sie zu lesen, merkt man doch, dass sie nicht mehr an die ersten Teile ran kommt. Gerade der Ideenreichtum lässt so langsam nach.

Aber machen wir uns nichts vor, wer einmal Max in sein Herz geschlossen hat, wird sowieso jeden Teil lesen 😉


Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Doktor Maxwells chaotischer Zeitkompass (ISBN: 9783734162107)
Bianca_Diezs avatar

Rezension zu "Doktor Maxwells chaotischer Zeitkompass" von Jodi Taylor

Kein vergleich zum ersten Buch
Bianca_Diezvor 8 Tagen

Also erstmal, finde ich Geschichten, die um Zeitreisen gehen toll. Deswegen mag ich die Stellen auch sehr, in denen Max und ihre Begleiter in die Vergangenheit, aber auch in die Zukunft reisen.

Was mich aber extrem stört, sind die erzwungenen Beziehungsdramen. Es wurde mit aller Gewalt, von der Autorin, aus einer kleinen Mücke, einen großen Elefanten gemacht. Mit übertiebenen Reaktionen darauf. Zumal ich mich immerwieder fragen muss, wenn es doch so schlimm war, was er ihr angetan oder gesagt hat, warum verzeiht sie ihm dann immer so schnell. Nur um dann ein paar Seiten weiter in einem neuen Drama zu enden.

Also, alles in einem, würde das Drama weg fallen, wäre es ein tolles Buch.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Miss Maxwells kurioses Zeitarchiv (ISBN: 9783734162084)
zwergendruidins avatar

Rezension zu "Miss Maxwells kurioses Zeitarchiv" von Jodi Taylor

rasantes Tempo, furios und viele Abenteuer
zwergendruidinvor 21 Tagen

Nach den ersten paar Seiten, habe ich das Buch kurz beiseitegelegt, den Kopf geschüttelt und mich gefragt was zur Hölle das für ein Schreibstil ist. Man sprang von einem Gedanken zum nächsten und es fühlte sich so an, als wenn Chaos vorherrschen würde beim Formulieren von Passagen. Es gibt Kapitel, die dann in mal kurze, mal etwas längere Abschnitte niederschrieben wurden. Es fehlte Struktur bzw. es gibt sie zwar als Grundgerüst und darin springt man dann umher.

Nachdem ich das begriffen hatte, war ich unglaublich begeistert. War ich vor ein paar Minuten noch vor den Kopf gestoßen, fiel mir nun auf, dass die Autorin die Gedankengänge ihrer Protagonistin, so gut es bei ihr eben geht, einzufangen versucht und diese dann für die Leser in einer (einigermaßen) nachvollziehbaren Art und Weise auf Papier gebracht hat.

Für mich war es wie in meinen eigenen Kopf zu schauen. Ich legte die Struktur, die die meisten Menschen in Gesprächen und im Alltag mit mir benötigen ab und genoss die teils wahnwitzigen Sprünge und die Geschwindigkeit, mit der die Protagonistin sich durchaus ab und an beim Denken selbst überholte.

Es passiert viel in diesem Auftakt. Für meinen Geschmack war dann nach ca. 400 Seiten der Punkt erreicht wo es zu viel wurde. Es gibt nicht wirklich eine Pause oder eine ruhigere Passage im gesamten Buch, denn selbst die Tage, die entspannter sein könnten, sind es aus verschiedensten Gründen dann doch nicht. Ist wirklich Erholung angesagt oder es würde nicht direkt wieder 100% volle Power weitergehen, überspringt die Autorin dies, indem sie kurz darauf verweist, dass x-Tage/Monate vergangen sind. Das wurde dann zum Ende des Buches hin zu viel für mich.

Die Charaktere sind ein sehr bunt gemischter Haufen an Individuen, die dennoch im Team arbeiten müssen. Viele unterschiedliche Arten von Freundschaften und Beziehungen entstehen, gehen kaputt oder werden pausiert und dann später vielleicht irgendwie wieder belebt. In diesem Buch ist definitiv nicht alles harmonisch und Konflikte und oft auch ein harscher Ton sind die übliche Normalität. Die Protagonistin lässt sich nicht kleinhalten, weiß was sie will, aber auch ihre Zweifel und ihre Unsicherheiten werden gut dargestellt.  Zum Ende hin, gibt es dann eine Situation zwischen den Charakteren, die für mich nicht nachvollziehbar ist. Also so überhaupt nicht.  Ich hab da immer noch nur Fragezeichen im Kopf.

Bis auf diese eine Beziehungsentwicklung und dass es mit den Abenteuern etwas übertrieben wurde, besonders da es eine Buchreihe mit aktuell 7 Bänden ist, hat mir die Geschichte sehr gefallen. Ich hatte viel Spaß beim Lesen, habe mich in einigen Gedankengängen und Aussagen selbst wiederfinden können und war begeistert, wie mich die Autorin mitfühlen ließ.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks