Jessica Jung

 3,4 Sterne bei 19 Bewertungen
Autor von Shine - Love & K-Pop, BRIGHT und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Jessica Jung

Jessica Jung ist eine koreanisch-amerikanische Sängerin, Schauspielerin, Modedesignerin und international bekannte Influencerin. Sie wurde in San Francisco geboren und wuchs in Südkorea auf, wo sie als K-Pop-Sängerin trainierte und als Mitglied von Girls Generation berühmt wurde. 2014 begann sie eine Solokarriere und gründete das Modelabel Blanc & Eclare. 

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Bright - Love & K-Pop (ISBN: 9783841401076)

Bright - Love & K-Pop

Erscheint am 26.10.2022 als Taschenbuch bei FISCHER FJB. Es ist der 2. Band der Reihe "Love & K-Pop".

Alle Bücher von Jessica Jung

Cover des Buches Shine - Love & K-Pop (ISBN: 9783841401069)

Shine - Love & K-Pop

 (17)
Erschienen am 24.03.2021
Cover des Buches Bright - Love & K-Pop (ISBN: 9783841401076)

Bright - Love & K-Pop

 (0)
Erscheint am 26.10.2022
Cover des Buches BRIGHT (ISBN: 9780755500291)

BRIGHT

 (1)
Erschienen am 12.05.2022
Cover des Buches Shine (ISBN: 9781405297387)

Shine

 (1)
Erschienen am 15.10.2020

Neue Rezensionen zu Jessica Jung

Cover des Buches Shine - Love & K-Pop (ISBN: 9783841401069)Coribookprincesss avatar

Rezension zu "Shine - Love & K-Pop" von Jessica Jung

Shine
Coribookprincessvor einem Jahr


Shine wollte ich unbedingt lesen da Jessica Jung es geschrieben hat und ich sie schon aus Girls Generation kenne.

An sich konnte man das Buch schnell weglesen, es war einfach geschrieben und man kam locker leicht voran.

Der Schreibstil ist gespickt mit koreanischen Begriffen, ich hatte zwar keine Probleme damit, da ich mich mit der Sprache und der Kultur etwas auskenne.
Doch für Leser, die kein Vorwissen haben, wird das etwas mühselig, da es leider kein Glossar gibt.
Ein Glossar wäre an dieser Stelle absolut empfehlenswert.

Mich konnte das Buch leider nicht vollends mitreißen, ich konnte mich nicht mit Rachel identifizieren.
Ich finde Rachel bleibt leider etwas blass und flach in der Geschichte.
Andererseits fand ich ihre Stärke, in der sie an ihren Traum festhält und ihn verfolgt, bemerkenswert und inspirierend.
Teilweise waren die anderen Charaktere interessanter und besser ausgestaltet.

Die Einblicke hinter die strahlende Kpop Welt war wirklich interessant und auch hart.

Hätte ich das Buch nicht im Buddyread gelesen, hätte ich es wahrscheinlich zur Seite gelegt.
Ich hatte kein Brennen es zu beenden, mir fehlte einfach der gewisse Funke.

Ein unterhaltsames Buch für Zwischendurch mit Einblick in die harte und strahlende Kpop-Welt.
Eine Geschichte über Träume, Stärke und all den Hindernissen auf dem Weg.

Ich bin gespannt, wie es in Band 2 weitergeht.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Shine - Love & K-Pop (ISBN: 9783841401069)sakura_bookss avatar

Rezension zu "Shine - Love & K-Pop" von Jessica Jung

Öffnet die Augen
sakura_booksvor einem Jahr

Shine - Love & K-Pop

Trainee zu sein ist nicht leicht und dies entfällt den meisten Fans. Genau um dieses Thema geht es in diesem Buch. Die Autor selbst war oder ist ein K-Pop Star von einer Girl Group. Deswegen ist das Buch besonders spannend. Es geht um Rachel die bei DB Entertainment trainiert um gross raus zulommen. Doch das Leben als Trainee ist hart, es ist streng und es gibt viele Regeln zu beachten, was das Leben einer jungen Person nicht gerade einfach macht. Eine Regel davon ist, das man keinen Freund haben darf, weder daten noch sonstiges. Und ausgerechnet dann trifft sie auf Jason, ein sehr berühmter K-Pop Star, welcher total sexy, nett und wahnsinnig talentiert ist.

Dieses Buch öffnet eine, echt die Augen was alles hinter der Fassade steckt und wie eingeschränkt eigentlich solch eine Person ist. Zwar hat sie Erfolg doch das ist bekanntlich ja nicht alles. Man lernt so viele Facetten von Rachel kennen und auch von der Girl Group die ich mir so im echten Leben nie gedacht hätte. Es gab so viele Stellen, bei denen ich echt Mitleid hatte mit den Trainees, denn wie sie behandelt werden ist nicht immer fair. Es wird odt einfach nur auf das Business geachtet und das Image das so viele junge Leute verbogen werden für Reichtum und Erfolg. Auch die Ausmasse in Seoul kriegt man eine sehr guten Überblick was es für einem selbst wie auch für Familienmitglieder heisst. Auch der Konkurrenzkampf war sehr stark zu lesen und definitiv spürbar. Ein tolles Buch, jedoch hatte ich mehr gehofft von der Liebesgeschichte zu lesen aber definitv ein gutes Buch für alle Leute da draussen, die gerne mehr über das Leben eines Trainee erfahren möchten.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Shine - Love & K-Pop (ISBN: 9783841401069)Kathaaxds avatar

Rezension zu "Shine - Love & K-Pop" von Jessica Jung

Hinter der K-Pop Kulisse
Kathaaxdvor einem Jahr

Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar. Mit "Shine" ist es nun mein zweites K-Pop Buch das ich bisher gelesen habe, obwohl ich eigentlich K-Pop nicht so wirklich mag. In diesem Buch wird das harte Leben eines K-Pop Trainees beschrieben. Ich habe mal selbst einbisschen recherchiert und erfahren, dass die Autorin selbst mal in einer K-Pop Band war und so auch ihre eigene Erfahrungen mit gebracht hat. In dieser Story geht es aber nicht um sie sondern um Rachel. Rachel zieht mit ihrer Familie von New York nach Seoul, nur um ihren Traum zu verwirklichen. Ein Wagniss der gut überlegt ist. Sie möchte ein Idol werden und Trainiert schon lange dafür. Dazu gehören Diäten und vorallem stundenlange, harte Proben. Allerdings ist ihr Traum auch begleitet von Neid und Missgunst, was Rachel auch zu spürt bekommt.

Die Protagonistin Rachel war für mich Anfangs schwierig. Sie hatte nur ihren Traum im Kopf, aber hat nicht wirklich an ihre Familie gedacht. Das ihre Familie sie dabei unterstützt zeigt schon, das diese ein großes Herz haben. Mit 11 Jahren zieht Rachel mit ihrer Familie also nach Seoul, um so früh wie möglich mit dem Training zu beginnen. Doch auch sie hat Konkurrenz. Da gibt es noch Mina, die sich ebenfalls beweisen möchte. Als wäre das nicht alles, wird sie auch noch von einem heißen Jungen abgelenkt. Er ist ein herzensbrecher und gleichzeitig auch ein Superstar. Ich konnte daher gut verstehen warum es an manchen Stellen für Rachel zu viel war. Allerdings hat sie meinen Respekt verdient, dafür das sie die Zähne zusammen gebissen hat und nicht aufgegeben hat.

Der Schreibstil der Autorin ist leicht zu lesen. Man ist ab der ersten Seite schon in der Story drin. Die Story wird nur aus Rachels Sicht gelesen. Was mir aber besonders gefallen hat, mehr über die K-Pop Szene zu erfahren und was so hinter den Kulissen passiert. Ich kenne mich einfach in der Szene gar nicht aus und konnte mein Wissen etwas erweitern. Schwierig fand ich nur die Koreanische Begriffe die mit eingebaut wurden. Für neulinge wie mich, ist es schwer ein Zusammenhang zu finden. Ich musste daher wirklich recherchieren und bin dann auch auf die Biographie der Autorin gestoßen. Ich empfand das Buch als eine Lektüre für zwischendurch, da es doch manchmal stellen gab, die langatmig waren sowie zum Beispiel die Interviews. Nur das Thema hat mich immer wieder neugierig gemacht und es zeigt auch hier, das ein Traum nicht immer leicht zu erreichen ist, sondern auch harte Arbeit beinhaltet. Ich glaube sogar das ich nach diesem Buch ab und zu öfter mal nach K-Pop Büchern greifen werde.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 41 Bibliotheken

von 6 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Jessica Jung?

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks