Jessica Bernett

 4,6 Sterne bei 190 Bewertungen
Autorin von Elayne (Band 1): Rabenkind, Elayne (Band 2): Rabenherz und weiteren Büchern.
Autorenbild von Jessica Bernett (©privat)

Lebenslauf von Jessica Bernett

Jessica Bernett wurde an einem sonnigen Herbsttag im Jahre 1978 als Enkelin eines Buchdruckers in Wiesbaden geboren. Am liebsten würde sie die ganze Welt bereisen und an jedem Ort einige Monate verbringen. Aktuell lebt sie mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Mainz. Sie liebt starke Frauenfiguren, die sie in spannende Geschichten verwickelt und tobt sich in allen Bereichen der Fantasy aus, von historischer Fantasy über Urban Fantasy bis hin zur Science Fantasy. Nachdem sie mehrere Kurzgeschichten mit Erfolg veröffentlicht hatte, erschien im Dezember 2013 „Alantua“. Obwohl „Alantua“ ein klassischer Fantasy-Roman ist, in dem Magie, Abenteuer und Liebe eine wichtige Rolle spielen, wollte sie den Focus ihrer Geschichte besonders auf das Schicksal dreier Schwestern legen, die allen Widerständen zum Trotz ihre eigenen Wege finden. Im März 2018 startete mit "Elayne - Rabenkind" ihre Nacherzählung der Artussage im Sternensand Verlag. Hier entführt die Autorin ihre Leser in die Welt des frühen Mittelalters. Natürlich darf auch hier ein Hauch Magie nicht fehlen. Wenn Jessica Bernett nicht gerade in Abenteuern mit ihren Kindern versinkt, schreibt oder von neuen Geschichten träumt, tummelt sie sich mit Vorliebe auf Conventions, um sich mit Gleichgesinnten über Lieblingsserien, Filme und Bücher auszutauschen. Aktuelle Infos über die Autorin findet man auf der Facebook-Seite und auf Instagram https://www.facebook.com/jessbernett/ https://www.instagram.com/jessii1978/

Alle Bücher von Jessica Bernett

Cover des Buches Elayne (Band 1): Rabenkind (ISBN: 9783906829777)

Elayne (Band 1): Rabenkind

 (86)
Erschienen am 09.03.2018
Cover des Buches Elayne (Band 2): Rabenherz (ISBN: 9783038960317)

Elayne (Band 2): Rabenherz

 (35)
Erschienen am 08.03.2019
Cover des Buches Gawain: Lichtfalke (ISBN: B08539Z3GP)

Gawain: Lichtfalke

 (29)
Erschienen am 17.04.2020
Cover des Buches Elayne (Band 3): Rabenschwur (ISBN: B09BMBR9WZ)

Elayne (Band 3): Rabenschwur

 (14)
Erschienen am 01.10.2021
Cover des Buches Elayne (Band 4): Rabenseele (ISBN: 9783038962410)

Elayne (Band 4): Rabenseele

 (9)
Erschienen am 15.04.2022
Cover des Buches Blutsucht (ISBN: 9783742789358)

Blutsucht

 (7)
Erschienen am 03.05.2017
Cover des Buches Gawain: Lichtfalke (ISBN: 9783038961253)

Gawain: Lichtfalke

 (4)
Erschienen am 17.04.2020
Cover des Buches Schattenherz (ISBN: B07Y29KL6D)

Schattenherz

 (2)
Erschienen am 17.09.2019

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Jessica Bernett

Cover des Buches Elayne (Band 4): Rabenseele (ISBN: 9783038962410)
E

Rezension zu "Elayne (Band 4): Rabenseele" von Jessica Bernett

Großartiger Abschluss
elviravor 24 Tagen

Diese Reihe ist einfach wundervoll. Band 1-3 hatten mir schon gut gefallen, doch Band 4 ist einfach großes Kino. So emotional. Ich glaube, beim Lesen habe ich wirklich alles gefühlt. Freude, Trauer und sogar Wut. Vor allen Dingen bin ich aber fasziniert, was die Autorin da  erschaffen hat. Es gibt ein Wiedersehen mit Charakteren, die man liebgewonnen hat. Es gibt aber auch Abschiede. Mein Herz hat so oft geschmerzt. Doch der Schmerz hat sich gelohnt. Der Schreibstil ist bildhaft. Man konnte sich alles sehr genau vorstellen. Die Erzählweise ist sanft und trotzdem so spannend.

Fazit: Eine Reihe, die ich nicht so schnell vergessen werde. So mystisch und zauberhaft. So herzzerreißend. Eine Empfehlung für alle, die historische Fantasy lieben!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Elayne (Band 1): Rabenkind (ISBN: 9783906829777)
julia-elysias avatar

Rezension zu "Elayne (Band 1): Rabenkind" von Jessica Bernett

Elayne von Corbenic, das Rabendkind
julia-elysiavor einem Monat

kann Spoiler enthalten

"Elayne - Rabenkind" ist das erste Buch aus dem Sternensandverlag und das erste Buch von Jessica Bernett, welches ich lese. Als ich meine Bachelorarbeit über Wolframs von Eschenbach "Gawan" geschrieben habe, hat mir eine Userin auf Instagram diese Buchreihe empfohlen, und ich muss ehrlich sagen, dass ich mich in die Geschichte und den Schreibstil verliebt habe.

Jessica Bernett hat ihre eigene Interpretation und Rezeption von Elayne von Corbenic und der Artus-Saga auf Papier gebracht. Da ich das Originalwerk nicht so gut kenne, habe ich einige Anspielungen wahrscheinlich nicht verstanden, doch Google und mein geringes Hintergrundwissen über die wichtigsten Charaktere haben mir die Augen geöffnet (und mich teilweise gespoilert).

Ich bin überaus begeistert von der Geschichte und der Figur Elayne, die zwar eine Prinzessin ist, sich aber nicht wie eine klischeehafte Prinzessin aus einem schicken Palast und mit teuren Kleidern aufführt. Stattdessen hilft sie ihrer Familie und den Dorfbewohner:innen, durch den Winter zu kommen und die Kranken zu pflegen. Generell ist sie taffer, als man es vielleicht von ihr erwartet hätte.

Der Schreibstil ist angenehm. Man fliegt nur so durch die Seiten. Auch haben mir das Nachwort und die historischen als auch die persönlichen Hintergründe der Autorin zur Geschichte sehr gefallen. Man merkt einfach, dass sich Jessica Bernett mit dem Stoff auseinandergesetzt hat.

Eine Sache hat mich jedoch gestört (Achtung, kleiner Spoiler): Ich fand es etwas unangenehm, zu lesen, dass und wie der Barde Galahad und Elayne miteinander angebändelt haben, da der Mann einfach doppelt so alt wie sie (= 15 Jahre) war. Ich weiß, das war ein Teil der Geschichte und wurde auch von dem Barden selbst verpönt, dennoch sind bei mir beim Lesen deutlich die Alarmglocken losgegangen. Ich weiß nicht, ob man das Alter vielleicht etwas hätte anpassen sollen; auch wenn es ein historischer Fantasyroman ist.

Ungeachtet dessen gebe ich dem Buch 4,5-5 Sterne und bin schon gespannt auf den nächsten Teil!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Elayne (Band 3): Rabenschwur (ISBN: B09BMBR9WZ)
coldi1s avatar

Rezension zu "Elayne (Band 3): Rabenschwur" von Jessica Bernett

Rabenschwur
coldi1vor 5 Monaten

"Elayne - Rabenschwur" ist der dritte Teil der "Elayne" Reihe. Die Bücher sind nicht abgeschlossen, sondern sollten der Reihenfolge nach gelesen werden.


Schon seit vielen Jahren bin ich Fan der Artus-Saga und freue mich über alles was ich darüber finden kann. Als vor einiger Zeit beim Verlag diese Reihe vorgestellt wurde, wusste ich sofort, das wird meine Reihe werden. Und genauso ist es auch geworden. Seit dem ersten Teil liebe ich sie. Wie ich in diesem Buch gelesen habe, sollte dieses Buch das Finale werden, doch die Protagonisten haben nicht wirklich das gemacht, was die Autorin wollte. Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie froh ich darüber bin, denn jetzt habe ich noch einen Teil vor mir und ihr könnt mir glauben, es wird nicht mehr lange dauern bis ich es lese, es ist ja, Gott sei Dank, schon erschienen.


Ich habe mit dem Buch gleich morgens nach dem aufwachen angefangen zu lesen und wie ich es schon kenne, war ich vom ersten Satz an in das Buch versunken. Das einzige womit ich ein wenig Probleme hatte, war Gawains Geschichte. Doch die werde ich bestimmt in seinem eigenen Buch kennenlernen, das steht auch schon auf meiner Liste. Ich freue mich schon sehr darauf.


Der Schreibstil ist wieder so wie ich ihn kenne und liebe, einfach wundervoll. Er ist flüssig, mitreißend und wieder so Bildgewaltig. Dankeschön das ich es lesen durfte.


Elayne und Lancelot sind jetzt schon seit 12 Jahren im Norden, als sie eines Tages Besuch von einem alten Freund bekommen. Der bringt nicht nur gute Nachrichten mit. Auch Artus steckt in Schwierigkeiten und Lancelot macht sich auf dem Weg um zu helfen. Elayne nimmt unterdessen wieder Kontakt zu ihrem Vater auf. 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Tauche ein in längst vergangene Zeiten und erlebe eine alte Legende neu erzählt. Erfahre die Anfänge von Elaynes Geschichte in ihrer Heimat Corbenic im Norden Britanniens. Begegne dem Barden mit den wundersamen Liedern und den faszinierenden dunklen Augen ...

Der Sternensand Verlag stellt uns für die Leserunde 15 eBooks zur Verfügung (gewünschtes Format bitte in der Bewerbung angeben).

Hallo ihr Lieben!
Ich bin Jessica Bernett, Autorin von Fantasy- und Historischen Romanen und möchte gerne mit euch zurück zu den Anfängen meiner Reihe »Elayne« reisen. 

»Rabenkind« ist der 1. Band einer vierteiligen Reihe, in der es um Elayne von Corbenic geht, eine ungewöhnliche Königstochter, die in der Zeit von König Artus im Norden Britanniens aufwächst. In den bekannten Sagen um König Artus und den Heiligen Gral wird Elayne von Corbenic einst die Mutter des Helden Galahad. Ich habe mich gefragt, wer dieses Mädchen ist, das durch eine List zur Gemahlin des besten Ritters der Tafelrunde und sodann zur Mutter eines noch größeren Helden wird. Daher habe ich meine eigene Version ihrer Geschichte ersponnen und hierbei bekannte Elemente der Sage mit Mythologie verwoben.

Im Laufe der Reihe wird Elayne selbst zur Heldin ...
Während Band 1 in Elaynes Heimat Corbenic spielt, reist sie in Band 2 »Rabenherz« nach Camelot, wo sie nicht nur auf den legedären König, sondern auch einige Helden der Tafelrunde trifft. Band 3 »Rabenschwur« erscheint am 01.10.2021 im Sternensand Verlag.

116 BeiträgeVerlosung beendet

** Gewinne eines von 15 E-Books **

Begleite Gawain, den Helden der Tafelrunde, auf seinen Abenteuern durch Britannien und tauche ein in die sagenhafte Welt von König Artus.

Liebe Leseratten, ich möchte euch einladen, mit mir gemeinsam in die Welt von König Artus abzutauchen und Gawain auf seinen Abenteuern durch das frühmittealterliche Britannien zu begleiten.

Einen ersten Eindruck bekommt ihr bei meiner YouTube-Lesung, die ich euch hier anhänge ;-)

Ich freue mich auf viele schöne Lesemomente und einen regen Austausch ;-)

169 BeiträgeVerlosung beendet
chillbibliophies avatar
Letzter Beitrag von  chillbibliophievor 2 Jahren

Ihr liebt König Artus und Adaptionen, die rund um Camelot spielen? Ihr mögt es, in mystische Welten einzutauchen? Dann ist "Elayne: Rabenkind" genau das Richtige für euch. Es ist der Auftakt einer Trilogie, die euch in den Norden Englands entführen wird. In Band 1 lernt ihr Elaynes Leben kennen, aber wir dürfen verraten, dass es in den Folgebänden dann auch an den Hof von König Artus gehen wird. ;-)

Für die Leserunde stellen wir 15 E-Book-Exemplare (mobi, epub) zur Verfügung. 

Über das Buch: 

Autoren oder Titel-Cover - Genre: Historische Fantasy
- Seitenzahl: 342
- Band 1 einer Trilogie


Klappentext: 
Eine Prophezeiung, der sie nicht entkommt.
Eine Bürde, die sie kaum tragen kann.
Eine Liebe, zart, zerbrechlich und bedroht von Lügen, Intrigen sowie dem Spiel der Macht.
Die junge Elayne von Corbenic wächst im Norden Britanniens in einer düsteren Festung auf. Ihr Vater, König Pelles, ist besessen von einer Vision, die Elaynes Mutter kurz vor ihrem Tod gehabt haben soll. Demnach wird Elayne die Mutter des größten Helden aller Zeiten. Dafür opfert der König alles: das Wohlergehen seines Volkes und die Liebe seiner Tochter.

Weitere Informationen: Detailseite
Leseprobe

Bewerbungen: 

Wenn das Buch euer Interesse geweckt hat, dürft ihr euch sehr gern für eines der 15 E-Book-Exemplare (mobi/epub) bewerben. Bitte bei der Bewerbung angeben, welche Version ihr auf eurem Reader lest.

-> Beantwortet die Frage, was euch an dem Buch reizt und was ihr davon erwartet. Je ausführlicher, desto besser. :-)

Teilnahmebedingungen:

  • Aktive Teilnahme an der Leserunde innerhalb des Zeitraums vom 1. Juni bis 17. Juni
  • Aktives Posten in den einzelnen Leseabschnitten.
  • Einstellen einer abschliessenden Rezension bei AMAZON und (!!) LOVELYBOOKS.
  • ACHTUNG: Abgreifer werden von der Leserunde ausgeschlossen und wir behalten uns vor, das E-Book in diesem Fall in Rechnung zu stellen.
Die Autorin nimmt sich extra Zeit, mit euch über ihr Buch zu diskutieren, wir vertrauen also darauf, dass ihr nicht einfach nur abgreifen möchtet, sondern euch sowohl für die Thematik als auch die Geschichte interessiert.

Wir freuen uns auf eure Bewerbung :-)

WICHTIG: Die Leserunde startet am Freitag, 1.6.18. Mit eurer Bewerbung versichert ihr, dass ihr an diesem Tag direkt starten könnt. Eure Rezension muss bis spätestens 17. Juni eingestellt sein.
180 BeiträgeVerlosung beendet
Danni152s avatar
Letzter Beitrag von  Danni152vor 4 Jahren
@JessBernett Das wird spannend 😇😍😇😍😇

Zusätzliche Informationen

Jessica Bernett wurde am 24. September 1978 in Wiesbaden (Deutschland) geboren.

Jessica Bernett im Netz:

Community-Statistik

in 210 Bibliotheken

von 85 Lesern aktuell gelesen

von 14 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks